Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

441.564 Shows5.520 Titel1.679 Ligen30.216 Biografien10.214 Teams und Stables4.770 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Die Meinungsmacher

Seit Anfang April 2008 haben die User von Genickbruch die Möglichkeit, ihre Meinungen zu Wrestlern und Veranstaltungen im Biografie- und Veranstaltungsarchiv mitzuteilen und Noten zu vergeben. Seitdem wurden 39.956 Kommentare abgegeben und 524.660 Zensuren verteilt. Hier findet ihr eine umfangreiche Übersicht über alles, was Genickbruchs Meinungsmacher verzapft haben.
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | andere

Rengal
MeinungsbilanzRengal schrieb 255 Wortkommentare.
TippspieleRengal nahm bisher an 57 Tippspielen teil. Dabei gelang es Rengal, insgesamt 1807 Punkte einzuheimsen. Davon holte Rengal 1737 Punkte bei 53 Teilnahmen im Bereich WWE, 40 Punkte bei 3 Teilnahmen im Bereich TNAW und 30 Punkte bei 1 Teilnahme im Bereich Puroresu.
BoardhellRengal schrieb 1525 Beiträge in Genickbruchs Diskussionsforum, dem Boardhell.

Notenspiegel Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5 Note 6 Schnitt
Wrestler1439267222.44
Tag Teams2100001.33
Shows6722422.87
Titel1000013.50

Meinungen
Wrestler
Tag Teams
Shows
Titel

Meinungsliste
Rengal
18.04.2019 8:46 Uhr
WWE NXT #478 (17. April 2019)
20 Minuten Dream vs. Murphy klingt schonmal super.
Rengal
03.04.2019 11:16 Uhr
vergab Note 6
WWE SmackDown Live #1025 (2. April 2019)
Eine Schreckenshow jagt hier die nächste. WRESTLEMANIA...
Verdammt, bedeutet das wirklich gar nichts mehr?

Und The Miz besiegt Sanity im Alleingang. Wir reden hier von Miz und nicht von Styles, Strowman oder Lesnar. Also echt mir fällt nichts mehr ein.

Kofi und Bryan machen ihren Job gut, auch wenn mir die Fehde nicht passt.

Der Rest ist aber im Angesicht von WM ne glatte 6.
Rengal
02.04.2019 8:27 Uhr
WWE RAW #1349 (1. April 2019)
War das das letzte RAW vor WM?
Ja? Kann mich kaum noch halten vor Aufregung... :salook:

Ganz seltsame unnötige Ansetzungen.
Warum der Push für Crews?
Warum das Multi Tag Match bei den Frauen?
Rollins ist ne feige Sau?
Nach Joe frag ich mich nun bei Mysterio: Was macht der bei RAW?
Ist Rey Angles bester Kumpel?
Sowohl Champion als auch Herausforderer sind schlechter als Althase und Greenhorn?
Braun Strowman back to the Roots?
Finn Balor holt bei Bobby den Demon raus?
Bei Lesnar wollte er sich nicht zu viel auf den Demon verlassen aber bei Bobby, den er mehrfach besiegt hat, lohnt es sich?

Alles Müll.
Rengal
28.03.2019 8:02 Uhr
vergab Note 3
Bill Goldberg
Der Hitler-Vergleich geht mir an dieser Stelle auch deutlich zu weit. Wie kann man NSDAP und WCW vergleichen, weil man mit beidem "nichts am Hut gehabt hat". Das ist Meinungsmache auf einem ganz niederen Niveau Master of Pain. Bitte editieren.
Rengal
27.03.2019 11:26 Uhr
WWE SmackDown Live #1024 (26. März 2019)
QUOTE=elber316;2392666]Naja....Dominic feiert mit seinem Papa im Ring ist halt schon ein Wrestlemania-Moment...da werden wir alle wohl nicht drumrum kommen :rolleyes:[/QUOTE]

Jetzt verstehe ich was du mir sagen wolltest... das kann ja heiter werden.

Also Joes WM Niederlage besiegelt.
Asuka verliert ihren Titel.
New Day massakriert alle Tag Teams.

In meinen Augen alles genau so bescheuert wie RAW.
Nix da SD>RAW. Beides für die Tonne.
Meine WM Laune könnte gar nicht weiter sinken.

Ich mach die Augen zu und stell mir vor, dass Brock vs. Rollins das Traummatch wird, das ich mir seit ihrem ersten Aufeinandertreffen 2015 wünsche... Alles wird gut...
Rengal
26.03.2019 9:29 Uhr
WWE RAW #1348 (25. März 2019)
Kann der Show nichts abgewinnen.

Highlight ganz klar Dean Ambrose vs. Drew McIntyre. Ein Last Man Standing Match in ner Weekly hat schon was und unterstreicht sowohl Deans als auch Drews Charakter. Richtiger Sieger und Dean durfte immerhin auch ein bisschen was wegstecken. 9 Minuten sind mir für n Last Man Standing eigentlich zu kurz, aber die beiden haben schnell Dampf gemacht. Hab ein bisschen das Gefühl, daß man Dean mit diesen Matches glücklich machen will.

Bei den Damen ist sämtliche Luft raus. Da schreib ich gar nichts zu.
Drew vs. Roman ist ne Loose/ Loose Situation. Das kann für keinen der beiden gut enden.

HHH vs. Batista. Sie bemühen sich und man merkt die Erfahrung der beiden. Vom Hocker haut es mich nicht aber ich gönn den beiden das Match und Batze nen letzten WM Auftritt.

Was macht Joe bei RAW? Ansetzung ist im Hinblick auf die TNAW Vergangenheit der beiden natürlich interessant, aber ich hätts besser gefunden Angle geht für so eine Herausforderung nach SD. Joe hat bei RAW nichts zu suchen. Mieses Finish. Joe sieht Woche für Woche wie der letzte Depp da. Zum Glück trägt der immerhin noch das Gold.

Und Balor besiegt in einer Nacht Bobby und Jinder in nem Handicap Match. Ich mag Balor aber was soll das? Gegen Lio Rush und Bobby schafft er es nicht aber gegen zwei Heavyweights?

Also die Show ist Banane gewesen.
Rengal
20.03.2019 23:26 Uhr
WWE SmackDown Live #1023 (19. März 2019)
Ich verliere allmählich wirklich den Anschluss.

Subjektiv kann ich mit Kofi nichts anfangen. Als Teil von New Day gehört der einfach nicht in diesen Spot. Midcard Titel, danach sollte Schluss sein.
Objektiv hat er die ehemaligen mehrmaligen Tag Team Champions, den amtierenden US Champion und den mehrfachen World Champion Randy Orton in einer einzigen Nacht clean besiegt. Dazu wurde er zur Halbzeit richtig verdroschen und schafft das ganze trotzdem.

Kofi Kingston ist jetzt ein glaubwürdiger Gegner für Lesnar und sollte statt Rollins gegen den ran. Nur einfach mal um diesen Push in Worte zu fassen.

Das ist mir alles way too much.


Aber wenn ich die Kommentare auf YouTube sehe und auch hier reinschaue, feiern das alle.

Vielleicht hab ich wirklich den Anschluss verloren. K.A. aber ich hab außer auf das Rollins vs. Lesnar Match kein Bock mehr auf WM.
Rengal
19.03.2019 20:20 Uhr
WWE RAW #1347 (18. März 2019)
Roman ist erst ein paar Wochen wieder dabei, tritt diese Woche nicht mal auf und ich bekomm trotzdem schon wieder ein komisches Bauchgefühl. Ein Bauchgefühl, dass Rollins bei Mania nicht Champion wird. Ein Bauchgefühl, das Reigns McIntyre besiegt.

Allein diese Ausgabe hatte den Fokus ja schon wieder viel zu sehr auf Reigns... Obwohl er nicht da war. Allein durch den Auftritt von McIntyre, der Rollins sogar schlagen kann, was diesem, so kurz vor WM, wirklich nicht gut tut.
Rengal
06.03.2019 9:00 Uhr
WWE SmackDown Live #1021 (5. März 2019)
R Truth hat ja ziemlich jede Woche verteidigt. Schade dass er schon abgeben muss. Aber mit Joe hat man genau den richtigen gefunden. Endlich ein Titel für Joe. Das war wirklich wichtig!
Rengal
05.03.2019 17:03 Uhr
WWE RAW #1345 (4. März 2019)
Folgendes Szenario:

Dean turnt bei Fastlane gegen the Shield
Roman Reigns besiegt bei WM Dean Ambrose in einem 1 on 1.

Für wie wahrscheinlich haltet ihr das? :D

Ich bin selbst geteilter Meinung:
- schon wieder ein Shield Split?
- schon wieder Dean Ambrose?
- kein triumphierendes Shield bei WM über Brock Lesnar?

Aaaber:
- wenn Dean wirklich geht, würde er sich am Ende hinlegen und könnte immerhin gegen seinen besten Freund wrestlen
- Roman Reigns hätte ein Programm das sich selbst schreibt
- Reigns Sieg wäre plausibel aufgrund der Causa Ambrose/ keine Buhrufe
- Ambrose wird bei einem Abgang nicht unnötig vergrault für ein späteres Comeback, immerhin wrestlet er gegen seinen Freund und Aushängeschild der WWE

Aber es würde mich interessieren was ihr meint :)
Rengal
05.03.2019 8:20 Uhr
WWE RAW #1345 (4. März 2019)
Ich fand die Show wirklich sehr unterhaltsam. Man hat so einiges gut aufgebaut.

Ich war von anfang an eher gegen die Shield Reunion. Aber die Promo von Reigns und Rollins hat mich vom Gegenteil überzeugt. Es ist quasi der Wunsch eines Krebspatienten, der das Leben noch mehr zu schätzen gelernt hat. Wer kann ihm das schon verweigern. Gerade im Hinblick auf Deans möglichen Abgang und die eher fehlgeschlagenen Reunions bisher ein sehr verständlicher Wunsch. Bin nun deutlich besser gestimmt als letzte Woche. Elias Eingriff fand ich ein bisschen zu früh. Hätte Dean gern in die Promo involviert gesehen. Hatte das Gefühl man gönnt es ihm an dieser Stelle nicht.

Heavy Machinery. War mir zu wenig Comedy in den Promos. Aber schön die Jungs so prominent und stark dargestellt zu sehen. Gotta love Otis.

Elias endlich mal wieder mit einem etwas längerem Ständchen. Sehr unterhaltsam. Heel kann er.
Das Match mit Ambrose war ganz anständig. Ich hasse es Dean jobben zu sehen, aber Elias verdient den Sieg. Bei der Shield Reunion im Anschluss hat man auch alles richtig gemacht. Ich weiß nicht wie, aber die WWE hat mich in diesem Segment wieder voll abgeholt. Sehr cool gemacht.

Triple H vs. Batista wird solide aufgebaut. Im Hype bin ich hier allerdings noch nicht.

Tag Team Titel Match für die neuen Jungs von NXT. Ich fands schön wie sich Edgeheads, Ascension und B Team im Vorfeld über diese Chancen aufgeregt haben. Man referiert hier auf die aktuellen Geschehnisse. Nichts besonderes, aber schön dass es da war.
Das Match war gewohnt stark. Ricochet ist wirklich was fürs Auge. Spektakuläres Wrestling. Am Ende durch den Eingriff Spannungen, die wohl in einem 3 Way enden. Ich mag die involvierten Teams und find die Darstellung super auch wenn The Revival ein bisschen zu sehr in der Defensive stecken.

Beim Schlusssegment war ich irgendwie raus. Vielleicht auch einfach zu müde. Charlotte gefiel mir in der gesamten Situation noch am besten. Becky hat im Grunde kaum was gemacht und war nur für den Hype da. Rondas Auftritt war irgendwie stimmig. Sie hat allen Grund sauer zu sein. So gefällt sie mir definitiv besser. Für mich persönlich ist aber schon etwas Feuer aus dieser Story genommen. Die "Becky ist der Underdog" Storyline ist mir viel zu aufgezwungen, bei aller Liebe für Becky. Die Krücken passen mir auch einfach nicht ins Gesamtbild. Es geht ja schließlich nicht darum, dass ein Krüppel in den Main Event will. Ronda mag ich einfach nicht und Charlotte im Grunde auch nicht. Allerdings habe ich das Gefühl Charlotte steckt richtig in ihrer Rolle und sowas mag ich halt wieder. Naja. Mal gucken wie das weiter geht. Innerhalb der für mich unterhaltsamen Ausgabe für mich persönlich eines der schwächeren Segmente.
Rengal
26.02.2019 13:35 Uhr
WWE RAW #1344 (25. Februar 2019)
Dafür, dass Ambrose bald geht wird er aber noch ziemlich oft und auch nicht soooo schlecht eingesetzt. Er hat im Ring eine gute Chemie mit McIntyre. Schöne schnelle Matches der beiden mit viel Action. Gefällt mir gut. Gleichzeitig verliert er ständig und wurde jetzt auch im Schlusssegment wie das schwarze Schaf von The Shield zurückgelassen. Aber sie haben ihm ja überhaupt erstmal geholfen? Also ganz schlau werd ich aus der Sache nicht aber es macht eigentlich gut laune.

Reigns Rückkehr hat mich sehr gefreut. Eine Krebserkrankung wird niemals ein Work sein. Wenn das rauskommen würde, wäre der Shitstorm viel zu krass. Man sollte sich einfach freuen, dass der Junge so viel Glück im Unglück hatte. So lange er Rollins nicht den ME wegschnappt ist doch alles gut. Könnte ihn mir gut in nem Multi-Man Tag Team Match an der Seite von Ambrose und Strowman vorstellen gegen Team Corbin oder als Spezial-Guest-Referee.
Rengal
30.01.2019 11:51 Uhr
WWE SmackDown Live #1016 (29. Januar 2019)
Wurd schon mehrmals gesagt: Rusev war als Face over wie sau und wird nun völlig sinnfrei geturnt. Ich hatte schon auf einen ME Push gehofft nachdem er den US Titel abgeben musste. Stattdessen setzt man alles wieder auf Anfang.

Den neuen Titel find ich irgendwie geil. Ich mag das eingearbeitete Holz, allerdings wäre ein Daisy Gürtel durchaus schöner.
Da man den ursprünglichen Titel aber eh nicht liebloser gestalten konnte, ist mir die neue Version ganz recht.
Rengal
30.01.2019 10:55 Uhr
WWE RAW #1340 (28. Januar 2019)
Der Heel Turn von Elias war ja auch mal wieder völlig planlos. Er wäre perfekt für ein Match mit Lashley geeignet. Stattdessen ist Balor wieder auf der Card nach unten gerutscht. Dieses "Ich schaffs beim World Title nicht, nehm ich mir halt den Midcard Title" tut weder den Wrestlern noch den Titeln gut.
Rondas Promo war peinlich. Punkt. Zum Ende mit Becky zusammen fand ich sie allerdings großartig. Das schwankt ganz gut zwischen Fremdschämen und Herausragend.
Die Fehde von Rollins und Lesnar erinnert mich jetzt schon an die Ambrose vs. Lesnar Fehde. Gerade beim Abgang von Ambrose weiß ich nun nicht, ob ich das wirklich gut finde. Man hat damals sämtliches Momentum von Ambrose gekillt. Das wird bei Rollins nicht passieren, aber als Ambrose Fanboy ist da schon ein bitterer Beigeschmack.
Am Ende seines Matches sollte es bei Ambrose wohl ne Art Pipebomb werden. Wenn das Ende so nicht geplant war und Ambrose das einfach auf eigene Faust gemacht hat find ichs unglücklich gelöst. Allerdings war mir dafür die gesamte Szene zu perfekt geplant. Ein kleiner Teil von mir hofft noch auf einen riesigen Work.
Rengal
28.01.2019 8:45 Uhr
WWE Royal Rumble 2019 (27. Januar 2019)
Am Ende wollte ich es zu sehr, dass Balor a la Guerrero durch Eingriff Champion wird.
Die Ergebnisse allein klingen langweilig, aber die Show hat mich gut unterhalten.
Seth Rollins vs. Brock Lesnar
Das Match will ich schon seit Jahren. Also kann ich mich schon ein wenig auf WM freuen.
Wehe das Match wird noch durch Strowman ergänzt. Ich will ein 1 vs. 1.

Die Frage steht natürlich im Raum: Was macht der Rest der Card?

Kommen Gargano und Black nun ins Hauptroster oder haben sie einfach nur NXT vertreten?
Weil gerade bei SD könnte man nun wirklich einen Face brauchen der gegen Bryan das WWE World Title Match für WM stellt. So gut die beiden auch sind, muss ich mich Darth Schaffi anschließen: Das Match war echt langweilig und brauche ich bei WM nicht schon wieder.

Mein Ambrose wird momentan einfach verheizt. Wurde zwar von meinem NXT Liebling entsorgt aber trotzdem. Bin sehr unzufrieden mit seiner Entwicklung.

Was macht Strowman? Was macht Balor? Was macht Styles, wenn er nicht mit Bryan fehdet?
Was macht Orton? Was macht Joe? Was macht Elias? Was macht McIntyre?

Freue mich schon auf RAW und ich hoffe, dass dort einige dieser Fragen geklärt werden.
Rengal
15.01.2019 9:41 Uhr
WWE RAW #1338 (14. Januar 2019)
Wurde das IC Match in irgendeiner Weise begründet? Noch dazu ist es Ambrose, der erneut, wie schon in der letzten Woche, die Finisher und Pins frisst. Wird er jetzt dafür verantwortlich gemacht dass die Fehde nicht gezündet hat? Wenns um Ambrose geht kommt ein bisschen der Mark in mir durch und ich verliere meine objektive Sicht. Kann da jemand was zu sagen?
Rengal
08.01.2019 7:58 Uhr
WWE RAW #1337 (7. Januar 2019)
Ambrose kam diese Woche nicht gut weg oder?
AA, Coup de Grace, Curb Stomp -> Pin im 6 Man Tag gefressen
Im Falls Count Anywhere Match vor allem in der Defensive und am Ende praktisch klar verloren und nur mit Eingriff verteidigt. Ich hatte eigentlich die Hoffnung Dean wäre als Heel Champion etwas glaubhafter. Allerdings sind wohl einfach alle Heels Chickens. Then. Now. Forever.

Sasha als #1 Contender geht vollkommen in Ordnung. Tat gut Jax austappen zu sehen. Kann die einfach nicht leiden.

Revival verlieren unberechtigt und man macht dies auch klar zur Story. Vielleicht, damit sie am Ende behaupten können, schon immer das Potential gehabt zu haben aber letztlich von korrupten Referees und GMs unten gehalten worden zu sein.
Rengal
04.12.2018 22:50 Uhr
WWE RAW #1332 (3. Dezember 2018)
Empfand diese Ausgabe als "Schritt in die richtige Richtung".

Es wurden Fehden weiter gebracht, ausschließlich neue Matches usw.
Nur merkt man immer noch schmerzlich, dass die Stars fehlen.

Balor, Corbin, Ziggler, Slater, Rhyno

Mit Ausnahme von Drew, Ambrose und Rollins wurde kaum jemand je als der Star verkauft, der er sein müsste. Warum sollten mich Leute interessieren, bei denen die WWE schon vor laaanger Zeit aufgegeben haben? :(

Higlight der Show war für mich der Bane Entrance von Ambrose. Promo war auch gut. Ebenso der Brawl.
Rhyno vs. Slater war seltsamerweise interessant. Slater jetzt als Ref? Könnte interessant werden. Wäre nicht das erste mal, dass Slater viel aus quasi nichts herausholt. Finn Balor und Elias haben zusammengearbeitet. Zumindest ein bisschen. Schöner Ansatz. Ziggler und Drew nun auch endlich offiziell getrennt... war ein wenig zu schnell und zu einfach aber immerhin eine Erklärung.

Und Baron Corbin weiter an der Macht.

Insgesamt sehr positiv. Allerdings fehlen einfach die Stars. Fühlt sich gerade an als begründet sich die Liga neu und wir müssen mit ganz neuen Talenten erst einmal warm werden und schauen ob die Show uns überhaupt zusagt.
Rengal
26.11.2018 8:26 Uhr
WWE Starrcade 2018 (24. November 2018)
Bray Wyatt ist wieder da? Als Face?

Ansonsten eine gute Card, natürlich mit keinem Sensationssieg.
Rengal
20.11.2018 10:13 Uhr
WWE RAW #1330 (19. November 2018)
Dean Ambrose und Rollins sind das beste was RAW zu bieten hat. Hab schon lange nicht mehr so gutes Storytelling gesehen. Auch die Abfolge beim Brawl war erstaunlich authentisch. Wie Dean zum Clothline ausholt, in die Knie geht und Rollins ihn dann mit seinem Superkick erwischt. Das war 1 A in Ring Psychologie. Es sah so verdammt echt wie in nem Actionfilm oder dergleichen aus. I really like!
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2015
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Nichr nur in Mexiko sind Masken bei Wrestlern verbreitet, aber vor allem dort hat die Matchart des Mask vs. Mask Matches einen hohen Stellenwert. Viele maskierte Athleten lassen es sich mit Bonuszahlungen vergolden, wenn sie ihre Masken ablegen und sich mit ihren bürgerlichen Namen zu erkennen geben. Genickbruch hat hunderte dieser Matches in der Datenbank aufbereitet, so bleibt ihr stets auf dem Laufenden über alle Maskenverluste weltweit. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)  •  Impressum  •  Datenschutz