Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

407.501 Shows5.124 Titel1.569 Ligen29.570 Biografien9.602 Teams und Stables4.342 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Ligenverzeichnis

In Genickbruchs Datenbank befinden sich augenblicklich 1.570 Promotionen. Sie können entweder durch die Suchfunktion oder durch die Anwahl in den Listen und Pull-Downs aufgerufen werden.
Charts
Kategorie
Liga
Informationen

Fakten
Roster
Statistiken
Orte
Awards
Meinungen

Kommentare von Genickbruchs Benutzern
Ric Flair
18.04.2016 11:28 Uhr
War gestern auf der WXW More Than Wrestling Tour 2016 und war wie immer hellauf begeistert. Leider ist es mir Jobtechnisch nicht möglich die ganze Tour zu machen aber wenn Sie in Saarbrücken sind dann bin ich dabei, egal wie. Die Stars sind cool, die Matches sind super und was das geilste ist, die Wrestler laufen durch die Fans, machen Fotos, geben Autogramme und das ist Wrestling zum anfassen :)
respectthebeard
31.01.2016 13:45 Uhr
vergab Note 1
Habe mir gestern meine erste WXW Liveshow in Fulda angesehen und bin mehr als begeistert. Die Show war wirklich gut und sowohl Worker als auch Crowd waren sehr gut drauf. Die Wrestler haben sich viel Zeit für die Fans genommen, Autogramme geschrieben und Fotos gemacht. Ich war definitiv nicht das letzte mal dabei. Danke für die gute Show.
WrestlingFansince98
04.01.2013 23:41 Uhr
vergab Note 1
Habe zwar jetzt noch nicht so viel von wXw gesehen aber das was ich gesehen habe gefiel mir enorm gut. Was mich am meisten überzeugt ist das Carat. Man sieht einfach sehr viele, sehr gute Matches, weil die Wrestler von überall her kommen. Wäre gut, wenn sie noch größer werden würde. Auf jeden Fall top.
Roaddogralf
03.01.2013 16:52 Uhr
vergab Note 5
Ich habe mir mal zwei deutsche ligen bei youtube angesehn und ich muss sagen GWF gefällt mir persönlich besser als wXw. Weil bei GWF mehr technik bei ist. Bei wXw sieht das wie Kindergarten prügelrei aus. Da gibs ein paar tritte und ansonsten liegen die auf dem boden rum. Deswegen gib ich wXw die note 5. Ist nicht so mein fall.
Ali
25.07.2012 13:25 Uhr
vergab Note 1
Eine sehr gut Indy-Liga
michael hardcorefan
16.05.2012 13:33 Uhr
vergab Note 1
wXw super ... ich kann nichts anderes sagen als meine vorredner man sehe sich nur mal das roster an was da für stars der szene aus der ganzen welt bei wXw antraten ist schon aller ehren wert, ich bin begeistert von den leuten die hinter dem ganzen stehen meinen größten rezpekt für euch macht weiter so .... ganz ohne zweifel die beste liga in europa !!!!!
The Showstopper
08.12.2010 23:54 Uhr
vergab Note 1
westside Xtreme wrestling dürfte momentan die bedeutendste Promotion in Deutschland und eine der relevantesten Promotionen Europas sein. Gerade in den letzten 5 Jahren ist aus einer kleinen Underground-Liga mit teilweise mäßig talentierten Workern und Schwerpunkt auf Deathmatch-Wrestling ein erfolgreiches Unternehmen geworden, das Kooperationspartner auf der ganzen Welt (CHIKARA, CZW, Dragon Gate, NOAH, PWG...) und sogar Auftritte auf zwei Kontinenten vorweisen kann. Dementsprechend viele unterschiedliche Stile gab es inzwischen zu bewundern: angefangen bei japanischem Strongstyle über Lucha Libre und europäischem Catch bis hin zum Ultraviolent-Stil, wie er in vergleichbarer Weise in der Combat Zone vorgetragen wird.

Genauso hat sich das Roster weiterentwickelt: Wo man vorher größtenteils mäßig talentierte Brawler und Spotter hatte, geben sich heute Leute die Klinke in die Hand, die über das Potenzial verfügen, auch bei WWE und TNA unter zu kommen: gute Beispiele dafür wären Paul Burchill, CM Punk, Evan Bourne, Kaval oder Daniel Bryan, die alle bei WWE waren oder sind, ein Martin Stone, der definitiv zu WWE geht, ein Emil Sitoci, der alle Chancen hat, bei WWE unter zu kommen, aber auch Wrestler wie ein Samoa Joe oder ein Doug Williams, die man bei TNA zu sehen bekommt. Dazu noch Claudio Castagnoli und Ares, die u.a. dank wXw den Sprung in die amerikanischen Indies geschafft haben. Und ein Thumbtack Jack, der dank seiner Deathmatches bei wXw auch in den USA eine kurze, aber erfolgreiche Karriere hinlegen durfte.

Erfreulicherweise bietet die wXw über das Jahr verteilt mehrere Highlights (16 Carat Gold, Back to the Roots, Fan Appreciation Night usw.), die man sich anschauen sollte, auf DVD oder noch besser live - die Atmosphäre der Fans lässt sich so am besten einfangen, und preislich befindet man sich in einer wirklich günstigen Kategorie: Karten für ein Wochenende bei wXw kosten weit weniger als die günstigsten Karten bei einem WWE-Liveevent. Wer qualitativ hochwertiges Wrestling zu einem akzeptablen Preis sucht, ist bei westside Xtreme wrestling perfekt aufgehoben.
Hardcore-Mike
24.06.2010 22:52 Uhr
wXw ist in meinen Augen DIE deutsche Wrestling-Promotion und bietet das beste Programm auch für den kleinen Geldbeutel. Jeder kann sich einen Besuch bei wXw leisten!

Und wenn mir jemand von den älteren Fans einige Infos zur Vorgeschichte, sprich: was Peter/HATE zur Gründung von wXw bewog, mitteilen könnte, dann wäre ich darüber dankbar. Der Artikel im Pro-Wrestling Wiki ist dembezüglich noch etwas dünn ausgelegt und wartet auf Aufbau!
Seit mutig, tragt dort die fehlenden Daten - wenn möglich! - mit einem kurzen Quellennachweis ein! (Wenn Tassilo J. dort was eintragen würde, wäre ein einfaches "Quelle Tas" oder so ähnlich in Ordnung. Dann einfach eine kurze e-Mail an meine hinterlegte Addy und die Sache ist gegessen.)

Meinung zur Liga abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Interessantes bei GB
Eine haarige Sache haben wir bei Genickbruch auf die Beine gestellt, nämlich eine Datenbank zu Hair Matches. Intensive Fehden werden oft auf diese Art zu Ende geführt, wenn der unterlegene Recke durch das Abschneiden der Haartracht gedemütigt wird und sich in der Folge nur ungern beim Sieger blicken lässt. Besonders verbreitet sind Hair Matches in Mexiko, aber auch in den Big Four kam es in der Vergangenheit zu dieser Stipulation, sogar ganz ohne Beteiligung von Brutus Beefcake. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Überall wo Menschen leben, produzieren sie Müll. Auch beim Wrestling fällt Müll an und einer besonderen Spielart dieses Mülls haben wir bei Genickbruch eine ganze Rubrik gewidmet - dem Gimmickmüll! Erlebt mit uns nahezu 100 der ausgefallensten, verrücktesten, kränksten und grenzwertigsten Gimmicks der Geschichte. Von amüsant bis zu skurril oder einfach nur zum fremdschämen, mit dem Gimmickmüll wird euch sicher nicht langweilig! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die Geschichte der McMahons ist untrennbar mit der Geschichte von World Wrestling Entertainment und ihren Vorgängern verbunden. Was der Urgroßvater von Shane und Stephanie als Nebenprodukt seiner Tätigkeit als Boxpromoter startete, ist heute ein globales Medienunternehmen mit einem Umsatz von hunderten Millionen US-Dollar. Unsere Kolumne Family Tradition stellt die Mitglieder des McMahon-Clans vor, dessen Geschichte noch lange nicht zu Ende geschrieben sein dürfte. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz