Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

480.161 Shows5.854 Titel1.776 Ligen31.139 Biografien10.953 Teams und Stables5.252 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Antônio Rodrigo Nogueira

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Antônio Rodrigo Nogueira
Gewicht und Größe 235 lbs. (107 kg) bei 6'3'' (1.91 m)
Geboren in Vitória da Conquista, Bahia (Brasilien)
Geburtstag 2. Juni 1976 (44 Jahre)
Debüt 12. Juni 1999 (vor 21 Jahren)
 

Meinung zu Antônio Rodrigo Nogueira abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 329
Notendetails
1
   
50%
2
   
39%
3
   
4%
4
   
4%
5
   
0%
6
   
4%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Antônio Rodrigo Nogueira
Spitznamen Big Nog, Minotauro
Kampfstil Boxen, Brazilian Jiu-Jitsu und Judo
Verwandtschaft Antônio Rodrigo Nogueira ist der Bruder von Antônio Rogério Nogueira.
Trainer Wurde von Black House, Brazilian Top Team und Team Nogueira trainiert.
Lehrling Trainierte Luis Palomino.
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 32 von Antônio Rodrigo Nogueira bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Method Man & Redman - Da Rockwilder
P. Diddy feat. Jimmy Page - Come with Me
Ausfallzeiten
Staphylokokkeninfektion (von November 2009 bis Dezember 2009)
Hüftverletzung (von August 2010 bis Mai 2011)
Filmauftritte The Expendables und Hell's Chain
Spielbar mit Fire Pro Wrestling 2, Fire Pro Wrestling Returns, Pride FC, PrideGP Grand Prix 2003, Undisputed 2009, Undisputed 2010 und Undisputed 3
- fing im Alter von 5 mit Judo an
- wurde mit 10 Jahren von einem LKW angefahren und lag vier Tage im Koma. Dabei verlor er eine Rippe und Teile seiner Leber
- mit 14 begann er Brazilian Jiu Jitsu zu trainieren
- machte sein MMA-Debüt 1999 bei World Extreme Fighting, wo er u.a.
Jeremy Horn besiegte
- 1999 zu er nach Japan zu RINGS
- unterlag dort im Finale des King of Kings-Turnier Dan Henderson
- ein Jahr später konnte er das Turnier dann gewinnen
- danach ging er zu PRIDE
- nachdem er u.a. Mark Coleman besiegte, wurde er durch einen Sieg über Heath Herring im November 2001 erster Träger des PRIDE Heavyweight Title
- 2002 gewann er u.a. gegen Bob Sapp, Semmy Schilt und ein Rematch gegen Henderson
- im März 2003 verlor er seinen Titel an Fedor Emelianenko
- noch im gleichen Jahr besiegte er Ricco Rodríguez und Mirko Cro Cop
- beim Heavyweight Grand Prix 2004 kam er nach Siegen über Heath Herring und Sergei Kharitonov bis ins Finale. Der Kampf gegen Emelianenko musste allerdings in der ersten Runde aufgrund eines Cut abgebrochen werden und wurde als No Contest gewertet
- Ende des Jahres kam es zum Rematch, bei dem auch der Heavyweight Titel auf dem Spiel stand, welches Fedor gewann
- im Juli 2006 gewann er gegen Fabrício Werdum und Ende des Jahres gegen Josh Barnett
- nach dem Ende von PRIDE ging er zu Ultimate Fighting Championship, wo er bei seinem Debüt Mitte 2007 zum dritten Mal Heath Herring besiegte
- Anfang 2008 gewann er durch einen Sieg über Tim Sylvia den UFC Interim Heavyweight Title
- war dann einer der Trainer der achten Staffel von "The Ultimate Fighter"
- im Dezember verlor er den Interim Heavyweight an Frank Mir. Dabei wurde er das erste Mal in seiner Karriere vorzeitig, also nicht via Decision, besiegt
- nach einer längeren Pause besiegte er im August 2009 Randy Couture
- musste sich Anfang 2010 bei der ersten UFC-Show in Australien Cain Velasquez geschlagen geben
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz