Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

436.162 Shows5.489 Titel1.668 Ligen30.120 Biografien10.150 Teams und Stables4.731 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Die Meinungsmacher

Seit Anfang April 2008 haben die User von Genickbruch die Möglichkeit, ihre Meinungen zu Wrestlern und Veranstaltungen im Biografie- und Veranstaltungsarchiv mitzuteilen und Noten zu vergeben. Seitdem wurden 39.657 Kommentare abgegeben und 517.684 Zensuren verteilt. Hier findet ihr eine umfangreiche Übersicht über alles, was Genickbruchs Meinungsmacher verzapft haben.
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | andere

Reo_Walderan
MeinungsbilanzReo_Walderan schrieb 371 Wortkommentare.
TippspieleReo_Walderan nahm bisher an 6 Tippspielen teil. Dabei gelang es Reo_Walderan, insgesamt 165 Punkte einzuheimsen.
BoardhellReo_Walderan schrieb 676 Beiträge in Genickbruchs Diskussionsforum, dem Boardhell.

Notenspiegel Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5 Note 6 Schnitt
Wrestler551882178342272.92
Tag Teams1317109552.85
Stables21243233.00
Shows54365521653.25
Kämpfe1120013.00

Meinungen
Wrestler
Tag Teams
Stables
Shows
Kämpfe

Meinungsliste
Reo_Walderan
16.04.2013 19:02 Uhr
vergab Note 3
Kofi Kingston
Ich werde mit ihm einfach nicht warm. Klar, er hat tatsächlich gute In-Ring Skills. Das will ich ihm nicht abstreiten. Aber irgendwie.. hat er kein Profil. Ich denke, das liegt aber nicht mal unbedingt an ihm. Denn bei ihm ist es so wie mit anderen Highflyern die momentan in der WWE in der Mid und Undercard rumeiern - man glaubt es reicht einfach das ihr Stil reicht um sie over zu bringen. Aber das tut es gerade nicht, da dieser Stil auch keine solche Seltenheit mehr ist. Wenn man es schaft ihm ein glaubwürdiges Profil zu geben und es nicht nur halbherzig durchzuziehen (wie bei Truth), dann kann er auch höher aufsteigen. Aber so bleibt er irgendwie nur ein Spotmonkey.
Reo_Walderan
15.04.2013 17:47 Uhr
vergab Note 6
Dennis Rodman
Oft vermischt sich Wrestling mit Promis. Sehr selten geht es gut (wie bei Bam Bam), manchmal ist es mittelmäßig und oft ist es einfach nur Schlecht. Rodman und seine WCW-Zeit waren einfach nur mal richtig mies. Bitte nie nie nie nie nie nie nie nie nie nie nie nie nie nie nie nie wieder. Egal wie cool er sonst ist.
Reo_Walderan
09.04.2013 5:56 Uhr
WWE RAW #1037 (8. April 2013)
Oh man - der Fandango-Charakter macht mir mitlerweile echt Spaß :) Und die Theme ist ja auch nen Ohrwurm :D
Reo_Walderan
30.03.2013 2:06 Uhr
vergab Note 2
Paul Orndorff
Ich denke da anders. In der WWE hätte er als Überganschampion gut funktioniert für eine Fehde. So wie auch der Iron Sheak ja nur Übergang war oder auch ein Slaughter. Und in der WCW waren Heel-Champions auch keine Ausnahme. Wie man an Vader und Flair gut sehen kann. Er hätte da auch gut reingepasst und ich denke wenn seine Verletzung nicht gewesen wäre, wäre er auch noch dahin gekommen. Vielleicht hatte er aber auch ein wenig Pech, besonders was die WCW anging, da man mit Vader, Flair, Rude andere sehr dominante Heels bereits hatte.
Reo_Walderan
29.03.2013 15:55 Uhr
vergab Note 6
WWE NXT #162 - Road to WrestleMania (27. März 2013)
Ich gebe wirklich selten ne 6. Aber wenn NXT draufsteht will ich auch NXT sehen. Dies hatte wirklich mal gar nichts damit zu tun. Ist wie nen Englischaufsatz wo man über stattdessen über Blumen redet. Also Thema verfehlt und 6
Reo_Walderan
28.03.2013 10:14 Uhr
vergab Note 2
Paul Orndorff
Ich muss den CanadianDestroyer widersprechen. Da Paul Orndorf die meiste Zeit Heel war hätte er eine Company auch gar nicht tragen müssen. Wäre als Champ also durchaus was getaugt. Die Tatsache das er immer massig Heat gezogen hat spricht schon alleine dafür. Aber auch gleichzeitig erklärt es ein wenig warum er den großen nie bekommen hat, er war einfach auch so over. Was aber nicht so schlimm ist, das ist auch schon vielen anderen so ergangen. Auch unterstelle ich den Herrn Destroyer eher etwas Homophob zu sein, sehe aber in Orndorff nirgends etwas in der Art. Der Name Mr. Wonderfull war, was sein Aussehen angeht, einfach schlichtweg falsch gewählt. Dafür war er einfach zu sehr ein Kanten. Aber im Ring hatte er echt schon einiges Drauf. Nicht das schlechteste Movearsenal, gutes Ringverständnis, fast perfektes Interagieren mit den Fans. Seine Verletzungen haben letztendlich auch viel Verhindert. Ich würde Paul Orndorff in eine gleiche Kategorie wie Rick Rude stecken - gleiche Klasse, gleiches Dilemma. Aber ob man den guten Paul nun mag oder nicht, und ob er bei jemanden Homoerotische Phantasien geweckt haben mag oder (was ich eher glaube..) nicht, neutral betrachte ist er eine Legende und von 1-3 kann man ihn alles geben. Alles andere dadrunter ist einfach nur lächerlich.
Reo_Walderan
19.03.2013 16:13 Uhr
TNAW TV-Taping @ Orlando (18. März 2013)
Jawoll - mein persönliches Highlight: Funaki mal wieder gesehen :-) Ich mag den Vogel einfach. Finde den sehr sympathisch.
Reo_Walderan
16.03.2013 14:07 Uhr
vergab Note 3
Prince Iaukea
Obwohl er gute Skills hatte, meiner Meinung nach in allen Bereichen, bin ich irgendwo persönlich nicht warmgeworden. Her hat tolle Leistungen gezeigt, hat auf jedenfall seine Berechtigung im Wrestlingcircus, dennoch blieb er mir nie wirklich im Gedächtnis bzw hat mich auch nie wirklich interessiert oder geflasht.
Reo_Walderan
07.03.2013 17:23 Uhr
vergab Note 3
WWE Main Event #23 (6. März 2013)
Castagnoli verliert buhuu heul heul... Immer dieses vorhersehbare rumgeflenne gleich. Egal ob bei ihm oder Ziggler oder Barrett und den anderen Spezis mit ihren Fanboys dahinter. Für ein neues Gesicht bei WWE hat man Castagnoli momentan schon nen sehr guten Spot gegeben und er ist oft dabei und trotz ner Niederlage hier und da auf nen guten Weg nach oben. Außer nem Hogan, Warrior oder Cena haben auch früher andere Wrestler durchaus gegen kleinere Fische verloren und gelten heute als Legenden. Cesaro wird seinen Weg schon machen.
Außerdem ist es ja nicht so das Cara ne Vollgraupe ist. Sondern auch von WWE nach nem Anfangspush zum Edeljobber gemacht wurde. Da könnte man genau so rumflennen. Und bei Tensai, Clay, Rhodes, Bryan, Kane, Daniels, Kofi, Sandows, Tatsu, Ryder und und und... Alles Maineventer die falsch eingesetzt werden obwohl sie gut sind und ihre Fans haben. Warum nur stehen denn nicht nur alle im Mainevent und gewinnen alle dauernd? Absolut alle underratet... Ach ja.. Genau da flennen die jeweiligen beführworter ja auch immer rum.
Reo_Walderan
06.03.2013 6:53 Uhr
vergab Note 5
Paul Bearer
Auch wenn es bei seinen Gewicht kaum überrascht das er so früh gehen musste, muss man sagen das eine absolute Kultfigur von uns gegangen ist. R.I.P lieber William Moody
Reo_Walderan
27.02.2013 19:40 Uhr
vergab Note 3
Frank Gotch
Er ist zwar unbestritten eine Legende, aber auch mit Abstand vollkommen overrated. Vergleichbar mit einem Hogan aus der Neuzeit, nur mit mehr können. Allerdings gilt bei Gotch einiges unschönes als so ziemlich sicher. Von unfairen mitteln bis hin zum verletzen seiner Gegner und dem Ausweichen von Gegnern die ihn hätte besiegen können, so z.b. Great Gama. Und gerade bei jemanden der World Champion ist erwarte ich das er sich den größten Herausforderern stellt und nicht ihnen ausweicht. Von daher stehe ich ihm zwiespältig gegenüber. Einerseits einer von denen, die das Wrestling überhaupt erst groß gemacht haben, andererseits auch ein Hasenfuß, der (nicht gespielt) unfair war und sich auch um einige Gegner einfach feige drückte..
Reo_Walderan
19.02.2013 18:45 Uhr
vergab Note 3
WWE RAW #1030 (18. Februar 2013)
Was einige gegen den Titel haben. Auch wenn er nicht die Kreativität ans Limit bringt, sieht er auf jedenfall besser als dieser Blingblinghopperspinnerkaugummiautomatbelt aus. Selbst nen rundes Ding aus Blech mit WWE eingeritzt sieht besser aus als der furchtbare alte.
Reo_Walderan
17.02.2013 3:19 Uhr
Editiert: 06.01.14 1:31
vergab Note 1
Great Gama
Er ist nicht nur eine indische Wrestlinglegende sondern man muss ihn ganz klar generell zu den größten zählen. Man muss sich einfach nur mal seine Geschichte anschauen und seine ungebrochene Siegesserie.
Reo_Walderan
13.02.2013 20:05 Uhr
vergab Note 2
Santino Marella
Nun... die WWE übertreibt es einfach mit seinem Gimmick. Er selber ist wirklich gut und hat einiges auf dem Kasten. Wo er noch ernsthafter mitmachen durfte hat man es ja deutlich gesehen und vor der WWE Zeit ja auch. Anfangs war es ja auch noch "ernsthaftere" Comedy und nicht Krabbelgruppe wie jetzt. In der Zeit als Heel fand ich ihn einfach nur Genial. Mit Beth und auch schon davor. In der Zeit war er die Wiederbelebung von "I lie, i sheat, i steal". Ich hoffe man bekommt ihn auch irgendwie wieder dort hin. Denn da hat er auch ordentlich Reaktionen hervorgebracht. Ganz schlimm wurde es erst nach der Kobra. Das geht natürlich gar nicht mehr. Dennoch, genialer Entertainer und richtig guter Wrestler. Das bleibt. Und trotz dieser vollkommen überzogenen Darstellung zieht er immernoch Pops wie sau. Respekt.
Reo_Walderan
08.02.2013 10:15 Uhr
WWE NXT #155 (6. Februar 2013)
Wyatt Family muss ich sagen das ich die wirklich gut finde :) Hoffe genau die kommen auch so wie sie sind in die Hauptshow. Genau so wie ich Paige dort gerne sehen würde. Erstaunlich das die Diven-Division bei NXT besser als im Hauptroster ist..
Reo_Walderan
08.02.2013 9:50 Uhr
vergab Note 2
Art Barr
Ich kenne leider nur seine kurze WCW-Zeit. Aber auch in der konnte man schon erkennen das er Talent im Ring und am Mic hatte. Das Gimmick war jetzt damals nicht das geilste. Aber er hat das beste rausgeholt auf jedenfall. Sein Tod ist sehr tragisch gewesen. Ich bin der Überzeugung das er der Wrestlingwelt auch außerhalb Mexikos noch viel geboten hätte.
Reo_Walderan
07.02.2013 0:11 Uhr
Editiert: 07.02.13 0:16
vergab Note 1
The Rock
Dieses geflame ist echt lahm. Als erstes muss man seine Leistungen sehen im Gesamtbild. Mit Skills in allen Bereichen. Die Zeit die er weg war, kann man nicht bewerten. Und wenn man schon sagt er ist ein wirklich mieser Schauspieler, dann vergleicht das mal mit den Cena-Filmen, dann weiß man was wohl richtig für hintenrum ist.. (woran sich wohl der/die eine oder andere nicht stört und Rock-Filme als mies beurteilt aber Cena im Namen trägt..) Versucht er durch seine Rückkehr seinen Marktwert zu steigern? Mit Sicherheit. Na und? Bei WWE ist doch eh all about the Money. Das ist doch genau der gleiche Punkt warum man ihn oder nen Lesnar zurückholt und genau der gleiche Grund warum man einen Cena aufbaut, einen Orton, einen BigShow usw. und Leute wie Slater (als Beispiel) halt nicht. Cash bestimmt nunmal den Alltag und klar ist es Ziel einer jeden Company Gewinn zu erlangen. Und the Rock ist seine eigene Company. Außerdem fand ich seine Matches gegen Cena und Punk gut. Er hat echt noch mehr gezeigt als so manch aktueller im Roster. Er als Champ bringt mehr aufmerksamkeit als ein Sheamus oder Orton in den letzten Jahren. Und das zurecht. Er ist mit Austin halt der Träger der alten Zeit und erst mit Punk gibt es einen würdigen Nachfolger. Sich zu beschweren das er immer die gleichen Phrasen bringt ist affig. Der Taker sagt seit 20Jahren Rest in Peace und ich finds noch geil. Bei Austins "What!" geht auch noch jeder ab, Cenas ständiges 3Wörter gedöns und "u can´t c me" kommt ja auch noch genug an genau so wie Vickys ständiges "Excuse Me" Buh-Rufe garantiert. Der Dollarman lacht ständig gleich fies, alle gehen ab. Also wieso soll das aufeinmal gerade bei Dwayne ein Problem sein? Somal er auch nicht mehr die Redefreiheit hat wie in der AÄ, sondern die PG mittragen muss. Er ist nunmal auch heute noch geiler als die meisten 0815-Wrestler. Er elektrifiziert immer noch mehr als die meisten. Er bringt Cash wie es die meisten anderen nicht können. Und das alleine rechtfertigt auch schon alles. Ist doch gut das er das Geld bringt was man dann in Punk investieren kann.
Reo_Walderan
04.02.2013 20:26 Uhr
WWE SmackDown #703 (1. Februar 2013)
Nicht das ich die Springbohne vermissen würde, aber war Rey nicht auch Halter dieses Titels?
Reo_Walderan
30.01.2013 0:57 Uhr
Editiert: 30.01.13 0:58
vergab Note 6
Cryme Tyme
Jetzt wo die Teamszene immerhin ein wenig wieder auflebt merke ich um so mehr, das sie überhaupt nicht fehlen. Damals in der Dunkelphase nicht, heute erst recht nicht.
Reo_Walderan
28.01.2013 14:31 Uhr
vergab Note 3
WWE Royal Rumble 2013 (27. Januar 2013)
Eigentlich recht unterhaltsam. Das einzige was mich mehr als nur ein Bischen genervt hat ist, dass es von Anfang an klar war das Cena den Rumble gewinnt. Da hat man echt keine Eier gehabt um eine Geschichte zu stricken wie es doch zu Cena/Rock bei WM kommen könnte. Das war echt mehr als nur lame. Der Rest war ok.

Das Punk verliert geht erstmal in Ordnung. Ich hoffe er kann sich erstmal vielleicht ein wenig erholen und greift gleich nach WM wieder ins Titelrennen mit ein. Geile Leistung von Jericho btw.
Seite: 1 2 3 4 5 ... 13 ... 17 18 19
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wrestling ist seit jeher nicht nur ein Geschäft für Einzelgänger, auch ganze Familien waren im Business unterwegs. Unser fleißiger Mitarbeiter El King hatte es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, die wichtigsten Familien ausführlich vorzustellen. Hier könnt ihr die 8 bisherigen Familienbiografien von den Harts, den Guerreros, den Armstrongs, den von Erichs und vielen mehr nachlesen. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
In 11 vor Sarkasmus triefenden Episoden philosophierte Genickbruchs hauseigener Kritiker Sudel-Axel unter Zuhilfenahme verschiedener Quellen über allerlei Bizarres und Katastrophales aus der Wrestlingwelt. In den Ausgaben des schwarzen Kanals könnt ihr nachlesen, was er damals an der Wrestlingwelt zu mokieren hatte und findet vielleicht einige Parallelen zu aktuellen Ereignissen. Viel Spaß! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)  •  Impressum  •  Datenschutz