Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

455.144 Shows5.651 Titel1.715 Ligen30.533 Biografien10.498 Teams und Stables4.933 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Chris Lytle

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Chris Scott Lytle
Gewicht und Größe 170 lbs. (77 kg) bei 5'11'' (1.80 m)
Geboren in Indianapolis, Indiana (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 18. August 1974 (45 Jahre)
Debüt 13. Februar 1999 (vor 20 Jahren)
 

Meinung zu Chris Lytle abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 847
Notendetails
1
   
20%
2
   
50%
3
   
30%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Chris Lytle
Spitzname Lights Out
Kampfstil Boxen, Brazilian Jiu-Jitsu und Freistilringen
Trainer Wurde von Integrated Fighting Academy trainiert.
Lehrling Trainierte Matt Mitrione.
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 43 von Chris Lytle bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Spielbar mit Undisputed 2009, Undisputed 2010 und Undisputed 3
- wenn er sich nicht gerade auf einen Kampf vorbereitet ist er Feuerwehrmann
- trat zu Beginn seiner Karriere bei
Pancrase an
- traf dort u.a. auf Kazuo Misaki, Osami Shibuya, Dave Menne und Shonie Carter
- im November 2000 debütierte er mit einer Niederlage gegen Ben Earwood bei Ultimate Fighting Championship
- trat danach weiter bei Promotions in Japan, Europa und Nordamerika an
- Ende 2003 trat er erneut bei UFC an und verlor gegen Robbie Lawler
- nach zwei Siegen im Oktagon, verlor er gegen Karo Parisyan und Joe Riggs
- Anfang 2006 gewann er den Cage Rage World Welterweight Title
- bekam 2006 die Chance bei der vierten Staffel von "The Ultimate Fighter" mitzumachen
- verlor dort das Finale der Welterweights gegen Matt Serra
- im März 2007 verlor er gegen Matt Hughes
- gewann seine nächsten beiden Kämpfe, ehe er Ende 2007 durch eine kontroverse Entscheidung des Ringarztes gegen Thiago Alves verlor
- Mitte 2008 verlor er gegen Josh Koscheck
- auch seinen nächsten Kampf gegen Marcus Davis verlor er
- lieferte bei seinem Sieg über Kevin Burns einen der bersten Kämpfe des Jahres 2009 ab
- 2010 konnte er Matt Brown, Brian Foster und Matt Serra besiegten
- Anfang 2011 verlor er überraschend gegen Brian Ebersole
- nach einem Sieg über Dan Hardy im September beendete er seine Karriere
- insgesamt gewann er seit Einführung der Submission/Knockout/Fight of the Night-Awards bei zwölf Kämpfen insgesamt 10 Boni
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2003
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Die Anfänge des Wrestlings lagen im Ringen und im 19. Jahrhundert waren geworkte Matches noch in der Minderzahl. Evan Lewis, der originale Strangler, entwickelte sich damals in dem noch recht unbedeutenden Sport zu einem der ersten Stars und beeinflusste viele Wrestler nach ihm. Ein Rückblick auf seine Karriere bringt allen interessierten Lesern die faszinierende Anfangszeit unseres Lieblingssports näher. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz