Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

603.922 Shows7.232 Titel2.288 Ligen34.227 Biografien13.004 Teams und Stables6.392 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     

UNGELESENE NEWS:
 

Lou Thesz


Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Aloysius Martin Thesz
Gewicht und Größe 225 lbs. (102 kg) bei 6'2'' (1.88 m)
Geboren in St. Louis, Missouri (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 24. April 1916
Debüt 5. April 1934 (vor 90 Jahren)
Todestag 28. April 2002 [Herzklappenfehler]
 Bild 1/1 

Meinung zu Lou Thesz abgeben
Name und Passwort:
Bewertung
5,6 von 6 Sternen
(Schulnote 1,3895)
92,2% vom Bestwert
ChartsEntwicklung
Barometer
   
69%
   
25%
   
4%
   
0%
   
0%
   
1%
95 Stimmen
Selbst bewerten
Fakten
News
Stationen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Talk
Alias Don Louis Thesz, Don Thesz, Lajos Tiza, Louis Thesz, Lou Thesz
Trainer Wurde von Ad Santel, Ed Lewis und George Tragos trainiert.
Lehrlinge Trainierte Ari Romero, Cueball Carmichael, Dick Hutton, Don Curtis, Koji Kitao, Mark Fleming, Masahiro Chono, Mike Myers, Sad Genius, Shawney Bo Wynn und Tommy Young.
Finisher Lou Thesz Press
Typische Aktionen STF
Management Managte Mark Fleming.
Gemanagt von Gemanagt von Ed Lewis.
Maskengewinne als Lou Thesz gegen Red Scorpion (31. August 1952)
als Lou Thesz gegen Masked Scorpion (10. Dezember 1952)
als Lou Thesz gegen Le Masque (2. Mai 1957)
als Lou Thesz gegen Zebra Kid (9. August 1961)
als Lou Thesz gegen Red Raider (3. Februar 1965)
als Lou Thesz gegen The Professional #2 (31. Mai 1969)
als Lou Thesz gegen The Grappler (3. Juni 1978)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 4420 von Lou Thesz bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Paul Mauriat - Soca & So On
Geleitete Liga Mississippi Valley Sports Club
Buch-Portraits Tributes II: Remembering More of the World's Greatest Wrestlers
Spielbar mit Fire Pro Wrestling, Fire Pro Wrestling 2, Fire Pro Wrestling 2nd Bout, Fire Pro Wrestling 3: Legend Bout, Fire Pro Wrestling D, Fire Pro Wrestling G, Fire Pro Wrestling Returns, Fire Pro Wrestling S: 6Men Scramble, Super Fire Pro Wrestling 3 Easy Type, Super Fire Pro Wrestling 3 Final Bout, Super Fire Pro Wrestling Special, Super Fire Pro Wrestling X und Super Fire Pro Wrestling X Premium
- seine Eltern waren österreichisch-ungarische Einwanderer
- sein Vater war Ringer, welcher ihm schon in Kindesalter viele Handgriffe bei brachte
- startete seine professionelle Karriere mit 17 Jahren in seiner Heimatstadt St. Louis, Missouri.
- hielt in 6 unterschiedlichen Promotions den Heavyweight Title.
- hielt eine Reihe an "International" Championships, die er von Europa bis nach Japan gewann und verteidigte.
- hielt den NWA Heavyweight Title insgesamt 6 mal. Der erste Gewinn im Alter von 21, 1937 in St. Louis. Den letzten Titlerun hatte er 32 Jahre später, 1967, als er den Titel an
Gene Kiniski verlor.
- mit dem damaligen Gewinn des NWA Heavyweight Title war er mit 21 Jahren der jüngste Champion der Weltgeschichte
- dazwischen blieb er knapp 8 Jahre am Stück ungeschlagener Heavyweight Champion (Juli 1948 bis März 1956)
- bestritt, trotz seines künstlichen Hüftgelenks, mit 73 Jahren noch ein Wrestling Match in Japan.
- er ist damit der einzige Wrestler der über 6 Jahrzehnte hinweg aktiv im Ring war.
- Lou Thesz war das, was man unter einem engagierten und glaubwürdigen Champion verstand. Zudem wurde er auch außerhalb des Rings sehr geschätzt.
- seine Biographie, welche den Namen "Hooker" trägt, ist 260 Seiten lang, und komplett von Hand geschrieben.
- ist der Erfinder der Powerbomb welche durch einen missglückten Piledriver entstand
- ist in seiner aktiven Zeit als Wrestler immer wieder als Special Referee aufgetreten
- er zog später gemeinsam mit seiner Frau Charlie, von St. Louis nach Norfolk, Virginia.
- fand nebenher noch die Zeit ein Gymnasium zu besuchen, und sich weiter zu bilden.
- nach seiner aktiven Zeit engagierte er sich noch in einigen Projekten, unter anderem etwas was sich "The truer forms of Wrestling" nannte.
- am 28. April 2002, vier Tage nach seinem 84. Geburtstag verstarb Lou Thesz Aufgrund eines Herzklappenfehlers.
- nach ihm wurde die Lou Thesz Press benannt, die in jüngerer Vergangenheit vor allem durch Steve Austin populär wurde
- wurde 2016 in die WWE Hall of Fame als Legacy Inductee aufgenommen
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen



 
 
 
Folgt uns doch auch bei ...
 
Aktuelle Tippspiele
K and Q of the Ring
Double or Nothing

Aktuelle Neuigkeiten
 

Aktuelle Neuigkeiten
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Alle Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
WWE-Newsnach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
AEW-Newsnach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
Puroresu-News VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKarrierenHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderCelebrity DeathmatchGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWVideo-ReviewsBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesCD-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesTheme SongsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-24)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-24)
Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz