Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

431.729 Shows5.412 Titel1.651 Ligen30.057 Biografien10.082 Teams und Stables4.689 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Jesse Ventura

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name James George Janos
Gewicht und Größe 245 lbs. (111 kg) bei 6'4'' (1.93 m)
Geboren in Minneapolis, Minnesota (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 15. Juli 1951 (67 Jahre)
Debüt 14. April 1975 (vor 43 Jahren)
 

Meinung zu Jesse Ventura abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 304
Notendetails
1
   
52%
2
   
34%
3
   
8%
4
   
6%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Jesse Ventura, Surf Ventura
Spitzname The Body
Verwandtschaft Jesse Ventura ist der Schwager von Stoney Burke.
Trainer Wurde von Eddie Sharkey trainiert.
Typische Aktionen Bodybreaker
Tag Teams East-West Connection mit Adrian Adonis (als Jesse Ventura)
Gemanagt von Gemanagt von Bobby Heenan und Freddie Blassie.
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 1231 von Jesse Ventura bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Backer, Taylor & Emanuel - Burn Out
Lalo Schifrin - King Kong Theme
Phil X - Boilermaker
Robert Bradford Keyes & Henry Francis King - Strat Attack
WCW Theme Library - Strat Attack (1992)
Filmauftritte Abraxas - Guardian of the Universe, Batman & Robin, Conspiracy Theory with Jesse Ventura, The Dead Zone (TV Series), Demolition Man, Jesse Ventura: The Story, Major League II, No Holds Barred, Predator, Renegade, Repossessed, Ricochet, Running Man, The Secret Agent Club, Small Wonder, Thunderground und X-Files
Moderierte Medien Best of the WWF Vol. 6, Deadly Venom: The Best of Sting und Most Unusual Matches
Kommentierte Shows
121 von Jesse Ventura kommentierte Veranstaltungen in unserem Showarchiv
- war zuvor ein Bodybuilder
- benannte sich in Jesse Ventura nach einem Highway in Südkalifornien
- startete seine Karriere in Oregon
- ging dann zur
AWA
- hat seit Beginn seiner Karriere sein ganzes Aussehen von Superstar Billy Graham geklaut
- hatte mit Adrian Adonis ein sehr erfolgreiches Tag Team und hatte mit ihm auch als Team einen kurzen Aufenthalt in der WWF
- war auch ein Herausforderer von Bob Backlund
- sollte 1984 ein Titelmatch im MSG gegen Hulk Hogan haben
- hatte innere Blutungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Big John Studd wurde sein Ersatz
- beendete danach relativ schnell seine aktive Wrestlingkarriere, trat aber noch manchmal in Tag Matches an
- ersetzte Angelo Mosca Sr. als Kommentator und war darin sehr erfolgreich und beliebt, obwohl er Heel war
- setzte als Color-Kommentator Maßstäbe. Viele glauben er sei der erste gewesen, aber das stimmt nicht
- war in dem Film "Predator" zu sehen
- verlies im Sommer 1990 die WWF und verklagte sie dann weil sie Videos mit seiner Stimme veröffentlichten für die sie keine Lizenzen hatten. Die WWF musste einen Millionenbetrag an Jesse entrichten
- tauchte beim Superbrawl 2 in der WCW auf und wurde dort Kommentator
- wurde Bürgermeister von Brooklyn Park, Minnesota
- verlies die WCW als Hulk Hogan dort hinging
- moderierte eine Talkshow im Radio
- kommentierte Spiele der Tampa Bay Bucaneers
- wurde 1998 zur Überraschung aller Governor von Minnesota. Zu einer zweiten Amtszeit kandidierte er nicht mehr
- war beim Summerslam 1999 Special Referee im Main Event
- war Kommentator in der XFL
- schrieb ein Buch namens "I Ain´t Got Time To Bleed" (ein Zitat aus dem Predator Film)
- wurde bei WWE Wrestlemania XX in die WWE Hall Of Fame aufgenommen
- agierte bei RAW am 23. November 2009 als Guest Host
- bekam seine eigene Fernsehserie, in der er Verschwörungstheorien hinterfragte
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Nach den Türkenbelagerungen im Mittelalter gab es auch in der Wrestlingwelt einige dominante Vertreter des osmanischen Volkes. Einer der Terrible Turks, Youssuf Ishmaelo, war in Frankreich bereits erfolgreich bevor er in die USA ging. Dort kassierte er für damalige Verhältnisse große Summen und wurde mit seiner gewaltigen Erscheinung zu einer Sensation. Tragisch war dann sein Ende, bei einer Havarie seines Schiffs auf der Heimreise nach Europa ertrank der Türke, dessen Lebensgeschichte wir hier für unsere Leser näher beleuchten. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ein Shoot beim Wrestling hat zwar nicht direkt etwas mit Schusswaffen zu tun, ist aber gelegentlich ein Schuss in den Ofen. Wenn sich zwei Wrestler tatsächlich nicht mehr riechen können und im Ring nicht kooperieren, oder ein Worker aus diversen Gründen seinen Arbeitgeber anschwärzt, dann ist das eben ein Shoot. Genickbruch hat für die Leser über 60 solcher Vorfälle in einer Rubrik zusammengetragen. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenYEAs 2018PWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz