Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

469.932 Shows5.812 Titel1.762 Ligen30.966 Biografien10.858 Teams und Stables5.088 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE: Gaststar bei RAW, Punk & Marvel, Verlässt Wrestler die Tour?

Große Fans der anspruchsvollen Unterhaltung werden vor Freude einen Luftsprung tätigen und die Hacken aneinander schlagen, denn endlich hat WWE die lauten Rufe erhört. Die Rede ist von einem Gastauftritt, der bei der nächsten Ausgabe von Monday Night RAW geplant ist. Wer nicht gespoilert werden will, sollte jetzt nicht weiterlesen, allen Neugierigen wird nun das Wasser im Mund zusammenlaufen. Celebrity-Katze "Grumpy Cat" wird in der letzten Ausgabe vor der Survivor Series aus Roanoke, Virginia, einen Auftritt absolvieren, um den Film "Grumpy Cat's Worst Christmas Ever" zu promoten. Ziel dieser naheliegenden Kooperation ist, Grumpy Cat bei RAW zum Lächeln zu bringen. In einer Pressemitteilung erklärte WWE, dass die Katze zur Popkultur gehöre und deshalb gut zu den eigenen Bestrebungen passe, Teil des Mainstream Entertainments zu sein.

Während die Fans von CM Punk weiterhin sehnsüchtig auf ein Comeback des Straight Edge Messias warten, ist dieser gar nicht so untätig, wie man angesichts einiger Meldungen der Vergangenheit meinen könnte. So hat Punk einen Vertrag an Land gezogen, der so manchen Fan der Comicwelt vor Neid erblassen lassen könnte. Punk wird in der ab Februar erscheinenden Comicheft-Serie "THOR ANNUAL" von Marvel eine 10-seitige Geschichte beisteuern. In einem Interview auf der Website von Marvel sagte Punk, er habe seit 2011 Leute der Firma belästigt, um an einem Projekt mitarbeiten zu dürfen. Nach seinem Abschied vom Wrestling Business habe er dann auch endlich die Zeit hierzu gefunden. Das Interview mit CM Punk könnt ihr hier nachlesen.

Wenig ist seit längerer Zeit vom ehemaligen The Nexus-Gründungsmitglied Justin Gabriel zu hören. Nun machte der Südafrikaner bei der laufenden Tour durch Europa mit einigen interessanten Tweets auf sich aufmerksam. So twitterte Gabriel nach einem Auftritt im britischen Leeds, dass die Stadt Leeds ihn nerve und er niemals in diese Stadt zurück käme. Er würde soeben seinen Flug zurück in die Staaten buchen und die restliche Tour nicht mehr mitmachen. Angeblich hatte Gabriel bei der House Show einige "You can't wrestle" Chants bekommen. Ob diese Tweets ernst zu nehmen sind oder ob sich Gabriel lediglich einen Spaß erlaubt hat, werden wohl die nächsten Tage der Tour zeigen.


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
Fox Black
11.11.2014, 11:38 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
In einer Pressemitteilung erklärte WWE, dass die Katze zur Popkultur gehöre und deshalb gut zu den eigenen Bestrebungen passe, Teil des Mainstream Entertainments zu sein.
 




1) Who the f*** is Grumpy Cat? Was ich nicht kenne gehört nicht zur Popkultur!

2) Kann man nicht einfach das sein wollen, was man tatsächlich ist? Und zwar ein Nieschenprodukt?

Edit: Ok, hab mich jetzt über Grumpy Cat schlau gemacht. Dazu fällt mir nur eines ein: ernsthaft, WWE? Ernsthaft?
He-man74
11.11.2014, 12:04 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:


1) Who the f*** is Grumpy Cat? Was ich nicht kenne gehört nicht zur Popkultur!

2) Kann man nicht einfach das sein wollen, was man tatsächlich ist? Und zwar ein Nieschenprodukt?

Edit: Ok, hab mich jetzt über Grumpy Cat schlau gemacht. Dazu fällt mir nur eines ein: ernsthaft, WWE? Ernsthaft?
 


Zu 1) und deinem Edit, kann ich nur eines sagen :
Nightvision
11.11.2014, 12:04 Uhr
Einloggen und zitieren
Der Verfasser dieser Sätze gehört mit einem nassen Handtuch quer durch Deutschland gejagt

"Große Fans der anspruchsvollen Unterhaltung werden vor Freude einen Luftsprung tätigen und die Hacken aneinander schlagen, denn endlich hat WWE die lauten Rufe erhört. Die Rede ist von einem Gastauftritt, der bei der nächsten Ausgabe von Monday Night RAW geplant ist."

Und um wen geht es dann: Grumpy Cat ............
mumu
11.11.2014, 12:53 Uhr
Einloggen und zitieren
Wobei sich Grumpy Cat perfekt als Ron Simmons 2.0 eignen würde. Anstatt das Simmons mit seinem Damn daher kommt, könnte man halt ein Bild von Grumpy Cat bringen.

Genau wie bei den Muppets seinerzeit, könnte da schon ein spaßiges Segment bei rum kommen.
Thomas Jay
11.11.2014, 12:56 Uhr
Einloggen und zitieren
Das mit Grumpy Cat ist SO blöd, dass ich fast schon wieder neugierig bin.

Mumus Idee könnte man mit dem beide-Daumen-hoch Mick Foley verbinden. Dann brauchen wir noch einen Wrestler, der ein Comedygimmick erträgt (oder den es kurzfristig interessant machen würde) und das Gimmick ist dann: "Wie finde ich das?" Und dann je nach Laune erscheint der super-positive Mick Foley oder Grumpy Cat.

Doofer als der Gator, El Torito, Bo Dallas oder Adam Rose samt Hase wäre das auch nicht. Im Gegenteil, Grumpy Cat hatte mich schon mehrmals schmunzeln lassen, sie würde ich daher über Dallas und den Adam Rose-Kram stellen, da ich mich durch letztere wie ein Zuschauer einer Kindergarten-Liga fühle.
AsathorViking
11.11.2014, 13:14 Uhr
Einloggen und zitieren
Nein, ich würde das nicht über den Gator, Adam Rose, Torito Quatsch stellen... Weil wie ich die WWE kenne werden die diese "lustigen" Comedywrestler noch in das Grumpy-Cat Segment packen. Was weiß ich, Adam Rose kommt vorbei und bezeichnet Grumpy Cat als Lemon oder so eine Gülle. Liebe WWE, dass will keiner sehen, der älter ist als 12.
Nightvision
11.11.2014, 13:43 Uhr
Einloggen und zitieren
RUSEV CRUSH GRUMPY CAT!
Thomas Jay
11.11.2014, 14:18 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Nein, ich würde das nicht über den Gator, Adam Rose, Torito Quatsch stellen... Weil wie ich die WWE kenne werden die diese "lustigen" Comedywrestler noch in das Grumpy-Cat Segment packen. Was weiß ich, Adam Rose kommt vorbei und bezeichnet Grumpy Cat als Lemon oder so eine Gülle. Liebe WWE, dass will keiner sehen, der älter ist als 12.
 


Eben deshalb würde ich lieber einmalig ein Grumpy Cat Segment sehen als noch einmal Adam Rose inkl. Entourage oder Bo Dallas. Mir ist der Kinderkramanteil in der WWE auch zu viel (ich bin 1996 WWE-Fan geworden, etwas zeitgemäßer Humor gehört rein, Kinderunterhaltung für mich aber nicht), interessanterweise ist selbst Gator vs Torito teils vergleichbar unterhaltsam wie andere Teile des Gesamtprodukts (Sheamus im Moment, Cesaro z.Zt., Mark Henry vs Big Show z.Zt.) - und das ist kein Kompliment.
Ayatollah
11.11.2014, 14:40 Uhr
Einloggen und zitieren
Hoffentlich wird Grumpy bald GM von RAW, dass wäre der Wahnsinn
GatoNegro
11.11.2014, 15:48 Uhr
Einloggen und zitieren
Schade,das Bad News Barrett im moment nicht da ist. Der würde perfekt zu Grumpy Cat passen,die zusammen alles hassen.
Fox Black
11.11.2014, 15:52 Uhr
Einloggen und zitieren
Hoffentlich ist nächste Woche auch Jake Roberts mit seiner Schlange da...
Haskins
11.11.2014, 16:51 Uhr
Einloggen und zitieren
Hehe ja oder man lädt als weiteren Gaststar den Tierfreund ein der sich von einer Anakonda fressen lassen will, bekommt Sie ne kleine Vorspeise.

GrumpyCat als RoseBud geht sicherlich auch^^
Der Wrestling-Nerd
11.11.2014, 17:03 Uhr
Einloggen und zitieren
Soviel ich weiß, hat sich ja nicht nur Gabriel über Leeds beschwert, es scheint da einen ganz schön gewaltigen Shitstorm gegen Leeds auf Twitter gegeben zu haben.

Jedenfalls kann ich beide Seiten verstehen: Die Leute aus Leeds sind natürlich beleidigt darüber, dass es das Network noch nicht gibt, aber dann talentierte Leute mit "You can't wrestle" quasi zu beleidigen, finde ich doch etwas krass (also aus meiner bescheidenen Sicht^^)

Aber gut, Cesaro wurde nach einer Show mit nem Pappbecher beworfen, WWE hat DUblin als UK bezeichnet bei seiner Entschuldigung für die Verzögerung des Network, irgendwo kann ich die Briten und die Iren da schon verstehen.
Kapp'n
11.11.2014, 17:07 Uhr
Einloggen und zitieren
Ich weiß nicht woher, aber ich habe mal gehört, dass das Publikum in Leeds generell sehr speziell ist. Ob in negativer oder positiver Richtung vermag ich nicht zu beurteilen, aber wenn Gabriel "You can't wrestle"-Chants bekommt, dann kann ich mir die Richtung vorstellen.
Gegen wen hat Gabriel denn überhaupt gekämpft ? Vielleicht galten die Chants auch dem Gegner.
Der Wrestling-Nerd
11.11.2014, 17:12 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Ich weiß nicht woher, aber ich habe mal gehört, dass das Publikum in Leeds generell sehr speziell ist. Ob in negativer oder positiver Richtung vermag ich nicht zu beurteilen, aber wenn Gabriel "You can't wrestle"-Chants bekommt, dann kann ich mir die Richtung vorstellen.
Gegen wen hat Gabriel denn überhaupt gekämpft ? Vielleicht galten die Chants auch dem Gegner.
 


Sein Gegner war Adam Rose. Aber man erkennt ja eigentlich deutlich, wer gemeint ist, weil das ja immer gechantet wird, wenn der Betroffene gerade selbst Moves zeigt.
Seite: 1 2 3

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: ADouble  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)  •  Impressum  •  Datenschutz