Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

436.514 Shows5.489 Titel1.668 Ligen30.127 Biografien10.161 Teams und Stables4.735 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Die Meinungsmacher

Seit Anfang April 2008 haben die User von Genickbruch die Möglichkeit, ihre Meinungen zu Wrestlern und Veranstaltungen im Biografie- und Veranstaltungsarchiv mitzuteilen und Noten zu vergeben. Seitdem wurden 39.672 Kommentare abgegeben und 518.088 Zensuren verteilt. Hier findet ihr eine umfangreiche Übersicht über alles, was Genickbruchs Meinungsmacher verzapft haben.
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | andere

Zed
MeinungsbilanzZed schrieb 65 Wortkommentare.
BoardhellZed schrieb 299 Beiträge in Genickbruchs Diskussionsforum, dem Boardhell.

Notenspiegel Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5 Note 6 Schnitt
Wrestler151288172.78
Shows0010003.00

Meinungen
Wrestler
Shows

Meinungsliste
Zed
31.03.2018 18:55 Uhr
Hulk Hogan
@automatrix
Steht doch gar nicht fest dass Hogan zurück kehrt.
Zed
05.03.2018 23:28 Uhr
vergab Note 3
Finn Bálor
Hallo Githao
Ausstrahlung und Charisma sind verschiedene Dinge. Lass es mich so erklären: Undertaker war nicht charismatisch, er hat selten gelacht oder freundlich geschaut, keine Mimikspielchen (bis auf augen verdrehen) er hielt keine gute Promos und hat generell nicht sonderlich viel geredet, jedoch hatte er Ausstrahlung, denn er brachte trotz des fehlenden charismas sein gimmick rüber wie kaum ein zweiter und kaschierte seine schwächen sehr geschickt durch 1a Gimmickspiel.
Oder Stone Cold steve austin, der meist zornig, wütend und mies gelaunt war, charismatisch war er nicht, dennoch hat er die leute in seinen Bann gezogen, da er Asustrahlung besaß.

Ihr könnt mir ja mal ein Segment aufzählen, für das Finn Balor bekannt wurde. Alles bis aufs wrestling ist bei Balor eben nicht so toll. Und ja, ich kenn sein NJPW und England Stuff, spielt aber alles keine Rolle mehr, da er in diesen ländern nicht mehr relevant ist.
Zed
04.03.2018 21:40 Uhr
vergab Note 3
Finn Bálor
Charismatisch ist er ja nicht gerade, und Ausstrahlung fehlt auch irgendwie. Aber wenn gut wrestlen und bunt anpinseln Vorraussetzung sind, um in der WWE Erfolgrich zu sein, wieso sind die Usos dann noch keine World Champs?
Dennoch kann man einen soliden Midcarder aus ihm machen, und ein US oder IC Titlerun schadet ihm sicher nicht.
Zed
03.01.2018 1:48 Uhr
vergab Note 5
New Jack
Ich weiss nicht, Ist New Jack tatsächlich nur eine Kunstfigur, der absichtlich andere Leute massiv verletzt, oder steckt in Jerome Young tatsächlich auch was von New Jack drin?
Irgendwo kann ich die faszination um New Jack schon verstehen, bei ihm weiss man einfach nicht was denn nun Wahrheit und Fiktion ist. Die ganzen Incidents sind so haarsträubend, aber dann aus seiner Sicht doch wieder Real genug, um ihm das ganze zu glauben. Irgendwas fasziniert mich an New Jack, ich kann aber beim besten Willen nicht sagen, was es ist. Abgesehen davon ist er jedoch kein guetr wrestler, und für ultra harte bumps alleine reicht eine gute bewertung nicht.
Zed
02.01.2018 5:54 Uhr
Editiert: 02.01.18 5:55
vergab Note 1
Scott Hall
Ich denke bei Hall waren es eben auch die privaten Probleme, die eine bessere Karriere verhinderten. Man will halt zuverlässige Leute haben, die die Company tragen. Talent besaß er durchaus, war charismatischer als Nash, hatte auch eigentlich diese natürliche Gabe, wie ein World Champ zu wirken, kam super an und konnte das Publikum ziehen. Die Vorraussetzungen waren also da, nur sein Umfeld und seine Probleme haben ihm halt doch einen großen World Title Run verbaut. Dennoch hat er sich einen Status erarbeitet, der ihn zur Legende machte, und das ist manchmal mehr wert als ein Title Run.
Zed
28.12.2017 8:11 Uhr
Rich Swann
Canadian Destroyer "müssen schwarze Wrestler fast immer tanzend zum Ring kommen"
Wie viele schwarze Wrestler kennst du denn die zum Ring getanzt sind? Sicher nur eine Minderheit. Von fast immer kann hier wohl kaum die Rede sein.
Zed
23.08.2017 2:23 Uhr
vergab Note 6
Brakkus
Hier haben wir das beste beispiel von vollkommener Talentlosigkeit in allen Bereichen. Nur ein deutscher "wrestler" ist noch schlechter als Herr Albrecht: Eddy Steinblock
Zed
13.06.2017 6:38 Uhr
vergab Note 2
Norman Smiley
Solider wrestler gewesen, und ein lustiger charakter. Er wurde zwar falsch eingesetzt, ist aber nicht seine Schuld. Und als Trainer im Perfonmance center hat er auch einiges drauf. Smiley ist ein guter Mann.
Zed
24.05.2017 23:29 Uhr
vergab Note 2
Too Cold Scorpio
Super Athlet, aber leider frei von jeglichem Charisma, was ihm auch eine große Karriere gekostet hat. Um mal ehrlich zu sein, auch ohne Flas Funk Gimmick wäre aus ihm nie ein Big player geworden. Gerade damals als er zur WWE kam zählte Entertainment mehr als sonst, und Scorpio konnte immer schön fliegen, jedoch nicht entertainen.
Zed
15.05.2017 23:49 Uhr
vergab Note 2
Aleister Black
Guter Wrestler, guter Look. Kann was großes werden, nur das Theme Song ist Gülle.
Sollte aber auch mal richtige Matches bei NXT bekommen.
Zed
18.04.2017 19:38 Uhr
Editiert: 18.04.17 19:40
vergab Note 3
Nia Jax
Ganz ehrlich: Sie als schlechte wrestlerin zu bewerten ist schwachsinn. Klar ist sie nicht so toll, aber ihre rolle ist ein Monster Heel, da kann ich doch nicht erwarten dass da ein guter Athlet dahinter stehen soll. Sie spielt ihre Rolle glaubwürdig, und dafür dass sie erst knapp zwei jahre im Geschäft ist, kann man nun wirklich noch keine Wunder erwarten.
Zed
28.03.2017 10:35 Uhr
Editiert: 28.03.17 10:36
vergab Note 1
AJ Styles
AJ hat sich stark verbessert, was das Micwork und das Charisma angeht. Bei TNA bekam er kaum den Mund auf, und wenn, dann wirkte er so, als wolle er Promos schnell wieder beenden. In Japan hat er das nicht gebraucht, da man dort kaum spricht, und bei ROH war er zu kurz.
Wrestlerisch klasse, keine Frage, aber Der Rest ist nicht auf einem Niveau, den ein WWE Main Eventer haben sollte. Im Rededuell gegen Rollins, Jericho oder Owens würde Styles klar den kürzeren ziehen.
Zed
17.03.2017 0:20 Uhr
Shaquille O'Neal
Naja komm, der eine Abend wird auch kein Beinbruch sein. Soll er doch sein match bekommen, muss man ja nicht schauen.
Zed
12.03.2017 15:09 Uhr
vergab Note 2
The Undertaker
Man sollte schon seine gesamte Karriere Bewerten, und nicht nur die letzten 5 Jahre. Und man braucht kein Exoerte sein, um den Undertaker als einen der größten zu bezeichnen. Nur hat er leider den passenden Absprung verpasst.
Zed
03.03.2017 1:36 Uhr
Editiert: 03.03.17 1:37
vergab Note 1
The Rock
Mir wird Rocky immer ein kleinwenig zu hoch gerechnet. Im Ring solide, jedoch nicht auffällig, charismatisch klar, jedoch auch sehr vorhersehbar und irgendwie auch immer das gleiche. Dennoch ein großer mann, nur eben nicht so megahoch wie man ihn gerne macht.
Zed
14.02.2017 3:52 Uhr
vergab Note 1
Bobby Heenan
Als Manager schon einsame Spitze, und mit riesen Abstand vor Paul Bearer und Paul Heyman, doch als Kommentator hat er einfach alles übertroffen, selbst Ventura/Monsoon. Man sollte den Begriff Heel in Heenan umbenennen, so sehr stand er für diese Rolle. Es gab, gibt und wird nie einen geben wie Bobby "The Weasel" Heenan. Größte Manager und Kommentator Legende.
Zed
07.02.2017 1:29 Uhr
vergab Note 6
Joko Winterscheidt
Der hat hier ein Profil?

Seine Matches waren natürlich nicht ernst gemeint, von daher eine 6. Als Kommentator keine Wertung
Zed
06.02.2017 22:44 Uhr
vergab Note 2
Kenny Omega
Typischer Independent SMark liebling. Hart überschätzt. Hat charisma, kann was im Ring. Gibt aber nichts was er besser kann als andere. Einer von vielen guten Leuten, aber eben nicht der beste.
Zed
07.11.2016 12:14 Uhr
Tim Wiese
Für diesen einmaligen Auftritt sicherlich in Ordnung. Eine längere Karriere sollte niemand erwarten, hat Wiese auch nicht angekündigt.
Zed
27.09.2016 19:05 Uhr
vergab Note 1
Brian Pillman
Schau mir grad alte Sachen von ihm an. Brian war seiner zeit meilenweit vorraus. Sein Gimmick ist bis heute Unique, gab keinen der ein ähnliches Gimmick hatte. Toller Wrestler gewesen, hätte ein Mehgastar sein können.
Seite: 1 2 3 4
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Der Ringkampf war schon in der Antike bekannt, schon zu Zeiten der originalen Spiele von Olympia standen sich Athleten hierbei gegenüber. Ein Mann aus dem Ursprungsland der Spiele brachte es im vergangenen Jahrhundert zu großem Ruhm - Christos Theophelos, auch bekannt als Jim Londos. 12 Jahre hielt er den höchsten Titel des Wrestlingsports und trat auch als Champion zurück. Sein Leben beschloss er im karitativen Bereich und wurde dafür auch von einem König ausgezeichnet. Lest mehr über diesen außergewöhnlichen Mann hier bei Genickbruch. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
In einer Zeit als die Grenzen zwischen Work und echten Matches noch sehr vage waren und Promotions im heutigen Sinn eher unbekannt, entwickelte sich ein Junge aus Wisconsin zu einer der absoluten Größen des Sports. Mehrstündige Matches, Double-Crosses und Einnahmenrekorde bestimmten die Laufbahn von Ed 'Strangler' Lewis und wir blicken hier bei Genickbruch auf seine ereignisreiche Karriere zurück! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)  •  Impressum  •  Datenschutz