Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

405.609 Shows5.101 Titel1.560 Ligen29.503 Biografien9.567 Teams und Stables4.290 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
WrestleMania 34 - Teil VII

Sortierung
Kolumne
Ausgabe

"WrestleMania 34 - Teil VII" von Kiez Richards
Es ist soweit! Heute is MANIAAAAAAAAAAAA! Der ein oder andere hat sich vielleicht schon mit "NXT TakeOver: New Orleans" eingestimmt, um 23 Uhr geht es heute los mit der Preshow. Heute kümmern wir uns um die beiden World Title Matches:

WWE Title Match
AJ Styles (c) vs. Shinsuke Nakamura


Kiez Richards: Kommen wir zum WWE Title Match. AJ Styles vs. Shinsuke Nakamura. Alle, die vor gut zwei Jahren NJPW Wrestle Kingdom 10 gesehen haben, wissen, dass die beiden in der Lage sind, ein Match of the Year zu produzieren. Nakamura hat nach seinem schleppenden Start bei SmackDown im Januar den Rumble gewonnen und kann nun im Co Main Event zeigen, dass er ganz nach oben gehört. Für ihn gilt es, die Kritiker zu überzeugen. Helfen kann ihm dabei AJ Styles, der sich in kürzester Zeit an die Spitze von WWE gekämpft hat. Flamare, wird dies der Showstealer? Wird sich der Japaner den WWE Title schnappen können?
Flamare: Shinsuke will win with a knee to face... Das ist der ganze Aufbau. Und er reicht mir. Das wird ein Übermatch, das von vorne bis hinten unterhalten wird, wenn auch vermutlich nicht so gut wie bei NJPW. Die beiden werden alles geben, um jedem zu zeigen, zu was sie fähig sind!
Southern Sensation: Wenn das Match nur halb so geil wird, wie das bei Wrestle Kingdom 10, dann haben wir das beste WrestleMania Match seit Shawn Michaels vs. Chris Jericho oder Randy Savage vs. Ricky Steamboat. Die beiden können wrestlen, viel besser noch: sie können es miteinander gut und das einzige, was sie müssen, ist abliefern. Als Hideo Itami damals zu WWE gekommen ist, habe ich gesagt, dass kein Japaner jemals World Champion werden wird bei WWE, diese Aussage revidiere ich heute und sage, dass Nakamura der erste japanische World Champion werden wird... wobei mir der Ausgang komplett egal ist. Ich werde das Match nackt mit einer Tube Gleitgel und Klopapier ansehen. Es wird Wahnsinn.
Boardhellinacell: AJ Styles ist ein Wahnsinnswrestler und kann mit jedem ein gutes Match auf die Beine stellen. Mit Nakamura hat er einen alten Bekannten und vielleicht sehen wir sogar einen anderen Stil als bei WWE gewohnt. Nakamura hat mich ja noch nicht überzeugt, ganz im Gegenteil, ich finde ihn extrem langweilig. Aber gegen AJ bei WrestleMania? Das kann und wird hoffentlich super werden. Mein persönlicher Main Event. Dieses Match sollte eigentlich die Show abschließen.
Kiez Richards: Ich finde den Aufbau auch recht dürftig. Was natürlich an Styles' Verletzung und Shinsukes schlechtem Englisch liegt. Bisher gibt es null Spannung und Intensität. Das Match wird trotzdem überragend und ich hoffe, dass Nakamura endlich mal zeigt, wozu er fähig ist. Aber komplett gehypt bin ich nicht, denn für mich gehört eine gute Story einfach dazu.
Flamare: Nur um das einordnen zu können: Du kennst Nakamura nur aus WWE, BoardIE?
Boardhellinacell: Jap.
Flamare: Ah okay, dann kann ich deine Einschätzung gut verstehen.
Boardhellinacell: Ich bin der gemeine WWE-Fan. Ich habe ein paar Matches von ihm nachgeholt, die fand ich zwar alle gut, aber nicht wegen ihm. Ich mag seinen Stil nicht wirklich.
Southern Sensation: Ich brauche keine Story zu diesem Match, manchmal reicht es einfach, wenn man sehen will, wer der bessere Mann ist. Klar ist das für ein WrestleMania Main Event etwas wenig, aber ich bin mir sicher, dass uns das Match entschädigen wird.
Boardhellinacell: Und der bessere Mann ist AJ Styles! Es gibt keinen Besseren! Vielleicht Kenny Omega, aber nicht Nakamura.
Flamare: Ich hoffe nur, dass sie mindestens 20 Minuten bekommen.
Southern Sensation: AJ ist der beste Wrester im Universum, da gebe ich dir Recht.
Flamare: Von den aktiven sicherlich.
Kiez Richards: Mich freut es ungemein für AJ, der sich nach und nach hochgearbeitet hat. Erste Mania Einsteigerstory gegen Jericho, dann große Story gegen Shane McMahon und nun mit dem für mich immer noch wichtigsten Title in den Co Main Event. Das ist einfach absolut mehr als verdient. The cream always rises to the top. Der Mann trieft vor Talent und hat sich auch über die Jahre am Mic stark verbessert. Ich wünsche ihm, dass er eines Tages wirklich im Main Event steht. Fraglos einer der besten seiner Zeit, auch wenn er selbst dies anders sieht.
Southern Sensation: Für mich ist er wrestlerisch sogar einer der besten aller Zeiten. Ich verfolge ihn seit 2002 in der NWA Wildside, es gibt fast kein schlechtes Match mit ihm.
Flamare: Einer der besten auf jeden Fall. Der beste bleibt für mich Michaels. Aber die Diskussion würde hier zu weit führen.
Kiez Richards: Es wird ja ein Wechsel zu RAW gerüchtet, könnte also gut sein, dass er verliert. Solange er dann irgendwann eine Fehde mit Seth Rollins startet, soll mir das aber egal sein. Für mich die beiden besten derzeit.
Southern Sensation: Klar hat er nicht das Charisma eines Michaels, Steve Austin, The Rock, Hulk Hogan oder Ric Flair, aber für mich ist er der beste Wrestler der Neuzeit. Michaels ist halt das mit Abstand beste Gesamtpaket gewesen, ohne Frage. Lirum Larum: Shin gewinnt.
Flamare: Southern und Flamara sind einer Meinung, wir können fortfahren! Win-suke!
Kiez Richards: Denke ich auch. Bordmann?
Boardhellinacell: Es wird der BoardIE sein, der AJ Styles bestätigt hat! AJ Wins!
Kiez Richards: 3:1 für Nakamura, aber am Ende werden alle zufrieden sein!
Boardhellinacell: Richtig. Außer ganz am Ende...


WWE Universal Title Match
Brock Lesnar (c) vs. Roman Reigns



Kiez Richards: UUUUUUUUUAAAAAAAAAAAAAAAAAA. Brock vs. Roman. Universal Title. Main Event (Höchstwahrscheinlich). Endlich hat diese Story ein Ende. Vielleicht. Das Beast hat alles aus dem Weg geräumt. Goldberg. Braun Strowman. Samoa Joe. Diverse Multiman Matches. Auch inklusive Reigns. Lesnar hat seit November 2016 kein Match mehr verloren. Doch nun kommt The Big Dog. The Undertaker besiegt und ein Jahr lang als Contender aufgebaut, kommt es am Sonntag zum Showdown! BoardIE! Wie sehr wird Lesnar mit Reigns den Boden aufwischen?
Boardhellinacell: Uns wird gesagt, dass es das größte Match ist. Es wird am intensivsten aufgebaut. Man hat Brocks UFC-Flirterei auch gut eingebaut und die Fehde war okay. Was mich nervt, ist, dass es seit vier Jahren klar ist, was passieren wird und WWE es trotzdem durchdrückt, obwohl es kaum einer sehen will. Reigns hätte die Möglichkeit gehabt, als Heel- oder Badass-Charakter richtig gut angenommen zu werden. So hat man ihn komplett verbrannt und jetzt ist schon jeder satt. Dabei hat er die Statur und die Intensität, die es braucht. Wenn man ihn lässt, kann er auch ganz passabel am Mic performen, allerdings braucht er immer einen guten Gegenpart. Er ist noch nicht so weit und hat jetzt schon den vierten WrestleMania Main Event in Folge. Und er wird ihn gewinnen. Und keiner wird es sehen wollen. Match wird sicher ein ordentlicher Brawl, aber wirklich sehen will ich es nicht.
Southern Sensation: Was BoardIE sagt. Ich will dieses Match nicht sehen. Roman Reigns ist ein Mann, den ich nicht hasse, sondern der mir einfach unendlich egal ist. Er kann nicht außerordentlich wrestlen, er ist nicht gut am Mic, er sieht nicht außergewöhnlich aus. Ich weiß auch nicht, wieso uns das Office gerade den in den Hals schieben muss. Ich weiß halt auch schon jetzt, wie das Match gebookt wird. Reigns kassiert übertrieben für ne gefühlte Ewigkeit. Dann hauen sie um den Ring alles kaputt, traden ewig viele Finisher und dann wird Reigns Lesnar sechs mal den Big Dog verpassen, Lesnar wird auskicken, nochmal drei Big Dogs, ein super Big Dog und Reigns gewinnt mit dem Big Dog (jeder Move von Reigns ist für mich übrigens der Big Dog). Das einzige, was für mich dieses Match retten würde, ist, wenn Reigns Lesnar einfach auseinander nimmt, wie es Brock damals mit John Cena gemacht hat und dann endlich Heel turnt.
Flamare: Ich könnte mit Reigns sehr gut leben, wenn er eine ähnliche Rolle wie Lesnar hätte. Nicht viel sagen (das kann er nicht) und dafür badass prügeln (das kann er). Er hatte seine Momente, er zeigt stellenweise überdurchschnittliche Matches und er strahlt doch eine gewisse Größe aus. Aber sobald er Witze macht, grinst oder seinem Arm einen runterholt, ist es vorbei bei mir. Und solange er das tut, soll Brock ihn kaputt hauen. Tut er nicht, soll er aber. Vielleicht stifft er ihn und Roman ist legit weg, wäre interessant.
Southern Sensation: Ich will, dass das Match nur zehn Minuten geht.
Boardhellinacell: So eine Intensität und Länge wie gegen Goldberg wäre in Ordnung. Zu lange sollte es definitiv nicht sein. Also nicht länger als zwölf Minuten.
Kiez Richards: Glaube nicht, dass es länger dauert. Und wenn es 15 Minuten werden, liegen mindestens fünf davon beide KO in der Gegend rum.
Flamare: Das erste ging 16. Ziehen wir hier mal fünf für Rollins ab, kommt das perfekt hin. Diese zehn bis elf Minuten waren aber echt nicht schlecht, das muss man einfach auch erwähnen. Natürlich kein Showstealer, aber auch nichts, was man nicht gucken könnte.
Southern Sensation: Ja, aber ich brauche das halt nicht zweimal im Leben. Wenn man ehrlich ist, hat Rollins das Match damals gerettet.
Flamare: Wichtigere Frage: Wie gehts danach mit dem Big Dog in seinem Yard weiter? Er hat quasi auch schon alle besiegt.
Boardhellinacell: Lange Titelregentschaft, an dessen Ende Braaaaaaaaun ihm den Titel abnimmt. Oder er wird irgendwann vom Bálor Club gescrewt.
Kiez Richards: Tja was soll ich sagen. Leider gibt es derzeit keinen Rollins mit Koffer. Das Match wird intensiv. Die Menge wird Reigns ausbuhen oder es wird still sein, weil nach sieben Stunden catchen alle ausgelaugt sind. Es wird viele Germans und Spears geben. Auch ein paar F5s. Und am Ende wird Lesnar triumphieren!
Southern Sensation: Naja, er wird das Cena-Booking bekommen. Erstmal ein paar Upper Midcarder besiegen. Es ist halt so, dass Raw meiner Meinung nach nicht viele Top Heels hat. Irgendwann wird er halt gehen Braunie ran müssen. Du denkst echt, Lesnar verteidigt?
Kiez Richards: Ich habe ein paar unumstößliche Tipp-Gesetze. Brock Lesnar und Sasha Banks gewinnen immer. Und Chris Jericho. Der übrigens die Battle Royal gewinnt.
Southern Sensation: Da wirst du auf dem Holzweg sein, mein zotteliger Freund.
Flamare: Also Alexa Bliss hat Sasha ja schon vermöbelt.
Kiez Richards: Naomi hat Alexa vermöbelt! So!
Flamare: Naomi juckt kein Schwein! Southern, bestätigen sie bitte.
Kiez Richards: Ich schmeiß dir die Brügl raus!
Flamare: Du siehst mich gerade nicht Kiez, aber ich zeige auf ein WrestleMania-Schild. Du weißt, was das heißt!
Boardhellinacell: Wir driften hier gerade mehr ab als Elias.
Kiez Richards: Genauso ausgelaugt, wie ich mich nach dieser über vierstündigen Heldenrunde fühle, werde ich mich auch bei Lesnar vs. Reigns fühlen. Nur dass ich dann zum Glück betrunken sein werde.
Southern Sensation: Reigns gewinnt, alle werden es scheiße finden und Michael Cole wird es uns als das geilste seit dem Mauerfall verkaufen.
Kiez Richards: Word, Alter!
Flamare: Word, Alter!
Boardhellinacell: Ein schöner Schlusssatz eigentlich.
Kiez Richards: Zum Glück setzt direkt nach dem Main Event die Vorfreude auf RAW ein.
Flamare: Jaaaaa, Bobby Lashley!
Flamare: Aber das klären wir in noch einer dreistündigen Heldenrunde im Anschluss!

Kiez Richards: Abschließende Frage: Wie sehr freut ihr euch insgesamt auf Mania? Werdet ihr live gucken?
Boardhellinacell: So oder so ist es WrestleMania. Es wird gute Matches geben, es wird schlechte Matches geben. Reigns wird gewinnen und das Internet wird WrestleMania die Note 6 geben.
Flamare: Wäre es nur Mania, dann so ne 6 von 10. Mit TakeOver sind wir bei ner 8 und ich guck beides live!
Boardhellinacell: Wie immer freue ich mich diabolisch auf WrestleMania. Eine Woche Spoiler vermeiden und freitags mit Kumpels und Mania Geburtstag feiern.
Southern Sensation: Die diesjährige Mania hat brutal Potential, eine der besseren zu werden, kommt halt für mich auch drauf an, wer den Deckel drauf macht. Sind gute Matches dabei, nicht alle sind vorhersehbar, ich freue mich drauf. Da ich in der Nacht vom achten auf den neunten 30 werde, ist das mein Geburtstagsgeschenk an mich, dass ich mir das live anschauen werde, vielleicht sogar mit Baby-Southern, wenn der nicht schlafen kann.
Kiez Richards: Ich freue mich jedes Jahr drauf. Ich mag das Spektakel, das sie bieten. Es ist wie immer für jeden was dabei und ich hoffe auf ein paar Überraschungen. Außerdem ist Daniel Bryan dabei. Dass ich das noch erleben darf. Ich werde übers Wochenende nen guten Freund besuchen, Geburtstag feiern und Hall of Fame, NXT und Mania live gucken. Und nen lütten Korn trinken.
Flamare: "einen"
Southern Sensation: #KornEssen
Boardhellinacell: Dann sind wir hier ja fertig. Beende diese Heldenrunde mit einem coolen Spruch, Kiez!
Kiez Richards: Solange es Leben gibt, gibt es Hoffnung. #deep
 
 
 
Interessantes bei GB
Überall wo Menschen leben, produzieren sie Müll. Auch beim Wrestling fällt Müll an und einer besonderen Spielart dieses Mülls haben wir bei Genickbruch eine ganze Rubrik gewidmet - dem Gimmickmüll! Erlebt mit uns nahezu 100 der ausgefallensten, verrücktesten, kränksten und grenzwertigsten Gimmicks der Geschichte. Von amüsant bis zu skurril oder einfach nur zum fremdschämen, mit dem Gimmickmüll wird euch sicher nicht langweilig! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wenn der Vater in den Ring steigt, dann tun dies häufig auch seine Söhne. Genau so verhält es sich auch bei einer Familie aus einer verschlafenen Kleinstadt in Georgia, den Armstrongs, die eigentlich mit Nachnamen James heißen. Von Vater Bob bis hin zum vielleicht bekanntesten Sohn Brian Gerard aka Road Dogg bzw. BJ James erzählt unsere Kolumne Family Tradition. Begebt euch mit uns auf eine Reise durch die Annalen dieser traditionsreichen Südstaatler. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die Anfänge des Wrestlings lagen im Ringen und im 19. Jahrhundert waren geworkte Matches noch in der Minderzahl. Evan Lewis, der originale Strangler, entwickelte sich damals in dem noch recht unbedeutenden Sport zu einem der ersten Stars und beeinflusste viele Wrestler nach ihm. Ein Rückblick auf seine Karriere bringt allen interessierten Lesern die faszinierende Anfangszeit unseres Lieblingssports näher. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Hannes Danker  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)  •  Impressum  •  Datenschutz