Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

538.711 Shows6.443 Titel1.988 Ligen32.750 Biografien11.824 Teams und Stables5.859 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Die Meinungsmacher

Seit Anfang April 2008 haben die User von Genickbruch die Möglichkeit, ihre Meinungen zu Wrestlern und Veranstaltungen im Biografie- und Veranstaltungsarchiv mitzuteilen und Noten zu vergeben. Seitdem wurden 44.419 Kommentare abgegeben und 650.904 Zensuren verteilt. Hier findet ihr eine umfangreiche Übersicht über alles, was Genickbruchs Meinungsmacher verzapft haben.
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | andere

Rengal
MeinungsbilanzRengal schrieb 382 Wortkommentare.
TippspieleRengal nahm bisher an 75 Tippspielen teil. Dabei gelang es Rengal, insgesamt 2492 Punkte einzuheimsen. Davon holte Rengal 2062 Punkte bei 62 Teilnahmen im Bereich WWE, 40 Punkte bei 3 Teilnahmen im Bereich TNAW, 360 Punkte bei 9 Teilnahmen im Bereich Independent und 30 Punkte bei 1 Teilnahme im Bereich Puroresu.
BoardhellRengal schrieb 1965 Beiträge in Genickbruchs Diskussionsforum, dem Boardhell.

Notenspiegel Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5 Note 6 Schnitt
Wrestler1439267222.44
Tag Teams2100001.33
Stables1000001.00
Shows141374552.75
Kämpfe4572002.39
Ligen1000001.00
Titel1000013.50

Meinungen
Wrestler
Tag Teams
Stables
Shows
Kämpfe
Ligen
Titel

Meinungsliste
Rengal
27.06.2022 20:20 Uhr
vergab Note 2
AEW x NJPW: Forbidden Door (26. Juni 2022)
Ich wurde gut unterhalten.

Allerdings kamen mir als großer AEW Fan die Wrestler aus Japan deutlich zu schlecht weg. Der Buy-In zählt erstmal nicht, wir beginnen also mit Jericho (Topstar), Guevara (Pillar) und Suzuki (Topstar) gegen Eddie und zwei Newcomer... Sieger war klar und richtig. Aber: Es legt sich ein Japaner hin.
Es folgt das Tag Title Match. FTR (AEW) vs. United Empire (NJPW) vs. Roppongi (NJPW-Origin). Es siegt AEW gegen den NJPW-Wrestler von Roppongi. PAC in einem sehr unausgeglichenen AEW vs. AEW vs. AEW vs. NJPW Wrestler gewinnt ausgerechnet gegen den New Japan Guy. Ebenso legt sich beim Match Dudes with Attitudes gegen Jacksons & Phantasmo der Japaner hin... AEW vs. AEW bei den Damen zählt nicht, womit wir zum ersten Sieg NJPW über AEW kommen... Für das was Cassidy ist, war er schon wirklich sehr stark in diesem Match. Er gehört zu den Attraktionen bei AEW, ist am Ende des Tages aber sehr Comedy lastig... egal... Sieg NJPW. Dann darf sich ein Debutant einen weiteren NJPW Topstar schnappen... Genauso im letzten Match des Abends... Kommen wir also noch zum Schluss zum einzig wertvollen Sieg für NJPW. Jay White pinnt Cole. Top.

Ich hatte wirklich Spaß, aber die Verteilung der Matchausgänge hinterließ einen faden Beigeschmack. NJPW zog deutlich den kürzeren diesen Abend.

Und auch als Vorsitzender des Moxley-Fanclubs, hätte ich mir hier Tanahashi als Sieger gewünscht. Er hätte es wirklich verdient gehabt und das Match gegen Punk wäre einfach wertvoll für uns alle geworden.
Rengal
04.06.2022 8:45 Uhr
AEW Rampage #43 (3. Juni 2022)
Puhhh... wenn wir von "broken bones" reden, ist das dann genau so gemeint? Oder sagen Amerikaner das anstelle von "etwas ist kaputt/ funktioniert nicht richtig"?

So oder so sind wir da wieder am Punkt wo AEW einfach bescheuert booked. Der Champion ist verletzt und sollte den Titel daher freigeben. Jetzt sind wir Wochen oder Monate ohne Champion. Das tut weder dem jungen Titel noch dem Titelträger gut. Es ist nicht klar was Punk hat... ich hoffe der Eingriff ist nur gering, sodass er in zwei Monaten wieder da ist. Aber Mann wir sind im ersten Sommer nach Corona. Gefüllte Stadien aber kein Champion... das gefällt mir nicht. "Summer of Punk"...
Rengal
02.06.2022 20:56 Uhr
AEW Dynamite #139 (1. Juni 2022)
Was war mit Punk los? War das ein next level sell oder ist er tatsächlich angeschlagen. Da es nicht sehr schön aussah, denke ich tatsächlich eher an eine Aneinanderreihung von Botches.

Tanahashi! *.*

Promo von MJF war genial. Hat er ganz stark rüber gebracht.

Ich kanns nicht haben wenn Johnny verliert... mir egal wie toll einige Miro finden. Ich finde Johnny mindestens genauso toll... :D

Wardlow ist jetzt wohl ohne klares Ziel. Nach der MJF Storyline müsste er nun ab in den Main Event. Aber da hat ja gerade erst ein Punk den Titel geholt, weil sich durch Pages Auszeit alles hinausgezögert hat. Gegen Sterling ist das ne glatte Degradierung.

Geiles Match zwischen Mox und Garcia. Mox wird viel zu wenig dafür geschätzt, wie er seit AEW-Beginn Talente in Promos, Fehden und Matches fördert. Alle reden von Punk, Bryan oder Jericho.... Mox zählt für mich ebenso dazu.
Rengal
19.05.2022 22:18 Uhr
vergab Note 1
AEW Dynamite #137 - Wild Card Wednesday (18. Mai 2022)
Johnny Elite.

Neben Jeff einer meiner wenigen Helden um 2010 herum. Wunderbar, dass er da ist. Wurde immer unter wert verkauft. Für den großen Run könnte es zu spät sein. Aber Johnny sieht auch bei Niederlagen gut aus, wie hier gegen Joe.

Ich freue mich, dass er da ist und bin gespannt, was man noch aus ihm rausholen kann.
Rengal
16.05.2022 12:50 Uhr
NJPW Capital Collision (14. Mai 2022)
Hervorragender Main Event. Will Ospreay hat Moxleys Moves extrem gut gesellt. Sah aber auch selbst gut aus im Match. Tanahashi hat glänzen können und am Ende hat die Ratte vom Bullet Club den Sieg geholt. Ein fantastisches Match mit viel Chaos. Am Ende hat der Richtige gewonnen.

Erneut muss ich sagen, dass der NJPW-Moxley meine Lieblingsversion von Moxley ist. Ich hoffe auf ein Comeback von Shooter als sein Mündel. Gern auch als Teil des BCC.
Rengal
18.04.2022 23:34 Uhr
NJPW Windy City Riot (16. April 2022)
Hervorragendes Match von Moxley und Ospreay. Ospreay ist wirklich wahnsinnig talentiert und holt aus Moxley wirklich alles raus. Das Finish war irgendwie verbotcht hatte ich das Gefühl. Moves waren sauber aber irgenwie passte was mit dem Pin, der Ringglocke und dem Sleeper Hold nicht zusammen.
Rengal
26.03.2022 8:33 Uhr
WWE Friday Night SmackDown #1180 (25. März 2022)
Die Show beginnt mit Reigns vs. Lesnar und endet mit Reigns vs. Lesnar. Da das das einzig sehenswerte ist, darf man sich wohl nicht beschweren.

Dementsprechend belanglos liest sich auch der Rest.

Moss macht nen Witz.
Intercontinental Title wird in Random Jobber Titel umbenannt.
Inside Cradle of Doom.
Austin Theory ist dieses Kind, das erst ärgert und dann zu Papa rennt.
Johnny Knoxville...

Am besten finde ich da noch die Ehrung von Shad... Ruhe in Frieden.
Rengal
10.03.2022 21:29 Uhr
vergab Note 3
AEW Dynamite #127 (9. März 2022)
Insgesamt in Ordnung.

Allerdings muss ich erneut die Struktur bemängeln:

- Inner Circle aufgelöst
- Jericho Appreciation Society (bescheuerter Name) entsteht
- Pinnacle wird umstrukturiert (Blanchard und Wardlow raus)
- AHFO unter neuer Führung

Das sind 4 große Entwicklungen im Bereich Stable und das ist meiner Meinung nach einfach zu viel für eine Show... selbst für einen Monat. Wer interessiert sich schon für das "Andrade Hardy Family Office", wenn gerade der Inner Circle zerbricht. Wer interessiert sich für Blanchards Abgang, wenn ein neues Jericho-Stable entsteht und Wardlow seine erste Singles-Promo hält?

Dazu haben Moxley und Bryan den ersten gemeinsamen Auftritt und man kann hier auch von einer neuen Stable-Gründung sprechen. Dann sind wir bei 5.

Rechnen wir noch das Abwenden der Young Bucks dazu und sind bei 6.

Ich liebe Stables und die Dynamiken, die sie mitbringen. Die Geschichten bei AEW selbst gefallen mir auch, nur kann ich sie kaum alle gleichwertig wertschätzen. Mir wars einfach zu viel für eine Ausgabe.
Rengal
03.03.2022 9:01 Uhr
AEW Dynamite #126 (2. März 2022)
Ich weiß, dass ROH eine große Bedeutung in der Vergangenheit des Independent Wrestlings hatte und viele Stars der Gegenwart hier ihren Ursprung haben. Ich frage trotzdem mal in den Raum: Lohnt sich der Kauf aus heutiger Sicht? AEW ist bedeutend größer als ROH. Daher frage ich mich, ob Khan da einfach den Rettungsring ausgeworfen hat oder ob er sich davon irgendwas erhofft. Mich hat die Ankündigung eher kalt gelassen. Glaubt ihr, er produziert nun zwei Shows oder geht RoH in AEW auf? Das Roster ist so voll, dass ich mir letzteres nicht vorstellen kann oder will. Und in Interviews klang es oft so, als wäre Khan nonstop am arbeiten. Wieso halst er sich noch eine Show auf? Hat er als Fanboy einfach seine Sammlung erweitert? Ich kapier es nicht...
Rengal
20.02.2022 1:14 Uhr
WWE Elimination Chamber 2022 (19. Februar 2022)
Wenn Lashley sich, warum auch immer, bei dem Spot verletzt hat okay....
Wobei mir da immer Sin Cara mit dem Finger einfällt, der sein Match abbrechen wollte. Solche "Verletzungen" sind in dieser Branche leider keine Seltenheit. Die meisten überspielen solche Verletzungen jedoch, um des Matches Willen... erneut: Wenns was ernstes war, okay: Dann ist das doof gelaufen.

Ich gehe aber sehr stark von einem geplanten Spot aus. Dementsprechend ist Austin nun ein Gott, schließlich stand er nach dem Spot wieder auf und hielt bis zuletzt durch. Und Lashley ist ne Maus, weil... was denn sonst? Lusche. Sah auch nicht böse aus, um ehrlich zu sein. Und wenn so leichte Typen, wie Rollins und Theory den Pod zerstören können, warum bricht dann ein Brecher wie Lesnar oder Lashley nicht schon vorher aus? Wenn der ausführende wenigstens ein Powerhouse gewesen wäre. Ganz mieser Schrott...

Man hätte ihn besser mit einem starken Auftritt gegen Lesnar "schützen" und trotzdem verlieren lassen können. Vielleicht auch noch mit nem Lowblow durch nen Dritten oder sonstwas. Oder er hätte den Aufprall nur am Arm oder Bein gesellt, wodurch er seine Aktionen nicht durchbringen kann. Dann hätte man trotzdem noch einen Grund die zwei in der Zukunft wrestlen zu lassen.


Aber nein blast alles Pulver in ne Champ vs. Champ Fehde. Die Welt liebt ja Roman derzeit. Und Lesnar ebenso. Wird schon reichen für Mania. Viel Spaß euch noch.

Ich hab das Gefühl man hat mittlerweile alles verlernt bei der WWE. Die AEW hat auch viele Spotmonkeys und Idioten wie die Young Bucks da rumhüpfen und es wirkt oft unglaubwürdig. Aber gleichzeitig haben sie (vor allem dank Punk und Bryan) auch tolle Matches mit gutem und intelligenten Aufbau, dementsprechenden Selling und Aktionen. Es gibt noch wrestling... und es zieht auch noch bei den Fans... gerade bei den wichtigen Matches mit den großen Stars... also zum Beispiel in ner gottverdammten Chamber.

Aber wenn nen Stoner und ein Greenhorn mit in die Kammer dürfen und keiner wirklich Angst vor der Chamber als solches hat, nicht vor den anderen Teilnehmern, dann kann ich mit der Chamber allgemein nichts mehr anfangen. Es gab mal Zeiten in denen davon geredet wurde, dass die Chamber Karrieren völlig verändert oder gar beendet. Das es ums überleben geht... den Teilnehmern stand das Entsetzen im Gesicht, wenn sie ihre Pods betraten...

Ach egal... schei* drauf.
Rengal
04.02.2022 19:37 Uhr
AEW Rampage #26 (4. Februar 2022)
Der FTW-Titel... nicht anerkannter Outlaw Titel... ausgekämpft im Main Event... mit dem interessanteren Herausforderer... während der TNT Titel auch auf der Card ist... Gegen einen Tag Team Wrestler...

Ich liebe AEW und bin mir sicher die Matches waren gut. Aber organisatorisch um vom Gesamtaufbau macht das oft kein rundes Bild für mich.
Rengal
27.01.2022 9:00 Uhr
AEW Dynamite #121 - Beach Break (26. Januar 2022)
Wieso hat Cody Rhodes den Titel überhaupt gewinnen müssen?
Nur um dann kurze Zeit weg zu sein und ihn dann wieder zu verlieren?
Der Titelwechsel hat nichts gebracht und nun befinden wir uns wieder in der gleichen Ausgangslage wie zuvor...
Titel bei Sammy. Cody ohne.

Die Storline rund um Jericho ist etwas besser geworden. Hoffe trotzdem nicht auf einen Bruch. Die Jungs von 2.0 nehme ich allerdings nicht als Bedrohung wahr. Eigentlich hätten Santana und Ortiz das auch als Handicap gewinnen müssen dürfen. Es können nicht alle gleich stark sein. Vor allem wenn sie kaum beeindrucken.

Ich fand es cool, dass the Pinnacle endlich mal wieder als Einheit auftrat. Das muss zwischendurch mal sein.

Moxley fehlte. Der ist gerade zurück und die Leute sind heiß auf ihn. Sieht man auch an den Youtube-Aufrufen und der Einschaltquote bei seinem Comeback. Sowas sollte besser genutzt werden.

Auch der World Champion sollte sich sehen lassen.
Rengal
24.01.2022 15:47 Uhr
GCW The Wrld on GCW 2022 (23. Januar 2022)
Hab nur das Moxley-Match gesehen. Und da hat mir so einiges nicht gefallen.

1. Moxley war der bessere Wrestler im Match, das ist nie ein gutes Zeichen, denn Moxleys In-Ring Fähigkeiten sind nunmal einfach nur Durchschnitt. Solide. Homicide machte einen sehr schlechten Eindruck.
2. Im Match selbst passierte dementsprechend wenig. Moxley sah deutlich stabiler und trainierter aus und ist darüber hinaus knapp zwei Köpfe größer. Hätte also ruhig das Powerhouse spielen können. Stattdessen fliegt er mit nem Suicide Elbow raus... Tja und dann das Brawling. Schon zu Beginn ein Schlagabtausch, der kaum Reaktionen zog... das zog sich durchs ganze Match. Sehr, sehr schade...
3. Es waren 3 Paradigm Shifts nötig um Homicide zu bezwingen. Auch hier wieder meine persönliche Meinung: Das waren zwei zu viel. Moxley ist gerade erst zurück, da muss sein Finisher das Match auch einfach finishen!!! Stattdessen kickt Homicide sogar aus einem Finisher auf den Stuhl aus... Schwere Kost.
4. Die Crowd war praktisch tot. Habe kaum Rufe aus der Crowd wahrgenommen. Weiß jemand, ob das Covid-bedingt verboten war aus vollem Halse zu feiern? Wenn ein Mann wie Moxley aus dem Entzug zurückkehrt und sich entscheidet so früh in so einer kleinen Show aufzutreten, hat man den anständig zu begrüßen, meiner Meinung nach.

Mein Fazit:
Moxley hätte hier nicht antreten dürfen. Ein schwarzer Fleck auf seinem Comeback. Homicide war ein miserabler Gegner und Moxley ist nicht genug das zu kaschieren.

Ich freue mich dementsprechend auf Matches gegen Bryan. Das kann nur besser werden. Danielson ist der vermutlich beste Wrestler des Planeten (derzeit). Und Moxley hat hoffentlich genug Motivation mitgebracht um super Matches zu inszenieren.
Rengal
06.01.2022 11:06 Uhr
AEW Dynamite #118 (5. Januar 2022)
Die Adam Page vs. Bryan Danielson Matches könnte ich mir stundenlang anschauen. Hab da Angle vs. Lesnar Vibes von der reinen Freude am zuschauen. Großartige erste für den neuen Champion, der damit ein "echter" Main Eventer ist. Bryan ist ebenfalls einfach wunderbar. Die Siegesserie hatte er sich mehr als verdient. Ein gefährlicher Challenger, der seine Siegesserie schließlich für den Nachwuchs opfert, auch wenn er im Match eigentlich der Bessere war. Die beiden können gern noch ein Match haben, storytechnisch hoffe ich jedoch, dass Page nun einen neuen Herausforderer bekommt. So ist das, wenn man einen Gegner sauber besiegt.

Dies zeigte auch der Main Event. Die lauernden Teams auf der Stage waren eine super Idee. Man bekommt als Zuschauer nicht nur das Gefühl eines tollen Siegs, sondern wird auch gleich daran erinnert, dass viele scharf auf das Gold sind. Der Fenix Spot war heftig... Hoffe auf eine schnelle Genesung für den Luchador. Ihren Run fand ich eher mäßig, aber die Lucha Bros. sind ein Garant für tolle Matches. Sie hatten sich das mehr als verdient. Die dritte Säule von AEW hat einen Titel gewonnen. MJF sollte bald folgen.
Rengal
03.01.2022 16:05 Uhr
WWE Day 1 (1. Januar 2022)
Big E gefiel mir als Champion nie. Dafür war er mit New Day einfach zu sehr Comedy. Für seine 100 Tage Regentschaft ist auch einfach zu wenig passiert. Hatte er 2 oder 3 Verteidigungen? Houseshows natürlich nicht mit eingerechnet. Der Run hat seinen Charakter nicht weiter entwickelt. Tanzt rum wie der Blue Meanie und trägt dabei den World Titel. Wird mir schlecht bei. Ein World Titel Träger braucht meiner Meinung nach ein anderes Auftreten. Hätte man mit Big E durchaus erreichen können. Stattdessen war das für mich ein "Roman Reigns verlässt nie seine Shield Wurzeln und entwickelt sich auf keiner Ebene weiter" - Gedächtnis-Run.

Überhaupt gefällt es mir nicht, dass die New Day Jungs gerade so absahnen im Singles Bereich.
Sie sind ein tolles Tag Team, aber jeder einzelt für sich genommen rockt nicht. Daran erkennt man aber auch wie schlecht es um den Nachwuchs bei der WWE bestellt ist. Es gäbe ja kaum Alternativen.
Rengal
19.12.2021 13:21 Uhr
WWE Friday Night SmackDown #1166 (17. Dezember 2021)
Shinsuke Nakamura ist der unbedeutendste und schlecht gebookteste Intercontinental Champion der letzten 10 Jahre.

Apollo Crews, Sami Zayn, AJ Styles, Big E, Jeff Hardy...
Allesamt keine guten Regentschaften und doch alle irgendwie noch im Gedächtnis.

Nakamura ist nun zum zweiten Mal Champion. Erneut länger als seine letzten Vorgänger. Und doch bekomme ich nicht mal mit, dass er Champion ist.
11 Houseshow-Verteidigungen
1 TV Verteidigung
128+ Tage Champion
Der Titel verschwindet einfach, wenn Nakamura ihn trägt.
Einfach wech.
Rengal
31.10.2021 2:47 Uhr
AEW Dynamite #108 (27. Oktober 2021)
Ich bin wirklich ein Fan der Shows. Deswegen hier nur meine Gedanken, was man aus meiner Sicht noch besser machen könnte.

Page hat lange zugeschaut, wie seine Jungs vermöbelt wurden und hart eingesteckt haben, bevor er eingriff. "Er hat auf seinen Moment gewartet". Jaaaa... ich hoffe meine Freunde würden in einem solchen Fall eher eingreifen^^
Der Moment und das Ende des Matches waren hingegen super.

Sammy setzt neben seinem Titel auch seine Mitgliedschaft beim Inner Circle aufs Spiel... Warum? Es war klar, dass Sammy gewinnt. Mit dieser Stipulation war ein Überraschungssieg von Ethan aber unmöglich. Der TNT Titel sollte doch Lohn genug sein. Eine solche Stipulation hätte bei einem Rematch, wenn der Titel verloren geht, mehr Sinn gemacht. Aber so?! Entwertet schlichtweg den Titel, wenn das als Lohn nicht reicht.
Auch hier war das Match super. Guevara funktioniert für mich aber als Heel besser. Bin da ganz bei Jericho. Der sieht aus wie ein A****.

Punk wrestlet Fish... puhhh mit Punk hat man auch einiges an Momentum verspielt. Garcia... Hobbs... Fish... Das plätschert so vor sich hin. Ohne richtiges Ziel. Punk dürfte ruhig mal ne ordentliche Story bekommen. Wie gegen Team Tazz schon angedeutet. Auch hier sind die Matches gut. Aber da liegen Welten zwischen den Wrestlern. Gegen Darby wars interessant aber Garcia oder Hobbs sind einfach weit unter Punks Niveau. Mit Hobbs wäre das was geworden, wenn am Ende eine Auseinandersetzung mit Ricky gestanden hätte. Quasi als Endgegner.

Mir fehlt da ein bisschen Struktur und Spannung.


Einen sehr guten Weg geht man mit Moxley.
MJF hat sich selbst zu verdanken, dass er einfach immer rockt.
Manchmal liegt in der Kürze die Würze.
Rengal
11.10.2021 6:10 Uhr
GCW Fight Club (9. Oktober 2021)
Moxley ist viel unterwegs und gibt dem Business etwas zurück, nachdem er es selbst an die Spitze geschafft hat. Er könnte einfach die Füße hochlegen und bei Khan seine Millionen abholen. Aber er ist in so vielen "Bingohallen" unterwegs, taucht überall auf und überrascht die Fans. Seine Gegner profitieren immer enorm und er legt sich wie in dieser Show richtig ins Zeug.

Ich finde das wirklich beeindruckend.
Rengal
23.09.2021 6:51 Uhr
AEW Dynamite #103 - Grand Slam (22. September 2021)
Leider noch nicht gesehen, musste mich aber unbedingt spoilern ^^

Sieht nach einer tollen Show aus. Vor allem der Opener! 30 Minuten Yes! Bei Omega und Bryan kann man für diese Zeit auch einiges erwarten!

Bin froh, dass der Push für MJF fortgesetzt wird und mit Pillman Jr. keinen Dämpfer bekommt.

Black gewinnt erneut. Gut so! Unter den aktuellen Umständen lässt sich meiner Meinung nach mit Cody wenig anfangen. Der ist gerade Edeljobber. Viel mehr quch nicht. Eine Niederlage wäre schlecht für Black gewesen. Bei NXT wurde Black oft mit Taker verglichen. Gerade in seiner Auseinandersetzung mit Cole (HBK). Bin gespannt ob er ein so hohes Niveau der Präsenz erreichen kann.

FTR verliert. Da weiß ich ehrlich gesagt nicht, was ich davon halten. FTR wurde von AEW bislang sehr stiefmütterlich behandelt. Eine Niederlage gegen Sting und Darby ist kein Weltuntergang, trotzdem sollte man die beiden auf Dauer besser booken, wenn man sie nicht fallen lassen will. Mit einem Eingriff durch Spears, Blanchard oder Wardlow hätte man hier auch einen Sieg gut verkaufen können, ohne den Faces zu schaden.

Gut, dass Baker Championess bleibt. Man muss den Ex-WWElern keine Titel hinterher schmeißen. Außerdem finde ich Baker deutlich charismatischer und besser als Championess. Soho muss sich erst einmal an ihre eigene Darstellung gewöhnen. Derart präsentiert zu werden, wird sie von der WWE kaum kennen.
Rengal
14.09.2021 16:29 Uhr
WWE RAW #1477 (13. September 2021)
Big E als World Champion. Bin mir nicht sicher, ob ich das gebraucht hätte. Lashley war gut, sogar viel besser als erwartet, als Champion. Big E... soll der jetzt mit dem prestigeträchtigsten Titel des Pro Wrestlings Bauchtänze machen? Bin gespannt, wie er nun in Szene gesetzt wird. Vielleicht wirds sogar gut. Aber ich bin skeptisch :D

Eine Bewertung erlaube ich mir nicht, schaue im Grunde nur noch "die andere" Show. Aber wenn dieser Titel wechselt, muss ich eben wissen wohin^^
Seite: 1 2 3 ... 11 ... 18 19 20
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2017
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-22)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-22)  •  Impressum  •  Datenschutz