Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

421.684 Shows5.263 Titel1.599 Ligen29.812 Biografien9.898 Teams und Stables4.563 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Die Meinungsmacher

Seit Anfang April 2008 haben die User von Genickbruch die Möglichkeit, ihre Meinungen zu Wrestlern und Veranstaltungen im Biografie- und Veranstaltungsarchiv mitzuteilen und Noten zu vergeben. Seitdem wurden 39.187 Kommentare abgegeben und 510.349 Zensuren verteilt. Hier findet ihr eine umfangreiche Übersicht über alles, was Genickbruchs Meinungsmacher verzapft haben.
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | andere

der spirit
Meinungsbilanzder spirit schrieb 143 Wortkommentare.
Tippspieleder spirit nahm bisher an 1 Tippspiel teil. Dabei gelang es der spirit, 25 Punkte einzuheimsen.
Boardhellder spirit schrieb 384 Beiträge in Genickbruchs Diskussionsforum, dem Boardhell.

Notenspiegel Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5 Note 6 Schnitt
Wrestler7500001.42
Shows2332136602.25

Meinungen
Wrestler
Shows

Meinungsliste
der spirit
04.11.2018 2:46 Uhr
WWE Crown Jewel (2. November 2018)
Die Ergebnisse und die Show zeigen ganz deutlich das man sich diesen Scheiß als normaler und mündiger Wrestling Fan nicht mehr geben kann.
Es ist nur noch traurig was mit der einst besten Liga, dem einst besten und wichtigsten Titel und dem Versprechen der Company den Fans das beste Produkt zu liefern geworden ist.
Ganz großer Rotz.
der spirit
01.10.2018 22:29 Uhr
vergab Note 2
ROH Death Before Dishonor XVI (28. September 2018)
Super Show.
Besonders toll waren die beiden MEs.
Chaos gegen BC lebte von den Spots und den Persönlichkeiten im Ring.
ME war MotN und ein ganz großartiges Match im RoH Jahr 2018.
Taven for President
der spirit
23.09.2018 22:06 Uhr
vergab Note 1
NJPW Destruction 2018 in Kobe (23. September 2018)
Boar wie geil die Jay White Story noch wird. Hammer Storytelling und Gedos Turn wurde zwar gerüchtet aber für möglich gehalten habe ich es nicht.
Tana gegen Okada das nächste 5* Star Match. Wobei es nicht an das WK Match der Fackelübergabe herankommt.
der spirit
18.09.2018 23:18 Uhr
vergab Note 2
NJPW Destruction 2018 in Beppu (17. September 2018)
Naito baut man hoffentlich 2019 als Contender für den HW Titel auf.
Das Taichi gewonnen hat freut mich. Könnte eine coole Regentschaft werden.
der spirit
15.09.2018 23:46 Uhr
vergab Note 2
NJPW Destruction 2018 in Hiroshima (15. September 2018)
Gebialer ME.
Kann mich nicht entscheiden ob das Climax Match oder eben dieses besser war.
Jay White vs Okada nimmt langsam auch Formen an.
Gute Show mit einem überragenden ME.
der spirit
13.09.2018 23:07 Uhr
vergab Note 3
WWE NXT #447 (12. September 2018)
Gute Ausgabe.
Die Black sL ist interessant.
Ciampa der beste Heel der WWE.
Lars Sullivan...er sollte mal endlich einen Titel bekommen.
der spirit
02.09.2018 23:11 Uhr
vergab Note 1
All In (1. September 2018)
Zweitbester PPV des Jahres (nach Dominion) und wirklich besser als jeder WWE PPVs seit 2011.
Eine 1 ist es in jedem Fall. Für das + fehlte nicht mehr viel.
Kann gar nicht aus dem Staunen rauskommen.
Bestes Match? Penta/Omega. Wobei alle Matches mindestens *** waren.
der spirit
01.09.2018 17:43 Uhr
NOAH Naomichi Marufuji 20th Anniversary Show ~ Flight (1. September 2018)
Ich glaube Marufuji gegen KENTA muss man sich geben.
35 Minuten...fast ein Traum.
der spirit
31.08.2018 14:59 Uhr
vergab Note 2
IW IMPACT #737 - ReDEFINED (30. August 2018)
Ich wurde gut unterhalten.
Cage gegen Fenix das mit Abstand beste Match des Abends.
AA ist gold, Moose als Heel bräuchte ich jetzt nicht so dringend.
Freue mich auf die nächste Woche.
der spirit
20.08.2018 20:30 Uhr
vergab Note 5
WWE SummerSlam 2018 (19. August 2018)
Es war eine ganz schlimme Scharade die hier passiert ist.
Mit NXT vergleiche ich den SS nicht mehr, das ist eh witzlos und eine Beleidigung für NXT.
Ich werde auch nicht auf die Matches eingehen, da mir die Zeit zu schade ist.
Ich habe den SS nun nach Wrestlemania als einzigen PPV der Hauptshows mal angeschaut da ich in der Vergangenheit den SS nie so richtig schlecht fand.


- Joe gegen Styles war schwach. Als ob beide mit angezogener Handbremse wrestlen würden. Klar, zur glorreichen TNA Zeit waren beide auch ein paar Jahre jünger aber trotzdem fühlte es sich falsch an. Der Sieg geht in Ordnung, eventuell nächsten Monat dann der Wechsel. Ich sage es immer wieder: Ich mag Styles neuen Charakter nicht.

- Rousey als Champ ist ein Tiefschlag gegen alle Wrestlerinnen der WWE. Das sahen auch zum Glück einige Zuschauer.

- Das Damen TT war dank Carmella sehr unschön anzusehen. Mir kommt es eh vor als ob Kevin Dunn uns alle verarschen will wenn man das hier als "das größte Match der drei" verkaufen will. Auch die Kameracuts am Beatdown waren mehr als peinlich. Zum Glück ein angekündigter Heelturn.

- Steen wird in nicht mal 2 Minuten zerstört. Super, der mMn aktuell bester RAW/SD Wrestler wird komplett zerstört. Es ist nur noch traurig. Hier wollte ich zum ersten Mal ausschalten. Ich blieb hart. Leider.

- Das TT Match um den Titel habe ich nur nebenbei geschaut. Glücklicherweise muss man anscheinend sagen. Da hat man so geile TT und was macht man? Harper und Rowan gegen New Day XD

- Bryan gegen Miz war dann der vorzeitige Tiefpunkt der Show. Da baut man die Story 2 Jahre auf und dann kommt so etwas bei raus. Es lag viel an Miz, der einfach nicht das Zeug zur Oberklasse mitbringt. Bryan merkte man die Wut zu keinem Zeitpunkt an. Ich hoffe damit ist diese "Storyline" beerdigt.

- Nakamura bitte geh zurück und fang die CHAOS-Megafehde an

- Balor kann ich auch nicht mehr für voll nehmen. Anstatt im ME steckt man ihn gegen Corbin in einem Squasch, der es auch bei RAW getan hätte. Devitt kann einem Leid tun.

- Der Main Event war zwar konsequent gebookt aber WTF. 6 Minuten Wrestling, Fans rufen "You both suck", Lesnar lacht sich kaputt da er weiß wie viel er in diesen 6 Minuten an Geld verdient hat.
Ich kann Lesnar, den Hurensohn nicht ab für das was er bei NJPW abgezogen hat.
Reigns gibt mir und anscheinend vielen anderen auch nichts und nimmt den Platz im ME weg.
Strowman hätte das Match zum TT machen müssen, war aber zu blöd dazu.


Ich kann nur eine 5 geben. Es war alles andere als ausreichend. Lichtblicke waren Galloway, Ziggler und die Promo Videos. Ich denke ich rieche wieder eine WWE (RAW, SD) Pause bis Wrestlemania.
der spirit
19.08.2018 9:48 Uhr
vergab Note 2
WWE NXT TakeOver: Brooklyn IV (18. August 2018)
War extra wachgeblieben um mir mal nach Jahren ein NXT PPV live zu geben. Vorab: ich wurde nicht enttäuscht.

Zu allererst lobe ich das Kommentatorenteam. Wir haben es hier mit einem der besten Teams überhaupt zu tun. Jeder hat seine Rolle, jeder hat sein Spezialgebiet welches er während der Matches einwirft.

Undistuted Era / MM
Hier hat niemand an einen Titelwechsel geglaubt. Und trotzdem machten die beiden Teams es sehr spannend. Positiv ist, dass es während des Matches keine Eingriffe gab.
Alle 4 Männer sind over (O`Reilly und Bate natürlich mehr als Ihre beiden Kollegen) und die Fans feiern viele recht nett aussehende Aktionen ab. Es war nicht ganz auf dem Niveau was man in den letzten 2 Jahren bei NXT in der TT Szene sehen durfte aber nah dran und ein super Opener.

Dream gegen Ethan Carter the 3rd war dann wie erwartet das schwächste (Männer)Match des Abends. Hervorheben muss man Dreams Hose (Call me up Vince) und natürlich das Gimmick. Es ist schon wahnsinn wie reif und nüchtern der junge Patrick Clarck das alles rüberbringt. Wird spannend wie es weitergeht da ich mit einem Sieg des Traumes nicht gerechnet habe.

Ricochet und Adam Cole liefern jedenfalls in der Finish Phase das ab wofür Sie bekannt wurden. Schnelle Moveabfolgen und außerst brutal aussehende Angriffe gegen den Kopf.
Ich habe mit einem so lala Match nach den ersten Minuten gerechnet aber das Ende entschädigt dann doch. Mein Problem mit den beiden Wrestlern und der WWE ist ganz einfach der Call Up in die Hauptshows. Ich kann es mir schon vorstellen wie die beiden Megatalente bei 205 und als Midcarder in den Haupt- bzw. Crusierweight Shows versauern werden. Vor allem um Adam Cole wird es mir Leid tun.


Nun zum Frauen Main Event: Klassische Heel- Face Rollen und dementsprechend klassische Matchführung.
Ich habe nicht mit einem Wechsel gerechnet da ich Kairi noch nicht für so reif halte um die Womens Division anzuführen. Da wäre mir Baszler, welche den Titel bis zum Jahresende halten sollte, lieber gewesen um dann von einer Dakota Kai oder Io Shirai entthront zu werden. Denn momentan macht das Zusehen bei dem Mannsweib auch Spaß. Aber Glückwunsch für Sane für den Titelgewinn. Das Match selber war nicht so wirklich der Rede wert.


Der Main Event kam nicht an die beiden anderen Schlachten der beiden ran was an der Stipulation liegt. Als Ciampa angekettet wurde und Gargano Anlauf nahm, wusste der geübte WWE (Last Man Standing) Zuschauer wie das Match ausgehen würde. Nichtdesstotrotz haben beiden gut abgeliefert und zeigten einen sehr guten Brawl. Jede Aktion nahm ich beiden ab, Ciampas Kneeflys sind nett anzusehen, der Ring wurde wieder einmal entblößt, Stühle und Tische waren dabei...
Richtig spannend wird es, wer jetzt gegen Ciampa randarf. NXT ist im ME jedenfalls voll mit Heels. Einen Adam Cole gegen Ciampa wird es nicht geben, Gargano ist erstmal raus, Dream gegen Ciampa wird nicht wirklich anziehend sein.


Oh und Matt Riddle ist bei der WWE XD
Gott bewahre...
der spirit
12.08.2018 22:10 Uhr
vergab Note 1
NJPW G1 Climax 28 - Day 19 (12. August 2018)
Als Ibushi gegen Omega gewann war für mich klar, dass es Tana wird, wie wahrscheinlich jedem anderen auch.
Der ME von WK wird auch Tanahashi gegen Omega lautet, wird sicherlich ein Megakampf. Im Optimalfall auch um Tanahashis Karriere um dann als ganz, ganz großer des Sportes die optimale Ausfahrt genommen zu haben.
Ibushi hat schon gegen Kenny gewonnen also wäre dieser Januar Kampf nur ein Aufguss wo man Kenny eh nicht verlieren lassen würde.
Ne, geht schon klar so.
Und in 2019 dann bitte Megafehden zwischen Omega, Naito, Okada und Ibushi um den IWGP Title.

So, ich schaue mir jetzt den ME an.
der spirit
12.08.2018 1:24 Uhr
vergab Note 1
NJPW G1 Climax 28 - Day 18 (11. August 2018)
Es ist schon erschreckend und erbärmlich wenn eine RAW Show mehr Kommentare hat als dieses Meisterwerkt.
Ibushi Omega überschatten alles was man bisher im Climax sah. 5 Sterne ohne wenn und aber.
Ishii als MVW des Turniers, ZSJ mit einem ebenso geilen Match gegen Naito.
Megahammer.
Ich glaube es gab keine geilere Zeit als jetzt Wrestling Fan zu sein.
der spirit
11.08.2018 0:13 Uhr
vergab Note 1
NJPW G1 Climax 28 - Day 17 (10. August 2018)
Boah war der ME mal wieder genial.
Die kennen sich in und auswendig. Hervorragend und wieder mal 5*.
Beste Fehde im Wrestling aller Zeiten. Noch ein wenig vor KO vs KO

Im Finale dann Tana gegen ???
Keine Ahnung ob Ibushi auch mit einem Draw im Finale stehen kann. Das wäre der optimale Ausgang.
der spirit
08.08.2018 23:05 Uhr
vergab Note 2
NJPW G1 Climax 28 - Day 16 (8. August 2018)
War ein interessanter Tag.
Bring nochmal Spannung in das Halbfinale rein.
der spirit
06.08.2018 13:43 Uhr
vergab Note 1
NJPW G1 Climax 28 - Day 14 (4. August 2018)
Bei ZSJ tut das Zuschauen weh. Anders als bei den Strong Style Wrestlern aber nicht weniger schmerzhaft.
Außerdem finde ich, dass kein Wrestler so schöne, flüssige und glaubwürdige Konter ausführt wie er.
Nur am Auftreten und Charisma hapert es noch ein wenig.
der spirit
05.08.2018 22:03 Uhr
NJPW G1 Climax 28 - Day 15 (5. August 2018)
Boah ist das spannend.
Okada gewinnt gegen Tana? Oder wird es in einem Draw enden? Welche Rolle spielt Jay White?
Alles ist irgendwie möglich!
Beim B Block ist es noch verzwickter.
Der Tag war ok. Kein Vergleich zum Vortag. Alles sehr vorhersehbar außer der Page-Sieg gegen Suzuki.
der spirit
04.08.2018 23:41 Uhr
vergab Note 1
NJPW G1 Climax 28 - Day 14 (4. August 2018)
Meine Damen und Herren,
wir haben zwei MotY-C.
Es ist als Wrestling Fan einfach unbeschreiblich die beiden letzten Matches zu sehen.
Der Hammer. Ishii mit seinem wichtigen Sieg und Ibushi als "Never Give Up" Superstar.
Ich komme aus dem Feiern nicht mehr raus. Ganz ganz großes Kino und der beste Climax Tag bisher.
der spirit
03.08.2018 7:49 Uhr
vergab Note 3
NJPW G1 Climax 28 - Day 13 (2. August 2018)
Evil gegen Tanahashi war das schnelle, gute Match, welches ich gefeiert habe.
Tana hat es immer noch drauf selbst in Turniermatches großes Momentum und Big Time Feeling zu erzeugen. Die Finish Phase fand ich sehr stak.
Okada/Suzuki hätte ich so nicht erwartet. Ich habe mit einem Draw gerechnet. Suzuki workt ein sehr stiffes Match und Okada lässt sich verprügeln. Hat man gut verkauft. Am Ende gibt es dann Superman-Okada, der mit, so weit ich gesehen habe, einem richtigen Rainmaker den Sack zumacht.
Die restlichen Matches waren da aber mMn schwächer und vorhersehbarer als die beiden MEs.
der spirit
31.07.2018 8:50 Uhr
NJPW G1 Climax 28 - Day 11 (30. Juli 2018)
Also ich lege mich jetzt mal fest auf 3 verschiedene Ausgänge:

Wahrscheinlichkeit 50%: Ibushi gewinnt den G1. Letztes Match gegen Omega geht Unentschieden aus, Ibushi kommt ins Finale und WK gegen Omega um die Story des One Winged Angels weiterzuführen.

Wahrscheinlichkeit 30%: Tanahashi gewinnt den G1, das Match Tanahashi gegen Omega gab es nicht oft.

Wahrscheinlichkeit 20%: Omega gewinnt (nach den ganzen Andeutungen, was 2000 passiert ist gar nicht mal so unwegig).
Gegner, den er sich aussucht: Entweder Bryan Danielson dessen Vertrag bei WWE ja im September ausläuft.
Oder, der Gedanke ist mir gestern eingefallen: CM Punk.
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Aua, Autsch - Wrestling ist eine sehr schmerzhafte Angelegenheit. Kaum ein Match das ohne blaue Flecken über die Bühne geht, doch das spüren die Athleten schon gar nicht mehr. Leider bleibt es nicht immer dabei, wenn sich zwei Wrestler im Ring gegenüber stehen, birgt das stets das Risiko einer schlimmeren Blessur. Wir haben eine Vielzahl an Verletzungen und die damit verbundenen Ausfallszeiten zusammengetragen und halten euch somit auf dem Laufenden! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Der Ringkampf war schon in der Antike bekannt, schon zu Zeiten der originalen Spiele von Olympia standen sich Athleten hierbei gegenüber. Ein Mann aus dem Ursprungsland der Spiele brachte es im vergangenen Jahrhundert zu großem Ruhm - Christos Theophelos, auch bekannt als Jim Londos. 12 Jahre hielt er den höchsten Titel des Wrestlingsports und trat auch als Champion zurück. Sein Leben beschloss er im karitativen Bereich und wurde dafür auch von einem König ausgezeichnet. Lest mehr über diesen außergewöhnlichen Mann hier bei Genickbruch. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)  •  Impressum  •  Datenschutz