Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

538.208 Shows6.442 Titel1.988 Ligen32.745 Biografien11.822 Teams und Stables5.857 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Die Meinungsmacher

Seit Anfang April 2008 haben die User von Genickbruch die Möglichkeit, ihre Meinungen zu Wrestlern und Veranstaltungen im Biografie- und Veranstaltungsarchiv mitzuteilen und Noten zu vergeben. Seitdem wurden 44.408 Kommentare abgegeben und 650.673 Zensuren verteilt. Hier findet ihr eine umfangreiche Übersicht über alles, was Genickbruchs Meinungsmacher verzapft haben.
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | andere

Papa Bär
MeinungsbilanzPapa Bär schrieb 16 Wortkommentare.
BoardhellPapa Bär schrieb 6436 Beiträge in Genickbruchs Diskussionsforum, dem Boardhell.

Notenspiegel Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5 Note 6 Schnitt
Wrestler5651202.42

Meinungen
Wrestler

Meinungsliste
Papa Bär
17.08.2008 21:23 Uhr
vergab Note 2
Paul Wight
Paul Wight ist für seine größe und sein Gewicht ein sehr agiler Wrestler. Zu Bestzeiten in der WCW soll er sogar einen Moonsault geschafft haben, den er aber nie zeigen durfte. Wäre das nicht sensationell gewesen??? Wie dem auch sei, natürlich verkörpert er den Riesen sehr gut, hat aber auch gute Skills am Mic und eine komödiantische Ader. Er ist sich für nichts zu schade, verkauft seine Gegner gut und scheint auch über sich selbst lachen zu können. Vielleicht ist es bei den ganzen positiven Eigenschaften etwas schade, dass er so groß ist. Vielleicht etwas kleiner und etwas leichter und er stünde ständig im Mainevent.
Papa Bär
17.08.2008 21:15 Uhr
vergab Note 2
Dave Finlay
Finlay ist ein sehr versierter Wrestler, obwohl ich, wenn ich an in denke, eher einen Brawler im Kopf habe. Irgendwie paßt bei ihm Optik und Charakter optimal zusammen. Ihm nimmt man ab, dass er keinem Kampf aus dem Weg geht, ob nun im Ring oder in einem irischen Pub.
Papa Bär
10.08.2008 17:10 Uhr
vergab Note 2
Eddie Guerrero
Er gehörte sicher nicht zu meinen ganz großen Lieblingen, daher nur eine zweier Benotung, aber er war ein großer Inring-Performer, technisch hochversiert. Und dieses leicht schmierige, überhebliche, kriminelle Gimmick paßte bei ihm natürlich haargenau. Schade, dass er so jung gehen mußte.
Papa Bär
04.08.2008 21:56 Uhr
Dusty Rhodes
Ich will ehrlich sein, wenn ich an Dusty denke, erinnere ich mich an einen dicken Typen in einen gepunkteten Wrestlinganzug. Das ist eine von meinen Kindheits-Wrestlingerinnerungen. Trotzdem habe ich selbst damals in jungen Jahren schon gespürt, das er über eine ganz besondere Persönlichkeit verfügen muss und das erklärt vermutlich auch seine Beliebtheit.
Papa Bär
04.08.2008 21:47 Uhr
vergab Note 1
The Rock
Einer meiner Lieblingswrestler. Er war ein Allroundtalent im Ring. Gut trainiert, wußte ein Match zu führen und natürlich seine überragenden Mikrofonskills. Schade, dass man ihn wohl nicht mehr im Ring sehen wird.
Papa Bär
04.08.2008 21:38 Uhr
vergab Note 5
David Flair
Wenn aus dem Sohn sonst nichts werden kann, besorgt ihm Papa einen Job. So habe ich ihn immer eingestuft. Als Psycho hatte er wohl seine beste Zeit, aber nichts, was in bleibender Erinnerung bleibt.
Papa Bär
03.08.2008 22:37 Uhr
vergab Note 1
Curt Hennig
Der Mann war wirklich perfekt. Er war gut trainiert, technisch versiert und hatte diese Arroganz, die ihm zu etwas Besonderen machten. Später konnte er leider seine Technik nicht mehr so ausspielen, aber konnte trotzdem weiter den Heel perfekt verkörpern.
Papa Bär
03.08.2008 22:26 Uhr
vergab Note 2
Chris Benoit
Toller Wrestler, toller Techniker. Vielleicht etwas zu klein für einen Heavyweight, aber sein Wrestlerherz war umso größer. Habe ihn bei Starrcade 99 in DC gesehen, Leiter-Match gegen Jeff Jarrett. Für mich eines der besten Matches ever!
Papa Bär
03.08.2008 22:21 Uhr
vergab Note 1
Mick Foley
Mick hat mir immer sehr gut gefallen, was vorallem an seiner sympathischen und am Mic unterhaltsamen Art liegt. Er ist natürlich verrückt, aber das muss er vermutlich auch sein. Aufgrund seiner Figur ja eher Couch Potatoe als ein Wrestler, muss er eben ein anderes Spektakel liefern. Die Bumps, Cuts und was auch immer er hinnimmt sind höchst beeindruckend. Manchmal denke ich aber, man muss ihn vor sich selbst schützen.
Papa Bär
03.08.2008 20:11 Uhr
vergab Note 1
Brooklyn Brawler
Der Brawler ist Kult. Wenn er auftauchte, wußte man, dass er Prügel bezieht. Aber er verkaufte seine Gegner und das ist eine große Kunst im Wrestling!
Papa Bär
03.08.2008 20:06 Uhr
vergab Note 1
Goldberg
Ich war/bin ein Fan von Bill Goldberg. Aufgrund seiner Physis war er absolut überzeugend. Er hatte eigentlich auch ein gutes Move-Arsenal, nur durfte er es scheinbar im Laufe des Streaks immer weniger ausschöpfen. Wenn ich mich an den Kampf gegen DDP beim Helloween Havoc 1998 (war es glaube ich) erinnere oder seine Jackhammer gegen den Giant, tolle Momente. Für meinen Geschmack war der Streak zu lang. Man hätte ihn vorher enden lassen sollen, in einer fairen Niederlage. So wurde der Charakter Goldberg langsam etwas langweilig. Die Stunner-Geschicht mit Hall/Nash war ziemlich nervig. Endzeit-WCW halt. In der WWE freute mich das Wiedersehen, aber es war doch etwas zu ausgelutscht.
Papa Bär
03.08.2008 19:58 Uhr
vergab Note 2
Big Boss Man
Ich mochte diesen Kerl, denn er sorgte dafür, dass man ihn hassen konnte. Was habe ich mich aufgeregt, wenn er die Gegner mit den Handschellen festkettete und dann der Schlagstock zum Einsatz kam.
Papa Bär
03.08.2008 19:55 Uhr
vergab Note 3
Bad News Brown
Ich kann mich noch erinnern, wie er in die WWF kam. Er war jemand, den man nicht mochte und machte seinem Namen alle Ehre. Von daher spielte er seine Rolle überzeugend.
Papa Bär
03.08.2008 19:49 Uhr
vergab Note 4
André the Giant
Bewußt kann ich mich nur an den schon sehr schwerfälligen Andre erinnern. Ich fragte mich, was will dieser schweratmende Fleischberg? In jüngeren Jahren war er zwar imposant, aber aufgrund seiner Ausmaße doch sehr limitiert. Irgendwie wirkte auch sein Gesicht immer zu freundlich, um bei mir als böse rüberzukommen. Er profitierte davon, dass er in einer Zeit seine Höhepunkte hatte, als die Menschen noch Jahrmarktsattraktionen spannend fahren, denn viel mehr war dieser Riese ja eigentlich nicht.
Papa Bär
03.08.2008 19:43 Uhr
vergab Note 3
Alex Wright
Natürlich schenkt man einem deutschen Wrestler in einer Big League besondere Aufmerksamkeit und was ich da sah, solange er als Alex Wright auftrat, hat mir immer ganz gut gefallen. Vorallem im Team mit Disco Inferno war das sehr unterhaltsam. Dann kam er plötzlich als Berlyn. Sollte eine große Nummer werden, war aber nur eine große Luftblase. Ok, es war nicht seine Schuld, sondern die Idee der Schreiber einer sterbenden Liga.
Papa Bär
03.08.2008 19:37 Uhr
vergab Note 2
Bryan Emmett Clark
Bryan Clarke fiel mir als Wrath in der WCW positiv auf. Ich denke, man hätte ihn ähnlich wie Goldberg pushen können, das Potential hatte er. Auch im Tag Team Kronik gefiel er mir sehr gut. Man nahm den beiden Wrestlern aufgrund ihrer Physis ab, dass sie jedes andere Team zerstören können.
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2009
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-22)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-22)  •  Impressum  •  Datenschutz