Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

476.565 Shows5.834 Titel1.769 Ligen31.069 Biografien10.916 Teams und Stables5.144 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Interviews

In dieser Rubrik findet ihr 569 Interviews mit Wrestlern und Offiziellen, die im Laufe der Jahre auf Genickbruch veröffentlicht wurden. 75 der hier gelisteten Befragungen wurden exklusiv von Genickbruch-Mitarbeitern durchgeführt.
Anzeigeart
Jahr
Interview

Interview mit Fandango
Fandango gab in der letzten Woche dem “Hartford Advocate” ein Interview. Darin sprach er über seine Anfänge und die Entwicklung seines Gimmicks in der letzten Zeit.

Wie er zum Wrestling-Fan wurde:
„Ich war ein großer WCW-Fan. Ich war Fan des Lucha Libre, der Lightweights und der Cruiserweights. Juventud Guerrera, Chris Jericho, Dean Malenko, Chavo Guerrero Jr., die ganze Cruiserweight Division. 1997/98 war ich 14,15 und das war eine tolle Zeit, denn da war die heiße Phase der Monday Night Wars. Als junger Mann mochte man entweder die nWo oder man schaltete um zum USA Network, um Steve Austin, die New Age Outlaws usw. zu sehen. Ich stand jedoch total auf High Flying. Die Matches zwischen Dean Malenko und Rey Mysterio Jr. haben mich bei World Championship Wrestling wirklich gefesselt. Auf der anderen Seite waren es die Storylines, die mich eher zu WWE brachten.“

Über die Kreation und Evolution seines Gimmicks:
„Eigentlich hatte Vince McMahon die Idee eines männlichen Strippers. Wir haben das bei ein paar Dark Matches ausprobiert und schnell gemerkt, dass es etwas gewagt war. Es war praktisch eine sexier Version von Fandango, nicht wirklich PG-geeignet. Vince hatte dann die Tanz-Idee und mir gefiel es. Denn es ist so, man kann einen schwierigen Charakter, der ziemlich abgedreht ist, wie meiner oder wie The Undertaker und kann damit wirklich Geld machen, wenn man sich nur wirklich darauf einlässt. Ansonsten blicken die Leute schnell durch und merken, dass man nur ein Typ ist, der eine Rolle spielt. Ich sehe das als Chance, auf die ich seit 13,14 Jahren gewartet habe. Entweder ich nehme sie völlig an oder gehe eben wieder zurück zu EWA in Maine und arbeite für 50$ pro Abend.“

Über die geänderte Schreibweise seines Namens:
„Manchmal, wenn jemand debütiert, dauert es nur einen Tag und man ändert schon etwas. Ich weiß noch, als Big Show 1998 bei St. Valentine’s Day Massacre debütierte. Sein erster Name war Big Nasty. Am nächsten Abend bei RAW änderten sie ihn dann. Manchmal muss man etwas erst live sehen, um zu wissen, ob es gut aussieht. Ich habe die Einspieler damals auch gesehen aber nie mehr daran gedacht. Es hätte damals wohl eine Art Anspielung auf meine Art der Aussprache des Namens sein sollen.“

Über die Gesänge, die am Tag nach WrestleMania begannen:
“Ich musste fast grinsen, als ich das gehört habe und diese Raw-Ausgabe war einfach unglaublich. Mich als Wrestling-Fan erinnerte das Publikum an das Publikum in der ECW-Arena, wo die Fans Teil der Show wurden. Jeder, der an dem Abend in den Ring durfte, war vom Publikum begeistert. Mein erster Gedanke war „Oh, können wir damit Geld verdienen?“ Gleich anschließend gingen wir für zwei Wochen auf Europa-Tournee und die Reaktionen dort waren unglaublich. Ich bin also vielleicht so etwas wie der neue Hasselhoff und bin einfach nur in Europa ein Star.“
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2016
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)  •  Impressum  •  Datenschutz