Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

405.130 Shows5.094 Titel1.560 Ligen29.498 Biografien9.557 Teams und Stables4.273 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Die Meinungsmacher

Seit Anfang April 2008 haben die User von Genickbruch die Möglichkeit, ihre Meinungen zu Wrestlern und Veranstaltungen im Biografie- und Veranstaltungsarchiv mitzuteilen und Noten zu vergeben. Seitdem wurden 38.401 Kommentare abgegeben und 501.439 Zensuren verteilt. Hier findet ihr eine umfangreiche Übersicht über alles, was Genickbruchs Meinungsmacher verzapft haben.
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | andere

crossrhodes
Meinungsbilanzcrossrhodes schrieb 61 Wortkommentare.
Tippspielecrossrhodes nahm bisher an 7 Tippspielen teil. Dabei gelang es crossrhodes, insgesamt 175 Punkte einzuheimsen.
Boardhellcrossrhodes schrieb 54 Beiträge in Genickbruchs Diskussionsforum, dem Boardhell.

Notenspiegel Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5 Note 6 Schnitt
Wrestler368858142.78
Tag Teams1000001.00
Stables2000001.00
Shows1016194272.88
Kämpfe2534693418193.22

Meinungen
Wrestler
Tag Teams
Stables
Shows
Kämpfe

Meinungsliste
crossrhodes
22.05.2018 22:47 Uhr
WWE RAW #1304 (21. Mai 2018)
HARDY???? GOLDUST??????
crossrhodes
10.05.2018 14:57 Uhr
vergab Note 3
Cesaro
Im Ring: 1,7; am Mic: 5,2; Character: 3,5; Look:2,2 macht dann insgesamt eine 3,15. Ich stimme euch allen zu, dass Cesaro eine Bombe im Ring ist. Aber Mic-und Characterwork gehören halt auch dazu, und das lässt bei ihm noch schwer zu wünschen übrig. Es gibt halt einfach einen Grund, warum er (noch)kein Main Event Material ist.
crossrhodes
10.05.2018 14:48 Uhr
vergab Note 1
Mr. Anderson
Mr Kennedy ist einer der Wrestler, die in meinen Augen viel mehr verdient hätten, als es der Fall war. Er ist sehr solide im Ring, hatte immer einen guten Körper und ist einer der besten aller Zeiten was Mic-und Characterwork angeht. Leider hat ihm sein riesen Ego und seine schlechte Laune und vor allem die Heulsuse Orton den ganz großen Erfolg verwährt. Sehr Schade, gerade wenn man bedenkt, was heute für Greenies in der WWE herumlaufen, und dort Erfolg haben. Würde Mr Anderson gerne noch einmal im großen Schweinwerferlicht sehen, aber dies wird leider nicht mehr passieren. Trotz allem eine gute Karriere, die letzten Jahre in TNA waren ja auch nochmal sher amüsant.
crossrhodes
06.05.2018 17:43 Uhr
vergab Note 1
Johnny Impact
Egal ob als Johnny Nitro, John Morrison, Johnny Blaze, Johnny Mundo, John Hennigan, Johnny Impact, Johnny Moonlight oder Boone the Bounty Hunter. Der Typ ist durch seine Athletik und seine Optik automatisch einer der Besten aller Zeiten. Was soll man denn da noch sagen?????????? Top im Ring, geiles Moveset, tolle Mic Skills, gutes Gimmick, weltklasse Körper und natürlich das wichtigste: eine korrekter Typ außerhalb des Rings!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich bin ein Fan.
crossrhodes
04.05.2018 0:02 Uhr
vergab Note 5
Super Crazy
Ja wie der Name schon sagt, der typ ist super crazy. Seine Moves können definitiv unterhalten, sein Gimmick hat auch was. Von mir aus hätte der Herr gerne noch ein bisschen länger in der WWE bleiben können, denn ich habe ihn immer gern gesehen. Also wie gesagt, guter Catcher, und wenn er mehr außerhalb seines Heimatlandes gezeigt hätte, wäre wohl auch eine bessere Note heraus gesprungen. So reicht es leider nur für eine 4,45.
crossrhodes
29.04.2018 13:46 Uhr
vergab Note 1
The Great Khali
The Great Khali...was soll man da noch sagen? Bombe im Ring, klasse Gimmick und ein Look, der selbst unter erwachsenen und erfahrenen Fans des professionellen Catchings noch Angst und Schrecken verbreitet. Seine Mic Skills waren auch immer seiner Rolle entsprechend top. Ich kann wirklich nichts schlechtes über Khali sagen. Der Kerl hat eine eiserne Disziplin und alles was ein Catching Superstar braucht. Wirklich schade, dass er nicht mehr Vollzeit dabei ist, denn er ist definitiv einer der Besten, den die WWE je vorzuzeigen hatte und PASTA!
crossrhodes
29.04.2018 13:40 Uhr
vergab Note 5
Bayley
Langweiliges Gimmick und schwammige In Ring Skills. Bayley botcht ganz schön was zusammen. Für mich die Verkörperung dafür, warum Frauen Catching einfach nicht klappen kann.
crossrhodes
27.04.2018 23:19 Uhr
vergab Note 2
Daniel Bryan
@ApexPredator Stimmt, da gäbe es nämlich noch Kichererbsen, Linsen und Nüsse. Das kann man wirklich ausgewogene Ernährung nennen (Ironie).Ich habe wirklich nichts gegen Bryan. Natürlich gibt es vegane Supplements etc.. Aber in einem Sport, in dem Bodybuilding die Seele des Spieles ist, ist es imo fahrlässig, sich vegan zu ernähren.
crossrhodes
21.04.2018 18:54 Uhr
vergab Note 1
The Undertaker
Habe mich bis dato immer voll gefreut, wenn der Undertaker auftrat. Er ist eine lebende Legende, und auch wenn er nicht zu meinen absoluten Lieblingen zählt, steht es außer Frage, dass Taker einer der Besten aller Zeiten ist. Bis vor etwa 5 Jahren fand ich ihn im Ring auch immer 1a, spitze und klasse. Doch in den letzten Jahren spürte man extrem, dass Taker alt geworden ist. Spätestens seit dem Match gegen Shane McMahon fällt es mir sehr schwer ihm zuzuschauen. Er hat dem Business und den Fans extrem viel gegeben, doch körperlich geht es einfach nicht mehr. Das Ende von Wrestlemania 33 wäre das perfekte Karriereende vom Taker gewesen. Aber mittlerweile bin ich mir unsicher, wo das Ganze noch hingehen soll mit ihm. Er ist sicherlich ein top Kerl, aber man muss einfach wissen, wann Schluss ist.
crossrhodes
21.04.2018 13:30 Uhr
vergab Note 2
Daniel Bryan
@Rocker96 da hast du absolut recht, was die Verletzungen von Bryan angeht. Muss mich entschuldigen, war mein Fehler. Dennoch bleibe ich bei der Meinung, dass es sich ein veganer Sportler, gerade in Sportarten wie MMA oder Catching unnötig schwer macht. Danke für den Einwand!
crossrhodes
20.04.2018 14:21 Uhr
vergab Note 1
Glacier
Glacier ist nach RVD der beste Mixed Martial Artist in der Welt des professionellen Catchings. Der Kerl hat alles. Den Look, das perfekte Gimmick, die Skills am Mic und im Ring. Für mich die Verkörperung der guten alten Beach Slayer Zeit. Ich habe den höchsten Respekt von jedem, der hier Analysiert und Mitdenkt, damit man jedem Wrestler eine faire Bewertung geben kann. Kritik ist doch auch vollkommen angebracht. Sie kann verdammt gute Denkprozesse auslösen. Doch was hier mit dem Glacier getrieben wird, ist meiner Meinung nach keine konstruktive Kritik mehr.
crossrhodes
19.04.2018 19:05 Uhr
vergab Note 2
Daniel Bryan
Also ich bin grundsätzlich Gegner des Veganismus, und Bryan ist leider die pure Verkörperung davon. Der menschliche Körper braucht tierisches Eiweiß. Es hat ein Grund warum Bryan so verletzungsanfällig ist. Muskeln schützen vor Verletzung. Aber wie soll man denn diese Muskeln aufbauen, wenn man außer Soja, Linsen, Gemüse und Nüsse nichts zur Verfügung hat. Es tut mir leid, aber in der Kunstform des Catchings, wo die Körperpracht das höchste Gut und Bodybuilding die Seele des Sports ist, hat ein Veganer nichts verloren.
crossrhodes
19.04.2018 18:52 Uhr
vergab Note 1
Kurt Angle
Nun kommen wir zum besten Tackler aller Zeiten: Kurt Angle. Zuerst einmal muss ich sagen, dass es besser gewesen wäre, wenn man ihn in Deutschland Kurt Winkel genannt hätte. Wenn man schon einmal die Möglichkeit hat, soll man sie auch nutzen. Hätte Pfiff gehabt. Im Ring gibt es an Kurt nichts auszusetzen. Am Mic auch nicht. Die TNA Zeit war der klare Höhepunkt seiner Karriere. Als Raw GM noch verbesserungswürdig, gerade was sein Booking angeht.
crossrhodes
19.04.2018 0:11 Uhr
vergab Note 2
Justin McCully
Justin McCully ist meiner Meinung nach der beste Mixed Martial Artist aller Zeiten. Der Typ hat einfach alles was man braucht. Den Look, den Unterhaltungsfaktor, die Mic Skills und das nötige Charisma. Außerdem hat ihn Rob Van Dam unter seine Fittiche genommen und ihm seine legendäre Dehnroutine demonstriert. Dies hat Justin McCully dann noch einmal in eine ganz andere Galaxie geballert.
crossrhodes
17.04.2018 23:22 Uhr
vergab Note 1
Kurt Angle
Kurt Angle ist einer der besten Wrestler aller Zeiten und vollkommen verdient Hall Of Famer. Die Verkörperung seiner Rolle als Raw GM gefällt mir auch immer besser. Einfach nur Sahne der Kerl.
crossrhodes
16.04.2018 17:15 Uhr
vergab Note 1
Kurt Angle
Einer der ganz großen des Pro Wrestlings. Sowohl bei WWE wie bei TNA hat der Herr viele tolle Matches gezeigt und auch seine Arbeit am Mic war immer top. Im Verlauf der letzten Wochen ist jedoch auch der Olympic Hero etwas langsamer geworden im Ring, was man bei Wrestlemania 34 dann auch gesehen hat. Als GM gefällt mir Angle zwar seine schauspielerische Leistung angeht, aber seine Darstellung gefällt mir nicht, was allerdings nicht seine Schuld ist. Fazit: Einer der ganz Großen...Oh it`s true...it`s damn true!
crossrhodes
16.04.2018 17:10 Uhr
vergab Note 1
James Owens
James Owens war natürlich wie die meisten damals ein typischer Grappler. Was ihn von seinen Gegnern abgehoben hat, war die Verkörperung seines Gimmicks. Er war somit einer der ersten Wrestler, die wirklich versucht haben, verschiedene Emotionen und Gefühle in einem Match zu vermitteln. Dies sollte man Owens hoch anrechnen. Leider sagt er heute den meisten nichts mehr, doch gerade was Verkörperung eines Gimmicks angeht, war Owens imo einer der ersten Revolutionäre des Pro Wrestlings.
crossrhodes
16.04.2018 17:04 Uhr
vergab Note 6
Rusev
Note 6, weil er imo dem Undertaker, der Teil des Wrestling Mount Rushmores ist, mit seinem Tweet, kein Respect gezollt hat. Finde ihn aber auch im Ring träge und fehlerhaft. Hab ihn einmal auch live gesehen, da wurde ich dann auch wieder bestätigt.
crossrhodes
15.04.2018 14:54 Uhr
vergab Note 1
Kurt Angle
Einer der GANZ wenigen Wrestler, der noch kein schlechtes TV Match hatte und immer einer der Besten am Mic war. Seine Rolle als GM verkörpert er grandios. Es macht einfach nur Spaß ihm zuzuschauen. Außerdem hat er den besten Moonsault aller Zeiten.
crossrhodes
11.04.2018 13:50 Uhr
vergab Note 5
Nicholas
Also anfangs habe ich ja gedacht, ok, jetzt kommt die Mega Überraschung. Ein Kind macht die Bar fertig. Aber die Vorfreude ist schnell in Ernüchterung umgestiegen. Schauspielerisch hat Nicholas seine Rolle ja noch einigermaßen ok rübergebracht, aber rein In Ring technisch ging da ja rein gar nichts. Man hat schnell erkannt, dass sich Nicholas im Extremfall nicht hätte wehren können, was mir echt Sorge bereitet hat. Strowman hätte sich lieber einen jungen MMA Kämpfer ins Team holen sollen, der sich wenigstens hätte verteidigen können. So war das Ganze sehr fahrlässig! Zum Glück ist das Ganze ja gut ausgegangen, ohne dass sich Nicholas verletzt hat. Insgesamt trotz allem sehr enttäuschend!
Seite: 1 2 3 4
 
 
 
Interessantes bei GB
Nichr nur in Mexiko sind Masken bei Wrestlern verbreitet, aber vor allem dort hat die Matchart des Mask vs. Mask Matches einen hohen Stellenwert. Viele maskierte Athleten lassen es sich mit Bonuszahlungen vergolden, wenn sie ihre Masken ablegen und sich mit ihren bürgerlichen Namen zu erkennen geben. Genickbruch hat hunderte dieser Matches in der Datenbank aufbereitet, so bleibt ihr stets auf dem Laufenden über alle Maskenverluste weltweit. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Den klassischen Ringkampf gab es schon in der Antike, so weit blicken wir hier allerdings nicht zurück. Als Heldensagen gehen die Geschichten jener Männer beinahe durch, die wir in einer mehrteiligen Serie unseren Lesern vorstellen. Lest Biografien von Ed Lewis, Frank Gotch, George Hackenschmidt, Jim Londos und vielen anderen Legenden aus der Ursprungszeit des Pro Wrestlings, als die Grenzen zwischen Shoot und Work noch fließend waren! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ein Pornoproduzent als Eigentümer, brutales Hardcore-Wrestling im Ring und jede Menge Skandale drumherum ... die XPW ließ in ihrer kurzen Geschichte fast nichts aus. In einer dreiteiligen Serie blickt Genickbruch zurück auf die gesamte Geschichte der Liga, von ihren Anfängen mit der Invasion einer Konkurrenzveranstaltung bis zum Ende nach einer Razzia. Mittendrin ist einer der bekanntesten Momente der Hardcore-Szene, ein Scaffold Match bei dem Vic Grimes gerade noch so dem Tod entkam. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)  •  Impressum  •  Datenschutz