Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

459.468 Shows5.686 Titel1.731 Ligen30.642 Biografien10.596 Teams und Stables4.980 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Die Meinungsmacher

Seit Anfang April 2008 haben die User von Genickbruch die Möglichkeit, ihre Meinungen zu Wrestlern und Veranstaltungen im Biografie- und Veranstaltungsarchiv mitzuteilen und Noten zu vergeben. Seitdem wurden 41.028 Kommentare abgegeben und 542.654 Zensuren verteilt. Hier findet ihr eine umfangreiche Übersicht über alles, was Genickbruchs Meinungsmacher verzapft haben.
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | andere

The incredible Falk
MeinungsbilanzThe incredible Falk schrieb 18 Wortkommentare.
BoardhellThe incredible Falk schrieb 961 Beiträge in Genickbruchs Diskussionsforum, dem Boardhell.

Notenspiegel Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5 Note 6 Schnitt
Wrestler1001002.50

Meinungen
Wrestler

Meinungsliste
The incredible Falk
22.02.2018 1:59 Uhr
WWE RAW #1291 (19. Februar 2018)
Kann mir mal jemand den Sinn dieses Gauntlet-Matches erklären? Sowohl die Stipulation, als auch den Sinn das heute gewinnen zu wollen/ müssen?
The incredible Falk
14.02.2017 8:33 Uhr
WWE Elimination Chamber 2017 (12. Februar 2017)
Und für Fastlane haben sich die Beiden auch wieder angedroht. Ich bin jetzt schon bedient.
The incredible Falk
14.02.2017 0:15 Uhr
WWE Elimination Chamber 2017 (12. Februar 2017)
Ich geb Zodiac absolut Recht. Schön, dass schon alles da steht, was ich sagen wollte. Das kürzt das Ganze ab.
The incredible Falk
07.12.2016 10:48 Uhr
WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs 2016 (4. Dezember 2016)
Ich fand den PPV extrem langweilig. Und das darf bei solchen Stipulationen eigentlich nich passieren.
Das Unterhaltsam steht waren die Pleiten, Pech und Pannen.
Ich weiß gar nich mehr in welchem Match "ohne Regeln" das war, als der Ringrichter anfing anzuzählen, obwohl die Kommentatoren gerade erwähnt hatten, dass es das in diesem Match nicht gibt. Dann der Tisch der den Becky mit großen Gesten aufbauen wollte und die Sicherung einfach nicht hielt. Göttlich auch der Riss in AJ's Hose. Hab drauf gewartet das der weiter reißt und war gespannt, was dann passieren würde. Das sind die Dinge an die ich mich erinnere...
Ach ja. Sie Wyatts haben endlich nen Titel. Da hat Randy wohl ein gutes Wort eingelegt. Natürlich nich ohne selbst einen Gürtel abzukriegen.

Miz vs. Ziggler hat mich so gar nich mitgenommen. Mittlerweile müsste Ziggler doch das Knie amputiert werden, aber das von the Miz is von einem Stoß gegen die Leiter hinüber.
Styles gegen Ambrose war ganz gut, wurde aber wie so oft von Styles getragen. Ambrose geht mir offn Sack und gehört in die Midcard.
The incredible Falk
26.09.2016 15:02 Uhr
WWE Clash of Champions 2016 (25. September 2016)
Ich fand die Show bis zur Mitte durchaus unterhaltsam. Dann wurde es immer schwächer.

New Day vs. The Club

Nettes Match. Netter Opener.
The Club sieht weiterhin keinen Stichwort. Ähnlich wie Wyatt ne lächerliche Bedrohung. Da ich die beiden nur von WWE kenne, sind die mir auch ziemlich Rille. Wenn's dazu dient New Day zu nem Rekord zu verhelfen... Warum nicht!?

Perkins vs. Kendrick

Nich ganz so doll, wie erwartet, aber mit dem richtigen Sieger. Alles andere hätte den Titel bzw. Perkins lächerlich gemacht. Ich hoffe, es war der Start einer ordentlichen Fehde. Kann es sein dass das Classic einfach für Kendrick als klassischen Heel steht, der entsprechende Aktionen zeigt und nich bloß über Stadt "Hierundda" herzieht? Nicht zuletzt wird auch nur bei den Cruiserweights klassisch nach verbotenen Gegenständen abgetastet.

Cesaro vs. Sheamus

Hab bisher nix auf die Fehde gegeben, weil es abzusehen war wie es zum siebten Match kommt. Aber besagtes Match fand ich echt gut und hat mir Lust auf mehr gemacht. Cesaro wird wahrscheinlich NIE nen Einzeltitel kriegen und Sheamus is zu gut um ihn evtl. ziehen zu lassen, bloß weil man keine Ideen hat. Tag Team wäre für beide nich das schlechteste. Mit nem Raufbold-Image wahrscheinlich glaubwürdiger als The Club.

Jericho vs. Zayn

Ab da wurde es dann langsam langweiliger.
Irgendwie war keine richtige Chemie zwischen beiden. Jericho kann es sich ja nich verkneifen im Match Tipps zu geben. So wirkte es eher wie die Generalprobe. Gebt Jericho nochmal den großen Titel bis die anderen soweit sind und dann raus mit ihm aus dem Ring.

Das Mädelsmatch hab ich vorgespult. Ich weiß, die haben was drauf und zeigen gute Matches, aber es interessiert mich einfach nicht. Außerdem geht mir Bayley gehörig auf den Zeiger. Bin ich da der einzige?

Reigns vs. Rusev

Da hab ich mit Augen zu nur die Kommentare gehört, weil ich müde war. Aber das was ich mitgekriegt habe, waren die jeweiligen Standardmoves. Von BEIDEN! Das Reigns nun den Titel hat find ich gar nich so schlimm. Vince hat endlich seinen Champions Reigns und das Publikum hat endlich einen Reigns losen Universal Title. Und ich glaube KEINER hinter den Kulissen sollte sich als Moralapostel zwecks Wellness aufspielen.

Owens vs. Rollins

Hatte mir einiges an Technik erhofft und wurde schwer enttäuscht. Das war zäh wie Kaugummi um Carsten Schäfers Praktikant mal zu zitieren. Als wüsste keiner so richtig wohin mit sich und dem Gegner. Da hätte eine Stipulation ganz gut getan. Allerdings steckt in der Fehde auch noch genug Potential. Man müsste es bloß nich schon nach vier Wochen verballern. Richtigerweise lässt man uns im Unklaren, hinter wem Steph steht.

Aber wirklich unterhaltsam war der PPV ab der Mitte nicht mehr.
The incredible Falk
06.11.2008 13:22 Uhr
Bobby Lashley
Die vielen Muskeln haben irgendwie weder zu seinem Gesicht noch zu seiner Stimme gepasst. Dadurch wurde er irgendwie ne Karikatur von sich selbst. Da wär weniger mehr gewesen. Ebenso bei dem viel zu schnellen Pushs. Ich glaube schon das er Potenzial hatte, aber n bissl Training und ne kurze Leine hätten ihm vielleicht den Übermut genommen und er wäre noch bei WWE und da ein Superstar.
The incredible Falk
05.11.2008 10:32 Uhr
Batista
@ SEB2: Batista wird immer ein Maineventer bleiben. Ob es einem passt oder nicht. Wenn er in den Ring stürmt und wie blöde an den Seilen rüttelt als wolle er den Ring auseinander nehmen, glaubt man ihm auch das er jeden Gegner zerstören kann. Dieses Gimmick ist absolut passend und wäre in der Midcard vollkommen unglaubwürdig.

Vielleicht sollte er einfach mal ne Pause einlegen oder wenigstens zum Heel turnen. Dann wäre er vielleicht weniger "langweilig". Und wenn man Wrestling einfach mal wieder als Entertainment annimmt und nicht wie n Schiedsrichter beim Kunstturnen auf jeden Fehler achtet, kann einen The Animal durchaus mitreißen.
The incredible Falk
04.11.2008 15:23 Uhr
Vito
Ist echt ein armes Schwein. In Frauenkleidern rumrennen zu müssen, das kann einem nur unter Vince McMahon passieren. Ich fand er war ein sehr solider Worker mit anständigen Fähigkeiten. Hab ihn bei der WCW eigentlich immer gern gesehen. Aus dem Little Italy-Gimmick hätte man mehr machen können. Auf jedenfall mehr als aus ner Transe.
The incredible Falk
03.11.2008 16:15 Uhr
Haku
Meng war sowohl einzeln als auch im Team mit The Barbarian ein gefährlicher Gegner. Einer der sich nichts gefallen ließ. Ein Brocken den man nur sehr schwer aus dem Weg räumen konnte. Geniales Gimmick. Ähnlich wie Finlay, einer der es liebt zu kämpfen. Offenbar nicht nur im Ring
The incredible Falk
03.11.2008 14:58 Uhr
John Cena
Gäbe es heute noch so viele Marks wie in den Neunzigern, wäre Cena wahrscheinlich auf dem Status von Bret Hart. Nicht wrestlerisch, aber vom Standing bei den Fans. Da wir aber in der heutigen Zeit leben, sollte sich die WWE überlegen ob es sich lohnt, Cena als Face weiterhin in dem Maße zu pushen. Ein wirklicher Knaller wäre, wenn er demnächst als Heel zurückkehren würde. Fragt sich nur auf welche Weiße. Als Monster is er vielleicht doch n bissl zu klein. Und als Jericho-Abklatsch is er auch nich zu gebrauchen. Is echt nich einfach mit dem Kerl.
The incredible Falk
29.10.2008 12:35 Uhr
Jim Duggan
War sicher nicht der beste Wrestler, aber ein Spitzenentertainer. Kam immer mit einem Augenzwinkern zum Ring und man wusste, den darf/ soll man nicht so ernst nehmen. Bei ihm musste die WWF/E nix vom Band abspielen. Der Kerl hat die Halle mit nem einfachen HOOOOOOO zum glühen gebracht. Als Mark hat man immer gehofft, dass er sein Vierkantholz jemanden über die Rübe zimmert. Leider hat er meistens nur damit gedroht.
Der Turn zu Team Canada war der letzte verzweifelte Versuch in nochmal an alte Erfolge anzuknüpfen, war aber klar zum scheitern verurteilt.
Zu Recht ne Legende, die aber ruhig noch mal aufleben dürfte, um das verbissen gewordene Business n bisschen aufzulockern.
The incredible Falk
09.10.2008 15:17 Uhr
vergab Note 1
Scott Hall
DER "Bad Guy" schlechthin. Keiner konnte das sympatische Arschloch besser spielen als er. Super InRingskills mit glaubwürdigen Powermoves. Noch besseres Micwork. Im Team mit Kevin Nash an Coolnes und Charisma unschlagbar. Könnte ich mir gut als Mentor für Mr. Kennedy oder MVP vorstellen.
The incredible Falk
11.09.2008 15:06 Uhr
Big Show
Big Show is klasse. Nicht einfach nur ein stupides Monster was jeden anbrüllt. Der Typ kann was im Ring und noch viel mehr am Mic. Mal ne Fehde mit Edge wär gut. Vielleicht wrestlerisch nich das non plus ultra, aber Wortgefechte mit sarkastischem Grinsen par exellence.
The incredible Falk
11.09.2008 14:41 Uhr
Lex Luger
Vorsicht, der Typ hat ne Stahlplatte im Ellbogen. Der is kreuzgefährlich. Nee, der hat mich eigentlich nich unbedingt gestört. Urplötzlich war er schon immer der beste Freund von Tatanka, als der plötzlich gegen ihn turnte. Das hat mich nich mal als Mark interessiert. Als er Yokuzuna geslamt hat, obwohl jeder nach Hogan rief, war schon gut. Als ich dann fast nur noch WCW geguckt hab, hab ich mich gefreut, dass er auch gewechselt hat. Aber der hat ja dort gar nix fabriziert.
The incredible Falk
11.09.2008 13:18 Uhr
Brutus Beefcake
Ich glaub der war nur da, damit Hogan auch mal Tag-Team-Champion werden konnte. Der Turn gegen Hogan in der WCW is noch in Erinnerung. Die Maske war fetzig. Aber sonst hat er nicht viel gerissen. Hab mich aber immer gefreut ihn hier und da mal zu sehen.
The incredible Falk
11.09.2008 12:42 Uhr
Giant González
Mir geht´s da wie dem Mallat. Als Mark war das schon beeindruckend, wenn der ca. 1,80 m große Ringrichter neben ihm aussah wie n Zwerg. Aber nun gute 15 Jahre später, hat er tatsächlich nix drauf gehabt. Warum auch!? Wer will sich schon mit ihm anlegen!? Mit Kultfaktor geb ich ihm auch ne 4.
The incredible Falk
05.09.2008 9:34 Uhr
Sid
Dem nehm ich den Psyscho voll ab. Mit dem möchte ich auch im normalen Leben nicht diskutieren. Gefällt mir aber sehr gut. Ein letzter Run gegen Triple H oder den Taker wär super. Wäre einer der glaubwürdigsten Gegner seit langem. (Außer Edge)
The incredible Falk
25.08.2008 9:16 Uhr
vergab Note 4
Vladimir Kozlov
Der böse Russe. Das is so neunziger. Der Gedanke mit Ludvig Borga kam mir auch sofort. Aber der is nich in ner weißen Schlüpper rumgerannt. Das macht mich fertig. Nee, zur Zeit macht sich die WWE doch recht gut. Da brauch so ne Typen keiner. So schnell wird das nix mit dem. Wenn überhaupt, dann erst wieder, wenn die WWE in ner Krise steckt.
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2007
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Eine haarige Sache haben wir bei Genickbruch auf die Beine gestellt, nämlich eine Datenbank zu Hair Matches. Intensive Fehden werden oft auf diese Art zu Ende geführt, wenn der unterlegene Recke durch das Abschneiden der Haartracht gedemütigt wird und sich in der Folge nur ungern beim Sieger blicken lässt. Besonders verbreitet sind Hair Matches in Mexiko, aber auch in den Big Four kam es in der Vergangenheit zu dieser Stipulation, sogar ganz ohne Beteiligung von Brutus Beefcake. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)  •  Impressum  •  Datenschutz