Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

407.667 Shows5.125 Titel1.569 Ligen29.574 Biografien9.608 Teams und Stables4.342 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Dean Malenko

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Dean Simon
Gewicht und Größe 212 lbs. (96 kg) bei 5'10'' (1.78 m)
Geboren in Irvington, New Jersey (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 4. August 1960 (57 Jahre)
Debüt 1979
 

Meinung zu Dean Malenko abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 311
Notendetails
1
   
52%
2
   
33%
3
   
11%
4
   
2%
5
   
1%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Dean Malenko, Dean Sarcoff, Fake Ciclope
Spitznamen The Iceman, Man of the 1000 Holds, The Shooter
Verwandtschaften Dean Malenko ist der Sohn von Boris Malenko und der Bruder von Joe Malenko.
Trainer Wurde von Boris Malenko und Karl Gotch trainiert.
Lehrlinge Trainierte Bobby Blaze, Brock Lesnar, Chad Collyer, Chris Champion, Chris Proctor, Christy Hemme, Frankie Reyes, Jake Gymini, Jamie Noble, Jeremy López, Jerry Flynn, Jesse Gymini, Johnny B. Badd, Kane, Kendo KaShin, Man Mountain Kong, The Nighthawk, Nora Greenwald, Norman Smiley, Prince Iaukea, Rex King, Shelton Benjamin und Tony Mamaluke.
Finisher Cloverleaf
Typische Aktionen Brainbuster, Dropkick, Figure-Four Leglock, Gutbuster, Leg Lariat und Spinning Heel Kick
Stables Four Horsemen mit Arn Anderson, Chris Benoit, Ric Flair und Steve McMichael (als Dean Malenko)
Radicalz mit Chris Benoit, Eddie Guerrero, Perry Saturn und Terri (als Dean Malenko)
The Revolution [2] mit Asya, Chris Benoit, Perry Saturn und Shane Douglas (als Dean Malenko)
Triple Threat mit Chris Benoit, Francine und Shane Douglas (als Dean Malenko)
Gemanagt von Gemanagt von Asya, Debra, Terri Runnels und Woman.
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 989 von Dean Malenko bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Children of Bodom - Are You Dead Yet
Deep Purple - Perfect Strangers
Jim Johnston - Ice Man
Jim Johnston - Radical
Jimmy Hart & Howard Helm - Four Horsemen Theme
Marc Bonilla - White Noise
Richard Strauss - Also sprach Zarathrusta
Salt-N-Pepa - Whatta Man
WCW Theme Library - Black Knight (1996 bis 1999)
WCW Theme Library - Warped Mind (1998)
WCW Theme Library - Revolution Theme (1999 bis 2000)
DVD-Portraits The Super New Malenko vs. Guerrero Classic
Spielbar mit Fire Pro Wrestling D, Fire Pro Wrestling S: 6Men Scramble, Mayhem, Nitro, No Mercy, Revenge, SmackDown 2: Know Your Role, SmackDown: Just Bring it, Thunder, Virtual Pro Wrestling 64, WCW vs. nWo World Tour und WCW vs. The World
- wurde beim 4. Saturday Night’s Main Event als regulärer Ringrichter eingesetzt
- war zu Beginn seiner Karriere bei
ECW sehr erfolgreich
- galt als einer der besten Cruiserweights der Welt
- debütierte bei Clash of the Champions 1992 für World Championship Wrestling
- war bei WCW maßgeblich am Starterfolg der Cruiserweight Division beteiligt (als deren Booker)
- bildete zusammen mit Chris Benoit, Arn Anderson und Ric Flair die Neuauflage der Four Horsemen
- kurz vor seinem Wechsel zu WWF(WWE) bildete er die Revolution mit Benoit, Perry Saturn und Shane Douglas
- konnte in der WCW den WCW Cruiserweight Title, den WCW World Television Title und den WCW United States Heavyweight Title gewinnen
- fehdete bis Mitte 1998 gegen Chris Jericho und nachdem er bei Slamboree 1998 unter der Ciclope-Maske steckte, gewann er in einer Battle Royal den WCW Cruiserweight Title
- 1998 wollte er die WCW verlassen, da er sich nicht recht eingesetzt fühlte, bekam aber keine Freigabe
- wechselte Anfang 2000 zusammen mit Chris Benoit, Eddie Guerrero und Perry Saturn zur WWF (Stichwort "Radicalz")
- war in der WWF ebenfalls als Booker der CW-Division tätig
- ist inzwischen vom aktiven Geschehen zurückgetreten und arbeitet als Road Agent in der WWE
- nahm bei der WWE Homecoming Show bei der Legendenzeremonie teil
- laut Aussagen seiner Frau erlitt er im Oktober 2010 einen Herzinfarkt und musste sich anschließend einer Herz-OP unterziehen
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Interessantes bei GB
Den klassischen Ringkampf gab es schon in der Antike, so weit blicken wir hier allerdings nicht zurück. Als Heldensagen gehen die Geschichten jener Männer beinahe durch, die wir in einer mehrteiligen Serie unseren Lesern vorstellen. Lest Biografien von Ed Lewis, Frank Gotch, George Hackenschmidt, Jim Londos und vielen anderen Legenden aus der Ursprungszeit des Pro Wrestlings, als die Grenzen zwischen Shoot und Work noch fließend waren! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Die Ursprünge von Profiwrestling reichen weit zurück, in eine Zeit als nicht alles Work war und sich viele Kämpfer auf Jahrmärkten ihr Geld verdienten. Wie sich daraus der heutige Sport entwickeln konnte, beleuchten wir bei Genickbruch in einem Zeitstrahl. Von den Anfängen im 19. Jahrhundert bis zum Ausklang des 20. Jahrhunderts findet ihr dort alles, was das Wrestling bewegt hat. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Seit dem Jahre 1991 veröffentlicht Bill Apters "Pro Wrestling Illustrated" zum Herbstanfang Listen von jeweils 500 Namen, in denen die nach Meinung der Redakteure wichtigsten Wrestler des Jahres ausgezeichnet werden. Aber keine Sorge, Mantaur war noch nie auf Platz #1 dieser illustren Liste. Wenn ihr wissen wollt, wer in den vergangenen Jahren die unumstrittene #1 des Wrestlings war, klickt auch durch die Listen der verschiedenen Jahre. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz