Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

409.330 Shows5.155 Titel1.577 Ligen29.632 Biografien9.685 Teams und Stables4.364 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
The Fabulous Moolah: First Goddess of the Squared Circle

In dieser Rubrik findet ihr Informationen zu 1446 Wrestlingmedien wie DVDs, CDs, Büchern und Spiele. Ergänzungen und Korrekturen könnt ihr per Kontaktformular an uns richten.

Allgemeine Informationen Werbung:


Veröffentlichung 6. August 2002
Seitenzahl 240 Seiten
Autoren Larry Platt, Lillian Ellison
Promotion World Wrestling Entertainment
Herausgeber Harper Collins Publishers, WWE Books
Sprache Englisch
Erhältlichkeit Werbung: Hardcover-Ausgabe, Taschenbuch-Ausgabe
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Tracks
Kapitel
Portraitiert The Fabulous Moolah
Klappentext Lillian Ellison, known in the ring as the Fabulous Moolah, is one of wrestling's pioneering veterans and heroines, both in and out of the squared circle. When wrestling first caught the attention of the public, Moolah had a ringside seat. Appearing on the scene in 1949 as a "valet" for some male wrestlers, she was introduced to the crowd as a "slave girl" dressed in revealing leopardskin. But the woman who got into the business for the "moolah" wouldn't remain a valet for long, and soon Moolah turned her humble beginnings into a successful and long-lived career.

Growing up in Tookiedoo, South Carolina, Moolah was the youngest of thirteen children - and the only girl. Surrounded by twelve rambunctious brothers, she had to be tough from the get-go. After the death of their mother when she was just ten years old, Moolah and her father spent Tuesday nights at local professional wrestling matches. At first she was just excited to do something special with her father. But everything changed when Mildred Burke (one of the most popular "lady rasslers" of the day) came to town. After years of being surrounded by boys, Moolah had finally found a woman she could look up to.

From that night on, Moolah was hooked. She stayed in the ring throughout the 1950s and 1960s, even though technically women were banned from wrestling "for their own good." When the Women's Division of the National Wrestling Alliance was failing, Moolah started training girls at her home base in South Carolina, and by the late sixties the girls she had trained at Girl Wrestling Enterprises represented the single largest group of female wrestlers in the country. Soon the National Wrestling Alliance recognized her as theundisputed Women's Champ, a title she would hold for the next twenty years.

Here, for the first time, the Fabulous Moolah tells all, from her friendship with the infamous Jerry Lee Lewis to a marriage proposal from country-music legend Hank Williams Sr. Moolah dishes plenty of wrestling dirt as well and relates hilarious moments from her decades long friendship with her in-ring cohort Mae Young.

After more than half a century of wrestling, Moolah still trains girls for the ring and even manages to get into the ring herself now and again. She is a role model for strong women everywhere, and she will go down in history as one of wrestling's all-time greats.

Meinung zum Medium abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 

 
 
 
Interessantes bei GB
Über 100 Matcharten von A bis Z kennt unsere Datenbank, kennt auch ihr sie alle? Es beginnt mit dem klassischen 2 out of 3 Falls Match und endet mit dem Weapon on a Pole Match. Was aber ist wohl ein Iron Circle Match und wie endet ein Distillery Iron Man Match? Bei Genickbruch werdet ihr über die Standardstipulationen ebenso aufgeklärt wie über die verrücktsten Erfindungen der Booker. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Anfang des 20. Jahrhunderts tourte ein polnisches Brüderpaar durch die USA und schwang sich zu einflussreichen Persönlichkeiten in der Wrestlingszene auf. Ihre Bedeutung für das Pro Wrestling wird nicht nur dadurch klar, dass sich Jahre später ein gewisser Lawrence Whistler ihren Namen aneignete und fortan als Larry Zbyszko antrat - ohne auch nur entfernt mit ihnen verwandt zu sein. Die Zbyszkos - wir blicken auf ihre Geschichte zurück. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Wenn ein Name fast untrennbar mit dem Begriff des Death Matches verbunden ist, dann jener der Funks. Dory Sr. und seine Söhne Dory Jr. und Terry prägten das Hardcore Wrestling, aber auch ihr Umfeld. Ob als Lehrmeister oder als Karrieresprungbrett, die Funk ließen immer wieder andere Wrestler gut aussehen. Dabei floss auch jede Menge Blut, aber das gehört speziell bei Terry eben dazu. Lest mehr über diese große Wrestlingfamilie in einer Ausgabe der Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)  •  Impressum  •  Datenschutz