Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

410.953 Shows5.172 Titel1.580 Ligen29.688 Biografien9.714 Teams und Stables4.389 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
The Warlord

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Terry Szopinski
Gewicht und Größe 323 lbs. (147 kg) bei 6'5'' (1.96 m)
Geboren in Pompano Beach, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 28. März 1962 (56 Jahre)
Debüt 1986
 

Meinung zu The Warlord abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3268
Notendetails
1
   
3%
2
   
23%
3
   
36%
4
   
27%
5
   
10%
6
   
1%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Super Assassin #2, Terry Szopinski, The Violence Warlord, The Warlord
Trainer Wurde von Eddie Sharkey trainiert.
Lehrlinge Trainierte Dale Torborg und Roderick Strong.
Finisher Diving Clothesline und Full Nelson
Typische Aktionen Chokeslam und Powerslam
Tag Teams The Million $ Team mit The Barbarian, Ted DiBiase und Zeus (als The Warlord)
The New Powers of Pain mit Power Warrior (als The Warlord)
Powers of Pain mit The Barbarian (als The Warlord)
The Renegades mit Jeff Gaylord (als The Warlord)
Super Assassins [2] mit Super Assassin #1 (als Super Assassin #2)
The Visionaries mit Hercules, Paul Roma und Rick Martel (als The Warlord)
Stables Paul Jones Army mit Abdullah the Butcher, The Assassin, Baron Von Raschke, Billy Graham, David Glen Sheldon, Ivan Koloff, Jack Victory, Manny Fernández, Paul Jones, Rick Rude, Shaska Whatley, Teijo Khan und Vladimir Petrov (als The Warlord)
Gemanagt von Gemanagt von Baron Von Raschke, Harvey Wippleman, Mr. Fuji und Paul Jones.
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 1070 von The Warlord bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Kansas - Musicatto
Kiss - War Machine
WCW Theme Library - Thunderstruck (1996)
Spielbar mit WrestleMania
Interviews
Exklusivinterview (5. November 2005)
- teamte am Anfang seiner Karriere mit The Barbarian als "Powers of Pain", zuerst in der National Wrestling Alliance
- Mitte 1988 kamen sie in die WWF, zuerst als Faces
- Bei der Survivor Series 1988 traten sie in einem Elimination Match u.a. gegen Demolition an (damals Heels) und Demolitions Manager Mr. Fuji turnte zu den PoP, wodurch sie zu Heels und Demolition zu Faces turnten
- im Frühjahr 1990 trennte die WWF die Powers of Pain, und der Warlord (mit Slick als Manager) trat alleine an
- für den Rest seiner WWF-Zeit (bis Frühjahr 1992) war er höchstens noch ein Midcarder
- in den nächsten Jahren trat er independent und in Japan an
- 1996 hatte er einen Autounfall und mußte seine Karriere deshalb beenden, danach wurde er Autoverkäufer
- 2001 begann er wieder bei Indyshows aufzutreten, hatte dann allerdings wieder einen Motorradunfall
- 2003 setzte er seine Karriere dann mit Auftritten im Independent Bereich und überall auf der Welt (oft an der Seite des Barbarians) fort
- Besitzt drei Clubs und eine Bodyguard-Agentur
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Nichr nur in Mexiko sind Masken bei Wrestlern verbreitet, aber vor allem dort hat die Matchart des Mask vs. Mask Matches einen hohen Stellenwert. Viele maskierte Athleten lassen es sich mit Bonuszahlungen vergolden, wenn sie ihre Masken ablegen und sich mit ihren bürgerlichen Namen zu erkennen geben. Genickbruch hat hunderte dieser Matches in der Datenbank aufbereitet, so bleibt ihr stets auf dem Laufenden über alle Maskenverluste weltweit. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Wenn ein Name fast untrennbar mit dem Begriff des Death Matches verbunden ist, dann jener der Funks. Dory Sr. und seine Söhne Dory Jr. und Terry prägten das Hardcore Wrestling, aber auch ihr Umfeld. Ob als Lehrmeister oder als Karrieresprungbrett, die Funk ließen immer wieder andere Wrestler gut aussehen. Dabei floss auch jede Menge Blut, aber das gehört speziell bei Terry eben dazu. Lest mehr über diese große Wrestlingfamilie in einer Ausgabe der Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz