Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

436.116 Shows5.489 Titel1.666 Ligen30.119 Biografien10.150 Teams und Stables4.731 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Mohammed Yone

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Satoshi Yoneyama
Gewicht und Größe 221 lbs. (100 kg) bei 6'1'' (1.85 m)
Geboren in Nagoya, Aichi (Japan)
Geburtstag 23. Februar 1976 (42 Jahre)
Debüt 15. August 1995 (vor 23 Jahren)
 

Meinung zu Mohammed Yone abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1166
Notendetails
1
   
25%
2
   
54%
3
   
8%
4
   
4%
5
   
8%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Captain NOAH, Cola Kid, Mohammed Yone, Satoshi Yoneyama
Typischer Fehler Muhammed Yone
Anmerkung hierzu: Im Internet kommt es häufiger vor, dass Wrestlernamen falsch geschrieben werden. Damit diejenigen User, die sich eine falsche Schreibweise eingeprägt haben, trotzdem den jeweiligen Wrestler in unserer Datenbank finden können, wird er hier separat aufgeführt.
Trainer Wurde von Daisuke Ikeda, Yoshiaki Fujiwara und Yuki Ishikawa trainiert.
Finisher Diving Leg Drop und Muscle Buster
Typische Aktionen Facelock, Lariat, Legdrop und Rolling Thunder
Tag Teams 50 Funky Powers mit Quiet Storm (als Mohammed Yone)
Stables Brave mit Atsushi Kotoge, Katsuhiko Nakajima, Naomichi Marufuji, Ricky Marvin, Taiji Ishimori, Takashi Sugiura und Takeshi Morishima (als Mohammed Yone)
DIS OBEY mit Genba Hirayanagi, Kotaro Suzuki, Takeshi Rikio und Yoshinobu Kanemaru (als Mohammed Yone)
Turniersiege
GHC Tag Team Title Tournament (2. Dezember 2006)
NOAH One Day Six Man Tag Heavyweight Tournament 2008 (23. November 2008)
NOAH Global Tag League 2012 (29. April 2012)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 2126 von Mohammed Yone bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Artist unknown - Mohammed 1200
Artist unknown - Mohammed 2000
Bon Jovi - Last Man Standing
Kamono - Yone Bom-Ba-Ye
Maria Theresa Gow - Disobey
NG Head - Honda 750S491018 (Bore Up Mix)
Spielbar mit Fire Pro Wrestling, Fire Pro Wrestling 2, Fire Pro Wrestling D, Fire Pro Wrestling Returns, King of Colosseum Green, King of Colosseum II und Wrestle Kingdom
- debütierte gegen Alexander Otsuka
- trat anfangs ausschließlich für BattlARTS an
- er schaffte es dort relativ weit in der Card hochzukommen und konnte unter anderem den Gründer von BattlARTS, Yuki Ishikawa, besiegen
- kam dann mit Daisuke Ikeda zu ein paar Auftritten bei AJPW
- kam dann ebenfalls mit Ikeda zu NOAH, wo er zum Stammroster kam
- debütierte dort bei der Weihnachtsshow 2001
- konnte bereits 2002 ein großes Einzelmatch mit Kenta Kobashi haben
- verletzte sich aber im Oktober 2003 am Knie und fiel fast ein Jahr aus
- sehr charismatisch
- betätigte sich auch als Schauspieler in einer Verfilmung von Rikidozans Leben, in der er Toyonobori verkörperte
- war häufig in der Midcard, auch wenn er an der Seite von Takeshi Morishima zwei Reigns mit den GHC Heavyweight Tag Team Titles hatte, wobei sie die Titel fast nie verteidigten
- im September 2008 verdiente er sich mit einem Sieg über Takuma Sano seinen ersten Shot auf den GHC Heavyweight Title gegen Kensuke Sasaki
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
In 11 vor Sarkasmus triefenden Episoden philosophierte Genickbruchs hauseigener Kritiker Sudel-Axel unter Zuhilfenahme verschiedener Quellen über allerlei Bizarres und Katastrophales aus der Wrestlingwelt. In den Ausgaben des schwarzen Kanals könnt ihr nachlesen, was er damals an der Wrestlingwelt zu mokieren hatte und findet vielleicht einige Parallelen zu aktuellen Ereignissen. Viel Spaß! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die Anfänge des Wrestlings lagen im Ringen und im 19. Jahrhundert waren geworkte Matches noch in der Minderzahl. Evan Lewis, der originale Strangler, entwickelte sich damals in dem noch recht unbedeutenden Sport zu einem der ersten Stars und beeinflusste viele Wrestler nach ihm. Ein Rückblick auf seine Karriere bringt allen interessierten Lesern die faszinierende Anfangszeit unseres Lieblingssports näher. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz