Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

405.474 Shows5.094 Titel1.560 Ligen29.503 Biografien9.561 Teams und Stables4.273 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Die Meinungsmacher

Seit Anfang April 2008 haben die User von Genickbruch die Möglichkeit, ihre Meinungen zu Wrestlern und Veranstaltungen im Biografie- und Veranstaltungsarchiv mitzuteilen und Noten zu vergeben. Seitdem wurden 38.405 Kommentare abgegeben und 501.715 Zensuren verteilt. Hier findet ihr eine umfangreiche Übersicht über alles, was Genickbruchs Meinungsmacher verzapft haben.
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | andere

automatix
Meinungsbilanzautomatix schrieb 264 Wortkommentare.
Tippspieleautomatix nahm bisher an 59 Tippspielen teil. Dabei gelang es automatix, insgesamt 1482 Punkte einzuheimsen. Davon holte automatix 1243 Punkte bei 50 Teilnahmen im Bereich WWE, 225 Punkte bei 8 Teilnahmen im Bereich TNAW und 14 Punkte bei 1 Teilnahme im Bereich Lucha Libre.
Boardhellautomatix schrieb 5724 Beiträge in Genickbruchs Diskussionsforum, dem Boardhell.

Meinungsliste
automatix
04.12.2016 22:32 Uhr
Cody Rhodes
Wenn man überlegt, daß ein Randy Orton zigfacher WWE Champion ist, alles vorne und hinten reingeschoben bekommt und ein Cody Rhodes, der in allem um drei Klassen besser ist als Orton wird eingesetzt wie ein besserer Jobber, da fragt man sich echt. Cody war over wie sau, Cody war sehr gut im Ring, Cody war ein toller Entertainer - ein Main Event run wäre ein selbstläufer geworden, stattdessen hält man an Leuten wie Orton oder Reigns fest.... Die WWE hat es ja nichtmal geschafft, eine Fehde mit Goldust zusammenzubekommen für Cody - ich wünsche mir, daß er bei ROH, TNA oder auch in Japan der Star wird, der er sein könnte, wenn ihn die WWE gelassen hätte
automatix
04.12.2016 13:21 Uhr
John Cena
Cena braucht eigentlich keinen Heelturn - er muß nur zurück zum Thuganomics Gimmick und schon ist alles gut - das wäre ein epischer Return, wenn da auf einmal sein altes Theme ertönt.....
automatix
21.11.2016 13:20 Uhr
WWE Survivor Series 2016 (20. November 2016)
Fuck You WWE. Wie kann man Goldberg gewinnen lassen? Und dann auch noch als Squash? Lesnar ist der Mann, der die Streak beendet hat - und ein verschissener Rentner, der 12 Jahre nichts mehr getan hat gewinnt in weniger als 2 Minuten? Worst Booking EVER.
automatix
20.11.2016 20:16 Uhr
Steve Austin
Ja, und vor allem, wie man jemanden mit 'nervt er mich nur noch' bezeichnen kann, der seit über 10 Jahren kaum mehr auftritt versteht man nicht. Da will man das alte System zurück, wo man diese dämlichen Kommentare mit einem Minus bewerten konnte und man diese dann nicht mehr sehen mußte. Austin war einer der besten seiner Zeit, er war das perfekte Paket. Micwork war gut, in Ring Talent war gut, er war unterhaltsam und hat alles, was erreicht hat mehr als verdient. Nur schade, daß auch er sich nicht zu schade ist, bei Wrestlemani aufzutauchen und die aktuellen Talente zu beerdigen - das muß nicht sein.
automatix
02.11.2016 2:53 Uhr
WWE RAW #1223 (31. Oktober 2016)
Der arme Rusev......
automatix
08.10.2016 21:27 Uhr
The Shield
Einer der wenigen Stables, bei denen die WWE mal nicht allzuviel verkehrt gemacht - von welchen Stable haben es schon alle Mitglieder zu World Titel Ehren geschafft? Der große Vorteil an the Shield war, alle drei waren neu, es gab keinen klassischen Leader und so haben alle Mitglieder profitiert. (Negativbeispiel ist ja die Legacy, die nur dafür da war, Orton zu pushen und die anderen beiden Worker wurden zerstört). Die drei Shield Mitglieder werden die Liga tragen können auf Jahre, auch wenn Reigns grad ein bissl in der Luft hängt.
automatix
18.09.2016 13:59 Uhr
Randy Orton
Orton war nie gut. Er war halt da, er war als Heel passabel, aber im Vergleich zu Leuten wie Jericho, Cena, Edge etc ist er halt nur 2. Liga. Und er kann sich noch so viel tätowieren lassen, er wird nie bedrohlich wirken. Man sollte ihn nutzen, um neue Worker over zu bringen, zu mehr taugt ernicht mehr
automatix
07.09.2016 17:39 Uhr
Mick Foley
Wenn ich den guten Mick zur Zeit so sehe stellt sich nur eine Frage: Wann turnt er zur Wyatt Family....
automatix
24.08.2016 6:23 Uhr
WWE SmackDown Live #889 (23. August 2016)
Shane vs Brock bei der nächsten WM? der hat wohl einen Todeswunsch....
automatix
23.08.2016 7:01 Uhr
WWE RAW #1213 (22. August 2016)
Das ist natürlich ganz bitter für Finn Balor.....
automatix
21.08.2016 22:09 Uhr
WWE NXT TakeOver: Brooklyn II (20. August 2016)
Aber bei NXT sieht man einfach, was TNA fehlt - eine geile Crowd. Dieses Universal Studios Publikum ist halt einfach lahm, da kommt keine Stimmung auf und so wirkt es immer irgendwie lahm.
automatix
15.08.2016 12:29 Uhr
TNAW TV-Taping @ Orlando (13. August 2016)
Grand Titel? wenn sie meinen....
automatix
12.08.2016 9:49 Uhr
TNAW IMPACT WRESTLING #630 (11. August 2016)
Alle Titel bei Lashley? grauslig
automatix
02.06.2016 15:23 Uhr
TNAW IMPACT WRESTLING #620 (31. Mai 2016)
Wo kommt bei 'Matt Hard' ein Punkt vor?
automatix
27.05.2016 3:12 Uhr
Big Cass
Ich weiß nicht, die Sprüche der beiden sind beim ersten mal witzig, zweiten mal nett, ab dem 3. mal die gleiche Promo wird dann zügig langweilig. Ich hoffe, die lassen Enzo mal was anderes sagen als die ewig gleiche Promo, because you can teach that.
automatix
15.05.2016 21:14 Uhr
Jim Ross
Gott, der ging mir immer auf den Sack. So einen dermaßen nervigen Face Kommenator hats wohl noch nie gegeben. Wie man das Duo Ross/Lawler so hochloben kann werde ich nie kapieren. Die Kombo Ventura/Moonson oder Moonsoon/Heenan war um Welten besser. Jedes mal, wenn ich den Spruch 'Mrs. Foleys Baby Boy' höre dreht sich mir der Magen um... Und daß er sich nicht zu schade war bei der Beerdigung des Muhammad Hassan Gimmicks eine der ersten Hauptrollen zu übernehmen, das hat ihn dann für mich endgültig erledigt. Wie man sich nicht zu schade sein kann, einen Amerikaner (denn eigentlich sollte Hassa ja Amerikaner sein, nicht der xte stereotype Evil Foreigner, aus dem er dann dank Ross wurde) den Satz entgegenschleuderte: if you dont like it, leave it, das war ein Level an Dummheit, das ich von Ross nicht erwartet hatte und gescriptet oder nicht, das war der Beginn des Endes von Hassan und Ross ist dran schuld. Seit er weg ist wurde WWE 10 mal besser für mich.
automatix
08.05.2016 19:37 Uhr
Rob Van Dam
komisch, irgendwie konnte ich mit dem nie was anfangen. Kein Entertainment, keine wirkiche Entwicklung seines Charakters über die Jahre und seinen sehr kicklastigen in Ring Stil mochte ich auch nicht. Warum der von so vielen so hoch angesehen ist wird sich mir nie erschließen. Und ich brauch ihn auch nicht wieder zurückkommen, weil er wieder nichts neues wird bringen, sondern nur das, was er seit seiner WCW Zeit immer wieder gemacht hat. Ein Rumble Auftritt ok, mehr muß nicht mehr sein von RVD.
automatix
07.05.2016 17:58 Uhr
Roman Reigns
Das ganze wäre ja fast schon lustig, wenn man die ganzen tollen Worker ignoriert, die den Spot besser ausfüllen könnten als Roman Reigns. Das war der WM Moment, als der Topface und Topherausforderer auf den Titel, gegen den Megaheel Triple H zum Ring kam und das Publikum darauf erst mit eisiger Stille und dann mit Buhs reagierte. Ebenso bei seinem Sieg. Der soll das Topface der Liga sein und zieht keine Reaktionen. Ein paar Buhs, die langsam mehr werden (liegt wohl auch dran, daß die meisten Fans Styles siegen sehen wollen), aber die Hauptreaktion der Crowd war erstmal gar keine Reaktion. Man könnte hier jetzt eine Liste machen, wer alles den Push mehr verdient hätte als Reigns, aber die wäre dann doch zu lange. Tragisch wirds halt, wenn man Worker, die bei den Fans ankommen wie Sau den Push versagt, weil sie hätten ja nicht die Micskills - und dann einen Roman Reigns labern hört..... Und Reigns selber kann ja gar nichts dafür, daß die WWE ihn so verbookt hat. Hätte man ihn statt Batista den Rumble gewinnen lassen damals, der Weg wäre ein Selbstläufer gewesen. Der Sieg dann ein Jahr später war schon zu spät, da hatte man die Megaheelheat, die Reigns hatte schon kräftigst gekillt. 2013 ein Rumble Sieg, dann ein WM Main Event wo er Daniel Bryan den Titel abnimmt mit anschließender dominanter Heelregentschaft, das hätte funktioniert, so hätte man die Overness aus Shieldzeiten erhalten und hätte dann immer noch irgendwann 2015 einen Faceturn machen können, der vielleicht sogar funktioniert hätte. Jetzt ist er halt The Guy, für den sich keiner interessiert. Die WWE sollte Reigns jetzt nutzen, um einen anderen Worker per Upset over zu bekommen, für mehr wird er nicht taugen....
automatix
21.04.2016 15:28 Uhr
Daniel Bryan
Persönlich finde ich ja, es ist ein Riesenfehler der WWE, DB nicht mehr einzusetzen. Klar, er kann nicht mehr in den Ring steigen, aber als Leader eines Stables - dem Yes! Movement, zusammen mit den vielen coolen Indywrestler, die die WWE hat könnte man ihn noch jede Woche bei Raw bringen. Einfach schade, daß man das Momentun so verpuffen hat lassen, nur weil er nicht mehr in den Ring steigen kann.
automatix
12.04.2016 13:41 Uhr
WWE RAW #1194 (11. April 2016)
das soll sich noch wer über die Kritik an Charlotte beschweren...
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
 
 
 
Interessantes bei GB
Wrestling ist seit jeher nicht nur ein Geschäft für Einzelgänger, auch ganze Familien waren im Business unterwegs. Unser fleißiger Mitarbeiter El King hatte es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, die wichtigsten Familien ausführlich vorzustellen. Hier könnt ihr die 8 bisherigen Familienbiografien von den Harts, den Guerreros, den Armstrongs, den von Erichs und vielen mehr nachlesen. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Ein Mann mit deutschen und schwedischen Vorfahren, geboren in Estland, der als russischer Löwe auftrat - das ist eine der Geschichten die nur Wrestling schreiben kann. George Hackenschmidt war in Europa und den USA ein Star und der erste Träger eines richtigen World Titles. Wir verraten mehr zu seiner Erfolgsgeschichte und erzählen von seinem Marathon Match gegen einen anderen Helden früherer Zeiten, Frank Gotch. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die Sterne stehen oft jahrelang in unterschiedlichen Konstellationen zueinander, Wrestler im Ring begegnen sich hingegen häufiger. Unsere Datenbank hat alle möglichen Konstellationen erfasst, die Wrestler im Ring zueinander eingenommen haben. Ob zwei Kämpfer oder mehr, ob in allen Matches oder eingegrenzt auf bestimmte Perioden, hier findet ihr alle Statistiken die euer Herz begehrt. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)  •  Impressum  •  Datenschutz