Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

445.706 Shows5.534 Titel1.684 Ligen30.282 Biografien10.259 Teams und Stables4.810 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Sex, Lies and Headlocks: The Real Story of Vince McMahon and World Wrestling Entertainment

In dieser Rubrik findet ihr Informationen zu 1470 Wrestlingmedien wie DVDs, CDs, Büchern und Spiele. Ergänzungen und Korrekturen könnt ihr per Kontaktformular an uns richten.

Allgemeine Informationen Werbung:


Veröffentlichung 16. Juli 2002
Seitenzahl 272 Seiten
Autoren Mike Mooneyham, Shaun Assael
Herausgeber Three Rivers Press
Sprache Englisch
Erhältlichkeit Werbung: bei Amazon kaufen
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Portraitiert Vince McMahon
Klappentext Sex, Lies, and Headlocks is the ultimate behind-the-scenes look at the backstabbing, scandals, and high-stakes gambles that have made wrestling an enduring television phenomenon. The man behind it all is Vince McMahon, a ruthless and entertaining visionary whose professional antics make some of the flamboyant characters in the ring look tame by comparison. Throughout the book, the authors trace McMahon’s rise to power and examine the appeal of the industry’s biggest stars—including Ed “Ed Strangler Lewis” Lewis, Gorgeous George, Bruno Sammartino, Ric Flair, and, most recently, Stone Cold Steve Austin and The Rock. In doing so, they show us that while WWE stock is traded to the public on Wall Street, wrestling remains a shadowy world guided by a century-old code that stresses secrecy and loyalty.

Meinung zum Medium abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2009
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Wer hat in einem Land die meisten Siege erkämpft? Wer trat im Jahr 2012 am Häufigsten in Deutschland an? Gab es in Afghanistan bereits Wrestlingshows und wenn ja, wer waren die Teilnehmer? Unsere Datenbank lässt sich auch nach Orten durchsuchen um Fragen wie diese zu klären. Neugierige Besucher können sich so unzählige Kombinationen zusammenklicken um bestens im Bilde zu sein. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)  •  Impressum  •  Datenschutz