Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

548.583 Shows6.564 Titel2.073 Ligen32.932 Biografien11.958 Teams und Stables5.934 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Die Meinungsmacher

Seit Anfang April 2008 haben die User von Genickbruch die Möglichkeit, ihre Meinungen zu Wrestlern und Veranstaltungen im Biografie- und Veranstaltungsarchiv mitzuteilen und Noten zu vergeben. Seitdem wurden 44.725 Kommentare abgegeben und 662.264 Zensuren verteilt. Hier findet ihr eine umfangreiche Übersicht über alles, was Genickbruchs Meinungsmacher verzapft haben.
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | andere

Face
MeinungsbilanzFace schrieb 46 Wortkommentare.
TippspieleFace nahm bisher an 3 Tippspielen teil. Dabei gelang es Face, insgesamt 70 Punkte einzuheimsen.
BoardhellFace schrieb 30561 Beiträge in Genickbruchs Diskussionsforum, dem Boardhell.

Notenspiegel Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5 Note 6 Schnitt
Wrestler74592914932.12
Tag Teams2320002.00
Stables11111001.43
Shows61848743.09
Kämpfe2101023.33

Meinungen
Wrestler
Tag Teams
Stables
Shows
Kämpfe

Meinungsliste
Face
04.09.2012 6:16 Uhr
vergab Note 1
Paul Heyman
Ein großartiger Mann am Mikrofon, ein grandioser Heel Manager und einer der Schöpfer der wilden Zeit des Wrestlings. Der Sport hat diesem Mann viel zu verdanken und er kann auch heute bei seinen Auftritten den Fans noch etwas geben, was viele aus der aktuellen Riege nicht können. Von ihm sollten sich alle aufstrebenden Manager, aber auch die Worker eine Scheibe abschneiden was das Micwork betrifft.
Face
26.06.2012 18:29 Uhr
vergab Note 2
Heath
In letzter Zeit zeigt Slater einiges Potenzial. Er gibt einen guten Heel ab, kann mit den Legenden im Ring vernünftig agieren und erhält dadurch nun auch verdiente Airtime. Wenn er diese Chance nützt, sehe ich ihn in die Midcard vordringen und von dort, wer weiß? Ein wenig mehr auftrainieren kann er immer noch, wenn das nötig werden sollte.
Face
02.04.2012 19:31 Uhr
vergab Note 1
Maria Menounos
Ein Promi der WWE in aller Munde bringt und dann auch noch im Ring zumindest nicht völlig hilflos wirkt, hat alles richtig gemacht. Mehr kann und darf man nicht verlangen. Schon gar nicht in der WWE-Divendivision.
Face
02.07.2011 13:17 Uhr
vergab Note 2
Yoshitatsu
Bei NXT darf er ja zumindest ein wenig mehr Charakter zeigen als sonst, die Geschichte mit seiner Actionfigur hätte ja sogar Potenzial. Im Ring ist er sowieso kein schlechter Wrestler. Ich fürchte aber wie der Vorschreiber, dass er nur ein weiterer Japaner bleiben wird, der da war, aber keinen Impact erzeugen wird.
Face
21.06.2011 16:29 Uhr
vergab Note 1
Matt Cardona
Obwohl er nicht gepusht wird, setzt er sich für die Liga und sich selbst enorm ein, das sollte eigentlich gewürdigt werden. Stattdessen darf er Woche für Woche gerade mal im Dark Match vor RAW ran. Ich hoffe da steckt ein Plan dahinter, sonst ist das Booking einfach nur ein Fail!
Face
29.03.2011 11:28 Uhr
vergab Note 3
Snooki
Sie macht brav das wofür sie geholt wurde, zeigt durchaus Einsatz dabei und hat Spaß daran. Besser kann ein Gaststar doch gar nicht sein, da ist nicht so entscheidend ob jetzt im Ring etwas dahintersteckt. Das Match werden ohnehin die anderen Teilnehmer tragen, also kann sie ruhig mitmischen.
Face
25.03.2011 13:07 Uhr
vergab Note 5
Giant González
Größe ist nunmal nicht alles was zählt. Wer in einem Wrestlingring ernst genommen werden soll, sollte zumindest halbwegs wrestlen können. Sonst nützt die imposanteste Statur nichts und das war bei Giant Gonzalez der Fall. Das dumme Kostüm trug dann nur noch mehr dazu bei, ihn lächerlich zu machen.
Face
06.02.2011 18:28 Uhr
vergab Note 2
The Outsiders
Nash und Hall waren nie die großartigsten Wrestler auf dieser Welt, aber sie hatten eine Intensität zu bieten, die ihresgleichen suchte. Sie waren als Tag Team Wrestler auf einem Level mit Main Eventern. Leider fehlten ihnen zu ihrer Blütezeit ein wenig die Gegner, um wirklich lange, intensive Fehden aufzubauen und manchmal war auch der Schatten der nWo zu schwarz um sie hervorstechen zu lassen. Eines der prägendsten Teams der späten 90er bleiben sie trotzdem.
Face
06.02.2011 18:22 Uhr
vergab Note 3
The Hardys
In ihren Anfängen haben sie als Spotmonkeys noch für Staunen gesorgt, vor allem aber waren da intensive Fehden dabei mit Edge & Christian, die in damals neuen und großartigen Konzepten wie TLC gemündet haben. Aber seit einigen Jahren sind die Brüder nur mehr ein Abklatsch ihrer selbst und ihre jüngste Wiedervereinigung schmälert und beschädigt IMO nur den guten Eindruck den sie früher hinterlassen hatten. Schade eigentlich.
Face
26.05.2010 12:32 Uhr
vergab Note 1
Matt Striker
Als Wrestler war er nicht ganz top, auch weil er nie so richtig die Chance erhielt zu zeigen, was er drauf hat. Aber nun als Kommentator ist er grandios, für mich wesentlich witziger und besser als zb die RAW-Kommentatoren Cole & Lawler. Gerade Jerry spult IMO nur mehr stumpf sein Programm ab, versucht es mit den immer gleichen ausgelutschten Dingen. Striker dagegen zeigt sich intelligent und eloquent, ich könnte ihn mir gut neben Cole vorstellen und den beiden dann beim gegenseitigen Veräppeln zuhören.
Face
26.05.2010 12:22 Uhr
vergab Note 2
Abdullah the Butcher
Das was er gemacht hat, hat er gut gemacht. Nicht jeder muss ein Highflyer sein, es gilt die Rolle glaubwürdig zu verkaufen. Und das hat Abdullah trotz aller Limitierungen viel besser geschafft als eine Menge ähnlich eingeschränkter Akteure. Man kauft ihm die Intensität einfach ab und er war Hardcore zu einer Zeit als es den Begriff noch gar nicht so wirklich gab.
Face
26.05.2010 12:18 Uhr
vergab Note 1
Rock 'n' Sock Connection
Zu ihrer Zeit zusammen waren das zwei absolute Superstars, in etwa so als würden heutzutage John Cena & Randy Orton ein fixes Team bilden. Alleine deshalb wird es wohl so schnell kein zweites Mal ein Superstar-Duo dieses Kalibers geben. Beide hatten es am Mikro drauf bzw. waren göttliche Entertainer, die Socke und die Augenbraue ... mir fehlt diese Zeit sehr. Damals gab es noch Entertainment ohne auf Political Correctness Rücksicht zu nehmen und intensive Action im Ring noch dazu. Ein absolutes Highlight der wohl besten Zeit des Mainstream-Wrestlings überhaupt!
Face
24.05.2010 20:08 Uhr
vergab Note 2
Matt Hardy
Für mich ist Matt der charismatischere der beiden Brüder und derjenige der es sich (auch aufgrund seiner pflegeleichten Art) viel mehr verdient hätte im Rampenlicht und in Main Events zu stehen. Seine Darstellung als Heel war sehr gut, die Version 2.0 eine Spitzenidee und auch im Tag Team mit Jeff war er schon äußerst beliebt. Leider ist er in letzter Zeit außer Form gekommen, was wohl auch mit einer Verletzung zusammenhängt. Das ist schade, denn für einen Platz in der Upper Midcard ist er stets gut und einen weiteren Run als IC oder US Champ hätte ich ihm auf jeden Fall gegönnt. Mal sehen ob es damit noch einmal etwas wird.
Face
24.05.2010 17:02 Uhr
vergab Note 2
Sheamus
Für seine Statur ist Sheamus im Ring sehr glaubwürdig und auch nicht so limitiert wie andere Powerwrestler. Das alleine macht ihn schon zu einem wohl sicheren Main Eventer für längere Zeit. Aber er hat auch die Ausstrahlung, gerade als Heel kommt er sehr gut rüber und dass er Triple H in die Pause schicken durfte, ist nur ein Zeichen dass WWE mit ihm rechnet. Der frühe Titelgewinn hat ihm nicht geschadet, genausowenig wie der Verlust, da dieser sehr gut in einem Mehrparteienmatch verkauft wurde. Ich bin mir sicher dass er schon bald wieder Gold um die Hüften schnallen kann, denn nach der Demontage von Batista sind die Heels bei RAW sehr rar gesät.
Face
24.05.2010 16:52 Uhr
vergab Note 1
West Texas Rednecks
Die West Texas Rednecks waren eigentlich als Heel-Stable in einer Fehde mit den No Limit Soldiers gedacht, aber wie es Country-Fans und Rednecks im Süden der USA so an sich haben, waren sie vielfach beliebter als die rappenden Soldiers. Genial war auch ihr Entrance-Theme "Rap is Crap" und so habe ich die Rednecks als eines der besten Midcard-Stables in Erinnerung das es in der WCW gab.
Face
26.04.2009 4:50 Uhr
vergab Note 1
Stacy Keibler
Talent hatte sie im Ring keins, Schauspielerei war mäßig und Optik ist Geschmackssache. Mir gefiel sie, die langen Beine waren göttlich. Und Tanzen konnte sie auch. Aber trotzdem wäre ich auch ohne sie wunderbar mit den Shows ausgekommen. Das gilt allerdings für eine Menge Damen und sogar Wrestler.
Face
06.04.2009 9:14 Uhr
vergab Note 5
WWE WrestleMania XXV (5. April 2009)
Wäre das Match zwischen dem Undertaker und Shawn Michaels nicht gewesen, hätte die Show eine glatte 6 verdient. Dank dieses Matches und dem ganz brauchbaren Hardy-Match war es dann nicht ganz so schlimm. Aber der Rest hat nicht nur enttäuscht, sondern war einfach schwach. Völlig unmotivierte Aktionen wie der Ausfall des TT-Matches, dem Squash des Springflohs über JBL, der unglaublich schwache Abschluss der Fehde von Orton und HHH lassen Wrestlemania XXV aber ganz schnell vergessen werden.
Face
23.12.2008 11:19 Uhr
vergab Note 1
Gangrel
Ich war ein Riesenfan der Brood, das Gimmick dieser Truppe mit den Blutbädern war zur damaligen Zeit super. Die Einzugsmusik hat mich ebenso begeistert, dazu die rote Beleuchtung, super. Leider war Heath im Ring nicht ganz so stark wie sein Gimmick und das Gimmick hat sich offenbar nicht so gut gemacht, dass man ihn für mehr vorgesehen hätte, was ich etwas schade finde. Aber seine beiden Schützlinge Edge und Christian waren auch stärker und wurden so zurecht in den Vordergrund gerückt.
Face
22.07.2008 11:54 Uhr
vergab Note 1
Trish Stratus
Man muss Trish loben, weil sie als eine der wenigen Frauen den Schritt vom Püppchen zur Wrestlerin geschafft hat und beinhart durchgezogen hat. Ohne sie wären die Damen heute vermutlich ausschließlich als Begleiterinnen (oder in Lingerie Matches) aktiv, so wie es zu Beginn ihrer Ära war. Aber mit ihrer Arbeit hat sie doch einiges für die Ladies der WWE getan. Sie ist für die WWE das was Gail Kim jetzt für die TNA Knockouts ist.
Face
12.07.2008 18:53 Uhr
vergab Note 1
Randy Savage
Macho Man war immer ein Highlight für mich, ich finde seine Stimme einfach genial. Die ist einzigartig, die kann man wohl aus tausenden Leuten herauserkennen. In jungen Jahren machte er auch im Ring eine tolle Figur, flotter Wrestlingstil, gewagte Aktionen. Erhielt eigentlich auch einen sehr guten Push, durfte im TV Miss Elizabeth heiraten, sicher einer der eher wenigen Wrestler die neben Hogan noch gut aussehen durften. Er ist leider sehr drastisch gealtert. Schon in der WCW sah man ihm das Alter an und das Bild von oben ist richtig erschreckend. Da sieht er nicht aus wie 54, sondern eher wie 74. Ich hoffe dass der Bart da sehr täuscht und er ohne eigentlich noch recht fit und frisch wäre.
Seite: 1 2 3
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2017
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-22)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-22)  •  Impressum  •  Datenschutz