Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

445.178 Shows5.531 Titel1.682 Ligen30.267 Biografien10.255 Teams und Stables4.806 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Black Man

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Álvaro Meléndez Tibanez
Gewicht und Größe 189 lbs. (86 kg) bei 5'6'' (1.68 m)
Geboren in Guadalajara, Jalisco (Mexiko)
Geburtstag 19. Februar 1949 (70 Jahre)
Debüt 1965
 

Meinung zu Black Man abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
100%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Alias Black Man, Black Man #1, El Celestial, La Gacela, La Galeca, Spider Man
Trainer Wurde von Diablo Velazco trainiert.
Lehrlinge Trainierte Androide, Caballero Azul, Demon Rocker, Escoria, El Látigo Blanco, Lobo del Aire, Princesa Yara, El Profanador und Zonik Dos Mil.
Typische Aktionen Diving Armdrag, Somersault Plancha und Top Rope Reverse Bodyblock
Tag Teams Los Tres Fantásticos mit Kato Kung Lee und Kung Fu (als Black Man #1)
Stables Los Fantásticos mit Avispón Negro, Kato Kung Lee, Kendo und Kung Fu (als Black Man)
Maskengewinne als Black Man gegen Sombra de Plata (20. November 1980)
als Black Man gegen Sombra de Plata #2 (20. November 1980)
als Black Man gegen Vulcano (9. Dezember 1981)
Maskenverluste als La Gacela durch El Signo (20. November 1977)
als Black Man durch Super Dolphin (13. März 1993)
Hair Matches (Siege) als Black Man gegen Lobo Rubio (29. Januar 1978)
als Black Man gegen El Signo (29. Januar 1978)
als El Celestial gegen Demonio Arrieta (4. Juni 1992)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 266 von Black Man bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
- war einst das Stuntdouble von El Santo in einem von dessen Filmen
- galt als das mit riesigem Abstand wrestlerisch beste Mitglied der legendären Fantásticos, allerdings war er gleichzeitig auch das am wenigsten erfolgreichste Teammitglied
- wurde von Diablo Velazco in seiner Heimatstadt Guadalajara trainiert
- debütierte 1965 als La Galeca, trat aber vom Start weg auch als Spider Man an (unter diesem Gimmick verlor er 1966 seine Maske in Tijuana an Dr. O'Borman)
- war ein extrem guter Lightweight-Wrestler, jedoch zu klein, um ein richtig großer Star zu werden
- zu seinem Glück pushte Francisco Flores ein Jahrzehnt später talentierte Leichtgewichte bis in den Himmel
- 1977 wurde aus ihm "Black Man", und unter diesem Namen bekam er im Norden Mexikos (und später im El Toreo) einen Push, der ihm unter anderem den UWA World Lightweight Title bescherte, als er am 10. September 1978 El Matemático im wrestlerisch herausragenden Finale eines "Técnico vs. Técnico"-Turnieres bezwang
- er hielt den Gürtel rund drei Jahre und verteidigte ihn in dieser Zeit 69mal
- außerdem formierte er in dieser Phase ein Tag Team mit Whiteman (Alberto Muñoz), trennte sich jedoch alsbald von ihm, um anschließend gegen ihn zu fehden und ihn zu demaskieren
- nach der erster Fantástico-Ära von 1983 bis 1986 blieb Black Man im El Toreo und versuchte dort erfolglos, das Team mit Kendo und Avispón Negro (Monarca) zu reformieren
- in dieser Phase führte er eine exzellente Fehde mit Blue Panther, bezwang ihn am 9. Februar 1986 in einem Match um den UWA World Welterweight Title, musste sich aber nur eine Woche später von ihm demaskieren lassen
- anschließend scheiterte jede Reunion der Fantástico, da nur noch einer der drei seine Maske trug
- im April 1991 streifte er sich eine neue Maske und ein neues Outfit über und trat fortan als "El Celestial" an
- er war nun wesentlich dicker als in seiner besten Phase, trotzdem konnte er noch immer all seine Spots zeigen, inklusive seines Trademark-Kopfstands auf der Ringecke
- da die Leute dadurch schnell mitbekamen, wer sich unter der Maske befand, unterließ er ziemlich schnell all seine Trademarks
- mit dem Celestial-Gimmick gewann er im Juni 1992 den UWA Welterweight Title und verlor ihn anschließend im Mai 1993 in Japan an Super Delfin (dieser hatte ihn für den Titelverlust bezahlt)
- außerdem verlor er die Black-Man-Maske ein weiteres Mal, diesmal in Japan, nämlich am 13. März 1993 an Super Delfin
- nach seinem Karriereende zog er nach Monterrey, eröffnete eine Lucha-Schule und ein Restaurant
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
1993
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Hinter jedem guten Sportler steckt auch ein guter Trainer - diese Weisheit trifft auf das Wrestling genauso zu, wie auf andere Sportarten. Niemand erlernt das Wrestling ohne entsprechende Ausbildung, je besser der Lehrmeister, desto besser häufig auch der Schüler. Wir haben uns die Mühe gemacht, diese Ausbidlungsverhältnisse in unserer Datenbank zu erfassen, so bleibt ihr im Bilde darüber, wer die aktuellen Superstars zu dem gemacht hat, was sie heute sind. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz