Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

526.707 Shows6.359 Titel1.964 Ligen32.543 Biografien11.665 Teams und Stables5.754 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Shayna Baszler

Allgemeine Informationen
© Miguel Discart
Bürgerlicher Name Shayna Andrea Baszler
Nominierung  NEU
Gewicht und Größe 136 lbs. (62 kg) bei 5'7'' (1.70 m)
Geboren in Sioux Falls, South Dakota (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 8. August 1980 (41 Jahre)
Debüt 31. Oktober 2003 (vor 18 Jahren)
 Bild 1/1: 2018 bei NXT 

Meinung zu Shayna Baszler abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2971
Notendetails
1
   
15%
2
   
28%
3
   
25%
4
   
19%
5
   
12%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Hier findet ihr Artikel, die Mitarbeiter unserer Webseite zu ausgewählten Jahren aus der Karriere von Shayna Baszler verfasst haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind hier nur die Jahre erwähnt, zu denen Artikel vorhanden sind.
Jahr2006-20142015201620172018

Das Jahr 2015 in der Karriere von Shayna Baszler
geschrieben von Dennis Zahl


Nach knapp zehn Jahren im MMA-Business, sollte sich die sportliche Karriere von Shayna Baszler im Jahr 2015 ändern. Am 21. März trat sie bei UFC Fight Night: Maia vs. LaFlare das bisher allerletzte Mal in den Octagon. Sie verlor ihren Kampf gegen Amanda Nunes allerdings nach knapp zwei Minuten in der ersten Runde, nachdem Nunes mehrere Leg Kicks und Punches zeigte und der Referee daher einen technischen Knockout aussprach. Damit endete die MMA-Karriere von Baszler, wobei sie in insgesamt 26 Kämpfen eine Statistik von 15 Siegen und 11 Niederlagen aufweisen konnte. Knapp drei Wochen vor ihrem Fight gegen Nunes schnupperte Baszler das erste Mal im Wrestlingbusiness herum, als sie bei der Jubiläumsshow von Ring of Honor die damaligen Träger der ROH World Tag Team Titles - Kyle O'Reilly und Bobby Fish - zum Ring begleitete.

Um ihren Schritt in das Wrestlingbusiness weiter voranzutreiben, fing sie unter Josh Barnett mit dem Training an. Nur wenige Monate später folgte dann auch schon ihr Debüt, als sie bei Quintessential Pro Wrestling - eine Independent-Promotion beheimatet in Nevada - ihren ersten Wrestlingkampf hatte. Dort trat sie gegen Cheerleader Melissa an, musste sich allerdings geschlagen geben. Als wäre das noch nicht genug gewesen, wurde sie nach ihrer Niederlage von Nicole Matthews attackiert, um sie ein zukünftiges Match der zwei Damen aufzubauen.

Einen Monat später veranstaltete die in Japan beheimatete Promotion World Wonder Ring STARDOM einen Zwei-Tage-Stopp in den Vereinigten Staaten. Baszler durfte ebenfalls an den Shows teilnehmen, musste sich allerdings am ersten Tag zusammen mit Brittany Wonder und Datura dem Team bestehend aus Kyoko Kimura, Kris Wolf und Act Yasukawa geschlagen geben. Einen Tag später hatte sie die Chance sich gegen Cheerleader Melissa zu revanchieren, allerdings musste sie sich in einem Match um den GRPW Lady Luck Title nach knapp 10 Minuten geschlagen geben. Erfolgreicher sollte dann das Match am 30. Oktober bei ECCW verlaufen, wo sie Nicole Matthews besiegte und sich somit für die Attacke nach ihrem Debüt rächen konnte.
 
 


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenYEAs 2021Wrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Dennis Zahl  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-22)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-22)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz