Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

519.076 Shows6.318 Titel1.948 Ligen32.347 Biografien11.599 Teams und Stables5.664 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Damián el Terrible

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Damián Gutiérrez Hernández
Nominierung  NEU
Gewicht und Größe 231 lbs. (105 kg) bei 6'1'' (1.85 m)
Geboren in Monterrey, Nuevo León (Mexiko)
Geburtstag 17. April 1976 (45 Jahre)
Debüt 22. Februar 1995 (vor 26 Jahren)
 Bild 1/12: im März 2019 nach einem verlorenen Hair Match

Meinung zu Damián el Terrible abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 639
Notendetails
1
   
37%
2
   
36%
3
   
25%
4
   
3%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Hier findet ihr Artikel, die Mitarbeiter unserer Webseite zu ausgewählten Jahren aus der Karriere von Damián el Terrible verfasst haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind hier nur die Jahre erwähnt, zu denen Artikel vorhanden sind.
Jahr20022003200420052006200720082009201020112012201320142015201620172018

Das Jahr 2014 in der Karriere von Damián el Terrible
geschrieben von Axel Saalbach


Auch das Jahr 2014 stellte sich für El Terrible eher unspektakulär dar. Dass es ihm auch in diesem Jahr gelang, den CMLL World Heavyweight Title von Neujahr bis Silvester durchweg zu halten, war dabei keine große Kunst, denn er verteidigte seinen Gürtel schlicht und ergreifend nicht. Vielmehr sah man El Terrible im Laufe des Jahres größtenteils als Partner von Rey Bucanero in unspektakulären Matches in der Upper Card und den Main Events des Consejo, ohne dass längerfristige Fehden dabei heraussprangen. Hatte er 2013 noch neben seinen Auftritten in Mexiko Kämpfe in Japan und Guatemala absolviert, blieb ihm 2014 nicht einmal das vergönnt, vielmehr beschränkte er sich ausschließlich auf Matches in seinem Heimatland.

Der erste (erfolglose) Versuch, etwas Bedeutendes zu leisten, wurde von ihm Ende Januar gestartet, als er gemeinsam mit Guerrero Negro Jr. am "Torneo Gran Alternativa" antrat, dem unregelmäßigen CMLL-Turnier, bei dem jeweils ein erfahrener Mentor und ein hoffnungsvoller Nachwuchsstar ein gemeinsames Team bilden. Terrible war in diesem Fall der Mentor. Die beiden Rudos gewannen ihr Auftaktmatch in etwas mehr als zwei Minuten gegen das Team von El Hombre Bala Jr. und Máximo, dann war im Viertelfinale aber auch schon Schluss mit lustig. Für Guerrero Negro Jr. war das kurzlebige gemeinsame Team mit El Terrible trotzdem so etwas wie der größte Erfolg seiner mageren CMLL-Karriere, denn noch vor Jahresschluss kündigte er und verließ die Liga. Den Ausschlag gaben dabei harsche Kommentare zu seinen wrestlerischen Fähigkeiten, die er sich bei der CMLL-Talentsuche "En Busca de un Ídolo" von der Jury anhören musste.

Zurück zu Terrible: Dieser kämpfte nach dem Ausscheiden beim "Gran Alternativa" zunächst einige bedeutungslose Teammatches, ehe er im März an der neuesten Auflage des "Torneo Nacional de Parejas Increíbles" teilnahm, bei dem zwei nominell überhaupt nicht zusammenpassende Wrestler gemeinsame Sache machen mussten. Ihm wurde Marco Corleone als Partner zugeordnet. Das Heavyweight-Team schlug sich zunächst recht gut und setzte sich gegen Máscara Dorada und El Mephisto durch, eine Runde später schieden sie jedoch gegen Atlantis und Euforia aus. Größentechnisch hätte es sich angeboten, an dieser Stelle eine Fehde um den CMLL World Heavyweight Title aus dem Ausscheiden erwachsen zu lassen, aber das Consejo ignorierte diese Möglichkeit.

Im weiteren Verlauf des Jahres versuchte sich Terrible erfolglos daran, die CMLL World Trios Titles und den NWA Historic Light Heavyweight Title zu gewinnen, außerdem nahm er am Turnier "Leyenda de Azul" teil, das er 2008 noch gewonnen hatte. Dieses Mal schied er sang- und klanglos gegen Máximo aus. Beim Universal Tournament hielt er sogar nur zwei Minuten durch, ehe sein Erstrundenausscheid gegen Euforia besiegelt war. Bei einem weitgehend bedeutungslosen Torneo Cibernético im November schaffte er es zumindest, bis kurz vor dem Ende dabei zu bleiben, und beim "Infierno en el Ring" im Dezember war er der erste, der seine Haare rettete, indem er aus dem großen Käfig kletterte, den man immer im Main Event der Großveranstaltung zu sehen bekommt.

Erwähnenswert ist das Jahr 2014 eigentlich nur noch aus einem Grund: Nachdem er schon beim "Gran Alternativa" und beim "Lenyenda de Azul" auf Máximo geprallt war, sah man El Terrible zum Ende des Jahres immer häufiger in Matches auf der Gegenseite des kleinen Exótico mit dem wilden Iro-Haarschnitt. Bis hierhin schien dies noch keine größere Bedeutung zu haben, doch diese sollte bald kommen.
 
 


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz