Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

479.051 Shows5.846 Titel1.775 Ligen31.121 Biografien10.942 Teams und Stables5.212 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Damián el Terrible

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Damián Gutiérrez Hernández
Gewicht und Größe 231 lbs. (105 kg) bei 6'1'' (1.85 m)
Geboren in Monterrey, Nuevo León (Mexiko)
Geburtstag 17. April 1976 (44 Jahre)
Debüt 22. Februar 1995 (vor 25 Jahren)
 
 Bild 1/12: im März 2019 nach einem verlorenen Hair Match

Meinung zu Damián el Terrible abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 588
Notendetails
1
   
37%
2
   
36%
3
   
25%
4
   
3%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Karriere
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Hier findet ihr Artikel, die Mitarbeiter unserer Webseite zu ausgewählten Jahren aus der Karriere von Damián el Terrible verfasst haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es sind hier nur die Jahre erwähnt, zu denen Artikel vorhanden sind.
Jahr20022003200420052006200720082009201020112012201320142015201620172018

Das Jahr 2011 in der Karriere von Damián el Terrible
geschrieben von Axel Saalbach


Das Jahr 2011 wurde für El Terrible ein ziemlich ereignisreiches. Nach einem unspektakulären Auftritt beim alljährlichen "Torneo Nacional de Parejas Increíbles", bei dem er und sein unerwünschter Partner Toscano früh eliminiert wurden, stürzten sich Terrible und El Texano Jr. in eine Fehde gegen Súper Porky und dessen Sohn Máximo. Los ging es Mitte Februar, als Texano mit einem Foul an Porky für den Abbruch des Main Events eines "Viernes Espectacular" sorgte. Eine Woche später rächte sich Porky für das Foul, indem er Terrible im Rahmen eines weiteren Trios-Kampfes mit Hilfe der Seile pinnte. Die Fehde kochte schnell hoch, und so wurde für den Main Event der 2011er "Homenaje a Dos Leyendas" ein doppeltes Hair Match angesetzt. Vor mehr als 13.000 setzten sich die Renegados hier gegen Súper Porky und Máximo durch und bescherten Vater und Sohn damit den gleichen pflegeleichten Haarschnitt.

Eine Woche später versuchte sich El Terrible als Mentor von Mortiz beim "Torneo Gran Alternativa", scheiterte allerdings im Viertelfinale. Danach war es an der Zeit für eine Neuordnung der Bündnisse. Seitdem die "Perros del Mal" das Consejo Mundial de Lucha Libre verlassen hatten, hatten Terrible und Texano lose mit den "Hijos del Averno" zusammengearbeitet, die genau wie sie selbst als "Übriggebliebene" des Stables zurückgeblieben waren. Terrible und Texano formierten hingegen nun einen eigenen Stable, nämlich die "Fuerza TRT". Dabei sicherten sie sich Rey Bucanero als dritten Mann an ihrer Seite. Während Terrible bis dahin jahrelang die Mehrzahl der (unwichtigen) Matches verloren hatte, wie es Rudos beim Consejo nahezu fast immer tun, kam er dank der neuen Formation im Laufe des Jahres auf ein etwa ausgeglichenes Sieg-Niederlagen-Verhältnis.

Im Juli nahm Terrible an der neuesten Auflage des Turniers um den Titel der "Leyenda de Plata" zu Ehren von El Santo teil und schaffte es gemeinsam mit Texano, den beinahe übermächtig dargestellten Strong Man zu eliminieren. Später kam es zwischen Terrible und seinem einstigen Guapos-Chef Shocker zu einem doppelten Pinfall, womit beide ausgeschieden waren. Später holte sich Mr. Niebla den Sieg. An Shocker scheiterte Terrible später im Jahr auch bei einem weiteren Turnier, als die "Copa de la Revolución Mexicana" ausgefochten wurde.

Der November des Jahres brachte schließlich eine schwerwiegende Veränderung in Terribles Karriere, denn seine Zusammenarbeit mit Texano endete. Dazu kam es, da Texano das Consejo verließ. Zunächst wechselte er zu den Producciones Perros del Mal, was allerdings nur eine Zwischenstation war, ehe er bei der AAA landete. In dem Zusammenhang hielten sich hartnäckig die Gerüchte, dass Terrible seinem Kollegen folgen könnte, doch er blieb seinem langjährigen Arbeitgeber treu. Da für die Aufrechterhaltung des Namens der "Fuerza TRT" ein neuer Partner mit dem Anfangsbuchstaben T gefunden werden musste, sicherten sich Rey Bucanero und Terrible anschließend die Dienste von Tiger.

Das Jahr endete mit einem weiteren Turnier. Der CMLL World Heavyweight Title war zu diesem Zeitpunkt vakant geworden, da der vorangegangene Champion Héctor Garza die Liga verlassen hatte. In einem Torneo Cibernético wurden die beiden Finalisten ausgefochten, und Rush und Terrible waren die beiden Sieger. So wurde ein Titelkampf für den 1. Januar des Folgejahres festgesetzt - eine Ansetzung, die schwerwiegende Konsequenzen nach sich ziehen sollte.
 
 


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2014
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz