Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

451.243 Shows5.590 Titel1.692 Ligen30.411 Biografien10.382 Teams und Stables4.865 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Die Meinungsmacher

Seit Anfang April 2008 haben die User von Genickbruch die Möglichkeit, ihre Meinungen zu Wrestlern und Veranstaltungen im Biografie- und Veranstaltungsarchiv mitzuteilen und Noten zu vergeben. Seitdem wurden 40.594 Kommentare abgegeben und 534.454 Zensuren verteilt. Hier findet ihr eine umfangreiche Übersicht über alles, was Genickbruchs Meinungsmacher verzapft haben.
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | andere

automatix
Meinungsbilanzautomatix schrieb 296 Wortkommentare.
Tippspieleautomatix nahm bisher an 73 Tippspielen teil. Dabei gelang es automatix, insgesamt 1896 Punkte einzuheimsen. Davon holte automatix 1657 Punkte bei 64 Teilnahmen im Bereich WWE, 225 Punkte bei 8 Teilnahmen im Bereich TNAW und 14 Punkte bei 1 Teilnahme im Bereich Lucha Libre.
Boardhellautomatix schrieb 5925 Beiträge in Genickbruchs Diskussionsforum, dem Boardhell.

Meinungsliste
automatix
03.06.2014 21:00 Uhr
Rusev
Oh Gott, zurück in die 80er, der böse Russe gegen die guten Amis - grausam, hoffentlich überlebt Rusev das....
automatix
29.05.2014 14:23 Uhr
Chyna
Hmm, Chyna, der Mark damals konnte sie nicht leiden, mit ihren ewigen Tiefschlägen - aber im Prinzip ist Chyna der Typ Frau, den ich mir als professioneler Wrestler vorstelle - gut trainierter Körper, kräftig, sportlich. Nichts gegen die meisten anderen Mädels, aber die schauen nicht nach Wrestler aus, da ist hübsch anzusehen einfach das wichtigere. Ich kann mir nicht vorstellen, warum es nicht mehr Frauen ala Chyna, mit abstrichen Beth Phoenix im (WWE Wrestling gibt). Nichts gegen Frauen wie AJ Lee, aber die haben das Ausschauen von Models, nicht von professionellen Athlethen... Das ist meiner Meinung nach auch der Grund, warum das Frauen Wrestling bei WWE nicht zieht - egal wie gut die Mädels dann sind, AJ Lee, Paige, Eve, Kaitlin, denen nimmt man den Pro Wrestler einfach nicht ab - sie sind Divas, schön anzusehen, aber sie wirken nicht wie Athleten (auch wenn sie sicher sehr gut trainiert sind)
automatix
28.05.2014 8:11 Uhr
WWE Main Event #87 (27. Mai 2014)
Amerikanische Flagge? wie lange dauerts noch, bis Rusev dann doch zum Russen wird?
automatix
26.05.2014 17:41 Uhr
Vickie Guerrero
Ich finde, Vickie war einfach nervig - wenn es eine tolle Heel Leistung ist, die Zuschauer zum abschalten zu bewegen, ja dann war Vickie die beste. Ich hab Smackdown gemieden, solange sie da war und hab eigentlich bei ihren Segmenten immer weggeschaltet. Wenn das der Sinn ihres Charakters war, dann war sie die Beste.
Ich mag sie nicht ausbuhen, ich mag nicht sehen wie sie eine auf die Rübe bekommt, ich will sie einfach gar nicht sehen - und wenn das heißt abzuschalten, dann wird das gemacht.
automatix
17.05.2014 11:43 Uhr
Editiert: 09.06.14 15:46
The Miz
I am the Miz and i used to be aweseome.... Das beschreibt den Abstieg von Miz aber so richtig - er ist zwar da, aber irgendwie muß man genau hinschauen um es noch zu bemerken, daß er noch da ist.... Eigentlich der größte Verlierer der letzten 2 Jahre - vom World Champ über IC Champ zum belanglosen Füllwrestler, der kaum mehr Mic Time bekommt. War schon eine tolle Entwicklung von Miz vom JBL Hassobjekt zum Topheel Champion, leider konnten oder wollten die Writer (ich denke eher an konnten) eigentlich ab den Titelgewinn von Miz mit diesem nichts mehr anfangen - ich mein, eine Titelverteidiung gegen Jerry Lawler? Geht's noch? Nach der üblichen Fehde mit Cena war dann der Titel weg und the Miz ging in die Versenkung....
automatix
02.05.2014 18:57 Uhr
Randy Orton
Tja, das Problem ist, daß man von Orton schon vor Jahren alles gesehen und gehört hat und er keine Weiterentwicklung zusammenbekommt - es ist ja kein Zufall, daß man jetzt die Evolution wieder zusammenkratzt, weil Orton (und auch Batista) alleine einfach kein Draw mehr sind. Orton langweilt, sein Kampfstil erst recht und sein bescheuerter RKO aus dem Nichts erst recht.
automatix
01.05.2014 9:43 Uhr
Santino Marella
Ein Jammer, daß die WWE nicht bei TNA kopiert. Sonst wäre Santino der nächste World Champion. Es ist eigentlich wirklich schade, daß die WWE Santino so sehr in die Comedy Ecke gedrängt hat - denn er ist so genial als Entertainer, das hätte auch funktioniert, wenn man ihn etwas ernsthafter dargestellt hätte... aber egal, Kobra hin, Kobra her, ich würde so gerne mehr von Santino sehen. Wer kann schon von sich sagen, mit einen 2 Sekundenauftritt im Royal Rumble ein größerer Highlight gesetzt zu haben als Batista mit seinen Sieg dieses Jahr?
automatix
20.04.2014 11:52 Uhr
James Storm
Was will die WWE mit dem Typen? Er ist nunmal nur ein Tag Team Wrestler, den kann die WWE nicht gebrauchen. Selbst TNA kann aus dem nicht mehr machen, als einen Tag Team Wrestler, darum hat man ihm ja nach Chris Harris und Robert Roode nächsten semi talentierten Worker an die Backe genagelt, für den man grad keine Vewendung hat. Storm hat das erreicht, was er mit seinem Talent, seinem Charisma und seinen In Ring Leistungen erreichen kann - er sollte TNA melken, solange er kann, denn danach führt sein Weg ins Niemandsland. Abgesehen davon ist sein Gimmick langweilig, darum kommt er als Single Wrestler auch nicht wirklich an.
automatix
18.04.2014 20:36 Uhr
Deuce 'N' Domino
Die beiden wären das ideale ewige Tag Team gewesen - beide sind nicht mehr die jüngsten gewesen, haben zusammen gut harmoniert, hatten ein witziges Gimmick und haben funktioniert - warum man die gesplittet hat, obwohl beide kein wirkliches Potential für eine Single Karriere gehabt haben werde ich nie verstehen. Als Team waren sie toll.
automatix
18.04.2014 20:12 Uhr
Chavo Guerrero Jr.
Tja, was soll man sagen? Seine Zeit als Swagger's Soaring Eagle war das beste an seiner Karriere. Bei seiner einzigen großen Fehde (gegen Eddie) mußte man seinen Vater dazuholen, damit es nicht an langweile einging. Im Ring langweilig, nach Eddies Tod hat er auch noch dessen Moves (sehr schlecht) kopiert und trotzdem hat sich keine Sau für in interessiert. Die Entlassung erfolge ca. 5 Jahre zu spät..... Aber halt, der arme Chavo wurde ja nur von der bösen WWE falsch eingesetzt, darum ist er ja bei TNA sofort zum ultimativen Megastar aufgestiegen.....
Oder doch nicht? Chavo ist langweiliger unterer durchschnitt, der nur von seinen großen Namen profitiert hat.
Wenigstens ist er jetzt irgendwo in Mexico oder Puerto Rico in der Versenkung verschwunden....
automatix
13.04.2014 9:12 Uhr
TNAW IMPACT WRESTLING #509 (10. April 2014)
Ist doch jetzt auch egal - jetzt ist Eric Young Champion und jetzt hat TNA die Chance, da was draus zumachen.
Ist zwar schade für Magnus, daß der den Titel mehr oder weniger ohne Fehde an EY abgeben mußte, aber das ist ja bei TNA nichts neues.
Trotzdem kann die Entscheidung für Eric Young was bewirken, wenn die TNA Booker das richtig machen.
automatix
11.04.2014 20:26 Uhr
TNAW IMPACT WRESTLING #509 (10. April 2014)
Ist doch super - der ehemalige Knockouts Tag Champion wird aus dem nichts World Champion.
Wobei ich in Eric Young eine Menge Potential sehe, der kann so viel mehr als den Pausenclown, vielleicht macht TNA das jetzt endlich und nutzt dieses Potential.
automatix
04.04.2014 11:50 Uhr
WWE NXT #215 (3. April 2014)
Brodus endlich als Monster Heel - ich würde ihn ja die WM Battle Royal gewinnen lassen....
automatix
16.03.2014 9:53 Uhr
Muhammad Hassan
@K-Tunez: das Copani soviel Heat zog lag aber dadran, daß die WWE ihn schlicht falsch eingesetzt haben. Man hat ja in Rekordzeit fallengelassen, daß Copani eigentlich amerikanischer Muslim sein soll und ging dazu über, den als typischer Evil Foreigner einzusetzen, was dann mit den typsichen Abneigungen des amerikanischen Publikums natürlich funktionierte ohne Ende (ich mein, in einem Land, wo ein Worker aus der Halle gebuht wird, nur weil er als Russe vorgestellt wird ist natürlich ein böses Ausländer Gimmick was ganz einfaches). Man muß Copani zu gute halten, daß er den Blödsinn mit gemacht hat, dem ihm die Writer ausgedrückt haben und daß er es wirklich gut gemacht hat - aber daß er mit dem Gimmick keine dauerhafte Zukunft hatte war leider schon an dem Punkt klar, als ihm Jim Ross die ultimative Patriotismusplatitüde um die Ohren gehauen hat, die es gibt: If you dont love it, leave it. Ab den Zeitpunkt war klar, daß Gimmick geht in den Graben, weil es für die Zuschauer und die Writer einfach zu hoch war. Böser Ausländer, das kapieren die Leute, unterdrückter Amerikaner wegen seiner Herkunft, das ist für eine Kindershow nichts
automatix
14.03.2014 12:36 Uhr
Rhyno
Naja, Rhino hats auch bei Roh und bei TNA nicht geschafft, wirklich over zu kommen.
automatix
10.03.2014 6:45 Uhr
TNAW Lockdown 2014 (9. März 2014)
hört sich ja gar nicht schlecht an, aber warum in aller Welt holt man Lashley zurück? Man hat kein Geld für Sting, keines für AJ Styles, fragt angeblich das ganze Roster nach Gehaltsabstrichen und dann holt man das Charismavakuum Lashley, der nichts, aber auch gar nichts hat, was TNA irgendwie gerade brauchen würde....
es laufen so viele tolle Leute rum, mit denen TNA vielleicht sogar großes machen könnte und man holt Lashley....
Ich bin zwie gespalten, wäre eigentlich wert anzuschauen, aber ich will Lashley nicht mehr sehen....
automatix
24.02.2014 11:56 Uhr
Randy Orton
Randy Orton ist ein eindimensionaler Wrestler, der nur Heel kann, aber trotz aller Tätowierungen wirkt er trotzdem nicht bedrohlich. Er ist als Entertainer grottenschlecht. Er war eigentlich dann gut, wenn er jemanden gehabt hat, der ihn mitgezogen hat (in der Evolution und im Team mit Edge). Ansonsten ist er optisch langweilig, im Ring langweilig und am Mic dreimal langweilig. Wenn er nicht mit HHH befreundet wäre, dann wäre er nie über einen Midcardstatus hinausgekommen, denn für mehr taugt er nicht. Aber mit Orton im Main Event von WM 30 wird die WWE ihr Buyrate Debakel erleben, denn wie soll ein Orton mit all seiner Limitierung und ein Batista, der nicht viel besser ist in Sachen Entertainment, die Leute anheizen? Orton ist der Prototyp des Wrestlers, der einen Manager bitter nötig hätte - schade, daß die Bobby Heenans und co. nicht mehr aktuell sind. Und Paul Heyman wird sich den talentlosen Bolzen sicher nicht an die Backe heften lassen.... Man kann nur hoffen, daß Orton nach der unvermeidlichen WM Niederlage wieder in der Versenkung verschwindet und Leuten wie Cesaro, Bryan, Punk, Sandow das Feld überläßt
automatix
04.02.2014 9:15 Uhr
WWE RAW #1080 (3. Februar 2014)
Man, warum steht da jetzt nicht Titelwechsel hinterm letzten Kampf?
automatix
01.02.2014 23:18 Uhr
Editiert: 01.02.14 23:21
MVP
Mal schauen, ob er bei TNA mehr erreicht als er bei WWE. MVP war ein typisches Opfer der WWE Politik, jeden coolen Heel, der ein paar Pops bekommt zum Face zu machen - und so wurde er der Kaspar, der Luftkörbe wirft....
ewig schade, bis heute noch.
automatix
31.01.2014 20:27 Uhr
TNAW IMPACT WRESTLING #499 (30. Januar 2014)
Ja, MVP ist eine so geniale Verpflichtung, der hat sich ja bei WWE die letzten Monate mit seinem Luftbasketball so lächerlich gemacht, der bringt TNA sicher weiter....(ich ärger mich drüber, daß die WWE ihn so versaut hat, nicht gegen TNA).
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2014
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Anfang des 20. Jahrhunderts tourte ein polnisches Brüderpaar durch die USA und schwang sich zu einflussreichen Persönlichkeiten in der Wrestlingszene auf. Ihre Bedeutung für das Pro Wrestling wird nicht nur dadurch klar, dass sich Jahre später ein gewisser Lawrence Whistler ihren Namen aneignete und fortan als Larry Zbyszko antrat - ohne auch nur entfernt mit ihnen verwandt zu sein. Die Zbyszkos - wir blicken auf ihre Geschichte zurück. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)  •  Impressum  •  Datenschutz