Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

497.549 Shows6.003 Titel1.851 Ligen31.598 Biografien11.232 Teams und Stables5.396 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Ligenverzeichnis

In Genickbruchs Datenbank befinden sich augenblicklich 1.851 Promotionen. Sie können entweder durch die Suchfunktion oder durch die Anwahl in den Listen und Pull-Downs aufgerufen werden.
Charts
Kategorie
Liga
Informationen

Fakten
Roster
Statistiken
Orte
Awards
Meinungen

Kommentare von Genickbruchs Benutzern
Reo_Walderan
31.10.2011 8:09 Uhr
MMA mit Wrestling zu vergleichen ist glaube ich kompletter Blödsinn. Wer "richtige" Kämpfe sehen will, der schaut sich halt MMA an oder Ringen. Wer reines Entertainment sehen will, der sieht sich halt WWE, TNA und co. an.
Beides ist auf die eigene Art gut und auch auf eigene Art schlecht. Im MMA gibt es durchaus auch gefühlte endlose Kämpfe mit Haltegriffen, die zwar effektiv sind, aber wenig unterhaltsam und es gibt auch wirklich optisch harte fights.
Dem entsprechend ist UFC zwar ein eigenständiges und gutes Produkt, aber man kann es halt nicht wirklich mit Wrestling vergleichen.
Parka
31.10.2011 0:00 Uhr
vergab Note 1
Eine Show hatt es gebraucht, um mich im Jahre 2011 ans MMA zu fesseln.
UFC ist einfach auf einem sehr hohen Level was Präsentation und Atmosphäre angeht, daher wurde der WWE auch schon längst der Rang abgelaufen, denn die Promo Videos, toppen meiner Meinung nach fast alles was es im Wrestling zusehen gibt.
Mit allenmöglichen Zusätzen zu den eigentlichen Events (The Ultimate Fighter, Ultimate Insider etc.) hatt man auch vieles, was einen fürs Produkt begeistern kann. Die Präsentation ist wie gesagt Weltklasse und die Fights und Events können auch sehr schnell zum weiterschauen motivieren, dass man manchmal gar nicht merkt, dass man gerade Stundenlang ferngesehen hatt.
Ken Rosenberg
21.02.2010 17:09 Uhr
vergab Note 1
Ohne der UFC würde der MMA Sport und generell die Kampfsportszene weltweit wohl sehr viel anders aussehen. Wer weiß wo heute das Boxen stehen würde und ob es Mixed Martial Arts jemals in die großen Arenen der Welt geschafft hätte ohne das zutun von Dana White und den Brüdern. Die UFC war in ihren frühen Tagen in vielerlei Hinsicht genauso eine 0815 Liga wie viele die auch heute noch veranstalten doch dann kamen die eben genannten Personen und schufen mit "The Ultimate Fighter" wohl den Grundstein für das Massenphänomen UFC.
Wie jede Medaillie hat aber auch diese hier seine Kehrseite, mehr und mehr festigt die UFC ihre Vormachtstellung indem sie kleine Ligen aufkauft und somit viele Alternativen vom Markt nimmt, auch der Kauf von Pride hat bei vielen wohl einen faden Beigeschmack hinterlassen wobei hier trotz allem tolle neue Kombinationen geschaffen worden, man muss da nur den Kampf von Minotauro Nogueira gegen Randy Couture nennen um ein gutes Beispiel für solch einen Traumkampf zu haben. Doch leider ist es auch so das viele Pride Fans eben nicht mit dem Käfig klarkommen konnten oder wollten und somit nun die UFC verteufeln, doch auch einigen Kämpfern viel der Umstieg nicht so leicht hier passt das Beispiel von Mirko Cro Cop wohl am besten.
Doch glücklicherweise überwiegt die positive Seite der Medaillie doch sehr der negativen, meistens mehrmals im Monat stellt uns die UFC tolle Shows auf die ihres gleichen suchen und immer wieder aufs neue begeistern können und wenn man sich überlegt wie langweilig das Leben doch ohne Dana White und seinen Sprüchen wäre muss man noch glücklicher über den Verlauf der Geschichte sein.
Ich glaube zwar nicht daran das die UFC mal größer sein wird als Fussball(natürlich Dana White's Aussage ;)), aber dennoch wird es weiterhin spannend sein wie sich die UFC weiterentwickelt und wächst.

Meinung zur Liga abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2014
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz