Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

405.234 Shows5.094 Titel1.560 Ligen29.500 Biografien9.559 Teams und Stables4.273 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Mitsu Arakawa

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Mitsukazu M. Arakawa
Gewicht und Größe 243 lbs. (110 kg) bei 5'7'' (1.70 m)
Geboren in Honolulu, Hawaii (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 23. Mai 1927
Debüt 1953
Todestag 17. April 1997 [Natürlicher Tod]

Meinung zu Mitsu Arakawa abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3421
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
67%
4
   
33%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Alias Great Mitsu, Mighty Mitsu, Mitsu Arakawa
Finisher Clawhold und Stomach Claw
Tag Teams Rising Suns [3] mit Toru Tanaka (als Mitsu Arakawa)
Maskengewinne als Mitsu Arakawa gegen Mr. X (18. März 1963)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 1713 von Mitsu Arakawa bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Filmauftritte The Wrestling Queen
- wurde von Oki Shikina 1953 entdeckt
- war meistens in der AWA oder in der WWA aktiv
- meistgehasster AWA "Ausländer" alles Zeiten
- benutzte oft Salz in seinen Matches
- war Ende der 60´er ein paar Mal in Australien und dort sehr gefürchtet
- teamte mit Leuten wie Dr. Moto, Kenji Shibuya, Higo Hamaguchi, Yoshino Sato, Great Saki und Kim Duk
- sein Erzrivale war Wilbur Snyder
- war sehr beliebt bei anderen Wrestlern
- bei einem Match gegen Dick the Bruiser wurde diser von einem Ziegelstein getroffen und Bruiser blutete stark
- war in der WWWF mit Toru Tanaka im Team der Rising Suns, sie gewannen die WWF International Tag Team Titel - in einem fiktiven Turnier welches in Japan stattgefunden haben soll
- in der WWWF hatte er ein TV Segment bei dem er Steine mit Karate Chops zerstörte. Einer dieser Steine wollte aber nicht zerbrechen und Mitsu kommentiere dies mit den Worten "Very strong rock". Beim nächsten Versuch klappte es dann
- wrestlete auch in SLWC
- wrestlete nur einmal in Japan, nämlich in der JWA vom 4. Januar 1971 bis zum 6. Februar 1971
- hatte Herzprobleme und durfte deshalb in den 70´ern Jahren oft nicht in den Ring steigen. Sein Ersatz war dann normalerweise Mark Manson. Kim Duk sagte über dessen Herzprobleme "Heart goes beat beat no beat" (jeder dritte Herzschlag bleibt aus)
- arbeitete in einem Restaurant namens "Papa Joe's" . Er hatte niemals etwas anderes gelernt außer Wrestler zu sein. Er war deshalb ziemlich enttäuscht und ging auch nicht mehr zu Wrestling Veranstaltungen
- die letzten Jahre seines Lebens verbrachte er in Kalifornien
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Interessantes bei GB
Über viele Jahre hat Genickbruchs fleißiger Wrestlingseher Axel seine Eindrücke von den betrachteten Veranstaltungen mit uns geteilt. In seiner Flimmerkiste geht er auf fast 100 Werke ein, gibt Empfehlungen ab, lobt sie, kritisiert sie oder zerreißt sie in der Luft. Vom Marktführer WWE über die gescheiterte WCW bis hin zu Indypromotions ist eine große Bandbreite an DVDs vertreten, die ihr in dieser Rubrik sozusagen mit ihm ansehen könnt. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Um Wrestler die zum alten Eisen gehören, geht es in der folgenden Rubrik nicht. Stattdessen beleuchten wir mehr als hundert verrückte Ideen in unserem Gimmick-Schrottplatz, die von den diversen Wrestlingligen weltweit produziert und meist auch rasch wieder eingestampft wurden. Es handelt sich dabei nicht um ganz so schwere Fälle wie beim Gimmickmüll (den wir unseren Lesern wärmstens ans Herz legen), aber auch am Schrottplatz ist genügend Material für euch aufbereitet um stundenlang zu lachen! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Nach den Türkenbelagerungen im Mittelalter gab es auch in der Wrestlingwelt einige dominante Vertreter des osmanischen Volkes. Einer der Terrible Turks, Youssuf Ishmaelo, war in Frankreich bereits erfolgreich bevor er in die USA ging. Dort kassierte er für damalige Verhältnisse große Summen und wurde mit seiner gewaltigen Erscheinung zu einer Sensation. Tragisch war dann sein Ende, bei einer Havarie seines Schiffs auf der Heimreise nach Europa ertrank der Türke, dessen Lebensgeschichte wir hier für unsere Leser näher beleuchten. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz