Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

436.234 Shows5.489 Titel1.668 Ligen30.121 Biografien10.150 Teams und Stables4.731 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Brazo de Plata

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name José Luis Alvarado Nieves
Gewicht und Größe 353 lbs. (160 kg) bei 5'9'' (1.75 m)
Geboren in Mexiko
Geburtstag 19. März 1963 (55 Jahre)
Debüt 21. Januar 1977 (vor 42 Jahren)
 
 Bild 1/8: im Jahr 2018

Meinung zu Brazo de Plata abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2815
Notendetails
1
   
4%
2
   
40%
3
   
29%
4
   
13%
5
   
10%
6
   
5%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Brazo de Plata
Spitznamen Elvis Porky, Mr. Simpatía, Rotoporky, Super Pepe Porky, Súper Porky
Verwandtschaften Brazo de Plata ist der Schwager von La Alimaña, der Onkel von Aramís, der Bruder von El Brazo, der Bruder von Brazo Cibernético, der Bruder von Brazo de Oro, der Bruder von Brazo de Platino, der Vater von Goya Kong, der ehemalige Schwager von Lady Apache, der Onkel von La Máscara, der Vater von Máximo, der Vater von Muñeca de Plata, der Vater von Psycho Clown, der Onkel von Robin, der Sohn von Shadito Cruz, der Bruder von Súper Brazo und der Onkel von Súper Brazo Jr.
Trainer Wurde von Felipe Ham Lee, Shadito Cruz und Tatsumi Fujinami trainiert.
Lehrlinge Trainierte Andros de Plata und Máximo.
Finisher Sitdown Splash
Typische Aktionen Bronco Buster, Flying Splash und Running Splash
Tag Teams Los Brazos mit El Brazo und Brazo de Oro
Stables La Avalancha Alvarado mit Brazo de Oro, La Máscara und Máximo
Turniersiege
LLI La Copa del Toreo II (1. Mai 1991)
UWF Super Flyweight Tag Team Tournament (25. Oktober 1992)
CMLL Torneo de Parejas (18. Januar 2005)
Maskengewinne als Brazo de Plata gegen Migra #2 (2. Dezember 1979)
als Brazo de Plata gegen Migra #1 (2. Dezember 1979)
als Brazo de Plata gegen Flama Azul (22. August 1982)
als Brazo de Plata gegen El Enfermero #2 (22. August 1982)
Hair Matches (Siege) als Brazo de Plata gegen El Hombre Bala (17. November 1989)
als Brazo de Plata gegen El Verdugo (17. November 1989)
als Brazo de Plata gegen Aaron Grundy (15. Dezember 1992)
als Brazo de Plata gegen Rambo (15. Dezember 1996)
als Brazo de Plata gegen Mano Negra (15. April 1997)
als Brazo de Plata gegen Gran Markus Jr. (29. Mai 1998)
als Brazo de Plata gegen Apolo Dantés (26. November 1999)
als Brazo de Plata gegen Villano III (5. Dezember 2002)
als Brazo de Plata gegen Asesino Negro (25. Mai 2010)
Hair Matches (Niederlagen) als Brazo de Plata durch Máscara Año Dos Mil (7. August 1998)
als Brazo de Plata durch Pierroth Jr. (3. Dezember 1999)
als Brazo de Plata durch Tarzan Boy (14. Dezember 2001)
als Brazo de Plata durch Scorpio Jr. (8. Dezember 2006)
als Brazo de Plata durch Damián el Terrible und El Texano Jr. (18. März 2011)
als Brazo de Plata durch Rey Escorpión (18. Oktober 2013)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 1913 von Brazo de Plata bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Azul Azul - La Bomba
Verhaftungen Mai 2009: Vertragsbruch
Es ist noch kein Lebenslauftext vorhanden. Wir würden uns freuen, wenn du einen verfasst.
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Die Anfänge des Wrestlings lagen im Ringen und im 19. Jahrhundert waren geworkte Matches noch in der Minderzahl. Evan Lewis, der originale Strangler, entwickelte sich damals in dem noch recht unbedeutenden Sport zu einem der ersten Stars und beeinflusste viele Wrestler nach ihm. Ein Rückblick auf seine Karriere bringt allen interessierten Lesern die faszinierende Anfangszeit unseres Lieblingssports näher. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Nicht nur in den USA und Europa wurde Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts gewrestlet, auch in Indien entwickelte sich eine blühende Szene. Gekämpft wurde ohne Ringseile auf dem blanken Erdboden und dementsprechend überlegen waren einheimische Kämpfer. Einer der angeblich nie besiegt wurde, war Great Gama - der Löwe von Punjab. Bis ins hohe Alter war er selbsternannter World Champion, machte tausend Kniebeugen und aß angeblich täglich 10kg an Mahlzeiten. Ob wahr oder nicht werden wir nicht herausfinden, wir berichten aber dennoch ausführlich über die indische Legende. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz