Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

405.161 Shows5.094 Titel1.560 Ligen29.499 Biografien9.557 Teams und Stables4.273 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Bill DeMott

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name William DeMott
Gewicht und Größe 280 lbs. (127 kg) bei 6'2'' (1.88 m)
Geboren in Paramus, New Jersey (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 10. November 1966 (51 Jahre)
Debüt 1990
 

Meinung zu Bill DeMott abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2698
Notendetails
1
   
10%
2
   
34%
3
   
29%
4
   
18%
5
   
2%
6
   
7%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Bill DeMott, Captain Rection, Crush the Terminator, General Hugh G. Rection, Hugh Morrus, Man of Question, Sweet William, William DeMott
Typischer Fehler Crash the Terminator
Anmerkung hierzu: Im Internet kommt es häufiger vor, dass Wrestlernamen falsch geschrieben werden. Damit diejenigen User, die sich eine falsche Schreibweise eingeprägt haben, trotzdem den jeweiligen Wrestler in unserer Datenbank finden können, wird er hier separat aufgeführt.
Spitzname The Laughing Man
Trainer Wurde von Johnny Rodz trainiert.
Lehrlinge Trainierte Aiden English, AJ Kirsch, Andy Leavine, Angelo Dawkins, Baron Corbin, The Big Guy, Buddy Murphy, Cameron, Chad Gable, Christina Crawford, Daniel Puder, Danny Gimondo, Enzo Amore, Eric Watts, Fandango, Ivelisse Velez, Jack Swagger, Jason Jordan, Jaykus Plisken, Jeremiah Riggs, Johnny Impact, Konnor, Kristal Lashley, Luke Gallows, Luke Robinson, Martin Casaus, Matt Cappotelli, Matt Cross, Michelle Deighton, Mickael Zaki, Riddick Moss, Rima Fakih, Ryan Howe, La Tigresa Caliente, Tracy Taylor, Tyrus und Wesley Blake.
Finisher Moonsault (No Laughing Matter) und Reverse Neckbreaker (No Joke)
Typische Aktionen DDT und Powerbomb
Stables The Alliance mit Arn Anderson, Billy Kidman, Booker T, Brian Adams, Bryan Clarke, Buff Bagwell, Buh Buh Ray Dudley, Chavo Guerrero Jr., Chris Kanyon, Christian, Chuck Palumbo, Debra, Diamond Dallas Page, D-Von Dudley, Ivory, Jazz, Justin Credible, Kurt Angle, Lance Storm, Mark Jindrak, Mike Awesome, Nick Patrick, Paul Heyman, Raven, Rhyno, Rob Van Dam, Scott Hudson, Sean O'Haire, Shane Helms, Shane McMahon, Shawn Stasiak, Stacy Keibler, Stephanie McMahon, Steve Austin, Steven Richards, Tazz, Terri, Test, Tommy Dreamer, Torrie Wilson und William Regal (als Hugh Morrus)
Dungeon of Doom mit The Barbarian, Big Bubba Rogers, Braun the Leprechaun, The Giant, Jimmy Hart, Kevin Sullivan, Konnan, Lex Luger, Loch Ness, Maxx Muscle, Meng, One Man Gang, The Shark und The Zodiac (als Hugh Morrus)
First Family [2] mit The Barbarian, Brian Knobbs, Jerry Flynn und Jimmy Hart (als Hugh Morrus)
Misfits in Action mit Corporal Cajun, GI Bro, Lieutenant Loco, Major Gunns, Major Stash und Sgt. AWOL (als Captain Rection bzw. General Hugh G. Rection)
Gemanagt von Gemanagt von Major Gunns.
Turniersiege
W*ING World Heavyweight Title Tournament (11. Juli 1993)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 644 von Bill DeMott bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Guns N' Roses - You Could Be Mine
WCW Theme Library - Dungeon of Doom Theme
WCW Theme Library - Misfits in Action Theme
WCW Theme Library - Bit By Bit (1997)
Rick DiFonzo - Xtra Large (1997 bis 1999)
Jimmy Hart & Howard Helm - Hugh Morrus Theme (1999 bis 2000)
Ausfallzeiten
Knieverletzung (von Juli 2002 bis Oktober 2002)
Spielbar mit Backstage Assault
Interviews
Interview (21. März 2007)
Exklusivinterview (29. März 2008)
Kommentierte Shows
85 von Bill DeMott kommentierte Veranstaltungen in unserem Showarchiv
- debütierte gegen Bialo the Giant
- feierte seine ersten Erfolge als "Crash the Terminator" in Japan, war zuvor 3 Jahre lang in Puerto Rico
- durch Jerry Jarrett bekam er Tryouts in der World Wrestling Federation, doch aus diesen Tryout-Kämpfen ergab sich nur, dass man Duke Droese anstellte
- war erster W*ING World Heavyweight Champion
- als Crash the Terminator trat er auch in der ECW auf
- war erster Pennsylvania Championship Wrestling Champion, wurde später verklagt als er wegen einer Japan Tour ein Booking ablehnte wo er den Title verlieren sollte
- kam dann als "Man Of Question" in die WCW, nur um kurz danach in "Hugh Morrus" umgetauft zu werden
- Kevin Sullivan kontaktierte ihn, besorgte ihm ein Flugticket nach Atlanta wo er sich mit ihm sowie Eric Bischoff und Hulk Hogan traf und unterhielt, am Ende hatte er einen Vertrag von 85 000 $ bei der WCW; nachdem er dann zwei Monate lang nichts von der WCW gehört hatte und auch kein Geld für das Atlanta Tryout bekam rief er Sullivan an, welcher erstaunt war über die Ereignisse (genauergesagt den Mangel an Ereignissen) und am nächsten Tag bekam Bill einen Scheck von 12 000$ geschickt
- debütierte schließlich gegen Barry Houston in einem Squash Match, sein erstes großes Match hatte er dann gegen Randy Savage
- war Teil des Dungeon of Doom
- war das erste Opfer in Bill Goldbergs Siegesserie
- war als Morrus jahrelang Midcarder in der WCW; taufte sich dann selbst in "Hugh G. Rection" oder kurz "Captain Rection" um
- daraus wurde nach kurzer Zeit "General Rection", der Anführer der Misfits in Action
- nach dem Zerfall der Misfits wieder als Hugh Morrus unterwegs
- nach dem Ende der WCW wurde er von der WWF übernommen, auch hier stieg er zuerst als Hugh Morrus in den Ring
- trat außerdem weiter in der WWE auf
- als Bill DeMott bekam er in der WWE einen neuerlichen Push, dieser hielt aber nicht lange an und er wurde zu Velocity abgeschoben
- trat im Oktober 2003 vom aktiven Wrestling zurück und wurde fortan als Kommentator (Velocity und DSW) eingesetzt
- bei "Tough Enough" fungierte er als Coach
- vereinzelt trat er allerdings auch wieder aktiv in den Ring und teamte mit Deacon Deville
- am 20. Januar 2007 wurde er aus seinem WWE-Vertrag entlassen
- nach dem Abgang aus der WWE eröffnete er seine eigene Wrestlingliga
- am 31.Juli 2008 war er in einem kurzen Segment bei Total Nonstop Action Wrestling zu sehen und äußerte sich zu Taylor Wilde, die zuvor den TNAW Women's Knockout Title gewann
- die Wiederbelebung von Tough Enough brachte auch ihn in seiner alten Funktion im Februar 2011 zurück zu WWE
- im Juni 2012 ersetzte er Tom Prichard als Cheftrainer in der WWE-Entwicklungsliga Florida Championship Wrestling
- reichte 2015 die Kündigung ein, nachdem mehrere Anschuldigung wegen Rassismus und Mobbing gegen ihn gerichtet wurden
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Interessantes bei GB
Nach den Türkenbelagerungen im Mittelalter gab es auch in der Wrestlingwelt einige dominante Vertreter des osmanischen Volkes. Einer der Terrible Turks, Youssuf Ishmaelo, war in Frankreich bereits erfolgreich bevor er in die USA ging. Dort kassierte er für damalige Verhältnisse große Summen und wurde mit seiner gewaltigen Erscheinung zu einer Sensation. Tragisch war dann sein Ende, bei einer Havarie seines Schiffs auf der Heimreise nach Europa ertrank der Türke, dessen Lebensgeschichte wir hier für unsere Leser näher beleuchten. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Um Wrestler die zum alten Eisen gehören, geht es in der folgenden Rubrik nicht. Stattdessen beleuchten wir mehr als hundert verrückte Ideen in unserem Gimmick-Schrottplatz, die von den diversen Wrestlingligen weltweit produziert und meist auch rasch wieder eingestampft wurden. Es handelt sich dabei nicht um ganz so schwere Fälle wie beim Gimmickmüll (den wir unseren Lesern wärmstens ans Herz legen), aber auch am Schrottplatz ist genügend Material für euch aufbereitet um stundenlang zu lachen! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die Sterne stehen oft jahrelang in unterschiedlichen Konstellationen zueinander, Wrestler im Ring begegnen sich hingegen häufiger. Unsere Datenbank hat alle möglichen Konstellationen erfasst, die Wrestler im Ring zueinander eingenommen haben. Ob zwei Kämpfer oder mehr, ob in allen Matches oder eingegrenzt auf bestimmte Perioden, hier findet ihr alle Statistiken die euer Herz begehrt. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz