Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

407.605 Shows5.125 Titel1.569 Ligen29.573 Biografien9.608 Teams und Stables4.342 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Tomohiro Ishii

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Tomohiro Ishii
Gewicht und Größe 220 lbs. (100 kg) bei 5'6'' (1.68 m)
Geboren in Kawasaki, Kanagawa (Japan)
Geburtstag 10. Dezember 1975 (42 Jahre)
Debüt 2. November 1996 (vor 21 Jahren)
 

Meinung zu Tomohiro Ishii abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 730
Notendetails
1
   
48%
2
   
28%
3
   
8%
4
   
18%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Tomohiro Ishii
Spitzname Stone Pitbull
Trainer Wurde von Gen'ichiro Tenryu und WAR Dojo trainiert.
Finisher Brainbuster und Vertical Suplex Piledriver (Ishii Driller)
Typische Aktionen Forearm Smash, German Suplex, Lariat, Powerbomb und Running Forearm
Tag Teams Invincible [2] mit Shinsuke Nakamura
Stables CHAOS mit Alex Koslov, El Averno, Baretta, Black Tiger #5, Brian Kendrick, Chuckie T, Davey Richards, Gedo, Giant Bernard, Hideo Saito, Hirooki Goto, Jado, Jay White, Karl Anderson, Kazuchika Okada, Kazushi Sakuraba, Low-Ki, Masato Tanaka, Rocky Romero, Shinsuke Nakamura, SHO, Takashi Iizuka, Tetsuya Naito, Toru Yano, Will Ospreay, YOH, YOSHI-HASHI und Yujiro Takahashi
Great Bash Heel mit Gedo, Giant Bernard, Hiroyoshi Tenzan, Jado, Karl Anderson, Low-Ki, Rick Fuller, Shiro Koshinaka, Togi Makabe, Tomoaki Honma und Toru Yano
Hair Matches (Niederlagen) als Tomohiro Ishii durch Tiger Mask #4 (23. Januar 2011)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 1830 von Tomohiro Ishii bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Artist unknown - Revolution
Artist unknown - This One
Artist unknown - WJ.ROCK's
Spielbar mit Fire Pro Wrestling Returns und King of Colosseum II
- zu Beginn seiner Karriere trat er für WAR an, und war des Öfteren in SPWF, IWA Japan, Capture International und DDT aktiv
- 1999 wurde er Freelancer
- ging dann zu Michinoku Pro
- im November 2002 ging er zu Riki Choshus WJ
- teamte oft mit Choshu inner- und außerhalb von World Japan, oft erfolgreich
- teamte später oft mit Tatsuhito Takaiwa in ZERO-ONE
- auch bei Choshus Riki Pro war er vertreten
- nach Choshus Rückkehr zu NJPW bekam er auch dort einen Platz
- bei NJPW konnte er in einem Heel-Team mit Toru Yano seine Rolle finden
- die beiden fehdeten etwa ein halbes Jahr gegen auf brutale Weise Togi Makabe und Shiro Koshinaka, bevor sich im Herbst 2006 plötzlich beide Teams Hiroyoshi Tenzans Stable GBH anschlossen
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Interessantes bei GB
Aua, Autsch - Wrestling ist eine sehr schmerzhafte Angelegenheit. Kaum ein Match das ohne blaue Flecken über die Bühne geht, doch das spüren die Athleten schon gar nicht mehr. Leider bleibt es nicht immer dabei, wenn sich zwei Wrestler im Ring gegenüber stehen, birgt das stets das Risiko einer schlimmeren Blessur. Wir haben eine Vielzahl an Verletzungen und die damit verbundenen Ausfallszeiten zusammengetragen und halten euch somit auf dem Laufenden! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Ein paar kleine Inseln im Pazifik bilden den Ursprung einer der größten Familiengeschichten im Pro Wrestling. Samoa ist die Heimat der Anoa'i Familie, deren bekanntester Sproß wohl The Rock ist, deren Ableger aber auch Umaga, Rikishi, Rosey oder Yokozuna umfassen. Wie die Herrschaften miteinander verwandt sind und wie es zur langen Tradition der Samoaner im Wrestling kam, verrät ein Kapitel unserer Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Wenn ein Name fast untrennbar mit dem Begriff des Death Matches verbunden ist, dann jener der Funks. Dory Sr. und seine Söhne Dory Jr. und Terry prägten das Hardcore Wrestling, aber auch ihr Umfeld. Ob als Lehrmeister oder als Karrieresprungbrett, die Funk ließen immer wieder andere Wrestler gut aussehen. Dabei floss auch jede Menge Blut, aber das gehört speziell bei Terry eben dazu. Lest mehr über diese große Wrestlingfamilie in einer Ausgabe der Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz