Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

519.648 Shows6.319 Titel1.948 Ligen32.373 Biografien11.609 Teams und Stables5.674 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Hardcore Holly

Allgemeine Informationen
© Oakster
Bürgerlicher Name Robert William Howard
Gewicht und Größe 235 lbs. (107 kg) bei 6'0'' (1.83 m)
Geboren in Glendale, California (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 29. Januar 1963 (58 Jahre)
Debüt 1987
 
 Bild 1/1: im Jahr 2005 

Meinung zu Hardcore Holly abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2673
Notendetails
1
   
6%
2
   
22%
3
   
42%
4
   
23%
5
   
5%
6
   
3%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Hier findet ihr Artikel, die Mitarbeiter unserer Webseite zu ausgewählten Jahren aus der Karriere von Hardcore Holly verfasst haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind hier nur die Jahre erwähnt, zu denen Artikel vorhanden sind.
Jahr1987-1993199419951996199719981999200020012002

Das Jahr 1996 in der Karriere von Hardcore Holly
geschrieben von Dennis Zahl


Auch das Jahr 1996 sollte nicht unbedingt verheißungsvoll für Bob Holly starten, wurde er vornehmlich bei den House Shows eingesetzt. Dort verlor er die meisten seiner Matches unter anderem gegen Goldust oder zusammen mit Barry Horowitz oder Aldo Montoya gegen die Body Donnas bestehend aus Skip und Zip. Bei der diesjährigen Ausgabe des Royal Rumble glänzte Holly zwar nicht unbedingt mit der Anzahl an Eliminierungen - ganze null waren es am Ende - aber immerhin fast 40 Minuten war er am Ende im Match beteiligt.

Gebracht hatte diese Performance allerdings nicht wirklich viel, denn so standen weiterhin Niederlagen auf dem Programm - sei es bei "WWF Superstars" gegen Justin Bradshaw oder bei Monday Night RAW gegen Diesel. Auch bei den House Shows wurde er eher als kleiner Stolperstein für die anderen Wrestler verwendet und musste sich entweder Ringmaster, 1-2-3 Kid oder Tatanka geschlagen geben. Auch seine TV-Auftritte im April waren nicht von Erfolgen gekrönt, waren hier die Gegner wie Mankind, Vader oder The British Bulldog eine Nummer zu hoch für Holly. Ebenso sollte die Teilnahme am neuerlichen "King of the Ring"-Turnieres keine Besserung darstellen, verlor er hier in der ersten Runde gegen den späteren Turniersieger Steve Austin.

Das restliche Jahr beschränkte sich die Hauptarbeit von Holly weiterhin auf den Tourstopps auf dem nordamerikanischen Kontinent, waren es aber weiterhin hauptsächlich Niederlagen gegen seine Kollegen Faarooq, Crush oder The Sultan. War Holly dann doch einmal mehr auf den TV-Bildschirmen zu sehen, waren es dann eher seine Gegner wie Razor Ramon oder Billy Gunn die am Ende jubeln konnten. Zum Ende des Jahres konnte er dann immerhin bei der Großveranstaltung Survivor Series einen kleinen Erfolg feiern. Zusammen mit seinen Teamkameraden Jesse James, Bart Gunn und Aldo Montoya gewann er ein für diese Show typisches Survivor Series Match gegen das Team bestehend aus Billy Gunn, The Sultan, Salvatore Sincere und Justin Bradshaw.
 
 


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
1995
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Dennis Zahl  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz