Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

451.621 Shows5.595 Titel1.693 Ligen30.425 Biografien10.398 Teams und Stables4.869 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Taiyo Kea

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Maunakea Mossman
Gewicht und Größe 234 lbs. (106 kg) bei 6'1'' (1.85 m)
Geboren in Honolulu, Hawaii (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 18. November 1975 (43 Jahre)
Debüt 26. November 1994 (vor 24 Jahren)
 

Meinung zu Taiyo Kea abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1676
Notendetails
1
   
6%
2
   
50%
3
   
44%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Maunakea Mossman, Taiyo Kea
Spitznamen The Hawaiian Tornado, Mr. H5O
Trainer Wurde von AJPW Dojo trainiert.
Lehrling Trainierte James Bronson.
Finisher Emerald Frosion ((modifiziert) TKO34th) und Hercules Cutter (H50)
Typische Aktionen Cobra Clutch Suplex (Surfing Suplex), Fireman's Carry into Ace Crusher (Hawaiian Smasher), Frankensteiner, Running Tornado DDT (Hurricane Spike), Samoan Driver (TKO) und Tornado DDT (Hurricane Crunch)
Stables B.A.T.T. mit Don Frye, Jinsei Shinzaki und Keiji Muto (als Taiyo Kea)
GURENTAI mit MAZADA, Minoru Suzuki, NOSAWA Rongai, TAKEMURA und Yoshihiro Takayama (als Taiyo Kea)
RO&D mit Bull Buchanan, D'Lo Brown, Jamal, KAZMA, RO'Z und Taka Michinoku (als Taiyo Kea)
Turniersiege
AJPW Real World Tag League 2001 (7. Dezember 2001)
AJPW Real World Tag League 2002 (6. Dezember 2002)
AJPW Real World Tag League 2004 (1. Dezember 2004)
AJPW Champion Carnival 2006 (20. April 2006)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 1733 von Taiyo Kea bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Artist unknown - Rainbow
Spielbar mit Fire Pro Wrestling, Fire Pro Wrestling 2, Fire Pro Wrestling D, Fire Pro Wrestling G, Fire Pro Wrestling Returns, Giant Gram 2000: All Japan Pro Wrestling 3, King of Colosseum II, King of Colosseum Red, King's Soul, Virtual Pro Wrestling 2, Wrestle Kingdom und Wrestle Kingdom 2: Pro-Wrestling World War
- Maunakea Mossman wurde von Giant Baba im Juni 1994 in Hawaii entdeckt und ins Dojo von AJPW gebracht
- in den 1990ern schaffte er es nur langsam, die Leiter immer weiter zu klettern
- sein größter Sieg war dabei im August 1997, als er Yoshinari Ogawa besiegen konnte und sich somit zum AJPW World Junior Heavyweight Title Champion krönte
- als Mitsuharu Misawa 2000 All Japan mit vielen weiteren Wrestlern verliess, konnte Mossman sehr schnell in die obrige Card springen
- im Sommer 2000 wählten die Fans für ihn einen neuen Namen und so wurde er zu Taiyo Kea
- nachdem er mit Johnny Smith die AJPW World Tag Team Titles hielt, formte er ein Tag Team mit seinem neuen Mentor, Keiji Muto
- er startete außerdem eine Fehde mit Gen'ichiro Tenryu und beide lieferten sich harte Matches
- mit Muto hielt er von Oktober 2001 bis Februar 2002 sowohl die AJPW World Tag Team Titel als auch die IWGP Tag Team Titel, welche Muto jedoch aufgrund seines Full-Time Wechsels zu All Japan für vakant erklärte
- er gründete mit Taka Michinoku, Jamal, Buchanan und D'Lo Brown das Stable "RO&D"
- im Januar 2005 konnte Kea zusammen mit Jamal das New Japan Pro Wrestling Team Hiroshi Tanahashi und Yutaka Yoshie besiegen und sich somit die vakanten AJPW World Tag Team Titel umschnallen
- nachdem er 2006 den Champions Carnival gewann konnte er als erster Nicht-Japaner seit Vader 1999 den AJPW Unified Triple Crown Heavyweight Title gewinnen
- wie für einen Gaijin fast schon Tradition musste er die Gürtel jedoch nach nur einer Titelverteidigung abgeben
- kurze Zeit später musste sich auch noch RO&D nach einem verlorenen Match gegen die Voodoo Murders auflösen
- rückte so zunächst etwas in den Hintergrund
- zur Tokyo Dome Show von NJPW forderte er erfolglos Hiroshi Tanahashi am 1.4.2007 um den IWGP Heavyweight Title heraus
- bildete dann mit Toshiaki Kawada ein "King's Road"-Team, und konnte im Februar 2007 erneut die AJPW Tag Titles gewinnen
- im Juli wurde ihm von Satoshi Kojima mit einem Stuhlschlag der Kiefer verletzt und einen Monat später verlor er deshalb auch die Tag Titles
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
1995
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Wenn der Vater in den Ring steigt, dann tun dies häufig auch seine Söhne. Genau so verhält es sich auch bei einer Familie aus einer verschlafenen Kleinstadt in Georgia, den Armstrongs, die eigentlich mit Nachnamen James heißen. Von Vater Bob bis hin zum vielleicht bekanntesten Sohn Brian Gerard aka Road Dogg bzw. BJ James erzählt unsere Kolumne Family Tradition. Begebt euch mit uns auf eine Reise durch die Annalen dieser traditionsreichen Südstaatler. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz