Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

425.614 Shows5.291 Titel1.608 Ligen29.879 Biografien9.923 Teams und Stables4.594 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Christy Hemme

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Christina Lee Hemme
Gewicht und Größe 116 lbs. (53 kg) bei 5'5'' (1.65 m)
Geboren in Temecula, California (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 28. Oktober 1980 (38 Jahre)
Debüt 19. Juli 2004 (vor 14 Jahren)
 

Meinung zu Christy Hemme abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1830
Notendetails
1
   
24%
2
   
40%
3
   
20%
4
   
7%
5
   
4%
6
   
5%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Christy Hemme
Trainer Wurde von Arn Anderson, Dave Finlay, Dean Malenko und Scott D'Amore trainiert.
Finisher Split-Legged Guillotine Legdrop (Flying Firecrotch Guillotine) und Tornado DDT
Typische Aktionen Ax Kick, Diving Crossbody, Inverted DDT, Inverted Facelock into Neckbreaker, Leaping Lariat, Snap DDT, Spear und Victory Roll
Stables Rock 'n' Rave Infection mit Jimmy Rave und Lance Hoyt/Lance Rock
Management Managte Antonio, Basham, The Damaja, Heidenreich, Jimmy Rave, Lance Hoyt, Road Warrior Animal, Romeo und Tiana Ringer.
Gemanagt von Gemanagt von Lita.
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 111 von Christy Hemme bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Christy Hemme - Society Box
Dale Oliver - Infection
Dale Oliver - Red Heads Rock
Dale Oliver - Sassy
Def Leppard - Pour Some Sugar on Me
The Hives - Walk Idiot Walk
Manic Drive - Wasting Away
Ausfallzeiten
Nackenverletzung (von Januar 2009 bis August 2009)
Moderierte Medien Knockouts: The Ladies of TNA Wrestling Vol. 1
DVD-Portraits Knockouts: The Ladies of TNA Wrestling Vol. 1 und Viva las Divas
Spielbar mit Day of Reckoning 2 und SmackDown! vs. RAW 2006
Kommentierte Shows
4 von Christy Hemme kommentierte Veranstaltungen in unserem Showarchiv
- war früher Cheerleader, Model und Tänzerin und zudem in mehreren Musikvideos und Werbespots zu sehen
- nahm 2004 am ersten "Diva Search"-Wettbewerb teil, den sie am 20. September in Seattle, WA dann auch gewann
- bekam dadurch einen
WWE-Vertrag und 250.000 US-Dollar
- besiegte bei Taboo Tuesday Carmella DeCesare und bei RAW am 15. November Stacy Keibler in Pillow Fights
- gewann im Dezember 2004 einen Limbo Contest gegen Candice Michelle, Maria, Melina Pérez & Stacy Keibler
- besiegte am 10. Januar 2005 dann auch Maria in einem Pillow Fight und wurde im April 2005 Playboy-Covergirl
- verlor bei Wrestlemanie 21 trotz "Coach" Lita gegen Trish Stratus ein Match um den WWE Women's Title
- wechselte am 22. August 2005 mit Stacy Keibler im Tausch für Candice Michelle und Torrie Wilson zu Smackdown
- trat dort u.a. an der Seite der Legion of Doom 2005 an und fehdete gegen Melina
- wurde im Dezember entlassen, nachdem sie mehr Geld gefordert hatte und man sich nicht einigen konnte
- kam anschließend im April 2006 als Botin des Managements zu Total Nonstop Action Wrestling
- wurde zunächst u.a. als Moderatorin für die Onlineshow "Global Impact" genutzt
- nahm im September den Song "Society Box" auf, der dann auch ihre Entrancetheme wurde
- unterbrach bei Final Resolution 2007 eine Promo der Voodoo Kin Mafia und setzte sich für Frauenwrestling ein
- fehdete dann gegen die beiden und gewann bei Against All Odds ein Tuxedo Match gegen Big Fat Oily Guy
- versuchte die VKM mit mehreren unterschiedlichen Teams zu besiegen, ehe sie letztlich Basham & The Damaja vorstellte
- offenbarte bei Slammiversary, dass sie mit Lance Hoyt zusammen ist, nachdem dieser gegen die VKM geturnt war
- war mit Hoyt nur recht spärlich in den Shows vertreten, bis Jimmy Rave sich den beiden bei No Surrender anschloss
- bildete daraufhin mit den beiden ein Stable, das wenig später den Namen Rock 'n' Rave Infection bekam
- stritt sich anfangs mit Rave um die Gunst von Hoyt, der einen Keil zwischen das Liebespaar treiben wollte
- nahm bei Bound for Glory an einem Gauntlet teil, bei dem der TNAW Women's Knockout Title zum ersten Mal ausgekämpft wurde
- startete gegen Jahresende eine Fehde gegen LAX, die Hilfe von Salinas erhielten
- hat eine eigene Band namens "Hemme", was ihr bei TNAW Mitte Januar 2008 ein "Rock"-Gimmick bescherte
- fehdete ab August mit ihren Verbündeten gegen die Prince Justice Brotherhood, was aber nur wenig Spotlight bekam
- trat mit ihnen dann zumeist als Aufbaugegner an
- verbündete sich dabei zunächst mit ODB und später mit Sojournor Bolt
- begann im November eine Titel-Fehde gegen Championesse Awesome Kong und ihrer Gefolgsleute
- verletzte sich dann aber bei einem Training mit AJ Styles und musste 7 Monate pausieren
- kehrte schließlich am 13.08.09 mit einem Sieg über Bolt zurück und verbündete sich kurz darauf mit Tara
- trat mit ihr dann wenig später auch im Knockouts Tag Team Titles Tournament an
- gewann am 01.10.09 eine "Battle of the Playboy Playmates" gegen Traci Brooks, wofür sie danach von jener attackiert wurde
- absolvierte dann noch ein paar Matches, ehe sie im Dezember ihre aktive Karriere beendete
- blieb TNAW allerdings trotzdem erhalten, da sie Lauren Brooke Thompson als Backstagereporterin ersetzte
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Ein Pornoproduzent als Eigentümer, brutales Hardcore-Wrestling im Ring und jede Menge Skandale drumherum ... die XPW ließ in ihrer kurzen Geschichte fast nichts aus. In einer dreiteiligen Serie blickt Genickbruch zurück auf die gesamte Geschichte der Liga, von ihren Anfängen mit der Invasion einer Konkurrenzveranstaltung bis zum Ende nach einer Razzia. Mittendrin ist einer der bekanntesten Momente der Hardcore-Szene, ein Scaffold Match bei dem Vic Grimes gerade noch so dem Tod entkam. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Um Wrestler die zum alten Eisen gehören, geht es in der folgenden Rubrik nicht. Stattdessen beleuchten wir mehr als hundert verrückte Ideen in unserem Gimmick-Schrottplatz, die von den diversen Wrestlingligen weltweit produziert und meist auch rasch wieder eingestampft wurden. Es handelt sich dabei nicht um ganz so schwere Fälle wie beim Gimmickmüll (den wir unseren Lesern wärmstens ans Herz legen), aber auch am Schrottplatz ist genügend Material für euch aufbereitet um stundenlang zu lachen! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz