Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

457.817 Shows5.669 Titel1.721 Ligen30.566 Biografien10.562 Teams und Stables4.958 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Die Meinungsmacher

Seit Anfang April 2008 haben die User von Genickbruch die Möglichkeit, ihre Meinungen zu Wrestlern und Veranstaltungen im Biografie- und Veranstaltungsarchiv mitzuteilen und Noten zu vergeben. Seitdem wurden 40.918 Kommentare abgegeben und 540.697 Zensuren verteilt. Hier findet ihr eine umfangreiche Übersicht über alles, was Genickbruchs Meinungsmacher verzapft haben.
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | andere

Misfortunes
MeinungsbilanzMisfortunes schrieb 17 Wortkommentare.
TippspieleMisfortunes nahm bisher an 2 Tippspielen teil. Dabei gelang es Misfortunes, insgesamt 41 Punkte einzuheimsen.

Notenspiegel Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5 Note 6 Schnitt
Wrestler3542202.69
Stables2000001.00

Meinungen
Wrestler
Stables

Meinungsliste
Misfortunes
25.04.2011 1:12 Uhr
Carístico
Sei Debüt war durchaus beeindruckend, aber verglichen mit den Matches, die ich von ihm zuvor gesehen hatte langsamer und weniger ereignisreich, wird da evtl auch von der WWE gebremst.
Mein erster Gedanke während des Matches gegen Primo war: "Schade, dass der Cruiserweight-Title eingestampft wurde." In der Division hat er sicher keine Probleme sich zu etablieren, auch gegen Punk und AdR kann ich ihn mir noch glaubhaft vorstellen, aber sobald es an die wirklichen Schwergewichte geht... Naja, da wird's echt schwierig. Sollte er es ähnlich weit bringen wie Rey und das könnte mMn durchaus realistisch sein, muss die WWE ihn richtig zu verkaufen wissen.
Warten wir mal ab in welches Brand er schlussendlich gedraftet wird und gegen wen er sich anfangs beweisen darf.
Misfortunes
17.04.2011 21:45 Uhr
World Wrestling Entertainment
Ähm, ja. Seltsame Sache. Die familienfreundliche Ausrichtung macht für mich aus wirtschaftlicher Sicht durchaus Sinn, aber hat ansonsten nichts überragendes. Die Matches zur Attitude Ära ziehen mich ungemein mit - immer noch!
Alles was momentan passiert scheint mir außerordentlich berechenbar und langweilig, dazu jetzt noch diese lächerlichen Vokabeln... Damit kann ich absolut gar nichts anfangen. Soap-Opera? Dann werden die Diven wohl bald zu Matratzen degradiert und herumgereicht wie'n Joint? Gut, werden wir sehen, ich ahne allerdings nichts Gutes. Eventuell gibt's dann wieder eine längere wrestlingfreie, oh sorry, showkampffreie Zeit.
Misfortunes
16.02.2011 21:45 Uhr
vergab Note 5
Vladimir Kozlov
Als Sambo-Kämpfer und Amateur-Ringer kann er doch gar nicht so unglaublich eingeschränkt sein, wie er im WWE Ring auftritt?! Im Ring langweilig, am Mic gar nicht in Erscheinung getreten.
Als Heel, wie mein Vorredner schon anmerkte, glaubwürdig. Aber generell denke ich, ist er auch durch einen Turn und den Split des Tag Teams mit Santino nicht mehr zu retten.
Misfortunes
16.02.2011 21:31 Uhr
vergab Note 2
Dolph Ziggler
Er gefällt mir momentan sehr gut. Da steckt einiges an Entertainment-Talent dahinter, möchte ich meinen. Im Ring abwechslungsreich und überzeugend - ich hoffe, dass diese On-Air-Feuerei bald wieder über den Haufen geworfen wird, zieht bei mir irgendwie gar nicht. Bezogen auf ihn, würde ich mir eine baldige Rückkehr wünschen, dank Vickie an seiner Seite wohl gar nicht unrealistisch.
Sicherlich hat es nur Vorteile ihn langsam an den Titel heranzubringen, die Entwicklung von Jack Swagger seit seinem Titelgewinn ist wirklich dürftigst verlaufen, möchte ich bei Ziggler nicht erleben.
Misfortunes
29.01.2011 22:27 Uhr
vergab Note 5
Heath Slater
Er ist halt da. Ohne das, bzw ein, Stable mit ihm, wäre er wahrscheinlich weg. Am Mic wenig überzeugend, im Ring nicht der schlechteste des Nexus - im Corre eventuell schon.
Hat sich meiner Meinung nach stark zu verbessern, wenn er in der WWE allein bestehen möchte.
Misfortunes
29.01.2011 22:21 Uhr
vergab Note 4
JTG
Seit dem Cryme Tyme-Split wird sein Durchstarten erwartet, davon seh' ich bisher nichts, ohne WWE Superstars gäb's woh nicht mal Air Time für ihn. In Ring haut er mich nicht grad um, kann aber, denke ich, mehr als das. Promotechnisch bei Cryme Tyme unterhaltsam, aber als Single Wrestler ist er mir in diesem Bereich bislang gar nicht aufgefallen...
Außerdem... dieses Gangster/HipHop-Gimmick ist wirklich lächerlich.
Fazit: Viel Luft nach oben, ob er die Zeit bekommt an sich zu arbeiten ist die große Frage.
Misfortunes
06.01.2011 1:34 Uhr
Tyson Kidd
Bereichtigt mich bitte, wenn ich falsch liege... Er ist derjenige, der jetzt mit Bodyguard unterwegs ist? Als ich die beiden zusammen gesehen hab', kam mir sofort das Bild von HBK und Nash vor Augen. Nur muss ich gestehen, dass ich die Dynasty kaum im Ring verfolgen konnte und daher ihre Skills kaum bewerten kann, die auf Grund ihrer Abstammung sicher nicht zu knapp sind.
Bin gespannt wohin der Weg von Kidd und Smith führen wird und in wie weit hier Storylines aufgewärmt werden, die wir bereits von Bret und Owen, bzw in Kidds Fall, HBK und Nash kennen.
Misfortunes
06.01.2011 1:25 Uhr
vergab Note 3
The Miz
Ehrlich gesagt, ich hätte erwartet, dass JoMo diesen Weg beschreitet und Miz versauert. die Entwicklung allerdings ist mehr als positiv, da der Kerl ein charismatischer Entertainer ist. Das Angry Miz Girl ist der beste Beweis für das Heat, das er erzeugt. Sein Catchphrase nervt mich zwar bis auf Mark, aber er macht halt sein Ding und hält weiterhin gute Promos, seine Matches... naja, da hat Eventus vor mir schon deutliche Worte gefunden. Hätte ihn beim Championship Scramble als Interimschamp gesehen, da er ja in seiner Heimatstadt wrestlen durfte, wäre aber doch zu früh gewesen, wie kürzlich bei Swagger. Wegen mir muss sein Run nicht großartig ausgedehnt werden, da ich befürchte, dass man ihn gegen Leute wie Orton und v.a. Big Men nur schwer wird verkaufen können.
Misfortunes
06.01.2011 1:14 Uhr
vergab Note 1
Randy Orton
Als Heel wahnsinnig glaubhaft! Dieser entrückte, psychotische Blick, genauso wie die übrige Gestik und Mimik spitze. Seine Promos gefallen mir und im Ring hat er schon gezeigt, wozu er fähig ist, auch wenn er momentan eher limitiert agiert. Seinem Face-Turn stehe ich noch gespalten gegenüber, er hat, meiner Meinung nach, als Heel deutlich mehr Optionen sich auszuleben.
Ich würde es durchaus interessant finden, wenn er an Cenas Seite gegen den neuformierten Nexus fehdet, oder zumindest das ein oder andere Mal eingebunden wird.
Misfortunes
06.01.2011 1:08 Uhr
vergab Note 3
Drew McIntyre
Für sein "Chosen One-Gimmick" bringt er mir zu wenig. Im Ring unspektakulär und am Mic noch deutlich ausbaufähig. Ist mir zwar deutlich als Heel zu erkennen, aber allgemein einfach zu blaß. Arroganz und Attacken auf hilflose Gegner allein erzeugen bei mir kein Heat.
Er braucht eine Storyline, irgendwas, was ihn mehr ins Licht rücken lässt und er seinen Charakter weiterentwickeln kann. Momentan sehe ich ihn unter seinen Möglichkeiten.
Misfortunes
06.01.2011 1:02 Uhr
vergab Note 2
Big Show
Er überrascht mich am Mic immer wieder. Wenn ich allein an die kurze Story mit Jack Swagger denke, als dieser im Ring seine Trophäen demonstriert, Big Show ihn anschöießend verspottet und später alles demontiert. Gegen die SES wurde er quasi als Übermacht dargestellt, wegen seiner Statur sicher nicht zu Unrecht. Gallows wirkte neben ihm fast wie ein zierliches Strichmännchen. Aber der Sieg gegen alle 3 SES-Member? Nun gut, lässt sich nicht mehr ändern. Da fällt mir noch HiaC ein, dass er mit den McMahons gegen die DX bestritt, in diesem Fall als Heel, den er auch vollkommen überzeugend darbietet, das er verlor... Zeigt einmal mehr die Politik hinter den Kulissen, Faces sind übermächtig und Heels, so gut sie auch sein mögen, verlieren ein ums andere mal und haben teilweise ein miserables Standing.
Zurück zu Big Show, alles in allem ein super Entertainer, sowohl am Mic, als auch im Ring. Auch als Giant fand' ich ihn im Ring super.
Misfortunes
06.01.2011 0:51 Uhr
vergab Note 3
Kofi Kingston
Kofi ist in meinen Augen ein solider Midcarder, für mehr fehlt seinem Charakter einfach Farbe und ihm generell Mic-Skills. Im Ring seh' ich ihn gerne, wenn er mir auch wenig glaubhaft erscheint - mal im Ernst, diese eingesprungene Clothesline, zeugt von Athletik, aber nicht von Kraft.
Wie einer meiner Vorredner schon erwähnte, es fehlt einfach an einer strukturierten Storyline. Kofi sollte nicht nur Spotlight und Titleshots, bzw Titel, bekommen, weil er bei den Kids ankommt. Um es etwas überspitzt auszudrücken, eine Art kleiner Rey, allerdings denke ich, dass er noch einiges aus sich machen kann, sollte aber keine Titel halten, wenn man ihm keine vernünftige Story schreiben kann.
Misfortunes
06.01.2011 0:39 Uhr
Rey Mysterio
Bei Rey bin ich zwiegespalten. Hab ihn das erstemal gesehen, als er in der WCW sein 2. Match gegen Kevin Nash bestritt, der ihn in der Vorwoche demaskierte. Mit Kidman ein unterhaltsames Tag Team, die Filthy Animals fand' ich auch super - typisch Mark. In der Zeit fand' ich ihn im Ring super, an Promos kann ich mich eigentlich nicht erinnern.
Jetzt in der WWE... unglaubwürdig. Knox und Kane tun mir bis heute leid. Der 619 weckt bei mir immer den Gedanken: "Komisch, dass immer nur Reys Gegner auf dem 2. Seil landen..."
Naja, wen wunderts. Er zieht bei den Kids und irgendwo kann ich's verstehen, daher ist auch seine Stellung und Card Position zu rechtfertigen, woran sich bis zu seinem Rücktritt wohl nichts ändern wird.
Hoffentlich müssen sich nicht noch weitere gute und bis dato glaubwürdige Heels für ihn opfern - Kane, Knox und CM Punk sind da genug. Um del Rio zu etablieren und over zu bringen wäre es nur von Vorteil, ihn die Storyline zu seinen Gunsten entscheiden zu lassen.
Misfortunes
05.01.2011 18:00 Uhr
vergab Note 1
CM Punk
Kurz gesagt, ich find' ihn klasse! Seit seinem Heel-Turn mein Lieblingscharakter. Giftige und provozierende Promos, die er richtig gut verkauft. Der Top-Moment schlechthin war sein Geburtstagsständchen für Reys Tochter - wer wäre ihm da nicht am liebsten höchstpersönlich an die Gurgel gegangen?!
Im Ring gefällt er mir ausgezeichnet. Dass man ihn samt SES gegen Big Show dermaßen untergehen lässt, fand' ich etwas unnötig, aber gut noch hab' ich die Hoffnung nicht aufgegeben, dass die Writer sich tatsächlich mal wieder trauen einen Heel richtig aufzubauen und auch siegen zu lassen. Bleibt abzuwarten, wie sich das mit der Nexus-Leadership und seiner Story mit Cena weitergeht.
Misfortunes
05.01.2011 17:48 Uhr
vergab Note 1
Alberto El Patrón
Charisma ohne Ende, super Mimik und Gestik. Am Mic überragend, auch im Ring klasse.
Es wäre nur konsequent ihn Titel tragen zu lassen.
Misfortunes
05.01.2011 17:40 Uhr
vergab Note 2
Stu Bennett
Die Nexus-Storyline hat mir sehr gut gefallen, allerdings wäre es schon seltsam, Barrett jetzt Richtung SD! ''abzuschieben'', ohne ein direktes Aufeinandertreffen mit CM Punk. Anderseits lässt sich dann die Attacke des Nexus auf den Taker nutzen, um ihn weiter aufzubauen.
Für mich ein guter Heel mit überzeugender Arbeit im Ring und auch am Mic auf jeden Fall unterhaltsam!
Würde mich freuen, wenn seine Kurve auch in Zukunft nach oben zeigt.
Misfortunes
05.01.2011 17:33 Uhr
vergab Note 2
Tyrus
Allein seiner Erscheinung wegen ein glaubwürdiger Heel, der hoffentlich ordentlich aufgebaut wird und nicht, wie in den letzen Jahren üblich, für Rey jobben müssen. Ansonsten schließe ich mich meinem Vorredner an und warte gespannt auf seine Entwicklung.
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
In einer zehnteiligen Serie stellt THU für Genickbruch weltbewegende Matches vor - vielfach aus der WWE-Geschichte. Ihren besonderen Einfluss verdanken sie entweder starkem Wrestling, intensiver Matchführung oder das Business verändernden Matchausgängen. Lest euch ein in die Geschichte von Hogan vs. Andre the Giant, Bret Hart vs. British Bulldog und vielen anderen Matches, die die Welt bewegten! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)  •  Impressum  •  Datenschutz