Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

483.904 Shows5.888 Titel1.791 Ligen31.230 Biografien11.008 Teams und Stables5.313 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Tom Zenk

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Thomas Erwin Zenk
Gewicht und Größe 240 lbs. (109 kg) bei 6'1'' (1.85 m)
Geboren in Minneapolis, Minnesota (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 30. November 1958
Debüt 1984
Todestag 9. Dezember 2017

Meinung zu Tom Zenk abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1448
Notendetails
1
   
16%
2
   
55%
3
   
18%
4
   
8%
5
   
0%
6
   
3%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Hombre #2, Tom Zenk, Z-Man
Trainer Wurde von Eddie Sharkey trainiert.
Finisher Missile Dropkick
Typische Aktionen Savate Kick und Sleeper Hold (Z-Lock)
Tag Teams Can-Am Connection [2] mit Rick Martel (als Tom Zenk)
Dos Hombres [3] mit Hombre #1 (als Hombre #2)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 967 von Tom Zenk bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken WCW Theme Library - Burning Thru-1
WCW Theme Library - Charge of the Batmobile
WCW Theme Library - Lightning Rod
WCW Theme Library - Rocket
WCW Theme Library - Whoa Yea
WCW Theme Library - Rock Machine (1992)
Ausfallzeiten
Unbekannte Verletzung (im Mai 1990)
Verhaftungen 27. September 1991: Geringfügige Körperverletzung sowie Besitz von Marijuana und Steroiden
Interessante Links
Offizielle Homepage
- war mit Rick Rude, Curt Hennig, John Nord, Nikita Koloff und Brady Boone in einer Klasse in der Robinsdale High School in Minneapolis
- war ein Bodybuilder
- wurde von Road Warrior Animal entdeckt
- traf in Montreal auf Rick Martel
- beide wurden schnell zur Can-Am Connection (Canadian-American Connection) und sehr erfolgreich
- sie hatten auch einige Touren in All Japan wo sie zwar großen Erfolg hatten, aber Rick Martel war absolut Japan-untauglich (u.a. hatte er eine Fischallergie) und deshalb weigerte er sich, wieder dorthin zurückzukehren
- ihnen war in der WWF Mitte 1987 die Tag Titel versprochen worden
- Rick Martel verdiente um einiges mehr als Zenk, sowohl in der WWF als auch bei den Japan-Touren
- als Zenk dies mitbekam, forderte er eine starke Gehaltserhöhung/Gehaltsangleichung
- diese wurde ihm verwehrt und er beendete nicht nur die Zusammenarbeit mit Martel sondern auch seinen WWF-Aufenthalt
- trat dann wieder für All Japan an und später auch in der NWA
- hatte ein Vertragsangebot von der NWA im Jahre 1989 bekommen und wollte dies annehmen falls All Japan nicht gleichziehen würde. Denn ein NWA Vertrag würde natürlich Touren für All Japan erschweren wenn nicht gar unterbinden. All Japan machte kein gleichwertiges Angebot, degradierte Zenks Status bei der letzten Tour und seitdem war das Verhältnis der beiden Parteien eher mäßig
- wurde in der NWA/WCW oft sehr schlecht gebookt und von den Bookern für ihre Lieblinge verbraten
- war eines der toughsten Babyfaces/Schönlinge, so konnte er brutale Matches gegen Leute wie Stan Hansen machen, ohne mit der Wimper zu zucken
- musste aus Vertragsgründen 1991 mit nach Japan mit World Championship Wrestling zu deren WCW/New Japan Shows. Dies sorgte bei All Japan für großen Unmut
- wurde letztlich von der WCW gefeuert. Missy Hyatt hatte ihn als Zeugen für ihren Gerichtsprozess angegeben, der beweisen könne, dass sie von der WCW sexuell diskriminiert wurde, die WCW-Chefs bekamen das mit und feuerten Zenk
- Zenk sagte selbst, dass er sowieso nicht mehr lange in der WCW gewesen wäre da er sich nicht auf die Machtspielchen einließe
- war danach noch kurze Zeit in All Japan, hatte dort aber kein gutes Standing mehr und trat vom Wrestling zurück
- arbeitete danach in einer Speditionsfirma
- schrieb auf seiner Website Kolumnen, in denen er unter anderem gegen Vince McMahon und Ole Anderson shootete
- World Wrestling Entertainment verklagte Zenk und seine Website mußte schließen
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Interessantes bei GB
Vince McMahon - DIE Person bei World Wrestling Entertainment und natürlich auch früher bei World Wrestling Federation. Wer sich also einen Namen machen will, der muss nicht nur bei den Fans gutankommen, sondern auch bei dem Besitzer der Promotion selber. Ob das bei jedem auch so ankommt, da kann man sich nicht sicher sein. Das es auch manchmal daneben gehen kann, kann Nailz bestätigen, der mit einigen Entscheidungen nicht einverstanden war und dementsprechend ein "ruhiges" Gespräch mit Vince McMahon suchen wollte. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2016
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz