Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

459.628 Shows5.695 Titel1.731 Ligen30.661 Biografien10.612 Teams und Stables4.981 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Die Meinungsmacher

Seit Anfang April 2008 haben die User von Genickbruch die Möglichkeit, ihre Meinungen zu Wrestlern und Veranstaltungen im Biografie- und Veranstaltungsarchiv mitzuteilen und Noten zu vergeben. Seitdem wurden 41.035 Kommentare abgegeben und 542.872 Zensuren verteilt. Hier findet ihr eine umfangreiche Übersicht über alles, was Genickbruchs Meinungsmacher verzapft haben.
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | andere

highflyinman
Meinungsbilanzhighflyinman schrieb 3 Wortkommentare.
Boardhellhighflyinman schrieb 1 Beitrag in Genickbruchs Diskussionsforum, dem Boardhell.

Notenspiegel Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5 Note 6 Schnitt
Wrestler0010003.00

Meinungen
Wrestler

Meinungsliste
highflyinman
18.02.2012 18:29 Uhr
WWE SmackDown #653 (17. Februar 2012)
Also ich muss ja sagen, es ist genau das, was ich mir erhofft hatte.
ich hab meinem bruder vor einem jahr gesagt, dass es ein kassenschlager wäre, hätte santino das rumble gewonnen. ich mein, ich bin eigentlich del rio fan und fand es wirklich verdient. aber es ist einfach DIE Underdog geschichte schlechthin, hätte man ihm den sieg gegeben. was wäre besser angekommen, als ein comic charakter der sich auf seiner road to wrestlemania zu einem ernsthaften wrestler entwickelt? natürlich würde er seine comedy behalten, aber aus ihm könne man in diesem fall ein wirkliches mainevent schaffen, in dem der heel wirklich heel ist und das babyface allem entgegen steigt, was man ihm entgegenschmeisst? man hätte zum beispiel ihm auch den zuspruch von anderen wrestlern geben können, andere faces quasi als coaches und begleiter... was wäre das am ende für ein mainevent! man würde sich nur die frage stellen... kann er es wirklich schaffen? er ist nun soweit gekommen, er hat alles gegeben und hat sich wirklich weiterentwickelt, aber kann er dieses kunststück auch wirklich beenden? das wäre die frage die man sich stellen würde. und am ende gewinnt er noch vllt DAS mainevent des jahres und die menge rastet aus! das, und genau das sollte passieren!
highflyinman
16.09.2011 10:25 Uhr
vergab Note 3
Matt Hardy
Er sollte seinen stock ausm hintern ziehen, ein wenig yoga und urlaub und sich zu guter letzt bewusst werden, wie er früher war. Dann kann er überlegen, ob es sich noch lohnt zu wrestlen. seine bewegungen sahen zuletzt so aus als wäre er aus Smackdown! 2 'Know Your Role' und kein echter, sich bewegender mensch. die moves waren alle sauber, aber er selber bewegte sich wie hogan nach dem er von sting kassiert hat... ganz ehrlich? meiner meinung sollte er auf jedenfall an seiner beweglichkeit arbeiten, denn an charisma oder in-ring skills fehlt es ihm ja nicht... ich glaube auch das er andere richtig gut aussehen lässt. Dieses Business lässt leute verrückt werden, nur wenige behalten ihren verstand... Ausgerechnet er schafft es nicht. Schade. Wäre schön, wenn er an alte Leistungen anknüpfen kann, denn schlecht war er nie...
highflyinman
05.08.2011 12:28 Uhr
Jeff Hardy
Kommt schon, im ernst? Dieser Typ ist verrückt, schmeisst sich aus 7 Metern auf einen drauf mit dem rücken, wo jeder arzt sagt "das macht der aber nicht lang" und hat NUR natürliches charisma. Wenn er wrestlet dann ist er ein Spotmonkey, wenn er jemanden schlägt ist er genau wie sein bruder, steif und hat einen stock im hintern. ich bin zwar ein fan aber wirklich beeindruckend ist es nicht. das einzige was ich wirklich, wirklich gut finde ist das er sich für die gimmicks nicht verstellt, er ist einfach so... nur seine promos sind aufgesetzt, sowas merkt man doch sofort... also ist ja also schön und gut, aber nicht unbedingt von vorteil.
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Vom November 2001 an gab es bei Genickbruch in zumeist unregelmäßigen Abständen Wrestler, die auf Entscheid der Userschaft und durch unsere hauseigene Willkür in unsere Hall of Fame eingetragen wurden. Die erste Person in der genickbruch'schen Hall of Fame war Ricky "The Dragon" Stramboat, auf dessen Karriere hier zurückgeblickt wird. Erfahrt mehr über die Anfänge seine Karriere bishin zu einem Karriereende im Alter von 41 Jahren - unabhängig von sehr unregelmäßigen Auftritten nach dieser Zeit. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)  •  Impressum  •  Datenschutz