Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

424.689 Shows5.286 Titel1.606 Ligen29.877 Biografien9.921 Teams und Stables4.592 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WWE: Bella verletzt, Diva vor Turn, Ryback, Money in the Bank Gerüchte

Besucher von Monday Night RAW berichteten, dass Nikki Bella auf Krücken zum Kommentatorenpult kam. Angeblich habe sie sich im Juni verletzt und erlitt einen Ermüdungsbruch des Schienbeins. Ob sich die Diagnose bewahrheitet und wie lange Nikki ausfallen wird, ist noch nicht bekannt. Nachdem viele bekannte Namen wie Beth Phoenix, Kelly Kelly und Eve WWE verließen, feierten die Bella Twins im März 2013 ihr Comeback und füllten sofort ihre alte Heel Rolle aus.

Aktuell begleitet Layla die ehemalige Divas Championesse Kaitlyn zum Ring und hilft ihr gegen AJ Lee. Dies soll wohl bald ein Ende haben, denn Layla steht angeblich vor einem Heel Turn. Dieser sollte schon vor Monaten stattfinden, als sie offensichtlich starkes Interesse am WWE Divas Title bekundete, den zu dieser Zeit ihre Freundin Kaitlyn hielt. Allerdings wurde die Idee immer wieder verschoben und jetzt soll es soweit sein. Zuletzt war Layla als Heel gemeinsam mit Michelle McCool als LayCool unterwegs.

Achtung, die folgenden zwei Meldungen könnten Spoiler für Money in the Bank beinhalten! Denn bei diesem Pay-per-View wird Ryback auf Chris Jericho treffen. Insider gehen davon aus, dass Ryback dieses Match für sich entscheiden, und damit den ersten Sieg bei einem Pay-per-View seit Juli 2012 einfahren wird, wo er Tyler Reks und Curt Hawkins beim gleichnamigen PPV besiegte. Zudem wird davon ausgegangen, dass Vickie Guerrero sich als Rybacks Manager herausstellen wird. Angedeutet wurde dies bereits bei RAW, wo Ryback die frisch entlassene Managing Supervisior of RAW tröstete.

Kurz vor dem Money in the Bank PPV dürfen natürlich auch nicht die üblichen Gerüchte fehlen, wer die erfolgsversprechenden Koffer gewinnen darf. Beim Match um den Koffer für den WWE World Heavyweight Title stünden derzeit Wade Barrett und Antonio Cesaro hoch im Kurs. Die Favoriten im Allstar Match seien derzeit Daniel Bryan, Rob Van Dam oder sogar Christian. Apropos Christian: Seine Fehde mit United States Champion Dean Ambrose soll vorerst wieder auf Eis gelegt worden sein. Bei RAW wurde die Fehde nicht weitergeführt und es gibt derzeit keine Pläne, sie wieder aufzunehmen. Das Match zwischen World Heavyweight Champion Alberto del Río und Dolph Ziggler könnte mit einem Titelwechsel enden, da für den Show Off noch ein Title Run vorgesehen ist. Seine letzten Runs waren de facto bedeutungslos, weshalb die Möglichkeit einees Titelwechsels besteht. Allerdings würden die aktuellen Pläne für Ziggler vorsehen, dass er beim SummerSlam auf seinen Noch-Kumpanen Big E Langston trifft. Für welchen Weg sich WWE entscheidet, wird sich erst nach Money in the Bank zeigen. Im Rennen um den WWE Title wird wahrscheinlich Mark Henry das Nachsehen haben. Er soll das Match via Disqualifikation oder Countout gewinnen, sodass es nicht zu einem Titelwechsel kommen würde. Dennoch geben wir zu Bedenken, dass das die üblichen Gerüchte vor einem Pay-per-View sind und diese nicht immer für bare Münze genommen werden sollten.


Benutzerkommentare auf dem Boardhell
Sidi
12.07.2013, 12:49 Uhr
Einloggen und zitieren
Oh mein Gott Vickie als Maanger von Ryback....
RainMaker
12.07.2013, 12:59 Uhr
Einloggen und zitieren
Mit den Kofferkandidaten kann ich bis auf RvD mehr als nur leben. Wenn wirklich Antonio & Daniel (oder Christian) die Koffer einsacken, dann bin ich ein sehr glücklicher Regenmacher.
ThatDamnGood
12.07.2013, 13:19 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Mit den Kofferkandidaten kann ich bis auf RvD mehr als nur leben. Wenn wirklich Antonio & Daniel (oder Christian) die Koffer einsacken, dann bin ich ein sehr glücklicher Regenmacher.
 


Geht mir genau so, nur würde ich noch lieber Wade Barrett mit dem Koffer sehen, da er meines Erachtens nach schon seit Jahren die nötigen Fähigkeiten mitbringt um im Mainevent zu stehen!
the_viper
12.07.2013, 13:32 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Apropos Christian: Seine Fehde mit United States Champion Dean Ambrose soll vorerst wieder auf Eis gelegt worden sein. Bei RAW wurde die Fehde nicht weitergeführt und es gibt derzeit keine Pläne, sie wieder aufzunehmen.
 


... und zwar weil Dean den Koffer holt und nach einer Triple Power Bomb gegen AdR/DZ eincasht und neuer World Heavyweight Champion wird!!!

#believeinambrose
Akaone de Souza
12.07.2013, 13:32 Uhr
Einloggen und zitieren
Wenn Layla wieder zum Heel wird, dann kommt Sie hoffentlich auch an die Seite von AJ. Layla braucht einfach noch einen anderen Heel um richtig überzeugend zu sein. Den Weg zieht man 2-3-4 Monate konsequent durch und bringt dann Britani Knight als Babyface ins Rennen. Wäre ein nettes Szenario.
chris-benoit-fan-forever
12.07.2013, 13:33 Uhr
Einloggen und zitieren
ich hoffe noch immer auf barrett als sieger aber das wird vermutlich nichts werden

bryan als sieger steht eig. schon als sicherer sieger fest.....
KyleJames
12.07.2013, 13:33 Uhr
Einloggen und zitieren
Christian mit Koffer wäre klasse.
Aber ich sehe ihn eher als Beiwerk im Match. Er hat gegen Orton bei Smackdown clean verloren, gegen Kane bei Raw clean verloren und nun gegen Bryan bei Smackdown.
Ok, Ziggler hatte auch nie so etwas wie eine Siegesserie, aber ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass man Christina wirklich als Sieger in Betracht zieht.
Bryan oder RVD werden wohl Favorit sein. Man weiß nicht was RVD für seine Rückkehr versprochen wurde...
DemonOfDeathValley2.0
12.07.2013, 13:48 Uhr
Einloggen und zitieren
Mit Wade Barrett und Daniel Bryan als MitB Winner könnte ich hervorragend leben!

Mit Cesaro würde ich lieber noch 1 Jahr warten. Ich weiß nicht... seine Darstellung zwischen dem Verlust des US Titles und dem Zeitpunkt, als er zu Zeb Colter stieß war schon ganz mies. Das wäre in meinen Augen etwas überhastet, ihn jetzt als Kofferträger zu sehen. Wäre aber auch kein Weltuntergang. Wade Barretts Darstellung war zwar auch nicht immer das Gelbe vom Ei, aber trotzdem denke ich dass er reif ist, dem World Champion das Leben schwer zu machen. All die anderen können locker noch 1 Jahr warten. Sandow, Fandango, Ambrose. Bei Cody ist wohl alles schon zu spät und Swagger braucht keiner als 2fachen MitB Ladder Match Winner.

Christian mit dem WWE Title Koffer? Hmm.. hätte ich nicht unbedingt was dagegen, aber nötig hat er ihn nicht wirklich finde ich. Punk, Orton, Sheamus und RVD auch nicht. Bryan wäre die vernünftigste und logischte Lösung.

Passieren kann alles! Bin schon echt gespannt auf Sonntag - das letzte Mal habe ich mich beim Royal Rumble so auf einen WWE PPV gefreut. Womöglich werde ich mir gleich live die Ehre geben
ThatDamnGood
12.07.2013, 13:57 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Mit Wade Barrett und Daniel Bryan als MitB Winner könnte ich hervorragend leben!

Mit Cesaro würde ich lieber noch 1 Jahr warten. Ich weiß nicht... seine Darstellung zwischen dem Verlust des US Titles und dem Zeitpunkt, als er zu Zeb Colter stieß war schon ganz mies. Das wäre in meinen Augen etwas überhastet, ihn jetzt als Kofferträger zu sehen. Wäre aber auch kein Weltuntergang. Wade Barretts Darstellung war zwar auch nicht immer das Gelbe vom Ei, aber trotzdem denke ich dass er reif ist, dem World Champion das Leben schwer zu machen. All die anderen können locker noch 1 Jahr warten. Sandow, Fandango, Ambrose. Bei Cody ist wohl alles schon zu spät und Swagger braucht keiner als 2fachen MitB Ladder Match Winner.

Christian mit dem WWE Title Koffer? Hmm.. hätte ich nicht unbedingt was dagegen, aber nötig hat er ihn nicht wirklich finde ich. Punk, Orton, Sheamus und RVD auch nicht. Bryan wäre die vernünftigste und logischte Lösung.

Passieren kann alles! Bin schon echt gespannt auf Sonntag - das letzte Mal habe ich mich beim Royal Rumble so auf einen WWE PPV gefreut. Womöglich werde ich mir gleich live die Ehre geben
 



Ich kann dir eigentlich nur zustimmen, bis auf einen Punkt und zwar, dass bei Cody schon alles verloren ist. Der Kerl ist doch erst 28 und hat schon 7 Jahre In-Ring Erfahrung, also da hat man noch genug Zeit ihn in den ME zu pushen!
DemonOfDeathValley2.0
12.07.2013, 14:03 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Ich kann dir eigentlich nur zustimmen, bis auf einen Punkt und zwar, dass bei Cody schon alles verloren ist. Der Kerl ist doch erst 28 und hat schon 7 Jahre In-Ring Erfahrung, also da hat man noch genug Zeit ihn in den ME zu pushen!
 


Ja, war vielleicht ein bisschen überhastet ausgedrückt Bei Cody hat man natürlich noch Zeit, aber jedes Mal, als es mal bergauf mit ihm ging, ließ man es auch gleich wieder fallen. Nach der Legacy Zeit kam nichts. Dann kam Dashing Cody Rhodes, danach nichts. Dann kam der Cody Rhodes mit Gesichtsmaske inkl. den Papiertüten, die er seinen Gegners über den Kopf zog (inkl. einem Randy Orton), dem dann der IC Titelgewinn folgte. Als er ihn verlor, kam nichts. Dann tat er sich mit Sandow zusammen, sie splitteten sich wieder, er ließ sich einen Schnurrbart wachsen und dümpelt irgendwo herum im Niemandsland.

Alles sehr schade, denn Potenzial hatten alle Anläufe von Codys Pushs. Gemacht hat man nie was draus und ich wage zu bezweifeln, ob das jemals noch was wird... auch wenn er erst 28 ist.
jan [o]
12.07.2013, 15:00 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Ich kann dir eigentlich nur zustimmen, bis auf einen Punkt und zwar, dass bei Cody schon alles verloren ist. Der Kerl ist doch erst 28 und hat schon 7 Jahre In-Ring Erfahrung, also da hat man noch genug Zeit ihn in den ME zu pushen!
 

Seh ich ähnlich - würde zwar jetzt nicht sagen, daß man noch "genug Zeit" hat ihn erst in ein paar Jahren wieder zu beachten - aber Cody ist auf jeden Fall ein paar Jahre jünger als Barrett, Sheamus, Ziggler, Ryback und wie sie da alle rumstehen...Abgeschrieben ist Cody mit seinen 28 noch nicht wenn einer wie Henning erst mit 33 Jahren anfängt an der Midcard anzuklopfen...

Ach und das Christian das MitB Match gewinnen könnte... ich hab ja mal gelesen, daß er das Match selbst booken soll...damit hätte er ja alle Vorteile in seiner Hand
Glissinda der Troll
12.07.2013, 15:05 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Christian mit Koffer wäre klasse.
Aber ich sehe ihn eher als Beiwerk im Match. Er hat gegen Orton bei Smackdown clean verloren, gegen Kane bei Raw clean verloren und nun gegen Bryan bei Smackdown.
Ok, Ziggler hatte auch nie so etwas wie eine Siegesserie, aber ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass man Christina wirklich als Sieger in Betracht zieht.
Bryan oder RVD werden wohl Favorit sein. Man weiß nicht was RVD für seine Rückkehr versprochen wurde...
 


Christian ist inzwischen auch zu verletzungsanfällig um noch eine grosse SL mit ihm zu planen.
jan [o]
12.07.2013, 15:20 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
Christian ist inzwischen auch zu verletzungsanfällig um noch eine grosse SL mit ihm zu planen.
 

Nur haben ja MitB Gewinner oft auch keine sehr langen Run und gerade durch den Koffer kann man das zeitlich sehr flexibel gestalten und seinen Cash In so legen daß er fit ist...
Christian würde ich schon gern als Kofferbesitzer sehen - der kann das glaub ich recht gut spielen - so mit passende Gelegenheit aussuchen usw - und auch Edge könnte in dem Zusammenhang mal kurz für ein, zwei Segmente wieder vorbei schauen...wenn ich mir das so überlegen will ich jetzt Christian unbedingt als Gewinner.
CM Punker
12.07.2013, 15:57 Uhr
Einloggen und zitieren
Ich dachte eig. Das Christian Ambrose den Titel abnimmt und Ambrose dafür den Koffer gewinnen darf wenn RVD gewinnen darf schau ich nie wieder Wrestling es kanndoch nicht sein das jemand bei seinem Debüt(oder Rückkehr)den Koffer gewinnt und gleich Champion wird da hat The Rock ja sogar mehr geleistet
Total Lihin
12.07.2013, 16:29 Uhr
Einloggen und zitieren
Zitat:
wenn RVD gewinnen darf schau ich nie wieder Wrestling es kanndoch nicht sein das jemand bei seinem Debüt(oder Rückkehr)den Koffer gewinnt und gleich Champion wird da hat The Rock ja sogar mehr geleistet
 


Really? RVD würde zurückkehren, in einem Match einen #1-Contender Spot verdienen und Champion werden. Rocky kam zurück, sagte dass er beim Royal Rumble ein Titelmatch haben wird und wurde Champion. Von der reinen Kayfabe Logik her hat RVD damit deutlich mehr für seinen Spot getan als Rocky.
Seite: 1 2 3

Kommentar bzw. Antwort abgeben
Als registrierter Boardhell-User könnt ihr mit diesem Formular eine Antwort bzw. einen Kommentar zu diesem Thema schreiben, um eure Meinung den anderen Usern mitzuteilen. Falls ihr über keinen Boardhell-Account verfügt, könnt ihr euch kostenlos einen registrieren.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
100 Dollar Preisgeld für jeden der länger als 15 Minuten gegen ihn durchhalten konnte, das gelobte Frank Gotch aus. Er musste angeblich nie bezahlen! Darüber hinaus eroberte er den bedeutendsten Titel seiner Zeit von George Hackenschmidt und hielt ihn bis zu seinem Rücktritt vom Wrestling. Genickbruch erzählt mehr über eine weitere faszinierende Persönlichkeit aus den Anfängen des Wrestlingsports. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die Geschichte der McMahons ist untrennbar mit der Geschichte von World Wrestling Entertainment und ihren Vorgängern verbunden. Was der Urgroßvater von Shane und Stephanie als Nebenprodukt seiner Tätigkeit als Boxpromoter startete, ist heute ein globales Medienunternehmen mit einem Umsatz von hunderten Millionen US-Dollar. Unsere Kolumne Family Tradition stellt die Mitglieder des McMahon-Clans vor, dessen Geschichte noch lange nicht zu Ende geschrieben sein dürfte. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Lihinretxab  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)  •  Impressum  •  Datenschutz