Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

418.892 Shows5.222 Titel1.595 Ligen29.771 Biografien9.865 Teams und Stables4.509 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Ligenverzeichnis

In Genickbruchs Datenbank befinden sich augenblicklich 1.595 Promotionen. Sie können entweder durch die Suchfunktion oder durch die Anwahl in den Listen und Pull-Downs aufgerufen werden.
Charts
Kategorie
Liga
Informationen

Fakten
Roster
Statistiken
Orte
Awards

All Pro Wrestling
Name und DatenAPW (All Pro Wrestling) von 1995 bis heute
EigentümerRoland Alexander von 1995 bis 2013
Internet
Offizielle APW-Homepage
Veranstaltungen
345 Veranstaltungen in Genickbruchs Showarchiv
All Pro Wrestling wird vielen Wrestlingfans unter anderem durch das "King of the Indies" Turnier bekannt, bei dem sich die besten Indystars der USA die Klinke in die Hand geben. So traten unter anderem Donovan Morgan, Michael Modest, Christopher Daniels (der 2000 das Turnier gewann), AJ Styles, Low-Ki, Spanky, American Dragon (Sieger 2001) und viele andere an um den besten Independent Wrestler unter sich auszumachen. Fans des technischen Wrestlings ist All Pro Wrestling also herzlichst ans Herz zu legen! Roland Alexander, Besitzer von APW - All Pro Wrestling, gründete Anfang 1991 eine Wrestlingschule, das sogenannte APW Boot Camp, die Schüler sollten hier die bestmögliche Ausbildung bekommen, so wie sie es in keiner anderen Wrestlingschule (zB WCW PowerPlant) bekommen würden. Einer der bekanntesten Schüler des Boot Camps ist Michael Modest, Modest hatte schon einige Tryouts in der WCW und in der WWE! Ein weiterer bekannter Zögling der Schule ist Spike Dudley. Alexander selbst war seit mehr als 30 Jahren im Pro-Wrestlinggeschäft tätig und wurde von Ray Stevens und Roy Shires trainiert. Im Jahre 1995 wurde dann in Hayward, Kalifornien die APW ins Leben gerufen, hier konnten die Schüler des Boot Camps ihre Fähigkeiten vor Publikum präsentieren. Doch nicht nur die Schüler des Boot Camps treten hier auf, auch andere bekanntere Wrestler aus der US-Indyszene (siehe APW King of the Indies Turnier) treten vermehrt bei den Events der APW auf.
Schulnote
Notendetails
1
   
40%
2
   
20%
3
   
40%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Chartsrang 60
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Aktuelle Titelträger
APW Junior Heavyweight Title
Nate Coy
APW Tag Team Titles
Adam Thornstowe & Luster the Legend
APW Universal Heavyweight Title
Jeff Cobb
APW Worldwide Internet Title
JR Kratos
Alle 5 Titelhistorien der Liga aufrufen

Datum Die letzten Veranstaltungen der Liga Art C E B
21. September 2018
APW #BALLIN
Sonstige
ja
ja
-
17. August 2018
APW Sucker Free
Sonstige
ja
ja
-
6. Juli 2018
APW/PWR King of Indies 2018
Großver.
ja
ja
-
22. Juni 2018
APW Bay Area Bash 2018
Sonstige
ja
ja
-
25. Mai 2018
APW We Out Here 2018
Sonstige
ja
ja
-
14. April 2018
APW Gym Warz
Sonstige
ja
ja
-
30. März 2018
APW War at the Shore 2018
Sonstige
ja
ja
-
17. März 2018
APW #KickRocks
Sonstige
ja
ja
-
3. Dezember 2017
NoCal Hall of Fame Show 2017
Sonstige
ja
ja
-
18. November 2017
APW/GRPW Young Lions Cup 2017
Sonstige
ja
ja
-
Alle 345 Veranstaltungen der Liga aufrufen

Meinung zur Liga abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Eine haarige Sache haben wir bei Genickbruch auf die Beine gestellt, nämlich eine Datenbank zu Hair Matches. Intensive Fehden werden oft auf diese Art zu Ende geführt, wenn der unterlegene Recke durch das Abschneiden der Haartracht gedemütigt wird und sich in der Folge nur ungern beim Sieger blicken lässt. Besonders verbreitet sind Hair Matches in Mexiko, aber auch in den Big Four kam es in der Vergangenheit zu dieser Stipulation, sogar ganz ohne Beteiligung von Brutus Beefcake. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Seit dem Jahre 1991 veröffentlicht Bill Apters "Pro Wrestling Illustrated" zum Herbstanfang Listen von jeweils 500 Namen, in denen die nach Meinung der Redakteure wichtigsten Wrestler des Jahres ausgezeichnet werden. Aber keine Sorge, Mantaur war noch nie auf Platz #1 dieser illustren Liste. Wenn ihr wissen wollt, wer in den vergangenen Jahren die unumstrittene #1 des Wrestlings war, klickt auch durch die Listen der verschiedenen Jahre. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz