Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

409.039 Shows5.149 Titel1.577 Ligen29.628 Biografien9.678 Teams und Stables4.362 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Ronnie Garvin

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Roger Barnes
Gewicht und Größe 230 lbs. (104 kg) bei 5'10'' (1.78 m)
Geboren in Montréal, Quebec (Kanada)
Geburtstag 30. März 1945 (73 Jahre)
Debüt 1962
 

Meinung zu Ronnie Garvin abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2641
Notendetails
1
   
0%
2
   
43%
3
   
36%
4
   
18%
5
   
0%
6
   
4%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Bummy Rogers, Hands of Stone, Miss Atlanta Lively, Mr. Fort Myers, Mr. Knoxville, Mr. Pikeville, Ron Garvin, Ronnie Garvin
Spitznamen One Man Gang, Rugged
Verwandtschaft Ronnie Garvin ist der Stiefvater von Jimmy Garvin.
Lehrlinge Trainierte Chief Dave Foxx und Rusty Roberts.
Finisher Garvin Stomp und Scorpion Hold (Hammer Jammer)
Typische Aktionen Figure-Four Leglock und Sunset Flip Powerbomb
Tag Teams The 4x4's mit Bret Hart, Hercules und Jim Duggan (als Ronnie Garvin)
The Garvin Brothers mit Jimmy Garvin (als Ron Garvin)
Gemanagt von Gemanagt von Big Mama (als "Miss Atlanta Lively"). Gemanagt von Gary Hart (als "Ron Garvin").
Maskenverluste als Mr. Fort Myers durch Ron Fuller (23. März 1971)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 3568 von Ronnie Garvin bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken WCW Theme Library - Far From Over (1986)
ZZ Top - Sharp Dressed Man (1987)
Geleitete Liga Tennessee Mountain Wrestling
Filmauftritte Learning The Ropes
Als Gast zu sehen Top 50 Superstars of All Time
- er ist seit frühster Kindheit mit Pat Patterson befreundet
- mit 17 Jahren verließ er Montreal und ging nach Boston um Wrestler zu werden, wo er auch debütierte
- begann seine Karriere unter dem Namen "Hands of Stone"
- bildete später mit seinem "Bruder" Terry Garvin ein erfolgreiches Tag Team
- 1987 besiegte er den Nature Boy, Ric Flair in einem legendären Match um den NWA World Heavyweight Title
- er bekam den Titel weil kein anderer ihn wollte; dies lag daran, dass alle wussten sie würden nur Übergangschampion sein und nur Ron lies sich darauf ein
- Ende der 80er kam er in die WWE/F und hatte unter anderem einen Auftritt bei Wrestlemania V
- er hatte eine interessante Fehde mit Greg Valentine in der WWF
- er beendete seine Karriere 1990 und arbeitet seit dem als Frachtpilot in den USA
- hatte 2005 vereinzelte Auftritte als Guest-Referee im Indy-Bereich
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Interessantes bei GB
Noch bevor die Hölle zufror und Bret Hitman Hart sein Comeback bei WWE feierte, war dieser großartige Superstar bereit mit Genickbruchs fleissiger Mitarbeitsbiene Miss Socko ein Interview zu führen. In einem langen Telefonat redete er sich einiges von der Seele, sprach über seine Biographie, die Wellness Policy und andere Themen. Verpasst nicht, was er zu sagen hatte in einem der exklusivsten Exklusivinterviews hier auf Genickbruch! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Anfang des 20. Jahrhunderts tourte ein polnisches Brüderpaar durch die USA und schwang sich zu einflussreichen Persönlichkeiten in der Wrestlingszene auf. Ihre Bedeutung für das Pro Wrestling wird nicht nur dadurch klar, dass sich Jahre später ein gewisser Lawrence Whistler ihren Namen aneignete und fortan als Larry Zbyszko antrat - ohne auch nur entfernt mit ihnen verwandt zu sein. Die Zbyszkos - wir blicken auf ihre Geschichte zurück. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Zu besonderen Anlässen werden in Wrestlingligen immer wieder besondere Matcharten ausgepackt, um einer Fehde einen ganz besonderen Höhepunkt zu verpassen. In der langen Geschichte von WWE gab es viele solcher Highlights, die in Käfigen ausgetragen wurden, Leitern beinhalteten, bis zur Aufgabe oder über 60 Minuten geführt wurden. In einer Kolumne präsentieren wir zehn der herausragendsten Gimmickmatches aus der Vergangenheit von WWE. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz