Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

422.305 Shows5.267 Titel1.601 Ligen29.829 Biografien9.898 Teams und Stables4.570 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Jimmy Del Ray

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name David Everette Ferrier
Gewicht und Größe 202 lbs. (92 kg) bei 5'11'' (1.80 m)
Geboren in Tampa, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 30. November 1962
Debüt 1983
Todestag 6. Dezember 2014 [Herzinfarkt]

Meinung zu Jimmy Del Ray abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2651
Notendetails
1
   
2%
2
   
39%
3
   
38%
4
   
16%
5
   
4%
6
   
2%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias James Richlund, Jim Backlund, Jimmy Backlund, Jimmy Del Ray, Jimmy Graffitti, Jimmy Randolph, Jimmy Richland, Jim Richland, Jumo Kenya, Masked Gigolo
Spitzname Gigolo
Trainer Wurde von Mighty Yankee und Ray French trainiert.
Lehrlinge Trainierte Buck Quartermain, Leroy Howard, Ron Niemi, Sedrick Strong, Steve Madison und Tim Parker.
Finisher Moonsault und Moonsault Bodyblock
Typische Aktionen Asai Moonsault
Tag Teams Heavenly Bodies mit Tom Prichard (als Jimmy Del Ray)
The Million $ Team mit Bam Bam Bigelow, King Kong Bundy, Tatanka und Tom Prichard (als Jimmy Del Ray)
Playboys mit Brett Sawyer (als Jimmy Backlund)
Stables Camp Cornette mit Al Snow, Bobby Eaton, Bruiser Bedlam, Jim Cornette, Stan Lane, Tom Prichard und Unabomb (als Jimmy Del Ray)
Camp Cornette [2] mit The British Bulldog, Jim Cornette, Owen Hart, Tom Prichard, Vader und Yokozuna (als Jimmy Del Ray)
Raven's Nest mit Beulah McGillicutty, Big Dick Dudley, The Blue Meanie, Brian Lee, Cactus Jack, Chastity, Don Bruise, Dudley Dudley, Francine, Johnny Hotbody, Kimona Wanalaya, Kronus, Little Snot Dudley, Luna Vachon, Lupus, Pitbull #1, Pitbull #2, Raven, Reggie Bennett, Ron Bruise, Saturn, Stevie Richards, Super Nova, Tom Prichard, Tony Stetson und Vampire Warrior (als Jimmy Del Ray)
Management Managte Chris Nelson.
Gemanagt von Gemanagt von Jim Cornette.
Turniersiege
W*ING World Junior Heavyweight Title Tournament (12. Juni 1992)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 636 von Jimmy Del Ray bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Edgar Winter Band - Frankenstein
WCW Theme Library - Rock Enegry(A) (1996)
- formte zusammen mit Tom Prichard das Tag Team Heavenly Bodies, welches von Jim Cornette gemanagt wurde, er ersetzte dabei Stan Lane
- waren das wichtigste Tag Team in SMW
- gemeinsam traten sie auch in der WWF an, konnten aber nie die Tag Team Titel gewinnen
- fehdeten 1995 in der WWF gegen die Smoking Gunns, hatten u.a. in der RAW-Ausgabe 103 (20.03.1995) ein Titelmatch, welches sie leider verloren
- nach dem Ende von SMW war er auch kurz bei Extreme Championship Wrestling und als "Jimmy Graffitti" bei World Championship Wrestling zu sehn
- ist Ausbilder in der Wrestlingschule von Steve Keirn
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
In 11 vor Sarkasmus triefenden Episoden philosophierte Genickbruchs hauseigener Kritiker Sudel-Axel unter Zuhilfenahme verschiedener Quellen über allerlei Bizarres und Katastrophales aus der Wrestlingwelt. In den Ausgaben des schwarzen Kanals könnt ihr nachlesen, was er damals an der Wrestlingwelt zu mokieren hatte und findet vielleicht einige Parallelen zu aktuellen Ereignissen. Viel Spaß! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Nach den Türkenbelagerungen im Mittelalter gab es auch in der Wrestlingwelt einige dominante Vertreter des osmanischen Volkes. Einer der Terrible Turks, Youssuf Ishmaelo, war in Frankreich bereits erfolgreich bevor er in die USA ging. Dort kassierte er für damalige Verhältnisse große Summen und wurde mit seiner gewaltigen Erscheinung zu einer Sensation. Tragisch war dann sein Ende, bei einer Havarie seines Schiffs auf der Heimreise nach Europa ertrank der Türke, dessen Lebensgeschichte wir hier für unsere Leser näher beleuchten. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz