Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

405.121 Shows5.094 Titel1.560 Ligen29.496 Biografien9.557 Teams und Stables4.272 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Greg Gagne

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Greg Gagne
Gewicht und Größe 220 lbs. (100 kg) bei 6'1'' (1.85 m)
Geboren in Robbinsdale, Minnesota (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 27. Juli 1948 (69 Jahre)
Debüt 15. April 1973 (vor 45 Jahren)
 

Meinung zu Greg Gagne abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3090
Notendetails
1
   
7%
2
   
7%
3
   
60%
4
   
27%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Greg Gagne
Verwandtschaften Greg Gagne ist der Schwager von Larry Zbyszko, der Onkel von Tim Zbyszko und der Sohn von Verne Gagne.
Trainer Wurde von AWA Training Camp, The Iron Sheik und Verne Gagne trainiert.
Lehrling Trainierte Tracy Taylor.
Finisher Dragon Sleeper (Gagne Sleeper)
Typische Aktionen Indian Deathlock
Tag Teams High Flyers mit Jim Brunzell
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 1427 von Greg Gagne bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Filmauftritte Highlander und The Wrestler (1974)
Als Gast zu sehen Guest Booker with Greg Gagne: Re-Booking the Opposition Attempt
- war ein sehr guter Amateurwrestler
- er kam Mitte der 70er in die
AWA, welche seinem Vater zu diesem Zeitpunkt gehörte
- bildete Anfang der 80er zusammen mit Jim Brunzell die legendären High Flyers in der AWA
- Gagne wurde als einer der Top Wrestler von der AWA gepusht obwohl er nicht im Ansatz dazu in der Lage war
- deshalb ist Gagne bei den Fans immer mehr als umstritten gewesen
- immerhin wurde durch ihn die sehr gute Tag Team Szene der AWA in den Vordergrund gerückt, da das Geschehen um den World Title sehr eintönig wurde
- später bildete er zusammen mit Curt Hennig ein Tag Team
- 1987 trafen die beiden in einem legendären Stahlkäfigmatch um den AWA World Heavyweight Title aufeinander, welches Hennig gewann
- Ende der 80er verschwand er aus dem Wrestling
- heute ist er Gebrauchtwagenhändler in Minneapolis
- sein Sohn J.P. Gagne schaffte es kürzlich in die MLB als Pitcher
- am 1. April 2006 wurde sein Vater Verne Gagne in die WWE Hall of Fame aufgenommen und er hielt eine Ansprache
- kurze Zeit später unterschrieb Greg einen Vertag als Road Agent
- bekam Anfang Juni 2006 die Verantwortung für das Booking der beiden Development Ligen OVW und DSW übertragen
- wurde aber im gleichen Jahr bereits wieder entlassen
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Interessantes bei GB
Euren Stimmzettel müsst ihr bei Genickbruch natürlich nicht abgeben, ihr könnt euch aber an unseren laufenden Umfragen zum aktuellen Wrestlinggeschehen beteiligen. Wir erkunden, welche Superstars in eurer Gunst ganz oben stehen, wen ihr für die größte Nervensäge der großen Ligen haltet, wen ihr euch zurück in den Ringen von WWE und Co. wünscht und vieles mehr. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
In 11 vor Sarkasmus triefenden Episoden philosophierte Genickbruchs hauseigener Kritiker Sudel-Axel unter Zuhilfenahme verschiedener Quellen über allerlei Bizarres und Katastrophales aus der Wrestlingwelt. In den Ausgaben des schwarzen Kanals könnt ihr nachlesen, was er damals an der Wrestlingwelt zu mokieren hatte und findet vielleicht einige Parallelen zu aktuellen Ereignissen. Viel Spaß! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Mai 1996 - der Zeitraum, an dem die erste Show der ECCW veranstaltet wurde. Promoter war dabei der Wrestler Michelle Starr, welcher von Terry Joe Silverspoon unterstützt wurde. Nicht nur Eigengewächse machten in British Columbia auf sich aufmerksam, sondern auch Stars wie "Superfly" Jimma Snuka. Nach einer Zusammenarbeit mit der NWA und dem Aufkauf von TRW sind nun einige Jahre vergangen und inzwischen wird die kanadische Liga von Scotty Mac, Mary Ness und The Natural geführt. Dank der Langlebigkeit der Liga und der Tatsache, dass man immer wieder neue Talente auf den Markt bringen konnte, etablierte man sich als eine der Top-Ligen im kanadischen Raum. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz