Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

405.108 Shows5.094 Titel1.560 Ligen29.492 Biografien9.556 Teams und Stables4.272 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Isami Kodaka

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Isami Kodaka
Gewicht und Größe 165 lbs. (75 kg) bei 5'8'' (1.73 m)
Geboren in Yokohama, Kanagawa (Japan)
Geburtstag 27. September 1981 (36 Jahre)
Debüt 18. Juli 2002 (vor 15 Jahren)
 

Meinung zu Isami Kodaka abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 725
Notendetails
1
   
53%
2
   
18%
3
   
24%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
6%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Abram Kodaka, Achilles Isami, isami, Isami Kodaka, KI Punk, MC.33
Spitzname Death Match Samurai
Trainer Wurde von Kaientai Dojo und TAKA Michinoku trainiert.
Finisher Diving Double Knee Drop
Typische Aktionen Scoop Slam, Snap Mare, Soccer Kick, Suicide Dive und Superkick
Tag Teams Yankee Two Kenju mit Yuko Miyamoto/Yuko "Yankee" Miyamoto (als isami bzw. Isami Kodaka)
Stables Magatsuki mit Ayumu Honda, Kengo Mashimo, Kunio Toshima, Kyu Mogami, Tank Nagai und Yuki Sato (als Isami Kodaka)
Gemanagt von Gemanagt von Rumi Kazama.
Turniersiege
#1-Contender Tournament (STYLE-E Openweight Title) (19. August 2006)
BJW Maximum Tag League 2009 (28. Mai 2009)
BJW Tag League 2012 (24. November 2012)
BJW Highest Arts Tag League 2013 (22. November 2013)
King of DDT 2014 (29. Juni 2014)
BJW Saikyou Tag League 2014 (21. November 2014)
Tenka Toitsu Tag Tournament 2014 (31. Dezember 2014)
BASARA Iron Fist Tag Tournament 2016 (29. Oktober 2016)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 1438 von Isami Kodaka bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken The High Lows - Fujimi no Eleki Man
Geleitete Liga Pro-Wrestling BASARA
Interessante Links
Offizieller Blog
- ist trotz seiner Größe kein großer Highflyer, abgesehen von Sprüngen vom Top Rope
- sein Markenzeichen ist der Double Knee Drop vom Top Rope bei dem er oft einen Stuhl noch drunter hält
- debütierte bei
K-DOJO
- seine ersten Matches waren allesamt sehr kurz, was auf sein damals noch geringeres Gewicht zurückzuführen ist
- bestreitet sehr viele Deathmatches und ist aufgrund seines schwachbrüstigen Körpers oft in der Opferrolle
- dementsprechend sah sein Körper schon nach kurzer Zeit ziemlich ramponiert aus
- teamt sein einigen Jahren oft mit Masashi Takeda und konnte schon einige Tag Team Titel gewinnen
- genauer gesagt waren es die BJW Tag Team Titles und das war sein erster Titel seiner Karriere nach 7 Jahren
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Interessantes bei GB
Ihren Status als Berühmtheiten, sei es landesweit oder sogar über die Grenzen der USA hinaus, konnten Wrestler in der Vergangenheit immer wieder nutzen, um auch in Hollywood oder anderen Filmschmieden unterzukommen. Gerne werden sie als Fieslinge und Bösewichte eingesetzt, aber auch so manche überraschende Hauptrolle wurde bereits ergattert. Genickbruch bietet einen umfangreichen Überblick über die schauspielerischen Aktivitäten der Wrestlingwelt. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
In Kanada liegt die Heimat einer der größten Familien des Wrestlingsports, dort ist auch der legendäre Dungeon beheimatet. Stu Hart bildete in seiner harten Schule unzählige Stars aus, darunter auch viele seiner Söhne. Große Erfolge wie jene von Bret "Hitman" Hart und schwere Schicksalsschläge wie der Unfalltod von Owen Hart lassen unsere Kolumne Family Tradition zu einem einzigartigen Abriss der Geschichte der Harts werden. Tretet ein in die Welt des pinken Ahornblattes bei Genickbruch! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Der WWE Title, früher auch als WWF World Heavyweight Title (und noch ein paar anderen Namen) bekannt, ist heute vermutlich der prestigeträchtigste Titel der Wrestlingwelt. Er wurde von Größen wie Hulk Hogan, Bruno Sammartino, Bob Backlund, Bret Hart und vielen mehr getragen und hat eine lange Geschichte aufzuweisen. Genickbruch hat sich dem Teil der Geschichte bis zur Übernahme der WCW angenommen und blickt zurück auf fast 40 Jahre voller Blut, Schweiß und Tränen! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsDatenschutz
   WeltbewegendesCD-ReviewsLinks
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz