Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

447.447 Shows5.553 Titel1.687 Ligen30.310 Biografien10.288 Teams und Stables4.831 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Die Meinungsmacher

Seit Anfang April 2008 haben die User von Genickbruch die Möglichkeit, ihre Meinungen zu Wrestlern und Veranstaltungen im Biografie- und Veranstaltungsarchiv mitzuteilen und Noten zu vergeben. Seitdem wurden 40.479 Kommentare abgegeben und 530.993 Zensuren verteilt. Hier findet ihr eine umfangreiche Übersicht über alles, was Genickbruchs Meinungsmacher verzapft haben.
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | andere

ViddyClassic
MeinungsbilanzViddyClassic schrieb 100 Wortkommentare.
TippspieleViddyClassic nahm bisher an 49 Tippspielen teil. Dabei gelang es ViddyClassic, insgesamt 1216 Punkte einzuheimsen. Davon holte ViddyClassic 624 Punkte bei 23 Teilnahmen im Bereich WWE, 283 Punkte bei 12 Teilnahmen im Bereich TNAW, 48 Punkte bei 2 Teilnahmen im Bereich Independent, 211 Punkte bei 10 Teilnahmen im Bereich Lucha Libre und 50 Punkte bei 2 Teilnahmen im Bereich Mixed Martial Arts.
BoardhellViddyClassic schrieb 16402 Beiträge in Genickbruchs Diskussionsforum, dem Boardhell.

Notenspiegel Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5 Note 6 Schnitt
Wrestler79370343263270753.36
Tag Teams71513131313.21
Stables6151181313.19
Shows23118372137182.94
Kämpfe2849565526183.24
Ligen2012203.29
Titel2202002.33

Meinungen
Wrestler
Tag Teams
Stables
Shows
Kämpfe
Ligen
Titel

Meinungsliste
ViddyClassic
04.01.2012 21:34 Uhr
vergab Note 3
Desire
Ach du meine Güte, was ist der hübschen Frau passiert? Nicht die Gewichtszunahme an sich, aber dann auch bei dieser miesen Show mitmachen zu müssen. Alter Schwede...
ViddyClassic
01.07.2011 21:54 Uhr
FCW TV-Taping @ Tampa (30. Juni 2011)
Cool, es gibt wieder FCW Ergebnisse. Eine Anmerkung: Roman Leakee kämpft seit ein paar Wochen nur noch als "Leakee"
ViddyClassic
12.02.2011 16:23 Uhr
vergab Note 4
Alberto El Patrón
Was wurde der Mann verrissen und verlacht, als er immer wieder von seinen Ambitionen ins Titanland berichtete. Er könne nichts, er ist ein No-Shower, ein arroganter Typ ohne Skills, der bei WWE überhaupt keinen Vertrag kriegen würde und wenn, dann nur verjobbt wird. Den Vertrag hat er gekommen und kam in der Farmliga unter. Und selbst daraus hat er es geschafft. Und während die ganzen Lucha-Fans den Kopf schütteln, gewann der Mann den Royal Rumble bei seiner ersten Teilnahme und steht im Main Event von WrestleMania XXVII. Albero del Río ist zwar schon 33, aber das neue Gesicht der Latino-Fans von WWE. Ein unglaublicher Aufstieg.
ViddyClassic
12.02.2011 16:19 Uhr
vergab Note 2
Curt Hawkins
Curt Hawkins ist das Highlight in jeder Superstars-Ausgabe. Egal ob alleine oder damals mit Vance Archer im Team - er hat sich deutlich gemacht und erinnert mich stellenweise an klassische Superstars der 90er. Gutes Outfit, anständiges Charisma, gute In-Ring-Skills. Leider wirds wohl nicht bis an die Spitze reichen, aber ich würde mich über einen Draft zu RAW und einer kleinen Story mit Zack Ryder unheimlich freuen.
ViddyClassic
20.11.2010 15:56 Uhr
vergab Note 2
Edge
Inzwischen bin ich an einem Punkt, an dem ich Edge ausgereizt und ausgelutscht finde. Seine Promos geben mir nichts, seine In-Ring-Aktionen auch nicht, auch wenn er sie aktuell als Face wieder ein wenig variiert hat. Dennoch brauche ich Edge nicht mehr und besonders nicht mehr in Titelregionen, da ich mich an ihn als Champion deutlich satt gesehen habe.
ViddyClassic
15.10.2010 22:22 Uhr
vergab Note 6
Matt Hardy
ENDLICH. Es gab genau ein Jahr, in welchem Matt Hardy grandios, unterhaltsam und klasse war: 2003. Version 1.0 war eines der besten Gimmicks der Zeit. Alles was danach kam, war großer, langweiliger und inspirierter Blödsinn. Matt Hardy sonnte sich stets im Ruhm anderer. Im Ruhm seines charismatischeren Bruders, im Ruhm von Edge, der Hardy erst wieder berühmt machte, als er es mit dessen Freundin trieb. Matt Hardy war Altlast. Ballast. Unsinn. Unnötig. Endlich ist einer der wertlosesten Worker des Rosters weg. Matt Hardy ist so dermaßen 2003, dass er gerne im Schatten seines Bruders bei TNAW herumstreunern darf. Aber auch da wird man schnell einsehen, dass der Typ schlechter sellt, als Hulk Hogan.
ViddyClassic
01.07.2010 17:05 Uhr
vergab Note 3
Roman Reigns
Mit Joe Anoa'i verhält es sich bei mir wie beim Footballspielenden Sohn von Road Warrior Animal - man hat eine Karriere in die Wiege gelegt bekommen und es kann doch nur eine Frage der Zeit sein, bis man diese Bahn einschlägt. Joe hat dies nun also getan und reiht sich ein in die Riege der Next Generation-Wrestler. Ob er in die Fußstapfen seiner Familie treten kann, wird die Zeit zeigen.
ViddyClassic
01.07.2010 17:04 Uhr
Vale Anoa'i
Hübsche Frau, die allerdings in riesige Fußstapfen treten muss. Wenngleich die Anoa'is eher durch männliche Athleten bestimmt sind, wird es doch spannend zu sehen sein, ob sich auch eine Frau durchsetzen und Wrestlinggeschichte schreiben kann. Dazu gehört aber mehr, als nur ein bekannter Familienname.
ViddyClassic
11.02.2010 9:32 Uhr
vergab Note 1
CM Punk
Vor eineinhalb Jahren habe ich hier geschrieben, dass ich es mir nicht vorstellen kann, dass WWE diesen großartigen Wrestler wirklich mal zum World Champion pusht. Nicht, dass er nicht die Fähigkeiten hat, aber bisher hat es noch keinen Indy-Star gegeben, der dies erreicht hat. Ich bin unheimlich froh, dass Sachen, an die ich nicht glaube, trotzdem eintreffen können. CM Punk wurde nicht nur World Champion - er ist dreifacher World Champion. Er ist der Top-Heel bei SmackDown. Er hat ein starkes Gimmick und bekommt Promozeit ohne Ende, die er voll auskostet. CM Punk ist Gold wert - und es ist traumhaft schön, dass dies bei WWE erkannt wurde.
ViddyClassic
11.02.2010 9:28 Uhr
vergab Note 3
Byron Saxton
Saxton ist noch relativ neu im Geschäft und hatte auch bisher nicht die Gelegenheit, besonders hervorzustechen. Aber wer es schafft, einen Josh Mathews zu einem akzeptablen Kommentatoren-Duo zu ziehen, wer es schafft, dass man sich gerne Kommentare anhört, an denen Josh Mathews beteiligt ist - der verdient einen Orden. Byron Saxton wirkt durch und durch sympathisch und glänzt mit solch einer Redegewandtheit, dass es fast schon schade ist, dass er nur als Kommentator eingesetzt wird. Aber wer weiß? Vielleicht ist das Ende von ECW der Beginn der Wrestlingkarriere von Saxton?
ViddyClassic
11.02.2010 9:25 Uhr
vergab Note 1
André the Giant
André the Giant has a Posse. So oder so, selbst fast 20 Jahre nach seinem Tod erinnert man sich immer noch an den Riesen mit dem großen Herzen. Bis heute schaue ich gerne den Film "Die Braut des Prinzen", da sich André mit seiner Rolle dort damals in mein Kinderherz gespielt hat. Ich liebe die Anekdoten, die verschiedene Wegbegleiter in Interviews von sich geben, wie beispielsweise Bobby Heenan auf der Ultimate Warrior-DVD. André the Giant hat Geschichte geschrieben, er war beeindruckend anzusehen, ist ein Vorreiter für alle Giganten heutzutage und hat seinen Platz in der Wrestlinghistorie mehr als verdient.
ViddyClassic
11.02.2010 9:10 Uhr
vergab Note 1
WWE Intercontinental Title
Früher als Kind habe ich den Intercontinental Title verehrt. Der World Title war für mich nie interessant in Zeiten, wo Mr. Perfect, Bret Hart, der British Bulldog, Shawn Michaels und Konsorten um den Intercontinental Title kämpften. Heutzutage hat das Gold leider nicht mehr das Prestige, dass es einst hatte, aber das alte Design des Gürtels lässt mich immer wieder nostalgisch auf meinen Lieblingsgürtel zurückblicken.
ViddyClassic
07.10.2009 23:45 Uhr
TNAW TV-Taping @ Orlando (5. Oktober 2009)
Für mich erstaunlich, wieviele Matches per Eingriff von außen enden (müssen), entschieden werden oder gar nur Außenstehende involviert werden. Klar bringt das einerseits Stories voran, wirkt aber auf anderer Seite unglaublich unkreativ, wenn dies in mindestens der Hälfte der Matches geschieht.
ViddyClassic
18.02.2009 10:00 Uhr
vergab Note 3
Jack Swagger
Durchaus talentiert der Mann und mit einigem natürlichen Charisma gesegnet. Mir gefällt sein Wrestlingstil, seine Promos sind in Ordnung, aber ihm fehlt noch einiges an charakterlichem Schliff, damit er auch in einem anderen Brand als ECW besteht. Bin gespannt, wie es die nächsten Jahre mit ihm weitergeht.
ViddyClassic
06.01.2009 15:01 Uhr
vergab Note 2
Kenny
Durchaus ein talentierter Wrestler, der natürliches Charisma mitbringt und auch im Ring zu überzeugen weiß. Sofern er dem Wrestlingbusiness treu bleibt, wird er in einigen Jahren sicherlich eine weitere Chance bei WWE erhalten und diese hoffentlich auch nutzen. Was ich bisher von ihm sah, hat mir nämlich sehr gefallen!
ViddyClassic
26.11.2008 10:53 Uhr
vergab Note 4
Maryse
Da muss ich Flamare zustimmen. Scheinbar geht gerade wirklich ein Ruck durch die Verantwortlichen, dass man aus dem vorhandenen Diven-Material auch mehr als Vorzeigbares zimmern möchte. Besonders Maryse und Kelly Kelly haben hart an sich gearbeitet und könnten in ein paar Monaten/Jahren wirklich "Wrestlerinnen" werden, an die man sich gerne erinnert. Trish Stratus hat es ja vorgemacht, dass mit dem richtigen Training eine "Legende" entstehen kann, sowas gönnt man natürlich auch den anderen Diven. Hoffen wir mal drauf!
ViddyClassic
05.11.2008 18:24 Uhr
WWE ECW on Sci Fi #126 (4. November 2008)
Bevor ich mich komplett zur Show äußere mal ein kleiner Einwurf:

Es ist schon höchst erbärmlich, wenn das lauteste im Squash-Match von Ricky Ortiz ein paar "Let's Go Davis"-Rufe sind. Es ist offensichtlich, dass Atlas DaBone NULL ankommt. Vielleicht sollte man ihm mal ein Profil geben, anstatt ihn einmal im Monat irgendeinen unbedeutenden Typen weghauen zu lassen.
ViddyClassic
12.10.2008 0:44 Uhr
vergab Note 1
Dolph Ziggler
In seiner neueren Rolle bei RAW wirkte er auf mich stets wie ein weiterer Versuch, einen Charakter wie "Dan Rodman" zu etablieren. Wohin man allerdings mit "Dolph Ziggler" wollte, wird vielleicht auf ewig ein Rätsel bleiben. Scheinbar scheint man allerdings doch einiges von Nic Nemeth zu halten, schließlich ist er seit Jahren im (Entwicklungs-)Kader und hatte bereits mehrere Gelegenheiten, sich zu präsentieren. Die Story als Caddy von Chavo "Kerwin White" Guerrero wurde bekanntlich tragischerweise beendet, nach der Spirit Squad tat Nemeth aber eine Pause im TV, verbunden mit einem Gimmickwechsel durchaus gut. Ich bin gespannt, ob Nemeth a) aus seinen Fehlern lernt und b) ob man weiterhin Vertrauen in ihn hat und ihn weiterhin einsetzen wird. Dann wird es wesentlich einfacher sein, sich eine fundierte Meinung über Nemeths In-Ring-Können anzueignen, da er in seinen bisherigen Rollen nicht wirklich viel zeigen konnte.
ViddyClassic
05.09.2008 10:58 Uhr
vergab Note 3
Matt Sydal
Matt Sydal war einer der moderneren Indy-Stars, dem sicher nicht wenige ein absolutes Scheitern prophezeit hatten, als er einen Vertrag mit WWE unterschrieb. Dass man dort nun letztendlich doch auf ihn baut und ihn langsam zu einem wichtigen Spieler im ECW-Zirkus aufbaut, lässt hoffen, besonders wenn gleichzeitig auch Leute wie Brian Kendrick und Jamie Noble mehr Beachtung bekommen. Vielleicht versteht man bei WWE langsam, wie gut "kleine" Wrestler ankommen, vielleicht braucht man keine Cruiserweight-Division wenn Kendrick und Noble wichtige Siege auf dem Weg zur Spitze einfahren können und wer weiß? Vielleicht wird Evan Bourne irgendwann einmal Champion? World Champion!
ViddyClassic
05.09.2008 10:55 Uhr
vergab Note 2
General Pope
Keine Ahnung warum man Elijah Burke beim Draft vergessen hat. Und keine Ahnung was er verbrochen hat, um so dermaßen seit Monaten missachtet zu werden. Elijah Burke könnte ein enormer Stützpfeiler sein, der mit wenigen Mitteln eine tolle Heat verursachen kann. Sein arrogantes, athletisches Gimmick gepaart mit seinem Charisma und seinen sehr guten wrestlerischen Fähigkeiten machen aus diesem Mann einen Rohdiamanten, den man nicht alle Tage findet. Es bleibt zu hoffen, dass man irgendwann wieder vertrauen in ihn setzt und ihn endlich den Platz in den Shows gibt, den er auch verdient.
Seite: 1 2 3 4 5
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Die Anfänge des Wrestlings lagen im Ringen und im 19. Jahrhundert waren geworkte Matches noch in der Minderzahl. Evan Lewis, der originale Strangler, entwickelte sich damals in dem noch recht unbedeutenden Sport zu einem der ersten Stars und beeinflusste viele Wrestler nach ihm. Ein Rückblick auf seine Karriere bringt allen interessierten Lesern die faszinierende Anfangszeit unseres Lieblingssports näher. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)  •  Impressum  •  Datenschutz