Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

595.422 Shows7.083 Titel2.232 Ligen34.045 Biografien12.795 Teams und Stables6.345 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     

UNGELESENE NEWS:
 

Die Heldenrunde "Summer Slam 2014"


Sortierung
Kolumne
Ausgabe

"Die Heldenrunde "Summer Slam 2014"" von Die Heldenrunde
Es steht der zweitgrößte PPV der WWE vor der Tür, der Summer Slam. Und da wir so eine Gelegenheit natürlich nicht verstreichen lassen konnten, rief der alte und weise Iceman.at drei tapfere Mithelden zu sich, um diese Veranstaltung zu beleuchten. Erschienen sind die Total Diva, Flamare und Mr. Mashup Germany, ihr dürft jetzt die Ergebnisse dieses Treffens der größten Helden des Boardhell Universums betrachten.

WWE Intercontinental Title Match
The Miz gegen Dolph Ziggler(c)


Alles fing am 30 Juli an, als das Comeback eine ehemaligen WWE Champions angeteast wurde, der zudem noch ein "Multi Plattform Superstar" ist. Statt des erwarteten Chris Jericho stand nun auf einmal The Miz im Ring, nur um dann doch vom Ayatolla of Rock'n Rolla unterbrochen und mit einem Codebreaker zu Boden geschickt zu werden. Da dieses Intermezzo jedoch nur kurz währte, sah Miz zu Höherem berufen und trat beim Battleground PPV in einer Battle Royal um den vakanten Intercontinental Title an, in der sich auch sein Summerslam Gegner befand. Als eben jener Dolph Ziggler sich schon als sicherer Sieger wähnte, wurde er hinterrücks von Mike Mizanin, der sich außerhalb des Ring aber nicht eliminiert aufhielt, übers Seil geschmissen und so um seinen verdienten Sieg betrogen. Angestachelt durch dieses Ereignis machte Ziggler Jagd auf den Titel und diverse Eingriffe in die gegnerischen Matches führten zu dem Aufeinandertreffen zwischen 2 ehemaligen "Money in the Bank" Kofferträgern, zwischen dem "A-List Player" und dem "Showoff", zwischen Dolph The Miz und Dolph Ziggler. Wird Miz in Hollywood feiern können oder kann Ziggler seine zweite IC-Regentschaft einfahren?Total Diva: Immerhin gibt es mal so etwas wie eine Storyline um einen Midcard Title. Was ja nicht immer der Fall ist, wenn ich da an Sheamus denke. Insofern ist alles, was nach einer Fehde aussieht, positiv zu bewerten!
Mr. Mashup-Germany: Das Match hat sich ja nach der Battleground Battle Royal schon abgezeichnet und hat wenigstens eine Story, was man auch nicht überall behaupten kann, also soweit bin ich darauf auf jeden Fall gut gestimmt.
Flamare: Zudem kann man noch davon ausgehen, das es kein totaler Reinfall wird, da mit Ziggler ein echter Könner und mit Miz wenigstens jemand, der mitgehen kann im Ring stehen.
Total Diva: Der Ausgang der Battle Royal war aber echt langweilig. Zumindest haben wir so eine Fehde. The Miz gefällt mir als Hollywood Star mit dem Moneymaker Gesicht eigentlich ziemlich gut. Aber Miz ist als Heel dank seines Auftretens generell recht stark. Und der Show Off ist sowieso ein klasse Wrestler.
Iceman.at: Die Hoffnung ist ja immer wieder, dass es eine Aufwertung der Midcard Gürtel gibt, immerhin halten diese momentan zwei ehemalige World Champions, aber wie ich die WWE kenne, wird man auch dieses mal alles wieder in die Undercard booken.
Mr. Mashup-Germany: Klar, der Ausgang war nichts besonderes, das hat sich während des Matches ja schon abgezeichnet. Aber man hat das Beste daraus gemacht und mit The Miz auch wieder einen klasse Heel, der diese Rolle super spielen kann.
Flamare: Miz ist sowieso der geborene Heel. Der hat einfach eine Art, die man hassen muss. Dazu ist er schauspielerisch noch begabt und kann die natürliche Austrahlung noch verstärken. War echt gut, das sie ihn wieder geturnt haben.
Total Diva: I'm afraid, I've got some bad news: Diese erhoffte Aufwertung der Midcard TItles wird es nie geben. Sheamus trägt den US Title und wurde bei RAW von Orton besiegt. Dennoch denkt Orton nicht einmal im Traum daran aufgrund dieses Sieges einen US Titleshot einzufordern. Weil den Title niemanden interessiert. Der IC Title ist dagegen noch ein wenig mehr wert. Vorallem wenn er von jemandem gehalten wird, der auch sehr gut reden kann, so wie es The MIz tut.
Mr. Mashup-Germany: Ohja, als Face war er auch nur einer von vielen. Er versuchte zwar, den "Awesome"-Charakter immer noch zu spielen, aber so wirklich wollte das auch nicht gelingen. Was die Platzierung angeht, denke ich mal, dass wir hier unseren Opener haben, der, dank der Wrestling-Fähigkeiten der beiden, auch wirklich ansehnlich wird.
Flamare: Weil du grad die "bad News" ansprichst: Denkt ihr das Bad News Barrett irgendwie beteiligt sein wird? Als Kommentator oder ähnliches?
Total Diva: Sein Face Run war - genauso wie Alberto del Ríos - einfach unnötig. The Miz zählt zu den Typen, die man einfach nur hassen kann. Brock Lesnar würde auch niemals als Face anlommen.
Iceman.at: Die Hoffnung war eigentlich erst wieder real, als die World Titles vereint wurden, und damit eigentlich die zweite Stufe unter dem Haupttitel frei wurde.
Mr. Mashup-Germany: Im Rahmen des Möglichen liegt es auf jeden Fall, aber vorstellen kann ich es mir nicht. Ich frage mich immer noch, ob man die Titel nicht doch schlussendlich vereinen will, das würde wenigstens ein wenig bei der "Prestige" helfen.
Total Diva: Wenn der World Title vernünftig vereint worden wäre, würde ich heute immer noch einen vernünftigen Namen haben! Ich glaube nicht, dass BNB zurück kommt. Davon hätte man schon etwas gehört. Auch wenn ich es mir wünsche, da Bad News einer der besten Charaktere der letzten Jahre ist.
Flamare: Eine Vereinigung sehe ich ehrlich gesagt nicht kommen. Jetzt hat man 2 Schmuckstücke, mit denen man Wrestlern - wenigstens nach eigener Ansicht - ein Profil geben kann. Sollten sie die Titel vereinigen, haben sie eben nur noch die das halbe Abstellgleis.
Iceman.at: Mein Tipp ist, Dolph holt sich den Titel, um gleich im Auftaktmatch, sofern es das wird, einen Feelgood Moment zu haben, wir werden sicher ein gutes Match sehen denke ich. Was sind eure Tipps.
Total Diva: Ich vermute mal, dass Ziggler verliert und die Fehde dann auch rasch ein Ende findet. Anschließend fehden Miz und Sheamus und der US Title und der IC Title werden endlich vereinigt. Oder man stampft den US Title einfach ein. Allerdings glaube ich nicht, dass der frisch zurückgekehrte und gepushte Miz das Ding bei seiner ersten Verteidigung verlieren wird. Miz machts.
Mr. Mashup-Germany: Wünschen würde ich es Dolph, denn einen Titel hat er sich mal wieder verdient. Ich denke aber eher, dass es The Miz bleibt. Diesem neuen Gimmick wird man den Titel nicht nach einem Monat schon wieder abnehmen.
Flamare: Ich bin bei The Miz. Ziggler wird in einem hart umkämpften Match am Ende dreckig geschlagen und die Fehde geht bei Night of Champions weiter. Dolph hätte es verdient und wird das auch am Sonntag mit seiner Leistung untermauern, aber auf Dauer scheint Miz einfach beliebter beim Office zu sein.

Flag Match
Rusev vs. Jack Swagger


USA gegen Russland. Naja, oder vielleicht eher Bulgare, der Russland präsentiert, gegen Amerikaner, der gegen jeden Ausländer hetzt und dafür ausgebuht wurde, jetzt aber plötzlich bejubelt wird, weil es gegen einen Russen geht? Oder vielleicht … ach, ich glaube, jeder weiß, was gemeint ist. Rusev gegen Jack Swagger, eine intensive Fehde, die vor allem aus Promos ihrer Manager bestand. So preiste Rusevs Managerin Lana schon seit seinem Debüt den russischen Präsidenten und „Volkshelden“ Wladimir Putin an, während sie das amerikanische Volk demütigte und beleidigte. Es folgten Matches gegen Vorzeigeamerikaner wie Big E und Jobber wie R-Truth und Xavier Woods, bevor sich ihnen endlich ein „Real American“ in den Weg stellte. Und wusste das amerikanische Publikum anfangs noch nicht, wen es hier anfeuern sollte, waren die Seiten spätestens nach der ersten Promo von Zeb Colter verteilt. Es folgte ein unklares Ende bei Money in the Bank durch einen Countout von Swagger, der zu diesem Re-Match führte: Ein Flag Match. In diesem Match werden an zwei gegenüberliegenden Turnbuckles Flaggen befestigt, USA und Russland. Diese muss vom Wrestler erbeutet und gehisst werden, um das Match für sich zu entscheiden. Wer wird diese doch so wichtige, intensive Fehde für sich entscheiden können?
Mr. Mashup-Germany: Intensive Fehde, gute Promos, wenn auch sehr einseitig, ich denke mal, dass es schon ein gutes Match wird.
Total Diva: Die ganze Geschichte ist klasse. Swagger und Zeb Colter turnen nicht, sondern kämpfen nur plötzlich gegen einen bösen Russen und schon lieben ihn die Leute. Und zwar lieben sie ihn für das exakt Gleiche, wofür sie ihn vor ein paar Wochen noch gehasst haben
Mr. Mashup-Germany: Das ist wirklich klasse, sowas kann aber auch wirklich nur in den USA funktionieren. Swagger hat im letzten Match ja auch nur knapp verloren, deshalb ist das Weiterführen der Fehde auf jeden Fall sinnvoll gewesen.
Flamare: Hier finde ich den Turn von Swagger ehrlich gesagt grandios in Szene gesetzt. Mag uns als Deutsche etwas abschrecken, aber die Amis stehen ja wirklich auf dieses "Kalte Krieg" Thema und gehen bei Zeb immer schön mit. Diva hats schon gesagt, Zeb und Jack machen GENAU das was sie immer gemacht haben, nur gehts gegen einen Russen und schon ist man dadurch Face. Das ist einfach, aber genial.
Iceman.at: Naja, ist immer noch das einfachste Rezept für eine Jubelnde und USA rufende Crowd in Amerika.
Mr. Mashup-Germany: Eben. Und man kann der WWE viel Unlogik vorwerfen, aber das hier wurde konsequent und gut in Szene gesetzt.
Flamare: Was ich aber auch nicht verwerflich finde. Die Fans zahlen um unterhalten zu werden und wenn es ihnen Spaß macht, gebt ihnen den einen Patrioten, der einen Russen verkloppt. Das bringt 2 Leute voran und die Fans sind happy.
Total Diva: Nur leider haben diese Patrioten Gimmicks keine lange Halbwertszeit. Ich gönne Swagger zwar den Erfolg, aber er wird nicht von Dauer sein. WWE kann nicht jeden Monat einen neuen Russen ausgraben und ihn gegen Swagger kämpfen lassen, auch wenn Zeb Colter großartig ist.
Mr. Mashup-Germany: Natürlich, irgendwann kommt wer anders, gegen den man hetzt und sie turnen wieder Heel. Aber das macht dieses Gimmick ja auch so genial. Gegen die "normalen" Ausländer in den USA funktionieren sie als perfekte Heels, gegen von den Amis selbst verhasste Ausländer wirken sie aber auch als Face hervorragend.
Iceman.at: Ich habe nicht gesagt dass es verwerflich ist, sondern das einfachste. Und mir ist lieber man verwendet etwas einfaches was funktioniert, als was kompliziertes was in die Hose geht.
Total Diva: Klar, ich bin auch ein absoluter Fan von WE THE PEOPLE. Auch wenn ich die Art und Weise wie das ganze ankommt eher erschreckend finde.
Ich bin vielmehr gespannt, wie es mit Rusev weiter geht. Irgendwo springt der Funken noch nicht so über, obwohl er echt nette Moves im Ring zeigt und mit Lana eine klasse Managerin hat. Spannend wird auch, ob Vince McMahon sich traut beim zweitgrößten PPV die amerikanische Flagge von einem Russen erobern zu lassen, insbesondere bei den aktuellen politischen Umständen.
Flamare: Das Problem an dieser Fehde ist in meinen Augen, das sie einer verlieren muss und selbst der Gewinner kein Gimmik hat, das über weite Strecken erfolgreich ist. Das Monster ist bis zur ersten klaren Niederlage gefährlich und der Patriot bekommt zwar immer schön seine Pops, aber da gehen eben die Gegner aus.
Total Diva: True Story. Aktuell mag die Fehde zwar schön sein, aber es wird so oder so nur Verlierer geben.
Mr. Mashup-Germany: Das wird auf jeden Fall auch ein spannender Faktor in dieser Fehde sein, ich weiß nämlich auch nicht, ob die WWE das wirklich machen will. Aber irgendwie wurde noch wenig über unsere "Ravishing Russian" Lana geschrieben, denn ich muss sagen, dass sie sowohl am Mic als auch optisch einen klasse Manager für Rusev abgibt.
Iceman.at: Eben, Rusev ist ein typischer Monster Heel der letzten Jahre, zuerst eine Siegesserie hinlegen und sich dann für einen Face hinlegen, und dann gehts sehr schnell bergab in die Undercard. Mein Tipp ist dass Jack den Sieg davonträgt, vielleicht sogar unfair um die Fehde weitergehen zu lassen, ich glaube nicht dass Vince einen Russen mit der Fahne in der Hand triumphieren lässt. Eure Tipps?
Flamare: Ich tippe auf eins 1 zu 1 und demnach auf Swagger. Bei Night of Champions wird die Fehde mit einen siegenden Rusev beendet und danach Cena zum Fraß vorgeworfen.
Mr. Mashup-Germany: Ich hoffe, dass es Jack Swagger macht, denn lieber die Siegesserie von einem "Real American" beenden lassen, als dass man sie, wie gerüchtet wird, von Cena beenden lässt. Aber sicher bin ich mir absolut nicht.
Total Diva:Ich bin zwar nicht so sicher wie bei Miz/Ziggler, aber ich gehe auch von einem Sieg Swaggers aus. Eventuell auch mit einem nicht eindeutigen Finish. Dann würde es 1:1 stehen und die Fehde könnte bei Night of Champions in einem Lana on a pole Match enden. Außerdem wird man den bösen Russen nicht die amerikanische Flagge beim Slam geben, niemals. Sieg Swagger, evtl. mit nicht ganz legalen Mitteln.
Seite: 1 2 3 4


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
Breakhammer
14.08.2014, 20:34 Uhr
Einloggen und zitieren
Habe die Heldenrunde verschlungen wie im Nu und fand sie klasse.
Eins A.

Sehe ich übrigens wie Total Diva: Wenn Cena gewinnt, gibts von mir ne 6.
Ansonsten ne 1 YEAH
Fox Black
14.08.2014, 21:32 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Mr. Mashup-Germany: Klar, Brock ist ein Mann, der nur als Heel funktioniert. Und da er nicht reden kann, hat er den genial Paul Heyman an seiner Seite. Aber was bringt das, wenn er dann trotzdem noch was sagt und dann wie Mickie Maus klingt?
 



Mike Tyson hat auch 'ne Stimme wie Mickie Maus und trotzdem würde ich den nicht zum Feind haben wollen!

Wenn Cena wirklich gewinnen sollte hab ich mir ja praktischerweise heute was für'n Euro gekauft, wo ich dann meinen Frust drauf pissen kann! Denn wenn das passieren sollte, dann hat man absolut nix gewonnen. Der Streak-Bruch war dann komplett für'n Arsch und Lesnar braucht man dann auch nicht mehr wieder anzuheuern, weil er dann ewig der Typ sein wird, der zwei Mal von Cena der Lächerlichkeit Preis gegeben wurde und nicht jener, der die Streak gebrochen hat!
Der Wrestling-Nerd
14.08.2014, 21:35 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Mike Tyson hat auch 'ne Stimme wie Mickie Maus und trotzdem würde ich den nicht zum Feind haben wollen!
 


Da gebe ich dir Recht. Aber es geht ja eben nicht darum, dass ich ihn persönlich treffe, sondern, dass er im TV bedrohlich wirken soll, ich mich aber, sobald er anfängt zu reden oder zu schreien, kaputt lache.
Fox Black
14.08.2014, 21:45 Uhr
Einloggen und zitieren
Aber was will man machen, wenn z.B. Heyman nicht da ist (wie zu Beginn von Lesnars Return Run ab 2012) und Brock muss sich irgendwie äußern? Warum hat man dafür nicht auch noch seine Frau Sable mit ins Boot geholt? Oder ist das Verhältnis zwischen Sable und WWE immer noch im Eimer?
RainMaker
14.08.2014, 21:49 Uhr
Einloggen und zitieren
Wenn Cena gewinnt, gibts ne 6, da bin ich auch mit euch einig. Außerdem wirds hier dann abgehen wie selten zuvor.

Mich würde ja interessieren, ob DB am Sonntag im ME gegen Brock stehen würde, wenn er sich nicht verletzt hätte. Und wie das Programm ausgesehen hätte. Außerdem bin ich mir sicher, dass es ähnliche Reaktionen wie bei Brock/Eddie gegeben hätte, dass wäre einfach nur episch gewesen. Dämliche Verletzung, dämlicher Cena ... vorallem dämlicher Cena
Bodyslam
14.08.2014, 21:52 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Warum hat man dafür nicht auch noch seine Frau Sable mit ins Boot geholt?
 


Weil man dann zugeben müsste, dass Lesnar doch ein in einer Ehe lebender Mensch und kein Beast ist.
Fox Black
14.08.2014, 21:57 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Weil man dann zugeben müsste, dass Lesnar doch ein in einer Ehe lebender Mensch und kein Beast ist.
 


Aber wenigstens hätte man dann parallel zur Steph/Brie-Fehde noch ein Programm zwischen Sable und Nikki aufbauen können.
PUNK_is_GOD
14.08.2014, 23:29 Uhr
Einloggen und zitieren
Gibt es diesmal kein kickoff match?
Flamare
14.08.2014, 23:32 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Gibt es diesmal kein kickoff match?
 


Ist zumindest keins bestätigt. Eventuell kommt was spontanes, oder die Pre Show bleibt ohne Wrestling.
Der Wrestling-Nerd
14.08.2014, 23:33 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Gibt es diesmal kein kickoff match?
 


Bis jetzt ist noch keines bestätigt, wenn es noch eines geben wird, wird das entweder ganz spontan passieren oder es wird am Samstag angekündigt, wie es schonmal der Fall war.
Coach CoC
14.08.2014, 23:38 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Weil man dann zugeben müsste, dass Lesnar doch ein in einer Ehe lebender Mensch und kein Beast ist.
 


Hmm?! Lesnar lebt in seiner Berghütte und kommt nur runter wenn genügend Jungfrauen geopfert werden!
PUNK_is_GOD
14.08.2014, 23:51 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Bis jetzt ist noch keines bestätigt, wenn es noch eines geben wird, wird das entweder ganz spontan passieren oder es wird am Samstag angekündigt, wie es schonmal der Fall war.
 


Danke hoffe auf ein 4-way tag team match mit den usos wyatts dusts und rybaxel
Der Wrestling-Nerd
14.08.2014, 23:56 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Danke hoffe auf ein 4-way tag team match mit den usos wyatts dusts und rybaxel
 


Das ist sogar im Moment im Gerücht.

Aber ich würde dich gerne bitte, ein wenig auf Groß- und Kleinschreibung und auch auf Kommasetzung zu achten. Bei so nem kurzen Post mag es noch gehen, aber bei längeren wird es dann immer schwerer, das zu lesen.
Slaigrin
15.08.2014, 8:51 Uhr
Einloggen und zitieren
Ich mag diese Kolumne echt, aber ich kann sie einfach nicht lesen. Ständig "verliert" man die aktuelle Zeile... da müsste man etwas Farbe reinbringen um die einzelnen Meinungen unterteilen zu können, aber vermutlich geht das im Forum nicht.

Kann man vielleicht die Meinungen abwechselnd fett/normal oder kursiv/normal ändern?
The Performer Lay
15.08.2014, 12:38 Uhr
Einloggen und zitieren
Wie immer eine gute und interessant zu lesende Heldenrunde, nur dass ich dieses Mal bei weitem nicht so euphorisch bin als die Helden dieser Runde. Imo sind viele der Fehden dieses Summerslams unfassbar eindimensional und alles andere als spannend. Das beginnt beim World Titelmatch, geht über zur wie ich finde lächerlichen Stephanie und Brie Story und endet bei Reigns und Orton.
Seite: 1 2 3 4

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Neuigkeit teilen
Twitter
Facebook
Telegram
WhatsApp
 
Aktuelle Tippspiele
Revolution 2024

Aktuelle Neuigkeiten
 

Aktuelle Neuigkeiten
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Alle Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
WWE-Newsnach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
AEW-Newsnach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
Puroresu-News VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKarrierenHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderCelebrity DeathmatchGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWVideo-ReviewsBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesCD-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesTheme SongsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Die Heldenrunde  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-24)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-24)  •  Impressum  •  Datenschutz