Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

407.379 Shows5.121 Titel1.569 Ligen29.557 Biografien9.600 Teams und Stables4.340 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Just Business #04

Sortierung
Kolumne
Ausgabe

"Just Business #04" von Mr. 619
Hallo, liebe Zielgruppe. Herzlich willkommen. Heute erscheint die vierte Ausgabe einer der wohl besten Wrestlingkolumnen auf der Welt. Aber heute erscheint auch Just Business...(den muss ich mir für später mal merken). Also, fangen wir an.

Allgemeines

Ich muss mich erstmal entschuldigen, dafür, dass heute sowohl das Interview als auch das Match der Ausgabe wieder entfallen. Während das Interview nur auf nächste Woche verschoben wurde, wird das Match der Ausgabe wohl in Zukunft flach fallen. Es ist einfach nicht das Wahre...ich zermartere mir schon seit Wochen den Kopf, was ich denn als Extrakategorie bringen könnte. Von einer Hall of Fame über einen Negativaward bis hin zu einem "Moment to Remeber" habe ich mir alles durch den Kopf gehen lassen. Solltet ihr Ideen haben, dann scheut euch nicht und sendet mir eine E-Mail an JustBusiness@web.de. Ansonsten werden alle von euch, die in der Fantasy Wrestling Liga "WFW-World Fantasy Wrestling" aktiv sind, das dürften wohl die Meisten sein, in Zukunft mehr von mir lesen, vor allem auch außerhalb von Just Business. Ich habe mich nämlich dafür bereit erklärt, die Verantwortung und die Stelle als Hauptschreiber anzunehmen. Also, als erster Erscheinungstermin ist der 1. April angepeilt, mit Showberichten, PPV-Bericht von Redemption und den aktuellen News aus der WFW-Welt.

DVD-Review
Der Beste, den es gibt, den es gab und geben wird – The Bret Hart Story


Vor einer Woche erhielt ich (endlich) mal wieder WWE-DVDs. Schon Ende November hatte ich mir die Wrestlemania 21 DVD bei ebay bestellt, vor kurzem dann die Bret Hart 3-DVD-Box. Irgendwie kam WM nie an...aber schließlich gab es letztes Wochenende das Happy End und beide DVD Boxen lagen im Briefkasten. Ich dachte mir, dass ein Wrestlemania 21 Review sicherlich ein wenig spät wäre, also reviewe ich jetzt mal "The best there is, the best there was and the best there ever will be", oder wie es auf deutsch so schön heißt "Der Beste, den es gibt, den es gab und geben wird". Die Übersetzung finde ich offen gesagt, wir sind ja unter uns, ziemlich blöd. Jeder, der sich die Bret Hart Box bestellt, dürfte wohl den englischen Namen verstehen. Ich freue mich schon auf "Ringmanie 22" und "Der Totengräber-Grabstein"...

Aber egal. Erstmal zur Box an sich. Sobald man die Folie abgewickelt hat, blickt einem der Hitman entgegen. Das Foto auf dem Cover finde ich nicht besonders gelungen. Nimmt man dann den Schuber raus, in dem sich die DVDs befinden, und diesen aufklappt, dann gibt es ein sehr viel schöneres Foto zu sehen. Die Box an sich ist sehr schön mit einigen Archivaufnahmen und Zeitungsauschnitten gestaltet. Das wichtigste ist natürlich, was sich auf der DVD an sich befindet. Und das ist absolut top. Auf der ersten DVD befindet sich natürlich die eigentliche "Bret Hart Story". Die illustre Karriere des Wrestlingsuperstars wird hier auf eine wirklich unterhaltsame Weise beleuchtet! Das ganze geht chronologisch von Statten. Viele schöne Bilder werden gezeigt und der Hitman erzählt dem Zuschauer äußerst interessante Geschichten, die immer mit den passenden Bildern unterlegt sind. Ich finde jedoch, dass die Zeit bei Stampede, der mittlerweile geschlossenen Promotion von Brets verstorbenen Vater Stu Hart, wird viel zu lange beleuchtet. Die wohl wichtigsten Sachen wie der Montreal Screwjob und der Tod Owen Harts ein wenig zu kurz weg kommen. Trotzdem schmälert das den äußerst positiven Gesamteindruck nicht. Es ist so unsagbar interessant, dass ich den langen Rückblick fast an einem Stück geguckt habe. Was auf der DVD als "Extra"“ angepriesen wird, finde ich allerdings ein wenig wenig. Die 2 Minuten Interviewausschnitte hätte man größtenteils auch in den normalen Rückblick einbringen können. Unter Extras stelle ich mir eher etwas anderes vor, wie zum Beispiel Nachrufe auf verstorbene Wrestler, die zwar drauf sind, aber ein wenig mehr Zeit hätten bekommen müssen.

Die Matchauswahl ist klasse. Wie nicht anders bei einer Bret Hart DVD zu erwarten. Unter ihnen befinden sich natürlich großartige Sachen und Schmankerl, allerdings fehlt mir besonders ein Match: Das 60 Minuten Iron Man Match zwischen Bret und Shawn Michaels, das übrigens auch während der Karrierebetrachtung alles Andere als gut wegkommt. Wenn Bret für die DVD schon Vince McMahon verzeihen kann, sollte er es doch übers Herz bringen und zumindest dieses klasse Match gegen Shawn auf die DVD zu pressen. Es ist absolut nicht böse gemeint, wenn ich den folgenden Satz sage, aber ist es zu schwer für Brets Ego, wenn er ein Match auf die DVD bringt, wo er durch einen Verlust die Fackel an Michaels weiterreicht? Ich denke dieses Match ist eines der besten in Brets Karriere...aber egal. Übrigens ist sogar ein Match gegen Shawn Michaels in Form von Hart Foundation vs. The Rockers auf der DVD...warum dieses und nicht das andere...schade! Wie gesagt, die DVD ist absolut top und das Fehlen des Ironman Matches der einzige wirkliche Kritikpunkt. Eine absolute Kaufempfehlung!

Wrestlingzukunft im Free TV
Ein weiteres Thema, zu dem sich seit der letzten Ausgabe viel getan hat: Wrestling im Free TV. Zu unser aller Überraschung wurde letzte Woche bekannt gegeben, dass nun doch weiterhin WWE SmackDown! auf Tele 5, zumindest im März, noch ausgestrahlt wird. Wie es danach weitergeht, ist noch nicht sicher, aber es lässt ja schon mal hoffen. Das ist natürlich sehr positiv. Jedoch ist weiterhin der Sendetermin mehr als unbefriedigend. Kaum jemand aus der Zielgruppe kann aufgrund von Schule und Arbeitsplatz am Freitag Donnerstagnachts Fernsehen schauen. Ich will ja gar nicht meckern, wichtig ist auf alle Fälle, das Wrestling im Free TV vertreten ist...aber bringt es wirklich etwas? Natürlich, die Fans, die es sich leisten können, werden auch weiterhin Donnerstag nachts einschalten oder auch ihre DVD- oder Videorecorder programmieren, doch um neue Fangruppen zu erschließen, ist der aktuelle Sendetermin nicht sonderlich geeignet. Ich verstehe auch die Entscheidung seitens Tele 5 nicht. Programmumstrukturierung hin oder her...als es noch Freitags um 22 Uhr lief, war es das erfolgreichste Format auf dem kleinen Sender. Warum kann man denn nicht wenigstens Freitags nach dem zweiten Spielfilm SmackDown! zeigen? Es würde den Einschaltquoten sowie den Fans zugute kommen.

Anders und weitaus besser sieht die Situation bei Eurosport aus. Bis vor der Olympiade kam noch ziemlich regelmäßig alle zwei Wochen Freitags abends zu einer humanen Zeit TNAW Impact. Und immer ziemlich erfolgreich, wie zu hören war. Die gestrige Sendung konnte ich leider nicht wirklich genießen, da ich immer im Hinterkopf hatte, dass es die vorerst letzte Sendung wäre doch auch hier zum Ende die gute Nachricht: Es geht weiter! Doch irgendwie bin ich heute kritisch eingestellt und will auch an Impact ein bisschen herum kritteln. Denn die Umsetzung könnte ein bisschen besser sein. Die Kommentare sind ziemlich unterhaltsam, man merkt jedoch, dass Harry Weber überhaupt keine Ahnung hat...aber wenn dadurch unterhaltsame Kalauer rausgehauen werden...warum nicht? Außerdem überlässt Harry ja größtenteils Christian Bruns, der seine Sache ausgezeichnet macht. Was mich eigentlich stört sind die Werbepausen nach jedem Match. Die sind zwar sehr erträglich kurz, stören dennoch stark den Fluss der Sendung. Dann lieber längere Werbepausen, dafür weniger. Außerdem sollte man, obwohl Eurosport nun mal ein Sportsender ist, den Entertainment Faktor überdenken. Man sollte öfter mal nterviewsegmente und Backstageangles zeigen! Bei SmackDown! ist die Mischung besser. Insgesamt bin ich mit Impact aber voll und ganz zufrieden und auch das SmackDown! Weiterhin im Free TV zu sehen ist, ist super!

So. Das war es für diese Woche.
Schickt mir bitte Feedback per E-Mail an JustBusiness@web.de.

MfG
Mr. 619
 
 
 
Interessantes bei GB
Aua, Autsch - Wrestling ist eine sehr schmerzhafte Angelegenheit. Kaum ein Match das ohne blaue Flecken über die Bühne geht, doch das spüren die Athleten schon gar nicht mehr. Leider bleibt es nicht immer dabei, wenn sich zwei Wrestler im Ring gegenüber stehen, birgt das stets das Risiko einer schlimmeren Blessur. Wir haben eine Vielzahl an Verletzungen und die damit verbundenen Ausfallszeiten zusammengetragen und halten euch somit auf dem Laufenden! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Das Pro-Wrestling faszinierte immer schon die Massen, kein Wunder dass also immer wieder ganze Stadien gefüllt wurden. Wir haben eine Rubrik bei Genickbruch, die sich mit den größten Zuseherzahlen beschäftigt und es verwundert kaum, dass vor allem WrestleMania immer wieder im Spitzenfeld auftaucht. Ob eine der Ausgaben allerdings auch an der Spitze steht, das könnt ihr nur mit einem Klick in diese Rubrik herausfinden! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Für viele ältere Wrestlingfans sind die Montagskriege, oder auch Monday Night Wars, die glorreichste Zeit des Wrestlings. Die Einschaltquoten rasten damals in astronomische Höhen, gemeinsam wurde mehrfach die magische Marke von 10.0 Ratingpunkten überschritten. Die nWo, die D-X, legendäre Stables beherrschten den Konkurrenzkampf und die WWF läutete eine neue Ära ein - die Attitude Ära. Blicken wir gemeinsam zurück auf 6 Jahre beinharte Rivalität die das Pro-Wrestling für immer veränderten! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Mr. 619  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)  •  Impressum  •  Datenschutz