Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

441.688 Shows5.520 Titel1.679 Ligen30.217 Biografien10.214 Teams und Stables4.772 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Die Meinungsmacher

Seit Anfang April 2008 haben die User von Genickbruch die Möglichkeit, ihre Meinungen zu Wrestlern und Veranstaltungen im Biografie- und Veranstaltungsarchiv mitzuteilen und Noten zu vergeben. Seitdem wurden 39.969 Kommentare abgegeben und 524.769 Zensuren verteilt. Hier findet ihr eine umfangreiche Übersicht über alles, was Genickbruchs Meinungsmacher verzapft haben.
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | andere

Reo_Walderan
MeinungsbilanzReo_Walderan schrieb 380 Wortkommentare.
TippspieleReo_Walderan nahm bisher an 6 Tippspielen teil. Dabei gelang es Reo_Walderan, insgesamt 165 Punkte einzuheimsen.
BoardhellReo_Walderan schrieb 682 Beiträge in Genickbruchs Diskussionsforum, dem Boardhell.

Notenspiegel Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5 Note 6 Schnitt
Wrestler552012308845262.91
Tag Teams14181010552.82
Stables21343232.96
Shows54369551753.26
Kämpfe1120013.00

Meinungen
Wrestler
Tag Teams
Stables
Shows
Kämpfe

Meinungsliste
Reo_Walderan
03.04.2018 16:53 Uhr
vergab Note 3
Marty Jannetty
Maximus, das lag an einigen Problemen die Jannetty hatte, nicht am Können. Man hat mehrmals versucht ihm eine Chance zu geben. Sicherlich, er war gut. Aber außer das er oft absolut außer Form war, konnte man oft nicht mit ihm arbeiten oder auf ihn zählen. Klar kommen auch immer wieder andere Dinge hinzu. Aber den größten Teil seiner Karriere hat er selber sabotiert. Was aber bleibt ist, dass er in einem der besten Teams ever war und der legendere Turn, an dem er auch beteiligt war.
Reo_Walderan
20.09.2016 18:38 Uhr
vergab Note 3
Jerry Lawler
Irgendwie fehlt mittlerweile eine Menge seiner Bio.. hmmm.. Und beginnt fast ausschließlich bei der WWE. Schade, gerade seine pre WWE Zeit war sehr erfolgreich und interessant. Dort war er auch ein wesentlich besserer Wrestler als zu der Zeit, wo er in der WWE schon etwas "erfahrener" war.
Dennoch auch dort besonders seine Fehde mit Hart sehr stark. Zwei Vollprofis die man dort miteinander arbeiten lies. Als Heel war er besonders stark. Dennoch nur eine 3 von mir. Denn auch bei all seinen Erfolgen, den guten Fehden und seiner Legende - gepackt hat er mich irgendwie nie als Wreslter und Charakter und als Kommentator teils eher nervig. Besonders seit er die Face-Rolle übernommen hat.
Reo_Walderan
20.09.2016 15:09 Uhr
vergab Note 2
Dan Spivey
Spivey war gar nicht so schlecht im Ring. Kein Highflyer, was heute viele für den einzigen Stil halten, um ein "guter Wrestler" zu sein. Aber gut. Unlgaubliche Ringpräsenz und -psychologie. Waylon Merci war quasi das Urstück der Wyatt-Family und hätte durchaus auch was bleibendes sein können.
Der ganze Charakter und Wrestler war einfach cool und bleibt in guter Erinnerung. Auch da er auch heute noch für die Ausbildung vieler WWE Stars sorgt und die Wyatt-Family inspiriert hat.
Reo_Walderan
18.09.2016 19:38 Uhr
vergab Note 3
Jerry Sags
Auf jeden Fall der bessere der beiden. Sein schlechter Ruf ist meiner Meinung nach auch zurückzuführen auf seinen Partner. Hätte auch alleine in der Midcard mitspielen können oder mit einem anderen Partner das gleiche Team sein können. Zumindest haben die Nastys immer unterhalten. Einige gute Matches gemacht. Er selber war auch nicht so limitiert wie sein Partner. Aber die TNA Zeit hätten sie sich schenken können.
Reo_Walderan
07.09.2016 12:08 Uhr
WWE SmackDown Live #891 (6. September 2016)
Wo Slater ist, da ist Unterhaltung. Nicht zu viel Comedy machen (dieses Level ist Max, bitte nicht mehr. Sonst wird er zu nem zweiten Santino) und der Kerl ist Gold wert.
Ansonsten fand ich die Show eher so la la. Uso´s interessieren mich persönlich weder als Face noch als Heel. AJ und Ambrose fand ich noch ganz gut. Das Match der beiden wird bestimmt nicht übel.
Reo_Walderan
13.06.2016 19:24 Uhr
vergab Note 3
Matt Hardy
Alles was an Reputation mal war, alles was geleistet wurde.. mittlerweile bleibt davon nichts. Überschattet seine Karriere selbst mit Negativen. Was bleibt ist etwas, dass hoffentlich sehr schnell verschwindet.
Reo_Walderan
13.06.2016 18:20 Uhr
Editiert: 13.06.16 19:21
vergab Note 3
Big Boss Man
Der Bossman verkörperte mehrere Gimmicks, nicht nur das eines "Südstaatencops", was im Grunde auch schon nicht korrekt umschrieben ist.. War für seine Größe und Gewicht recht beweglich. Micskills waren passabel. Er war in der Midcard gut aufgehoben, hat diese zu seiner Zeit bereichert.
Reo_Walderan
25.06.2014 13:26 Uhr
Nazi Destructor
Man darf nicht vergessen, dass nirgends auf der Welt auf "Nazis" so reagiert wird, wie hier in Deutschland selbst. Rein realistisch, und nicht emotional betrachtet, scheint überall auf der Welt ein Nazi-Gimmick durchaus zu funktionieren, nur hier ist es ein Ding der Unmöglichkeit.
Und er ist kein deutscher Wrestler und auch in keiner deutschen Liga. Davon mal abgesehen das die ganze Hintergrundgeschichte von ihm schon so abstrus ist (Zeitmaschine bla..), das man dieses Gimmick unmöglich ernst nehmen kann. Man es aber in dieser Form schon unzählige male in Film und Fernsehen gesehen hat. Besonders die Amis und die Japaner haben diese Idee schon oft cinematisch umgesetzt. Da finde ich persönlich einen Ludvig Borga viel bedenklicher, da der in seinen Land tatsächlich ein rechter Politiker war..
Die Moralkeule kann man auch nicht schwingen. Wrestling ist a: nur in der WWE Familyentertainment und nicht generell. Und b: wie schon angesprchen sind es Leute die ihre gespielten Probleme mit Prügeln regeln. Und c: es auch entschärft wird da er als eindeutiger Heel dargestellt wird. Und in keinster Weise als was positives. Da ist ein Zeb Colter und Swagger in der heutigen Zeit um einiges problematischer. Denn die finden ja tatsächlich Zuspruch. Oder ne Kelly² die den jungen Mädels aufzeigt, das man nicht tallentiert sein muss, sondern Kotzen und Plastik auch viel bewirken kann.. Oder was ist mit Rusev momentan?
Davon mal abgesehen stammen viele großartige Wrestler der Vergangenheit aus Nazigimmicks. Schon alleine die von Brauners. Muss man die jetzt auch rausnehmen?
Davon mal abgesehen kann man einen Wrestler nicht nur nach seinem Gimmick bewerten. Hat hier eigentlich jemand schon nach seinem Wrestling bewertet? Oder wie er dieses Gimmick spielt? Nach Erfolgen etc.?
Ich hab ihn noch nicht wrestlen gesehen. Von daher bewerte ich ihn nicht. Aber manche sollten hier echt mal ihre Emotionen runterfahren und mit Verstand bewerten und argumentieren. Dschingis Kahn hat auch millionen ermordet. Und doch gibt es auch mongolische Gimmicks. Da regt sich keiner auf.. Doppelmoral.
Reo_Walderan
17.04.2014 19:30 Uhr
vergab Note 2
Sin Cara
Als neuen SC find ich ihn sogar nicht schlecht. Sein anderes Gimmick fand ich wirklich zum kotzen. Aber das hier passt irgendwie und stimmt, er führt die Moves echt sauber durch. Und er geht mir nicht so auf den Wecker wie Rey, auch wenn ich andere Charaktertypen wirklich mehr bevorzuge.
Reo_Walderan
13.04.2014 20:27 Uhr
TNAW TV-Taping @ Orlando (12. April 2014)
World Cup of Wrestling... :D
Reo_Walderan
23.03.2014 20:56 Uhr
vergab Note 5
Alicia Fox
Ich finde anstatt besser ist sie sogar noch schlechter geworden. Und frage mich wirklich bei dem Niveau vorher, wie das nur möglich ist. Kaum einen Move den sie irgendwo sauber oder glaubwürdig ausführt. Irgendwo verpatzt sie immer was. Geht gar nicht. Ich hoffe wirklich das aus NXT mal ein paar weitere hochkommen und die gute Vicoria verdrängen. Als Valet ist sie zu gebrauchen. Aber bitte bitte dem Ring fern bleiben. Die Schwester hatte mehr Talent.
Reo_Walderan
23.03.2014 19:29 Uhr
vergab Note 3
Cameron
Ist eindeutig noch nicht komplett fertig mit ihrer Ausbildung. Allerdings zeigt sie schon schnellere und stärkere Verbesserungen wie in der gleichen Zeit eine Maria oder Kelly². Wenn sie am Ball bleibt und keine weiteren Vorfälle mehr sind, wird sie in der Zukunft eine Rolle spielen. Somal ich sie auch charismatischer als ihre Partnerin finde. Mit anderem Gimmick und als Soloakteurin traue ich ihr zukünftig, allerdings jetzt noch nicht, einiges zu. Die überaus schlechten Bewertungen schreibe ich mal eher dem fehlenden blonden Dummdummhaar zu und den fehlenden Monstermöpsen.
Reo_Walderan
19.03.2014 21:11 Uhr
vergab Note 2
Mr. T
Mr. T kommt nicht als Wrestler in die HoF, sondern in den Promiflügel. Das hat nichts mit In-Ring-Performer zu tun. Hatte es auch nie. Das ist ein ganz eigener Flügel, der komplett für sich steht. Und genau das scheinen viele einfach nicht zu raffen. Ähnlich wie Deutsch und Mathe zwei Fächer sind, die in der Schule unterrichtet werden. Aber Deutsch Deutsch ist und Mathe Mathe. Was ist daran so schwer???
Und in den Promiflügel gehört er ganz klar rein. Vorallem weil er auch einer war, der sich immer wieder zum Wreslting auch bekannt hat. Oft genug auch in Partnerschaft im A-Team (Hogan z.b.). Er war einer der ersten Promis die für Aufsehen gesorgt haben in den Medien und damit auch geholfen hat WWE und Wrestlemania so groß zu machen. Und das nicht nur wie Trump neben dem Ring. Sondern er hat sich auch reingetraut. Und im Gegensatz zu Nichtwrestlern wie Tiny Lister oder Rodmann war das sogar ok. Oder auch in Gegensatz zu richtigen Wrestlern wie Mantaur oder die Mumie..
Reo_Walderan
28.11.2013 10:19 Uhr
vergab Note 1
Jake Roberts
Sollte er clean bleiben und seinen ganzen Verstand und sein Know-How nutzen können, soll er TNA ruhig kaufen. Er weiß wie das Geschäft läuft und er hat auch einige sehr gute Ideen wie er auch damals schon bei der WWE gezeigt hat, unter anderem als er durchgedrückt hat das man Austin die Chance auf den ganz großen Push geben soll. Er würde ja die Show/Interviews nicht komplett einstellen. Auch zu seiner Topzeit gabs das ja schon. Aber es wieder runterfahren wäre echt gut. Er würde der Liga mehr weiterhelfen können als alles was da jetzt abgeht.
Sollte ich Roberts rein nach seinen Können hinter den Kulissen bewerten müssen, so würde er auch sehr gut bei wegkommen.
Reo_Walderan
30.09.2013 5:17 Uhr
Editiert: 30.09.13 5:18
vergab Note 2
Peter William
Er hat nicht umsonst diese gute Benotung. Für mich die damalige Stimme der WCW. Immer gerne gehört, sein Fachwissen genossen, die Begeisterung für´s Wrestling gespürt. Zusammen mit seinem Kollegen meiner Meinung nach auch einer der Gründe, warum die WCW auch in Deutschland sehr gut angenommen wurde. Während das WWE-Produkt zwei absolute Graupen beschäftigt die es bis heute noch nicht schaffen sich auch nur einmal auf einen Kampf zu konzentrieren. Auch in Erinnerung geblieben ist mir die Show in der er einen Herzinfarkt (glaube das es das war) hatte und tapfer und professionel weitermoderiert hat bis der Krankenwagen da war. Und auch in Hannover oft angetroffen. Sehr Fanfreundlich. Cooler Bursche einfach.
Reo_Walderan
06.09.2013 18:57 Uhr
vergab Note 2
Heath Slater
Slater ist jemand, ich finde ihn einfach cool auf seine Art. :) Außer im TT-Bereich finde ich braucht er keinen Push. Er ist ein Edeljobber der ersten Güte. Er sollte nur nicht ganz so schnell gesquascht werden. Das finde ich eh eine Unart der WWE. Aber er kann auch als Jobber eine echte Legende werden, wie z.b. der Brooklyn Brawler oder Koko B. Ware. Gerade weil er so anders aussieht als die anderen im Roster ist das eher ein großes Plus als ein Minus.
Reo_Walderan
23.08.2013 21:13 Uhr
vergab Note 2
Awesome Kong
Das sie im Ring echt ne Bombe ist braucht man ja niemanden mehr erzählen. Das ist ja mehr als bekannt und nicht abzustreiten. Aber ich frage mich, ob sie nochmal in einer der beiden großen Promotions zurückkehren wird und nochmal nen großen Run hinlegt. Gerade als Frau ist sie mit 35 schon nicht mehr die jüngste (schon alleine wenn sie ja nochmal versucht nen Kind zu haben, also Familienplanung etc.). Wenn sie es nochmal durchziehen will, dann muss bald was kommen.
Reo_Walderan
30.07.2013 19:26 Uhr
WWE Total Divas on E! #1 - Welcome to WWE (28. Juli 2013)
Also das einzig interessante hier fan dich war zu sehen, wie es hinter den Kulissen im Groben so zugeht. Das gesagt wird was man an sich zu machen hat etc. und generell der schlechte Umgang mit der Womens-Division (ich benutze das Wort Diva absichtlich nicht.) Aber sonst generell.. eine wirklich schlechte Sendung wo ich mich nur frage: Warum??

Aber bei allem über die Bellas könnte ich nur kotzen. Null Talent, wichtige Macker an der Seite und deshalb sind sie da wo sie sind. Oberflächlich, dumm, untalentiert.. *würg* Auch wenn ich glaube das vieles davon "geschauspielert" war. Weg mit denen!
Reo_Walderan
29.07.2013 17:54 Uhr
vergab Note 3
Hernandez
Ich kann die ziemlich guten Bewertungen nicht wirklich nachvollziehen. Er ist ok. Mehr aber auch nicht. Als TagTeam-Wrestler eignet er sich wirklich gut. Der große starke Partner. Aber im Einzelbereich wird er nie was reißen. Dafür hat er zu wenig Ausstrahlung und ist am Mic zu schlecht. Davon mal abgesehen das er seit einiger Zeit recht unsauber arbeitet. Mehr als maximal ne 3 ist nicht drin. Maximal.
Reo_Walderan
18.06.2013 2:49 Uhr
vergab Note 4
Wes Brisco
also was ich bisher von Wes gesehen hab hat mich eigentlich gar nicht überzeugt. Erstmal wirkt sein Körper sehr.. merkwürdig, dann aht er für mich null Ausstrahlung und im Ring finde ich ihn auch nur schlecht bis jetzt. Vielleicht wird ja noch was draus. Aber ich glaubs eigentlich nicht
Seite: 1 2 3 4 ... 12 ... 17 18 19
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Noch bevor die Hölle zufror und Bret Hitman Hart sein Comeback bei WWE feierte, war dieser großartige Superstar bereit mit Genickbruchs fleissiger Mitarbeitsbiene Miss Socko ein Interview zu führen. In einem langen Telefonat redete er sich einiges von der Seele, sprach über seine Biographie, die Wellness Policy und andere Themen. Verpasst nicht, was er zu sagen hatte in einem der exklusivsten Exklusivinterviews hier auf Genickbruch! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)  •  Impressum  •  Datenschutz