Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

453.980 Shows5.639 Titel1.712 Ligen30.503 Biografien10.477 Teams und Stables4.914 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Die Meinungsmacher

Seit Anfang April 2008 haben die User von Genickbruch die Möglichkeit, ihre Meinungen zu Wrestlern und Veranstaltungen im Biografie- und Veranstaltungsarchiv mitzuteilen und Noten zu vergeben. Seitdem wurden 40.683 Kommentare abgegeben und 536.979 Zensuren verteilt. Hier findet ihr eine umfangreiche Übersicht über alles, was Genickbruchs Meinungsmacher verzapft haben.
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | andere

crossrhodes
Meinungsbilanzcrossrhodes schrieb 71 Wortkommentare.
Tippspielecrossrhodes nahm bisher an 7 Tippspielen teil. Dabei gelang es crossrhodes, insgesamt 175 Punkte einzuheimsen.
Boardhellcrossrhodes schrieb 78 Beiträge in Genickbruchs Diskussionsforum, dem Boardhell.

Notenspiegel Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5 Note 6 Schnitt
Wrestler389968142.75
Tag Teams1000001.00
Stables2000001.00
Shows1016194272.88
Kämpfe2735693418193.19

Meinungen
Wrestler
Tag Teams
Stables
Shows
Kämpfe

Meinungsliste
crossrhodes
20.04.2018 14:21 Uhr
vergab Note 1
Glacier
Glacier ist nach RVD der beste Mixed Martial Artist in der Welt des professionellen Catchings. Der Kerl hat alles. Den Look, das perfekte Gimmick, die Skills am Mic und im Ring. Für mich die Verkörperung der guten alten Beach Slayer Zeit. Ich habe den höchsten Respekt von jedem, der hier Analysiert und Mitdenkt, damit man jedem Wrestler eine faire Bewertung geben kann. Kritik ist doch auch vollkommen angebracht. Sie kann verdammt gute Denkprozesse auslösen. Doch was hier mit dem Glacier getrieben wird, ist meiner Meinung nach keine konstruktive Kritik mehr.
crossrhodes
19.04.2018 19:05 Uhr
vergab Note 2
Daniel Bryan
Also ich bin grundsätzlich Gegner des Veganismus, und Bryan ist leider die pure Verkörperung davon. Der menschliche Körper braucht tierisches Eiweiß. Es hat ein Grund warum Bryan so verletzungsanfällig ist. Muskeln schützen vor Verletzung. Aber wie soll man denn diese Muskeln aufbauen, wenn man außer Soja, Linsen, Gemüse und Nüsse nichts zur Verfügung hat. Es tut mir leid, aber in der Kunstform des Catchings, wo die Körperpracht das höchste Gut und Bodybuilding die Seele des Sports ist, hat ein Veganer nichts verloren.
crossrhodes
19.04.2018 18:52 Uhr
vergab Note 1
Kurt Angle
Nun kommen wir zum besten Tackler aller Zeiten: Kurt Angle. Zuerst einmal muss ich sagen, dass es besser gewesen wäre, wenn man ihn in Deutschland Kurt Winkel genannt hätte. Wenn man schon einmal die Möglichkeit hat, soll man sie auch nutzen. Hätte Pfiff gehabt. Im Ring gibt es an Kurt nichts auszusetzen. Am Mic auch nicht. Die TNA Zeit war der klare Höhepunkt seiner Karriere. Als Raw GM noch verbesserungswürdig, gerade was sein Booking angeht.
crossrhodes
19.04.2018 0:11 Uhr
vergab Note 2
Justin McCully
Justin McCully ist meiner Meinung nach der beste Mixed Martial Artist aller Zeiten. Der Typ hat einfach alles was man braucht. Den Look, den Unterhaltungsfaktor, die Mic Skills und das nötige Charisma. Außerdem hat ihn Rob Van Dam unter seine Fittiche genommen und ihm seine legendäre Dehnroutine demonstriert. Dies hat Justin McCully dann noch einmal in eine ganz andere Galaxie geballert.
crossrhodes
17.04.2018 23:22 Uhr
vergab Note 1
Kurt Angle
Kurt Angle ist einer der besten Wrestler aller Zeiten und vollkommen verdient Hall Of Famer. Die Verkörperung seiner Rolle als Raw GM gefällt mir auch immer besser. Einfach nur Sahne der Kerl.
crossrhodes
16.04.2018 17:15 Uhr
vergab Note 1
Kurt Angle
Einer der ganz großen des Pro Wrestlings. Sowohl bei WWE wie bei TNA hat der Herr viele tolle Matches gezeigt und auch seine Arbeit am Mic war immer top. Im Verlauf der letzten Wochen ist jedoch auch der Olympic Hero etwas langsamer geworden im Ring, was man bei Wrestlemania 34 dann auch gesehen hat. Als GM gefällt mir Angle zwar seine schauspielerische Leistung angeht, aber seine Darstellung gefällt mir nicht, was allerdings nicht seine Schuld ist. Fazit: Einer der ganz Großen...Oh it`s true...it`s damn true!
crossrhodes
16.04.2018 17:10 Uhr
vergab Note 1
James Owens
James Owens war natürlich wie die meisten damals ein typischer Grappler. Was ihn von seinen Gegnern abgehoben hat, war die Verkörperung seines Gimmicks. Er war somit einer der ersten Wrestler, die wirklich versucht haben, verschiedene Emotionen und Gefühle in einem Match zu vermitteln. Dies sollte man Owens hoch anrechnen. Leider sagt er heute den meisten nichts mehr, doch gerade was Verkörperung eines Gimmicks angeht, war Owens imo einer der ersten Revolutionäre des Pro Wrestlings.
crossrhodes
16.04.2018 17:04 Uhr
vergab Note 6
Rusev
Note 6, weil er imo dem Undertaker, der Teil des Wrestling Mount Rushmores ist, mit seinem Tweet, kein Respect gezollt hat. Finde ihn aber auch im Ring träge und fehlerhaft. Hab ihn einmal auch live gesehen, da wurde ich dann auch wieder bestätigt.
crossrhodes
15.04.2018 14:54 Uhr
vergab Note 1
Kurt Angle
Einer der GANZ wenigen Wrestler, der noch kein schlechtes TV Match hatte und immer einer der Besten am Mic war. Seine Rolle als GM verkörpert er grandios. Es macht einfach nur Spaß ihm zuzuschauen. Außerdem hat er den besten Moonsault aller Zeiten.
crossrhodes
11.04.2018 13:50 Uhr
vergab Note 5
Nicholas
Also anfangs habe ich ja gedacht, ok, jetzt kommt die Mega Überraschung. Ein Kind macht die Bar fertig. Aber die Vorfreude ist schnell in Ernüchterung umgestiegen. Schauspielerisch hat Nicholas seine Rolle ja noch einigermaßen ok rübergebracht, aber rein In Ring technisch ging da ja rein gar nichts. Man hat schnell erkannt, dass sich Nicholas im Extremfall nicht hätte wehren können, was mir echt Sorge bereitet hat. Strowman hätte sich lieber einen jungen MMA Kämpfer ins Team holen sollen, der sich wenigstens hätte verteidigen können. So war das Ganze sehr fahrlässig! Zum Glück ist das Ganze ja gut ausgegangen, ohne dass sich Nicholas verletzt hat. Insgesamt trotz allem sehr enttäuschend!
crossrhodes
11.04.2018 13:37 Uhr
vergab Note 1
Kurt Angle
Es ist doch wie`s ist. Lasst uns doch die Sahne nicht aufs Butterbrot schmieren. Ja, auch Kurt Angle ist sicherlich nicht fehlerlos und seine Matches waren auch nicht immer super, spitze, 1a und klasse. Er ist sicherlich auch nicht der Beste am Mic. ABER ich würde niemals Legenden keine 1 geben, allein aus dem Grund, dass sie so viel für das Business gegeben haben. Angle war immer unterhaltend und verkörperte seinen Charakter stets so, dass er nicht in Vergessenheit gerät. Seine Rolle als Raw GM nutzt die WWE leider nicht aus, denn Angle spielt einfach nur den langweiligen GM, den wir in den letzten 10 Jahren schon viel zu oft gesehen haben. Angle persönlich kann da nichts dafür. Fazit: Der Backfisch sah immer sehr ästhetisch aus, hat immer sein Job sauber erledigt und sein Training über die Jahre clever angepasst, indem er heutzutage anstatt schwerer Gewichte viele Supersätze und Resistance Band Training mit hoher Wiederholungszahl einbaut um somit in Top In Ring Shape zu bleiben. Kurt Angle ist ein Amerikaner!
crossrhodes
10.04.2018 14:11 Uhr
vergab Note 5
WWE RAW #1298 (9. April 2018)
Show war ok. Gute schauspielerische Leistungen (mit Ausnahme von Balors unnötigem Grinsen zu Beginn des Hardy Segments. Dieser Fehler wurde jedoch beim Tag Reach zu Jeff wieder gut gemacht). Wrestlerisch konnten nur die Hardyz überzeugen.Tiefpunkt der Show: Axel verkackt das Hardy Comeback nach dem lang erwarteten Tag-In von Jeff. Wie schlecht ist der Kerl eigentlich? Jeder der in den letzten 20 Jahren ein Jeff Hardy Match gesehen hat weiß doch dass nach dem Atomic Drop und dem Heels to the Balls sich der Gegner aufrichtet damit Jeff noch den Dropkick to the Face zeigen kann. Was macht Axel!? Er bleibt liegen und botcht somit das Comeback von Jeff auf das wir alle so lange gewartet haben. Please Vince, get rid of Axel!!! Jeff hatdas ganze dann noch etwas gerettet indem er schnell reagiert hat und den Hardy Splash gezeigt hat. Hoffe das Jeff dann nächste Woche eine würdigen Gegner bekommt und kein Greenie, von denen es ja momentan bei WWE leider so viele gibt:(
crossrhodes
09.04.2018 18:56 Uhr
WWE WrestleMania 34 (8. April 2018)
WHERE THE HECK WAS HOGAN,RVD,RICHARDS!!!??? KEIN MATCH KONNTE ÜBERZEUGEN: SCHLECHTESTE MANIA ALLER ZEITEN!
crossrhodes
09.04.2018 18:53 Uhr
WWE WrestleMania 34 (8. April 2018)
Klasse Performance vom Taker. Nachdem seine körperliche Form mir letztes Jahr etwas Sorgen bereitet hat, ist er nun wieder tip top fit, wie nagelneu aus der Waschmaschine oder dem Trockenputz wobei das Match an sich wie gewöhnt sehr feucht verlief. Jetzt wird er aller Voraussicht nach dem Brock den Titel abzocken. Denke das wird dann beim Summerslam dann auch das Match des Jahres. Bis Wrestlemania 35 wird der Taker dann wohl auch den Titel behalten, bis er ihn dann dort gegen Cena im Rematch verliert und die Stiefel an den Nagel, der an der Wand hängt,hängt.
crossrhodes
03.04.2018 12:49 Uhr
WWE RAW #1297 (2. April 2018)
Ich war so geflasht vom Goldust vs Hardy Match. Das hatte einfach alles. Spannung, coole Moves, Comedy. Hoffe dass es bei Wrestlemania zum großen Showdown zwischen den Beiden und Brother Nero kommt!
crossrhodes
25.03.2018 14:27 Uhr
Asuka
@Masterff1968 Also erst einmal, es gibt nur ein GOAT...Chris Jericho. Abgesehen davon, dass es Schwachsinn ist Diven mit Wrestlern zu vergleichen ist es gegenüber Legenden des Rings (Hardys, RVD, Y2J, Goldust um nur ein paar Namen zu nennen) respektlos. Asuka ist meiner Meinung nach gut aber nicht herausragend.
crossrhodes
20.03.2018 11:03 Uhr
vergab Note 1
WWE RAW #1295 (19. März 2018)
Also die "Ultimate Deletion" hat mich einfach nur umgehauen! Eines der besten Meisterwerke der PG Ära. Genau wie die "Final Deletion" jetzt schon Kultstatus hat, geht auch die "Ultimate Deletion" in die Geschichtsbücher ein. Es war wirklich alles geboten. Comedy, Aggression, Spannung, und auch die In-Ring Action kam nicht zu kurz. Perfektes Ende einer großartigen Storyline. Ich perönlich würde mir wünschen Bray Wyatt tritt jetzt als "Deleted" Charakter auf und bildet zusammen mit den Hardy Boyz ein Stable. Dadurch, dass er im "Lake of Reincarnation" ertrunken ist, hat sich bestimmt einiges an seiner Macht verändert. Bin gespannt wie es weiter geht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
crossrhodes
20.11.2017 19:58 Uhr
vergab Note 6
Brock Lesnar
Lesnar hat für mich nichts in der WWE verloren. Dass ein Typ, der 3 mal im Jahr auftaucht, Leute ohne jegliche Technick im Ring rumschmeißt, keinerlei Mic Skills hat und ein Gimmick hat das eigentlich außer ich bin breit und unbesiegbar rein gar nichts ausdrückt, Champion und Topstar der WWE ist ist einfach nur lächerlich!
crossrhodes
15.10.2017 21:54 Uhr
vergab Note 1
Rey Mysterio
Mit RVD bester Highflyer der WWE Geschichte. Man kann über ihn sagen was man möchte aber er hat den Lucha Libre Style massentauglich gemacht und war Teil vieler unvergesslicher Storylines. Er war damals ein Weltstar und bleibt einfach eine Ikone. Er hat viele Generationen geprägt und Pasta!
crossrhodes
11.07.2017 14:45 Uhr
WWE RAW #1259 (10. Juli 2017)
Goldust beweist natürlich mit seinen einzigartigen, herausragenden Promos wieder, dass er als Kämpfer der alten Schule alle Greenies noch etwas lehren kann. Probs gehen auch raus an R-Truth. Ohne seine tolle Arbeit wäre "The Shattered Truth Part 2" wahrscheinlich nicht noch besser als das Original geworden. Das schaffen ja wirklich nur ganz wenige Sequels, aber Goldust ist halt einfach ein Schrank!
Seite: 1 2 3 4
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2014
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Ein Pornoproduzent als Eigentümer, brutales Hardcore-Wrestling im Ring und jede Menge Skandale drumherum ... die XPW ließ in ihrer kurzen Geschichte fast nichts aus. In einer dreiteiligen Serie blickt Genickbruch zurück auf die gesamte Geschichte der Liga, von ihren Anfängen mit der Invasion einer Konkurrenzveranstaltung bis zum Ende nach einer Razzia. Mittendrin ist einer der bekanntesten Momente der Hardcore-Szene, ein Scaffold Match bei dem Vic Grimes gerade noch so dem Tod entkam. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)  •  Impressum  •  Datenschutz