Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

507.148 Shows6.193 Titel1.909 Ligen32.072 Biografien11.505 Teams und Stables5.545 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Die Meinungsmacher

Seit Anfang April 2008 haben die User von Genickbruch die Möglichkeit, ihre Meinungen zu Wrestlern und Veranstaltungen im Biografie- und Veranstaltungsarchiv mitzuteilen und Noten zu vergeben. Seitdem wurden 43.201 Kommentare abgegeben und 603.432 Zensuren verteilt. Hier findet ihr eine umfangreiche Übersicht über alles, was Genickbruchs Meinungsmacher verzapft haben.
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | andere

Zed
MeinungsbilanzZed schrieb 213 Wortkommentare.
TippspieleZed nahm bisher an 2 Tippspielen teil. Dabei gelang es Zed, insgesamt 70 Punkte einzuheimsen. Davon holte Zed 35 Punkte bei 1 Teilnahme im Bereich WWE und 35 Punkte bei 1 Teilnahme im Bereich Independent.
BoardhellZed schrieb 719 Beiträge in Genickbruchs Diskussionsforum, dem Boardhell.

Notenspiegel Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5 Note 6 Schnitt
Wrestler21223125993.05
Tag Teams0100002.00
Shows0043203.78

Meinungen
Wrestler
Tag Teams
Shows

Meinungsliste
Zed
14.05.2021 23:42 Uhr
vergab Note 3
Ernest Miller
Der war doch ein lustiger Geselle. Comedy Wrestler, da hat er rein gepasst, das hat er ganz okay gemacht. Man muss nicht immer alles so ernst nehmen ;)
Nette Tanzeinlagen, bisschen bescheuert, aber nicht so peinlich dass er sich lächerlich machte. Im Ring, naja, gab schlechtere, und sein Theme blieb im Ohr. I'm the greatest :D

Übrigens Fun Fact: Er war The Ayatollah in dem Film The Wrestler
Zed
12.05.2021 15:36 Uhr
vergab Note 2
Awesome Kong
Ich find sie Klasse, immer schon so gewesen.
Ihre TNA Karriere kann man als Top bezeichnen, sie war halt wirklich dominant und hat das Monster perfekt umgesetzt in der KO Division. WWE okay, ihr Run war sehr kurz aber wenigstens wurde sie nicht lächerlich dargestellt, wäre bestimmt auch dominant gewesen, Ich denke dass Kharma die Vorlage zu dem ist, was man heutzutage aus Nia Jax macht, nur dass Kong einiges mehr im Ring zu bieten hatte.
Und bei AEW hat sie bisher auch alles gut gemacht.
ich hoffe dass sie noch eine Weile im Ring bleibt und sich durchsetzt.
Zed
12.05.2021 15:28 Uhr
Editiert: 12.05.21 15:29
vergab Note 3
Mike Awesome
Ich fand ihn immer schon überschätzt. Ja, nicht so übel im Ring, paar nette Aktionen, und schöne Matches gegen Tanaka, aber mehr kam da halt auch nie bei ihm, der Rest wirkte sehr langweilig.
Bei mir kam da nie so viel rüber.
Zed
11.05.2021 17:43 Uhr
WWE RAW #1459 (10. Mai 2021)
Omos macht mir angst. Der kann eine Tomate zerquetschen. So ein hartes Gemüse :D
Zed
08.05.2021 22:21 Uhr
WWE Friday Night SmackDown #1134 (7. Mai 2021)
Ehrlich gesagt fand ich den retro look ziemlich dumm.
Eine Show, die 1999 gestartet ist mit dem WWE Classic Logo von 1993 ausstatten, und einen Eingang der an die 80er erinnert ist recht unlogisch. Hätte man nicht das Logo und Theme von früher verwenden können und die Bühne von 1999?
Zed
30.04.2021 20:38 Uhr
vergab Note 4
Ahmed Johnson
Ich fand ihn doch eher sehr belanglos und austauschbar. Anfangs hat er gut gewirkt, aber die Fehde mit Farooq und der NOD zog sich gefühlt ewig, danach kam auch gar nix mehr.
Erscheinungsbild war ja schon recht beeindruckend, muss man ja sagen, aber man hat halt auch zu wenig draus gemacht. Aber vlt wäre er in einem Tag Team besser aufgehoben gewesen.

Und wenn man einen Batista fürs Botchen kritisiert, sollte man mal Ahmed Johnson gesehen haben, der hat halt in fast jedem Match gebotcht. Wobei Batista sich verbessert hat, Ahmed (Big T) hat in der WCW aber weiter gebotcht.
Zed
22.04.2021 14:57 Uhr
AEW Dynamite #81 (21. April 2021)
Wie lange soll diese Adam Page/Dark Order Geschichte eigentlich noch gehen?
Zed
15.04.2021 12:24 Uhr
AEW Dark: Elevation #5 (12. April 2021)
schon hart dass man einen gestandenen Indy Namen wie Joey Janela zu den unbedeutenden Jobbern zählt.
Zed
14.04.2021 3:23 Uhr
Jeff Hardy
@Master of Pain
Sorry für das späte react, aber meinste mich?
Nur zur info: Mein Vorposter BayBlade hat das mit dem Gras geschrieben, ich hab mich nur gefragt ob das wirklich so ist. Kam mir halt bisschen unglaubwürdig vor. Der Satz danach war ein Joke :E
Ich kenne Jeff's Vergangenheit und auch seine Gegenwart, der hat sich halt immer noch nicht im Griff.
TNA Victory Road 2011 sollte als gutes Beispiel genommen werden, mir durchaus bewusst dass er Blöd genug ist um in einem fast schon komatösen Geisteszustand gegen den Stinger antreten zu wollte. ich finde Jeff hätte auf Jahre hinweg Nordamerika-weit gesperrt werden müssen von allen Promotern!
Selber Schuld, kein Mitleid!
Zed
14.04.2021 3:07 Uhr
vergab Note 2
Matt Hardy
Als Tag Team Wrestler sollte er eigentlich eine 1 kriegen, aber Jeff war halt spektakulärer, und Matt stand schon bisschen im Schatten seines jüngeren Bruder, dann trennte man die Jungs und Matt Hardy V1 holte mich nicht ab, er wurde gefeuert, bekam seinen Job wieder, und landete von der Midcard in der Belanglosigkeit.
Ich will ihm eine 3 geben, oh ja ich will so sehr,...


...aber ich kann es nicht!
Das Broken Matt Gimmick, das war kreativ, interessant, hatte massig potential, war der Einschaltgrund für Impact, es war mutig und durchdacht, obwohl es totaler Trash war, seit 15 Jahren hab ich so eine Kreativität vermisst, und Matt hat's astrein durchgezogen. Es war um ganze Galaxien besser als der ganze WWE Kindergarten Schund den es zu der Zeit gab und heute noch gibt.
Für eine anfangs spektakuläre, aber später belanglose Karriere geb ich eine 3, für die Kreativität in Impact Wrestling eine 1.


Ich kann nur sagen, bitte Matt bring dem Gimmick noch einen letzten großen Run bevor du die Stiefel an den Nagel hängst. Tu es für Vanguard 1!
Zed
14.04.2021 2:51 Uhr
vergab Note 3
Kenny Omega
Ich weiß die Diskussionen sind schon etwas älter aber wo hat Kenny's Matches mit der 10 jährigen Mädchen oder YOSHIHIKO der Gummipuppe denn dem Wrestling geschadet?
Das waren zu der Zeit kleinere Matches einer kleineren japanischen Company, irgendwo in Japan, ohne großen Impact. Wer DDT kennt der weiß das sowas dort eigentlich öfters passiert ist, die haben einen Title, der ca 30 mal von einer Leiter gehalten wurde, und von einem Bus, und an einem Abend ca 1000 mal zwischen 2 Leuten hin und her getradet wurde. Wer DDTs Stuff ernst nimmt, der setzt sich auch zum Lachen in den Keller runter, um Kartoffeln zu schälen :D
Das ist (war) eine übertriebenere, japanische Version von Chikara.
Klar war das lächerlich, aber sicher nicht lächerlicher als die Geburt einer Hand, ein 2 Meter Mann der durch einen Puffer mit dem Zeigefinger theatralisch umfällt oder ein fünftklassiger Hollywood Wannabe, der den wichtigsten Title der zweitgrößten Wrestlingorganisation gewinnen durfte.
Ich meine sind wir doch mal ehrlich. Soweit ich an Wrestling denken kann ca. ins Jahr 1991 zurück, da hatte es dem Wrestling halt auch schon an Glaubwürdigkeit gefehlt, und eigentlich hatte Wrestling seitdem man weiß dass es nur geskriptete Events sind keine wirkliche Glaubwürdigkeit gehabt, zumindest nicht sehr viel.
Doch nun zu Kenny.
Ich hab ihm vor einiger Zeit ein 2 gegeben, muss zugeben das war wohl etwas zu schnell geurteilt, und hab wenig von ihm damals gesehen, bin da bisschen mit dem Hype gegangen.
Ich muss sagen, der Hype damals von den Internetfansboys hat mich immer irgendwie ageschreckt, dachte okay Kenny ist gut, aber nicht gut genug, doch dann hat er mich doch eingeholt, Meltzer gab ihm gefühlt 55 Sterne, da war Kenny ja auch spitze, ich habs geglaubt dass der der größte dieser Zeit ist, dann kam er zu AEW, als Tag Team Wrestler. Draw Name kenny Omega im Tag Team, lange hats gedauert bis er in den Main Events als singles Wrestler landete, und ich muss sagen vom NJPW Kenny vs. Okada ist halt nicht mehr so viel übrig.
Irgendwie packt er mich nicht als World Champ, und ich höre Don Callis lieber zu (Das Lesnar/Heyman Phänomen, wenn der Manager mehr Draw zieht als sein Schützling). Irgendwo ist Kenny auf der Strecke stehen geblieben und hat sich selbst verloren, er ist schon noch gut aber halt mittlerweile wieder weg davon der beste dieser Generation zu sein. Wie das halt so mit Hypes ist, wenn der Fanboy Nebel mal verzogen ist, sieht man die Wahrheit dann besser.
Ich geh runter auf eine 3, Kenny hat halt nachgelassen, finde ich.
Zed
14.04.2021 1:00 Uhr
Randy Orton
@automatrix
Aber kann man das Orton anrechnen mit The Fiend? War das denn seine Idee das so zu enden lassen oder hat er sich ans Skript gehalten?
Und Bray Wyatt war vor Orton schon zerstört, das war nämlich John Cena mit seiner Karriere Schaufel. :D
Zed
13.04.2021 4:19 Uhr
Editiert: 13.04.21 4:33
Mike Tyson
Kampfsportdatenbank?
Wrestling und mma ok, aber andere kampfsportprofile sehe ich hier jetzt keine so wirklich vertreten.
Tyson dürfte mit Mayweather so ziemlich der einzige boxer sein der hier ein profil hat.
Also von klitschko, Virgil Hill, Maske, Schulz, usw fehlt jede spur, entweder unkomplett oder eben keine richtige Kampfsportdatenbank.
Aber ok, ist wohl Definitionssache
Zed
12.04.2021 18:14 Uhr
WWE WrestleMania 37 - Night 1 (10. April 2021)
Qualitativ war das echt in Ordnung, aber wieder einiges im Argen.
Aber gleich mal vorneweg: Man merkt halt schon den gewaltigen Unterschied wenn Fans in der Halle sind. Was für einen bomben Stimmung. Ich hab's vermisst :D

Wie kommt man darauf dass Cesaro vs Rollins zu kurz war? Die hatten über 10 Minuten Zeit. Für ein unbedeutendes Match bei dem es um nix geht war das doch super.
Nur seh ich hier Cesaros Sieg nicht aus langfristiger Sicht. Wenn jetzt endlich sein Durchbruch stattfinden würde, aber ich sehe ihn am Ende des Monats schon wieder in der Undercard.
Kleine Erfolgserlebnisse wie diese sind zwar nett, helfen den Beteiligten aber nicht weiter. Dennoch gutes match, aber war ja auch zu erwarten von diesen beiden Könnern.

Bianca hat sich also den Title geholt. Ich hab gestern noch gesagt dass WWE viel auf Bianca setzen wird, aber um ehrlich zu sein hatte ich gehofft und auch bisschen mit gerechnet dass man ihren Aufbau noch ein kleinwenig verlängert. Sei's drum, schön zu sehen dass NXT auch noch erfolgreiche Callups zu bieten hat.

Lashley bleibt Champ, geht klar. Man hat Bobby gut aufgebaut und Drew hat's nicht geschadet.

Und Tamina kriegt einen Title. Oha. Dass die überhaupt noch bei WWE angestellt ist :D
Wobei das Tag Team mit Nia Jax fand ich besser. Aber ok.

Ich bin aber positiv überrascht dass das Böse Häschen so eine gute Figur abgegeben hat, da hat jemand ordentlich an sich gearbeitet. Respekt. Seine Musik mag ich dennoch nicht :D

Alles in allem doch echt netter Abend gewesen. Über die Qualität kann man wenig meckern, booking halt wieder recht unkonsequent und unlogisch, aber so ist WWE eben anno 2021.
Zed
12.04.2021 18:00 Uhr
WWE WrestleMania 37 - Night 2 (11. April 2021)
Sehr viel sprödes Wrestling in Nacht 2.
Ich verfolge WWE ja kaum noch nur noch die berichte oder hin und wieder mal clips auf Youtube, aber zu WM schalt ich aus Tradition halt doch immer wieder ein, und ich muss sagen ich bin gar nicht ennttäuscht, weil ich damit gerechnet habe.

Dinge die mich sehr gestört haben:

Rhea als Champ find ich überraschend, hat WWE ein mal Mut bewießen. Aber ich denke da wird man paar Wochen drauf setzen und dann wird auch sie vom miesen Booking geschüttelt werden. Schade nur dass da immer wieder Asuka herhalten muss.

Orton vs. Fiend: also baut man so lange eine Storyline auf (endlich mal wieder etwas länger) nur um dann bei WM ein 5 min Match draus zu machen, bei dem der stark aussehende Fiend dann auch noch wie der letzte Stumpf aussieht?
Sind wir echt wieder beim Bray Wyatt 2017 Booking angekommen?

Ich frag mich ja wieso OWens immer wieder auf Zayn treffen muss, die beiden haben sowohl als Gegner als auch als Tag Team schon so oft gemeinsam im Ring gestanden, manchmal wirklt WWE einfach so als hätten sie nur 2 Wrestler im Kader.
Gebt doch Owens oder Zayn mal was frisches.

Fazit:
Seit über 10 Jahren beweißt Wrestlemania Jahr für Jahr auf's Neue, dass weniger einfach mehr ist.
Qualität statt Quantität. Aber nein, muss man ja groß aufblasen. Ganz ehrlich, die wichtigste Show im Jahr steht bei mir im Persönlichen Big $ PV Ranking leider nur noch auf platz 4 (Royal Rumble first) :D
Zed
10.04.2021 20:37 Uhr
Mike Tyson
Einerseits wollen einige Leute hier Wrestler nicht auf privater ebene bewerten, weil es nicht darum geht, andererseits wird dann Mike Tyson als Boxer bewertet, obwohl es hier nicht ums boxen geht :D

Naja, wie auch immer.
Ich sag nix zu ihm als Boxer, Ich mochte Boxen nie, aber Tyson kennt man ja schon. eine Legende im Boxsport? Will ich nicht beurteilen, hab nicht viel von seinen Faustkämpfen gesehen.
Im Wrestling: Ich weiß nicht was alle haben, er gehört hier nicht hin?
Warum nicht? nur weil er nie in den Wrestling Ring gestiegen ist? In einer Unterhaltungsbusiness zählt eben auch die Vermarktung. Er ist ein Prominenter mit Zugkraft (oder zumindest war er das mal) und hat der WWE enorm viel Publicity beschert, für was anderes wurde er nicht gebraucht, und man hat ihn in eine wichtige Storyline eingebunden.
Also alles richtig gemacht.

Ich bewerte ihn aber nicht, er ist als Boxer bekannt geworden, nicht durch seine Auftritte im Wrestling Business.
Zed
10.04.2021 19:55 Uhr
vergab Note 4
Gran Metalik
Eins vornweg: ich kann nix zu seiner Karriere in Mexiko sagen, mir fehlt da das wissen und die Sprachliche kompetenz dazu, darum werd ich diese Meinung nur auf seine WWE Karriere fokussieren.

Wie das halt nun mal meistens so ist mit mexikanischen Luchadores, auf US Amerikanischem Boden sind diese eher stumm, und spulen ihr spektakuläres Programm ab. Gran Metalik ebenso, aber mir fehlt da Persönlichkeit, Characterbuild und Ausstrahlung.
Ja klar durch den Ring fliegen ist immer nett anzusehen, aber auf dauer wird's halt dann dröge und uninteressant.
Freut mich immer ihn und Lince Dorado zu sehen, aber schnell merk ich dann dass ich eben nicht der größte Fan von gesichtslosen Luchadores bin.
Zed
10.04.2021 19:36 Uhr
vergab Note 4
Toni Storm
Bei ihr will der funke nicht überspringen. Schlecht ist sie ja nicht, aber ich sehe halt auch nix was sie von der Masse der talentierten Wrestlerinnen abhebt, eine von sehr, sehr vielen, ohne etwas besonderes. Mir reicht das nicht.
Zed
10.04.2021 19:20 Uhr
vergab Note 4
Larry Zbyszko
Man kann so legendär sein wie man will, und das nehm ich ja niemandem weg, sicher verdient der gute Larry, aber wenn ich jemanden zum einschlafen langweilig finde dann ist das eben so. Ich konnte mit ihm niemals etwas anfangen, bis heute nicht, und seinen Ringnamen find ich auch beknackt. :D
Tut mir leid Larry, aber langweilier bleibt langweiler.
Zed
10.04.2021 19:07 Uhr
vergab Note 1
Curt Hennig
schon bisschen hart zu behaupten wer ihm keine 1 gibt hat keine Ahnung. Merke: Kein Wrestler ist perfekt, jeder hat das eine oder andere was nicht passt, und dann sollte man das auch erwähnen. Nicht nur immer auf die Ring Skills schauen ;D

Mr. Perfect Curt Hennig, niemals war er bei WWF oder WCW an der Spitze oder hat die großen PPVs geheadlined, dafür war er dann doch etwas zu uncharismatisch um ehrlich zu sein.
Aber er hat dennoch immer spaß gemacht, einfach seine Art und weiße, sein selling, seine dynamik, seine technische Art gepaart mit miesen Aktionen.
Jemand der keine World Title brauchte und dennoch zurecht als Legende angesehen wird, titelerfolg ist schließlich nicht alles.
Erst neulich hab ich wieder seine alten West Texas Redneck Hits angehört, tolle Erinnerungen an einen Legendären Mann der seinem WWF-Ringnamen beinahe alle ehren machte.
So jemand fehlt im heutigen Wrestling.
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)  •  Impressum  •  Datenschutz